weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

106 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Liebe, Sex, Treffen, Reden, Lifestyle, Kuschelparties

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 10:06
@DieSache
Genau deiner Meinung.
Zum Sex gehören im Normalfall 2, zu einer Partnerschaft auch (was ne Logik, erstaunlich) und dazu gehört nunmal das Beide Spass haben.
Ich persönlich hätte keinen Spass daran wenn ich bemerke das mein Partner keinen Spass daran hat :(
Wäre doch total kacke.
Insb bei solchen Spielchen kann ziemlich was passieren und wenn nur 1 Part mit den Gedanken im Selbstkummer ist dann kann es mit Verletzungen enden die keiner von Beiden will.


melden
Anzeige

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 10:08
Chefheizer schrieb:gibt es hier auch Menschen die sehr wohl etwas unterdrücken und sich aus irgendeinem Grunde selbst hemmen?
Ja die gibt es, mich zum Beispiel.
Ich Arbeite intensiv daran das zu verändern.
Bis Anfang des Jahres war ich durchgehend 15 Jahre lang Single. Ich habe meine Probleme damit Menschen die neu in mein Leben kommen an mich "heran zu lassen", Körperlich schon mal gar nicht aber auch emotional nicht. Einsamkeit war mein ständiger Begleiter und ich habe mir ein Ersatzleben geschaffen, bestehend aus Fernsehserien und Büchern. Ich verstehe das man sich so sehr danach sehnt, einfach nur einmal in den Arm genommen und berührt zu werden, menschliche Wärme zu spüren das man zu solchen Kuschelparties geht. Immer hin ist das ein sicher Raum, wo es Regeln gibt und keiner die persönlichen Grenzen des anderen überschreiten darf.


melden
Chefheizer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 10:12
DieSache schrieb:Der, der sich in den Bedürfnissen runterschraubt, oder der, der sich zu etwas hingibt, was ihm letztenendes ein schlechtes Gefühl vermittelt, auf Dauer geht sowas dann nämlich in den seltensten Fällen gut aus!
Also man sollte schon darüber sprechen! Wenn es keine Extreme sind dann ist es nicht so schwierig sich anzupassen solange man ein wenig offen und durchlässig füreinander ist. Und ich glaube Extreme sind eben Extreme...und nicht der Durchschnitt. Bisher hatte ich nie eine Freundin die auf Extreme steht, deswegen fiel es mir leicht ein bisschen zu variieren - und das macht auch Spaß.
missesfee schrieb:Bis Anfang des Jahres war ich durchgehend 15 Jahre lang Single. Ich habe meine Probleme damit Menschen die neu in mein Leben kommen an mich "heran zu lassen", Körperlich schon mal gar nicht aber auch emotional nicht. Einsamkeit war mein ständiger Begleiter und ich habe mir ein Ersatzleben geschaffen, bestehend aus Fernsehserien und Büchern. Ich verstehe das man sich so sehr danach sehnt, einfach nur einmal in den Arm genommen und berührt zu werden, menschliche Wärme zu spüren das man zu solchen Kuschelparties geht.
Das ist dann bestimmt ziemlich schwierig und ein Ersatzleben ist es auf Dauer sicherlich auch nicht.
Ist doch gut das Du den ersten Schritt getan hast....aber viele weitere können folgen, denke ich.
Hat es Dich denn viel Überwindung gekostet?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 10:14
@missesfee

ich weiß nicht, aber für Menschen wie dich wäre so eine Kuschel-Party glaub zu sehr sowas wie ein Wurf ins kalte Wasser, manche sollten erstmal wieder kleiner anfangen und erstmal ein positives Erleben des eigenen Körpers "erlernen" bevor sie fremde Hände und zuviel fremde Nähe zulassen.

Körpertherapie denke ich wäre da der erste Schritt!


melden

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 10:14
Ja, ja Geschichte wiederholt sich

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

So haben die Leute früher wohl auch gedacht in Sodom u. Gomora *gg *


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 10:16
@Lamm

soweit musste doch garnicht zurück in der Geschichte, denke doch mal an die sexuelle Revolution in den 70ern!


melden

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 10:17
@DieSache

Ja, ja Geschichte wiederholt sich ;)


melden

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 10:19
@Chefheizer
Ja es hat mich sehr viel Überwindung gekostet und ein Jahr Seelische Aufbauarbeit von einem lieben Freund
Ich habe meine sicheren Raum verlassen und mich darauf eingelassen, verletzbar zu sein. Das war wirklich sehr schwierig für mich.

@DieSache
Ich wäre nie zu so einer Kuschelpartie gegangen, dazu hatte ich zu viele Hemmungen....
Und ich mag es nicht wenn mich Fremde anfassen! Aber ich verstehe das Gefühl das einen dazu bringt das zu machen .


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 10:19
@Lamm

ist wie bei der Mode, mal sind Schlaghosen in, mal out ;)

Aber ich denke dass sich solche Dinge wieder vermehrt entwickeln hat eben damit zu tun, dass man emotional immer introvertierter wurde, wie hier erwähnt, der Lebenswandel den man heute führt, wo gibst da denn noch viel Wärme, Nähe und sensitive Erotik?


melden

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 10:24
Ach hier gehts doch sowieso nur um eine Frau die da was für sich endeckt hat worauf andere mal so nebenbei kommen ohne das Sie einen Artikel in der Welt in die Welt setzen dürfen ^^


melden

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 10:43
@Chefheizer
Chefheizer schrieb: Ganz am Ende des Artikels macht sie aber die meines Erachtens wirklich interessante Aussage. Sie schlägt vor, durchaus auch mal auf Kuschelparties zu gehen, nicht weil dies jetzt besonders abenteuerlich ist, sondern weil es für Menschen wichtig ist Körperkontakt zu haben und sich auf andere Menschen einzulassen.
Ich möchte ganz sicher nicht mit irgendwelchen fremden Menschen kuscheln.

Eine Horrorvorstellung


melden
Solita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 10:52
@Chefheizer

Irgendwie klingt das genauso wie die Trilogie von Erika Leonard die unter dem Pseudonym E. L. James den Sadmaso-Softporno "Shades of Grey" schrieb.

Eine Frau denkt sich was aus, würde in ihrer Phantasie (oder auch in der Realität) gerne einiges ausprobieren und hopp denken alle daß das alle so machen (würden) oder wollen.

Von Sexparties gehn wir jetzt auf Kuschelkurs? Und das mit wildfremden Menschen?
Was sagt uns das? Daß Menschen Nähe und Liebe fehlt!!
Daß sie trotz immer härterer Sexpraktiken NICHT befriedigt werden. Warum?
Weil das Entscheidende fehlt; Nähe, Vertrauen, Geborgenheit, sich fallenlassen können.

Ob man das aber so auf Anhieb mit jedem Fremden tun kann; ihn einfach umarmen, ihm dieses Gefühl zu geben geliebt zu werden?
Und wir Frauen wissen alle was (die meisten) Männer unter kuscheln verstehn! ;) :)

Also, langer Rede, kurzer Sinn; ich halte davon NULL.
Und wenn ich immer wieder das Wort ERLEUCHTUNG lese, wird mir ganz schlecht.
Denn jeder der, egal ob im spirituellen oder esoterischen Bereich, auf sich aufmerksam machen will, der behauptet er sei ERLEUCHTET.

lg, Solita


melden
Solita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 11:05
@Chefheizer

ich habe in Ruhe den ganzen Beitrag von der Lady gelesen.
Irgendwo kann ich sie verstehen, anderseits würde ich aber widerrum erwiedern;

"Man muss nicht in Sexclubs gehn und Gruppensex haben um "Befreiung" im Kopf oder um seine Phantasien auszuleben. Man kann den einfacheren Weg gehn und seinem Partner ehrlich sagen, auf was man so steht oder was man mal gerne ausprobieren würde. Den Fehler machen besonders wir Frauen, weil wir denken, Männer spielen da nicht mit oder man wird für ne Schlampe gehalten.
Es gibt zwischen zwei Partnern die sich lieben und sich vertrauen NICHTS was man nicht bereden oder ausprobieren könnte. Wenn wir Frauen über Sex reden, dann fällt auch hie und da mal der Satz; das und das würde ich gerne mal machen, aber ich habe Schiss daß mein Mann da nicht mitmacht!"

Also, es geht mal wieder um das leidige Thema; Leute redet miteinander!


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 12:19
Ähnelt meiner Meinung nach sehr stark dem Tantra. Dort gehts doch auch um sexuelle Erleuchtung usw...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 12:40
Neuer anmachspruch... darf ich dich erleuchten?


melden

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 13:03
@Solita
Solita schrieb: Wenn wir Frauen über Sex reden, dann fällt auch hie und da mal der Satz; das und das würde ich gerne mal machen, aber ich habe Schiss daß mein Mann da nicht mitmacht!"
Und Männer erzählen : Ich kann mit meiner freundin nicht darüber reden was ich möchte.

Sie trauen sich nicht , haben Angst vor der Reaktion oder wissen von vornherein, dass die Freundin nicht mitmacht, nichts davon hören will

Schätzt jeder seinen Partner so falsch ein, dass man denkt ich kann mit ihm nicht darüber reden,
der/die wäre entsetzt ?


melden

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 13:08
Aber die christliche Religion sieht es nicht bestimmt nicht gern, dass man sich vor einem anderen Manm kniet anstelle von Jesus. Und anstelle eines Morgengebets gibt es dann "Suprise Buttsex" :x
Außerdem begeht man eine der 7 Todsünden - nämlich Luxoriat der Wollust bzw. Unkeuschheit

Es ist immer die Auslegung der Interessen - im Playboy wird ein "Sexologe" (gibt es das überhaupt?) sagen, dass man alles vögeln darf, solange es nicht nein sagt und ein Mensch ist.
In Frauenmagazinen wird eher empfohlen den Traumann zu finden und wie wichtig doch eine feste Beziehung ist für Psyche, Seele oder Eintopf
Und in der MickyMaus steh sowieso das es kein Mädchen wert ist, da Donald auch seit Jahrzehnten abgewiesen wird von Daisy - aber sich keine andere suchen will


melden

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 14:53
Was ist das denn? AAO 2.0 oder Baghwan Reloaded?
"Kuschelparties" klingt ja schon mal extrem gruselig. Das andere Extrem des SM-Darkrooms?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 15:13
@Doors
Jepp,statt Fisten wird gestreichelt...bis...bis das Licht ausgeht und alle rausgeschmissen werden


melden
Anzeige

Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties

19.11.2012 um 15:13
.lucy. schrieb:Schätzt jeder seinen Partner so falsch ein, dass man denkt ich kann mit ihm nicht darüber reden,
der/die wäre entsetzt ?
Da frag ich mich doch, wie sehr diese Menschen sich die ganze Zeit verstellt haben. :) Wobei, es gibt tatsaechlich einige Dinge, die ich in hundert Jahren nicht machen wuerde. Aber daran koennten auch Kuschelparties (Horror fuer mich, allein die Vorstellung!) nichts aendern. :)


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden