Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stirbt verbale Kommunikation aus?

110 Beiträge, Schlüsselwörter: Kommunikation, Soziale Netzwerke, Verbal

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 00:09
Da ich das nun schon seit längerer Zeit beobachte und tagtäglich miterlebe habe ich mich nun dazu entschlossen euch mal nach euren Erlebnissen oder Eindrücken zu fragen . Stirbt verbale Kommunikation echt aus oder scheint das nur mein Eindruck zu sein ?

Beispiele: Soziale Netzwerke ( Facebook, Google+, VZ-Netzwerke usw )

Heutzutage verabredet man sich nicht mehr verbal (persönlich) sondern nutzt Soziale Netzwerke dafür. Wenn du kein Teil dieser Netzwerke bist hast du schnell das Gefühl ein NIEMAND zu sein..
Warum ist das so ? Ist das nur ein momentaner Hype oder eine neue Dauerdroge ?

Haut ordentlich in die Tasten und schreibt mir eure Gedanken. Danke schonmal im voraus für eure ehrlichen Antworten =)


melden
Anzeige

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 00:11
nein. genauso viel wie bevor es facebook und co. gab, eigentlich noch mehr, da man sich nun mit mehr Menschen verabreden kann, als im Mittelalter.


melden
toxic90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 00:14
mit zunehmender technolisierung und begeisterung für technik allgemein nimmt leider die richtige kommunikation ab. heutzutage schreibt man sich jeden scheiß über dinge wie whatsapp, selbst die gute alte sms scheint ihre beliebtheit abzugeben. die heutige jugend hat zunehmend schwierigkeiten, normale texte korrekt zu lesen geschweige denn die sprache richtig zu beherrschen, da sie früh an smartphones, laptops etc rangeführt werden. das menschliche sinkt, die allround technik steigt. wir werden in den kommenden generation wichtige menschliche eigenschaften einbüßen, auch die soziale kompetenz geht den bach unter, steigt man in ein zug sieht man lauter erwachseen und ihre handys, sie schirmen sich ab und leben in ihrer eigenen welt. ist echt krass finde ich. man kann doch beides machen und die waage im gleichgewicht halten


melden
Plop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 00:14
bluebutterfly schrieb:Wenn du kein Teil dieser Netzwerke bist hast du schnell das Gefühl ein NIEMAND zu sein..
Also das Gefühl hatte ich noch nie :D :D
bluebutterfly schrieb:Warum ist das so ?
Weil jeder in einem Netzwerk ist. Weil alle immer online sind. Man schaut ja fast eher in sein Postfach als in den Briefkasten. Ausserdem scheint es vielen Menschen zu viel zu sein ein Telefon in die Hand zu nehmen.
Ebenfalls dazu passend sind Briefe. Wer schreibt heute noch einem netten Menschen einen Brief? Es werden ja sogar weniger Postkarten geschrieben.. :| Làuft doch alles über die Netzwerke. Man geht mit seinem Handy online und teilt der Menschheit mit wo man sich gerade aufhält.
Ich denke es ist Bequemlichkeit. Warum sich grosse Mühe machen, wenn man doch alles direkt mit ein paar Klicks erledigen kann.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 00:18
nein sie stirbt nicht aus nur die Zeit die man an sonsten allein zu Haus verbringen würde verlagert sich ins Netz ..


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 00:18
solange es noch menschen gibt, die singen würden (wegen ihrer schönen stimme) wäre mir das herzlich egal. ich kommuniziere lieber mit ausdruckstarken gesten und taten. naja, schreiben tu ich auch gern. die stimme eines menschen stõrt mich meist eher...


melden
toxic90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 00:20
es ist eben so dass viele leute nicht grad um die ecke wohnen und wir menschen haben ein starkes verlangen danach, dazu gehören zu wollen.. und dieses bedürfnis wird mehr oder weniger befriedigt, wenn wir uns dazugehörig im netz fühlen wo alle miteinander verbunden sind. das kann sich ins extreme steigern, wenn man alle 30 sekunden auf sein handy starren muss


melden
samaelcrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 00:25
Oh ja. Das denke ich schon. Ich stelle es immer wieder fest das wenn man über längere Strecken entfernt wohnt, nicht einmal zum Telefon greifen kann, nein es muss über Facebook oder ähnliche Netzwerke sein. Wenn man mal nicht jeden Tag Laune hat in´s Forum zu gucken weiß man auch schon nicht mehr die neusten News sag ich mal. Ich werde nie mit diesen sozialen Netzwerken klar kommen. Mir ist da ein persönliches Gespräch viel lieber.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 00:34
@bluebutterfly


Komisch, dachte immer das man in einem Netzwerk immer ein niemand ist....

Ausgestorben ist die verbale Kommunikation schon seit Jahrhunderten. Wir wissen nicht mehr was wir sagen und damit tun, weil wir in einem Netzwerk uns wohl selbst verlieren....


melden

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 00:35
@bluebutterfly
Alles wird immer schneller und dadurch werden wir natürlich auch ein bischen bequemer.

Wie toxic90 schon beschrieben hat, wird immer mehr Zeit zum organisieren und ordnen verwendet, als die Zeit einfach mal Zeit sein zu lassen, und nicht auf jeden Pfurz zu antworten, was im sozialen Netzwerk passiert ist, wer sich gerade ein Sandwich macht, etc.

Gestern kam im Fernsehen eine Reportage über Einheimische auf Mallorca dran, wie die mit der Zeit umgehen, mit dem Tag.
Davon könnten sich viele eine Scheibe abschneiden.


melden

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 11:23
Das Internet stellt für mich eine Ergänzung der Komminikationsmöglichkeiten dar - keinen Ersatz. Vitaminpillen sind ja auch kein Ersatz für richtiges Essen.


melden

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 11:25
Ich wäre ja schon froh wenn manch einer mir nur noch tippen würde! =)


melden

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 11:34
Nein.

Also ich treffe mich noch oft genug mit Freunden um Bekannten, und auch in der Uni oder am Arbeitsplatz wird sehr oft verbal kommuniziert ;-)

Ich finde soziale Netzwerke super. Ich hab dort schon einige Leute gefunden, die beispielsweise im Ausland studieren, mit denen ich jetzt regelmäßig Kontakt habe. Klar, diese Kommunikation läuft nicht verbal ab, aber ohne Internet gäbe es gar keine Kommunikation ;)


melden

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 11:34
Das Internet stellt für mich eine Ergänzung der Komminikationsmöglichkeiten dar - keinen Ersatz.

Punktlandung, da gibts es nicht mehr viel zu sagen, ausser vielleicht: Ne, eigentlich doch nicht. Liegt an jedem selbst, wie er neue Kommunikationswege nutzt.


melden

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 12:08
Es hängt meiner Meinung nach auch zum Teil mit der Qualität der Kommunikation zusammen.
In Bezug auf so manche Themen erreicht man da innerhalb des Netzes ein wesentlich höheres Niveau als dies in einem Alltagsgespräch der Fall wäre.
Ich sehe es ebenso als eine Ergänzung der gegebenen Möglichkeiten an, wie Doors sehr treffend formuliert hat.


melden

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 12:13
Ich habe über das Netz jede Menge interessante Menschen kennen gelernt: Australische Jaguar-Schrauber, pakistanische Luftwaffen-Offiziere, belgische Schafzüchter, deutsche Masochistinnen, polnische Luftfahrthistoriker, amerikanische Modellbausatz-Sammler und eine Menge mehr. In unserem Dorfkrug wären mir die mit Sicherheit nie begegnet. Danke, liebes Internet!


melden

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 12:58
toxic90 schrieb:die heutige jugend hat zunehmend schwierigkeiten, normale texte korrekt zu lesen geschweige denn die sprache richtig zu beherrschen
Das schreibt jemand, der keine Groß- und Kleinschreibung nutzt. Wenn man schon schimpft, sollte man es dann nicht selbst besser machen?
Doors schrieb:Das Internet stellt für mich eine Ergänzung der Komminikationsmöglichkeiten dar
Das stimmt. Aber naturgemäß verdrängen "Ergänzungen" bestehende Systeme in gewissem Maß (das ist aber wertungsfrei gemeint).


melden

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 13:03
@bluebutterfly
Deshalb stirbt es doch nicht aus. Es ist ein andere Art der Kommunikation, eine Ergänzung aber kein Ersatz der Kommunikation. Es werden doch nicht in nächster Zeit sich Personen auf der Straße gegenüberstehen und mit Handy oder Notebook etc. kommunizieren.


melden

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 13:07
Beispiel FB:

Mit nur einer geschriebenen Nachricht, kann ich viele Freunde auf einmal anschreiben, wenn ich mich treffen möchte. Warum sollte ich da dann alle einzeln anrufen, fragen ob Zeit ist, wieder den Rest anrufen, weil die Termine nicht passen. ;) So kann jeder antworten und man macht etwas ab.

SMS schreibe ich übrigens immer noch und sogar Briefe ;)

Aber ich finde die Sozialen Netzwerke oder auch wie weit die Technologie heute mit den Handys ist, absolut genial.
Ich kann den ganzen Tag mit meiner Freundin über WhatsApp schreiben, sogar während der Arbeit oder mit Freunden und bin so immer auf dem Laufenden. :D

Was hab ich es früher nur geschafft, ohne diesen ganzen Kram meine Neugier zu befriedigen? ;)


melden
Anzeige

Stirbt verbale Kommunikation aus?

20.11.2012 um 13:11
dog schrieb:Was hab ich es früher nur geschafft, ohne diesen ganzen Kram meine Neugier zu befriedigen?
Das ist ein guter Punkt. ich finde nämlich, dass durch die ständige Verfügbarkeit der Informationen die Überraschung ein wenig zu kurz kommt. Wenn ich früher einen Freund in der Kneipe traf, gab es eine Menge zu erzählen. Heute kennt man häufig im Vorfeld schon die wichtigsten Neuigkeiten.


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden