Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Telepathische Verbindung

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Zufall, Schicksal, Telepathische Verbindung

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 10:48
@CthulhusPrison

Richtige "Telepathen" müssen ja angeblich nichtmal in der Nähe der betreffenden Person sein und sie auch nicht kennen, um deren Gedanken zu lesen.
In irgendeiner Sendung habe ich mal was gesehen, da haben Mutter und Tochter angeblich telepathisch miteinander verkehrt - denen hat man aber, räumlich weit von einander getrennt, zwei identische Videos gezeigt und beide hatten bei den Bildern angeblich haargenau die gleichen Gedanken ... ich bin mir nichtmal sicher, ob das nicht auch gefakt war.
Genauso wie der Gedankenleser, der die ihm völlig unbekannte junge Frau - ohne irgendwas von ihr zu wissen - von irgendeinem Bahnhof direkt nach Hause geführt haben soll.


melden
Anzeige
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 10:52
@CthulhusPrison
CthulhusPrison schrieb:Kurz gesagt ich finde Telepathie so wie ich sie verstehe als völligen Schwachsinn. Setzt mir einen Telepathen vor die Nase der meine Gedanken lesen kann und ich garantiere dir das der keinen einzigen Gedanken von mir lesen kann
So funktioniert es wohl auch nicht...Leute, die behaupten, sie können deine Gedanken lesen, würde ich zu den Zauberkünstlern zählen

So erkläre ich mir "richtige" Telepathie:
Wenn ein Part vor seinem geistigen Auge ein Bild/Gedanken fokussiert und quasi sendet, kann ein "offener" Empfänger dies empfangen.
Wenn z.B. ein Familienmitglied plötzlich fühlt, jemanden aus der Familie kontaktieren zu müssen und dann erfährt, dass diese Person tatsächlich hilfebedürftig war.

Einen Versuch habe ich mal mit meiner Mutter gemacht. Sie hat ein Symbol erraten müssen.
Ich hatte die Karte mit dem Symbol in der Hand.(25 Karten/5 verschiedene Symbole) Sie hatte beim ersten Durchgang ca. 40% Trefferquote. Umgekehrt hatte ich weniger als 20% .

.


melden

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 11:02
@Thalassa
Naja alles was im Fernsehen läuft und als Beweis oder Wahrheit herkommt ist meistens eh nur gefaket oder stark verunstaltet. Sprich Uri Geller und solche "Zauberkünstler".

@Tanith22
Was war das für ein Symbol?


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 11:02
@Thalassa
Ich kann dem
Thalassa schrieb:Richtige "Telepathen" müssen ja angeblich nichtmal in der Nähe der betreffenden Person sein
nur zustimmen.

Hab einmal geträumt, dass eine Frau aus der Familie meines damaligen Mannes, Zwillinge geboren hat. Ich sah dichte schwarze Haare und dass es Mädchen waren.
Die Frau hatte früher viele Fehlgeburten. Als ich ihre Geschichte hörte, empfand ich sehr viel Mitgefühl. Irgendwie muß mich das mit ihr verbunden haben.
Auf jeden Fall hat ihr Vater einige Tage später angerufen. Er war aufgeregt. Da fiel mir der Traum ein und ich sagte :Sag nichts-Deine Tochter hat Zwillinge bekommen...
Alle Details bestätigte er mir.


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 11:03
Das sind die Zener Karten gewesen. Stern , Welle, Quadrat, Kreuz und Kreis.


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 11:04
@CthulhusPrison


melden

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 11:07
@Tanith22

Es waren also in beiden Fällen dir nahestehende Menschen :) , bei denen man von einem bestimmten Bekanntheitsgrad ausgehen kann, oder?


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 11:10
@Thalassa
Bei der Frau-nein. Ich kannte nur ihre Eltern, die mir die Geschichte der Tochter erzählten.
Bei meiner Mutter klar. Aber im Falle von diesem Kartenexperiment, kommt es wahrscheinlich darauf an, ob Sender und Empfänger es schaffen, auf die gleiche Wellenlänge zu kommen. :)


melden

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 11:14
@Tanith22
Tanith22 schrieb: ob Sender und Empfänger es schaffen, auf die gleiche Wellenlänge zu kommen. :)
... das mit der gleichen Wellenlänge habe ich ja ganz oben auf Seite 1 irgendwo auch schonmal geschrieben, und was die junge Mutter betrifft - durch die Bekanntschaft mit deren Eltern und ihren Erzählungen war/ist sie ja in dem Fall auch keine völlig unbekannte Person mehr, auch wenn du sie nicht persönlich gekannt hast.


melden

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 11:16
@Tanith22
Und was bedeutet jetzt das Ergebnis von 40%. Ist deine Ma telepathisch? Ist doch wohl eher die Wahrscheinlichkeit mit der man aus der Auswahl das Richtige findet.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 11:21
@UniqueSteffi
"Einmal beispielsweise kam meine mutter ins zimmer und sagte, dass meine katze jetzt schon 8 jahre alt ist, und genau in dem moment fragt er mich in skype wie alt eigentlich meine katze ist oO Und wir haben vorher nicht mal über die Katze geredet..."

Dann hat deine Internetbekanntschaft telepatische Verbindung zu deiner Mutter
und nicht zu dir.


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 11:23
@Thalassa

Ich kann mir in etwa vorstellen, worauf du hinaus willst.
Und glaube, dass es einfacher ist, Kontakte zu bekannten Menschen zu haben.

Wenn aber z.B. eine eifersüchtige Freundin meines Ex-Freundes mir "Böses" schickt,
hätte ich Probleme, es als telepathische Botschaft zu identifizieren. Da ich nichts von dieser Freundin und deren Gefühle wüßte. Ich würde mich vllt. nur kurz schlecht fühlen, oder einen Alptraum haben.
Wenn ich jemanden nicht kenne, könnte ich aber auch nicht verifizieren, ob es ein telepathischer Kontakt wäre...


melden

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 11:25
@ramisha
ramisha schrieb:Dann hat deine Internetbekanntschaft telepatische Verbindung zu deiner Mutter
und nicht zu dir.
Naja Telepathie hat ja viele Eigenschaft. Sie ist auch dafür bekannt Umwege zu gehen. ;)


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 11:27
@CthulhusPrison
CthulhusPrison schrieb:Und was bedeutet jetzt das Ergebnis von 40%. Ist deine Ma telepathisch? Ist doch wohl eher die Wahrscheinlichkeit mit der man aus der Auswahl das Richtige findet.
Ich hatte damals eine Anleitung für Telepathie, bzw. Hellsehen. Dort stand etwas über die Prozente.
Leider weiß ich nicht mehr genau, ab wann man davon ausgehen kann, das die Resultate keine Hochrechnung, sondern eher Hellsicht sind. Ich glaube, es lag bei 25%.
Ich schau mal, ob ich das finde.


melden

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 11:31
@Tanith22
Brauchst du nicht. Hab eben mal schnell gegoogelt:
Jede Trefferquote über 20% über einen längeren Zeitraum würde auf etwas anderes als reinen Zufall hindeuten. Für eine statistisch relevante Aussage müssen aber sehr viele Versuchsdurchläufe gemacht werden, man rechnet mit mindestens 100 --- also 100 mal den ganzen Packen = 2500 mal Karten-wahrnehmen, und das möglichst am Stück.
Naja man braucht also schon viel Geduld um hier was relevantes festzustellen.


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 11:37
@CthulhusPrison
Danke für die Mühe. Naja, beweiskräftig war mein Versuch dann nicht. Zeigt aber eine Tendenz.

Mir war wichtig zu zeigen, dass Menschen, die sich selbst noch nie damit beschäftigt haben, überdurchschnittliche Ergebnisse haben können.
Bei mir hatte das Senden also besser geklappt, als das Empfangen, weil ich selbst zuviel überlegt habe. Meine Mutter war einfach nur begeistert und unvoreingenommen und hatte diese hohen Werte.

Übrigens habe ich aber auch nicht locker gelassen und habe später auch höhere Werte erziehlt.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 11:44
@CthulhusPrison
"Naja Telepathie hat ja viele Eigenschaft. Sie ist auch dafür bekannt Umwege zu gehen."

Na dann hoffe ich nur mal, dass nicht meine Mutter öfter Mittelsmedium bei
Gesprächen zwischen meinem Lover und mir ist. ;-)


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 12:02
@ramisha
@UniqueSteffi
ramisha schrieb:Dann hat deine Internetbekanntschaft telepatische Verbindung zu deiner Mutter
und nicht zu dir.
Der Kontakt von Steffi zu ihrem Freund war ja schon hergestellt-sie befanden sich ja schon in einem Gespräch. Dann kam die Mutter ins Zimmer und hatt Steffi das Bild der Katze ins Bewußtsein gesetzt.
Dieses Bild ist dann einfach unbewußt von Steffi gesendet worden. Die Mutter hat nur den Anstoß gegeben...
Meine Sicht...


melden

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 17:17
Macht so eine telepatische Verbindung das Internet nicht obsolet? Wer braucht noch Skype oder eine Telekom-Flatrate, wenn er die Gedanken des anderen lesen kann. Ist bei einigen nicht sooo schwer - sind ja meist nicht viele.


melden
Anzeige
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathische Verbindung

16.11.2012 um 18:10
@Doors

Du bist der beste Beweis. Die Anzahl kannst du ja schon lesen.


melden
209 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden