Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fremdgehen - warum?

787 Beiträge, Schlüsselwörter: Partnerschaft, Ehe, Treue, Fremdgehen

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 06:14
Vor diesem Hintergrund sieht man das Fremdgehen hier einfach zur Kompensation der in der eigenen B


melden
Anzeige

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 06:16
Beziehung gesehenen Defizite dient.

Und natürlich gilt auch die goldene Regel: 'New is always better'


melden
Littledark
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 08:33
@Bello

Quatsch was du da erzählst!
Es kommt nur darauf an, was du daraus machst!
Ich bin mit meinem Partner fast 10 Jahre zusammen
und grad ich bin ein Typ der Routine hasst, aber das kommt
selten vor!
Wenn du natürlich jeden Tag nach der Arbeit Heim kommst
und keinen Bock auf nichts hast, am Wochenende a nur auf deinem arsxh sitzen bleibst,
deinem Partner keine aufnerksamkeit schenkst usw., dann hast du natürlich irgendwann bei
deinem Partner verschissen!


melden

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 09:25
Auch im Tierreich gibt es streng monogame Beziehungen. Im Gegensatz zu den meisten Menschen sogar das gesamte Leben mit nur einem Partner. Die Aussage der Mensch wäre nicht für Treue geeignet, weil es die Tiere auch nicht sind ist somit völliger Unsinn.

Interessant ist auch, dass monogame Beziehungen sich hauptsächlich bei Primaten finden lassen ... also bei den Tierarten, denen im Allgemeinen eine gewisse Intelligenz zugeschrieben wird.


melden

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 09:41
@slider
Welche Beispiele hast du denn für monogame Beziehungen bei Primaten?
Die nächsten "Verwandten", Schimpansen, Bonobos, Gorillas und Orang Utans leben polygam.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 09:43
@Zyklotrop
der mensch :D wobei hier primat nur manchmal passt ;)


melden

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 09:44
Der Grund liegt doch meist auf der Hand!

Viele wählen beim Fremdgehen, wenn die Partnerschaft nicht mehr glücklich ist, einfach den 'warmen Übergang', ist eklig und widerlich, aber für einige Menschen anscheinend der beste Weg, nicht in eine Art 'Loch' oder 'Leere' zu fallen.

Ich find's erbärmlich und feige... zum größten Teil ist es Feigheit vor der Veränderung, vor dem allein sein.

Ich muss zugeben, bei einer Trennung habe ich auch am meisten Schiß vor dem 'Wieder-Single' sein, das ist bei mir einfach so und doch habe ich noch nie so'n scheiß warmen Übergang gemacht.

Zudem verstehe ich einfach, bis heute, nicht die Menschen, die es schaffen, wenn sie unglücklich in einer Beziehung leben, Interesse an anderen Frauen/Männern entwicklen können... das schaffe ich einfach nicht.

Wenn ich in Beziehungen unglücklich war, dann habe ich nicht die GERINGSTE Lust auf andere Frauen gehabt, sondern hab' mir 1.000.000 Möglichkeiten ausgedacht, wie ich den Mist mit der jetzigen Partnerin, mit der ich nicht mehr zusammen sein will, zu lösen... mit anderen Worten: Die Trennung einzuleiten!

Natürlich haben das die Partnerinen, die mit mir nix mehr anfangen konnten, das auch so gemacht... obwohl ich natürlich nicht immer weiß, ob die Parterninen von mir nicht mal einen gepflegten warmen Übergang durchgeführt haben... bei einer zumindestens bin ich mir fast sicher, dass ihr Ex erfolgreich erneut Ansprüche geltend gemacht hat... und schon war ich draußen.

Allerdings... wenn sie wirklich noch mit mir hätte zusammen sein wollen, dann hätte der Ex auch keine Chancen gehabt... von daher... war das schon so in Ordnung, obwohl ich sehr gerne mit ihr noch zusammen geblieben wäre... aber na ja, wenn sie nicht mehr will, dann gucke ich da wohl in die Röhre.


melden

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 09:47
@Zyklotrop
Bei Primaten z.B. einige Affenarten. Krallenaffen und Gibbons (hier aber wohl nicht 100%).
Allgemein bei den Säugetieren wären da Elefanten und einige Vogelarten (z.B. Gänse).


melden

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 09:57
@Littledark
Littledark schrieb:Die einzigste gemeinsame zeit ist zum Abendessen, Das ganze spielt sich ca. 30min. ab.
Danach ist sie in ihrem Büro, empfängt Besuche, spielt am Oc oder geht dem Verein nach, er sitzt danach nur
noch vor dem TV und ab und an trifft er sich mit seinen Männern..
Ist wirklich kein schönes Leben, was die beiden da führen...

In diesem speziellen von dir beschriebenen Fall habe ich dennoch ein 'Aber' anzubringen:

ER ist doch anscheinend irgendwie homosexuell veranlagt, oder nicht?

Ich meine, es wäre bestimmt nicht das erste Mal in der Menschheitsgeschichte, dass ein Mann nach einer Heirat und Vatersein irgendwann dann doch heraus bekommt, dass er schwul ist, oder nicht?

Und dann sich irgendwann dazu bekennt, weil er eben das ewige Versteckspiel nicht mehr aushält.

Oder... er ist von vornherein schwul, aber will es nicht wahr haben oder auf Grund eines überaus strengen Elternhauses sich schämt und in eine solche 'Scheinehe' von Anfang an sich begibt, weil dann ja doch alle irgendwie zufrieden sind mit ihm?

Aber irgendwann kann er dann nicht mehr anders und MUSS zu sich stehen.

Wenn diese Gründe alle irgendwie in diese von dir beschriebene Ehe herein spielen, dann kann ich dieses Arangement doch verstehen.

Wenn er allerdings irgendwie nur ein bißchen BI ist und eben auch mal gerne mit Männern poppt, dann bleibt das Ganze nur auf der Stufe 'Erbrämlich'.


melden
Littledark
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 10:08
@moric

vll. liegt es daran das er einfach nur mit mehr Männern Kontakt hat,
Vielleicht hatte er diese Veranlagung schon immer oder es kam erst?!

Er raucht sogar heimlich, obwohl es seine Frau weiß! Nur vor bekannten raucht er.
Er hat es damals auch vor seiner Mutter geheim gehalten..
Vielleicht versucht er nochmal bissi auf "Teenie" zu machen?!

Ich hab das Gefühl das er nur Sex will und evtl. diese Männer dafür bezahlt?!
Immerhin ist er fast 57, die Männer die bei ihm sind, sind jünger, als ich!
Kann mir vorstellen das ein 21 jähriger der wirklich Geld braucht sich mal darauf einlässt..

Es ist halt auffällig das diese Typen nur kommen, wenn er ausgehen will (er bezahlt bestimmt)
oder seine Frau nicht da ist ("sturmfrei").

Wohne drüber.. Ich Kriegs mit.. Und beim Sex hab ich ihn auch mal im Keller erwischt, als ich wäsche machen wollte.. kenne die sehr gut..


melden

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 10:34
Vielleicht sollte man einfach mal zugeben, dass es durchaus verschiedene Lebensentwürfe gibt und tolerieren, dass auch Menschen in Dreiecksbeziehung leben wollen, frei Liebe gut heissen oder auch nur körperliche Treue ein Leben lang nicht als erstrebenswert ansehen.
Solange dese Menschen damit klar kommen, sehe ich nirgends ein Recht, solche Beziehungen von Dritten, nicht Beteiligten, auf Grund irgendwelcher ausgedachter Moralvorstellungen herabzuwürdigen.

Was kommt als nächstes?
Wird Analverkehr gegeiselt?
Fetischismus?
BDSM?

Am Ende stände dann wohl die Missionarstellung und Sex nur innerhalb der Ehe und zur Fortpflanzung, so wie es Benedict gerne hätte?


melden
Littledark
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 10:57
@Zyklotrop

Ich glaube weniger das es die meisten tolerieren..
Was soll man machen, wenn man jemanden wirklich von ganzem Herzen liebt und der / die jemand anderes hat? Da bleibt nicht mehr, als hinnehmen..

Es ist was anderes, wenn sich beide den "Frei Brief" geben und sagen, wir sind zusammen, der Rest ist Spaß.

Meist zerbrechen die Partner daran (ich sehe es an meinem Beispiel von diesen Menschen!), leben vor sich
hin und nehmen es hin..

Ich mag nicht teilen ;)
Aber jeder wie er's braucht.
Ich bin mit meinem Partner fast 10 Jahre zusammen (eig. 9 xD) und ich finde das
liegt an den Partnern wie sowas "endet", eine Beziehung heißt auch immer wieder arbeiten an
Sich selbst, dem anderen Zeigen das man zu ihm steht usw.

Nicht: "Hey, jetzt sind ma verheiratet, jetzt wird gebumst, gehörst ja eh mir!"


melden

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 11:16
In den meisten Beziehungen wird einfach zu wenig geredet. Vor allem über Wünsche und Bedürfnisse, die vielleicht nicht oder nicht mehr erfüllt werden.

Irgendwann schleicht sich die Routine ein und je weniger Paare bereit sind, sich darüber auszutauschen, desto eher ist die Gefahr groß, dass jemand fremdgeht.

Paare kommen oft nach einem stressigen Arbeitstag nach Hause und haben oft nur noch das Bedürfnis nach Ruhe. Da bleiben Gespräche auf der Strecke. Die Wochenenden sind für Hausarbeiten, Einkauf oder Familienbesuche ausgebucht. Kinder habe ich hier als Faktor noch gar nicht mit einbezogen.
Wo bleibt da noch die Zeit, sich auszutauschen?

In langen Beziehungen ist es wichtig, qualitativ hochwertige Zeiten miteinander zu verbringenn. Gemeinsame Unternehmungen und Gespräche ohne Zeitdruck sind immens wichtig.

Ebenso sollten Paare konfliktfähig sein, damit Probleme angesprochen werden können, ohne das einer einfach aufsteht und geht, weil er sich angegriffen fühlt.

Desweiteren denke ich, dass sehr viele eine enorme Erwartungshaltung haben. Der Partner soll alles abdecken und möglichst noch Wünsche von den Augen ablesen.

Beziehung bedeutet Arbeit :)


melden

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 11:33
Wenn man bedenkt, dass Partnerschaften / Ehen 30 /40Jahre oder noch länger dauern, kann man am

Anfang einer Beziehung nie sagen : Mir passiert das nicht, ich würde niemals fremdgehen.

Man kann nicht in die Zukunft sehen.


melden

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 11:46
@Lindsey__

Es stimmt zwar, dass man nicht in die Zukunft sehen kann.

Und ich würde auch nie behaupten, dass ich mich nicht verlieben kann (ist mir schon passiert), aber ich weiß, wie ich damit umgehen würde :)


melden

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 11:51
Es ist nicht immer die Sehnsucht nach Abwechslung.

Manche Fremdgänger sind einfach in zwei Menschen verliebt und wollen keinen von beiden aufgeben.
Was soll man da machen. Da KANN man nichts machen.


melden

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 11:53
@Merlina

Das ist für mich auch okay.

Aber ich bin dann auch für Offenheit. Alle Beteiligten sollten informiert sein.


melden

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 11:54
@skeptikerin


Es kommt immer anders als man denkt .

Nehmen wir an, die Frau ist verheiratet, verliebt sich unsterblich in einen anderen Mann.

Wie lange dauert es, bis man geschieden ist ?

Und wärend der ganzen Zeit keinen Sex mit der neuen Liebe ?


melden

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 11:54
@skeptikerin

Ich glaube nicht, dass das für die Betroffenen so einfach ist.
Dreiecksbeziehungen mögen zwar oft funktionieren, ist aber eher die Seltenheit.
Da wird es lieber weiterhin geheim gehalten.


melden
Anzeige

Fremdgehen - warum?

26.07.2012 um 11:55
@skeptikerin


Wenn man es erzählt, ist es kein fremdgehen , kein betrügen ?


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kinder?1.262 Beiträge
Anzeigen ausblenden