Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

456 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Skelett, Pervers, Nekrophilie

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:07
@blutfeder
@Jinana
Ich geb Bescheid :). Wir sind über Weihnachten da, also eher in 4 Wochen, als in 3 Wochen.

Wenn ich was finde, nehme ich es mit und scanne es hier ein auf der Arbeit.

@DieSache
Ich weiß jetzt nicht wen du alles meintest :). Ich hab weder was gegen dich, noch gegen deine Ansichten. Ich selber hab halt nur irgendwie keinen Ekel vor dem Fall hier. Ob es krank ist oder nicht, das vermag ich nicht zu sagen. Bin Kauffrau, keine Psychologin/Psychiaterin. Die Vorstellung das mein Partner jedoch solche Neigungen hätte...naja, ne. Da würde ich auch nicht mit klar kommen. Aber ob irgendwo in Svesnka sich eine Frau mit nem Oberschenkelknochen befriedigt...ja mei, berührt mich jetzt emotional (im Sinne von es schockiert mich, es ekelt mich, etc.) irgendwie nicht. Was NICHT heißt, dass ich es richtig finde. Sie hat gegen ein Gesetz verstoßen und sollte dafür auch die Konsequenzen tragen. Und vorallem, gerade auch wegen der Begleitumstände (Waffen, etc.), sollte diese Dame auch richtig durchleuchtet und psychologisch untersucht werden.


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:08
@DieSache
DieSache schrieb:sorry, aber du bagatellitierst hier ein Verhalten und relativierst es!
ok folgendes szenario
jemand, spendet seinen körper, nicht an die medizin sondern an nekrophile, (gesetzgebung mal außenvorgelassen) also er verfügt das nekrophile nach seinem Tod mit seinem körper spass haben dürfen/sollen
wäre das immernoch schlimm?
da nekrophillie immernoch als krankheit angesehen wird, aus der sicht der meisten ja


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:08
Natürlich gibt es schlimmere Sexpraktiken, dennoch ist die Frau meiner Meinung nach krank.
Klingt auf jeden Fall wesentlich kränker, als manch andere psychische Störungen.
Natürlich, wenn es ihr Mann gewesen sein sollte, könnte ich es schon zum Teil verstehen.
Allerdings hatte sie ja auch noch viele Knochen von anderen...was wohl ausschließt, dass sie das Skelett so geliebt hat - wenn sie ihm schon fremd gegangen ist. :X (der damals noch "lebendige" Freund tut mir leid)
Und warum hat sie bitteschön Waffen in ihrem Haus - ich denke nicht, um sich vor irgendwem zu verteidigen - wenn sie die schon Kindern gezeigt hat.
Es kommt mir irgendwie so vor, als seie sie stolz darauf, weswegen sie sich dafür auch nicht schämt oder Ähnliches. Allein das ist für mich schon genug, um davon sprechen zu können, dass das "krank" ist. Nicht nur im Sinne von "Abseits der Norm", denn natürlich ist das für uns nicht auf diese Weise nachvollziehbar. Aber dennoch waren das einmal Menschen; mir wäre es nicht egal, was man mit meinen Knochen/meinem Skelett anstellt, selbst, wenn ich davon nichts mehr mitbekommen würde. Natürlich ist Sex mit Kindern/Tieren schlimmer, trotzdem hat die Frau keine einfache "Vorliebe", sondern ein psychisches Problem.
DieSache schrieb:Ich weiß ja nicht welchem Psychologen die vorgestellt wurde, aber laut den Schilderungen bin ich mir nicht sicher, ob da nicht doch eine schwere Persönlichkeitsstörung bzw eine Form von Schizophränie vorliegt, ein geistig gesunder Mensch vergeht sich jedenfall nicht an Leichen, Leichenteilen, oder Skeletten, da ist von Natura ein "No go gegeben"!
Wie kommst Du darauf?
Eine PS ist etwas anderes als Schizophrenie. Und die Krankheit hat nicht wirklich mit dem Handeln der Frau zu tun, oder habe ich was falsch verstanden? :|


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:10
@blutfeder

in solch einem Fall würde ich mich fragen, ob der edle Spender nicht selbst etwas gelitten hat!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:12
@IvoryTower

Bei einer PS kann es aber auch zu psychotischen Schüben kommen, die auch längerfristig andauern!


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:13
@DieSache
inwiefern gelitten?
durch seinen tod? das mag natürlich sein, jedoch ist der körper nur eine hülle, der körper macht nicht den menschen aus, sondern das was durch den hormonhaushalt, die erinnerungen und dergleichen beeinflusst wird, und das geht mit dem Tod verloren


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:13
ach die hat als kind einfach zu viel heman gekuckt und stand total auf skeletor


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:15
@DieSache
Von welcher PS reden wir hier gerade? Weil gibt ja einige. Gibt ja auch eine schizoide Persönlichkeitsstörung. Meine Güte, ist alles sehr kompliziert irgendwie?! Hab gerade mal bißchen gesurft, ich blick da nicht mehr durch um ehrlich zu sein.


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:15
@IvoryTower
IvoryTower schrieb:Natürlich ist Sex mit Kindern/Tieren schlimmer, trotzdem hat die Frau keine einfache "Vorliebe", sondern ein psychisches Problem.
das gleiche hieß es mal über homosexualität und teilweise auch heute noch


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:15
@blutfeder

mit gelitten meinte ich, dass der Spender selbst irgendwelche psychische Störungen hatte, dass er explizid seinen Körper gerade denen spendet um ihn schänden zu lassen!


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:15
@DieSache
Mir persönlich wäre es scheiss egal was mit meinem Körper passiert wenn ich tot bin o.O
Habe bereits vor Monaten in einen Thread geschrieben das es mir egal wäre wenn Nekrophile meinen Körper wollen würden o.O
Nicht weil ich komplett krank im Kopf bin sondern weil es mir einfach so scheiss egal wäre o.O
Was interessiert es mich den?

Und vl ist diese Frau auch nicht krank sondern es ist ihr einfach scheiss egal an Moral und "gesunden Menschenverstand" zu denken sondern macht ihr Ding.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:18
@Jinana

ich will dir nicht zu nahe treten, aber du hast ja keinen großen Respekt vor dir selbst wenn du schreibst :
Jinana schrieb:Habe bereits vor Monaten in einen Thread geschrieben das es mir egal wäre wenn Nekrophile meinen Körper wollen würden o.O
Wer so argumentiert...darf ich ehrlich sein?


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:20
@DieSache
Was verstehst Du unter längerfristig :ask:
Ich kenne nur diese so genannten "Minipsychosen" bei der BPS...
Eigentlich wollte ich aber eher darauf hinaus, dass ich an ihrem Verhalten nichts psychotisches erkennen kann...
blutfeder schrieb:das gleiche hieß es mal über homosexualität und teilweise auch heute noch
Das stimmt leider - aber ist nicht zu vergleichen damit.
Was willst Du mir jetzt damit sagen?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:22
@blutfeder

die übelste ist denke ich die narzisstisch, schizoide!


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:22
@DieSache
Du kannst nicht wirklich unterscheiden zwischen mir, meinen Körper und meinen toten Körper der von Würmern aufgefressen wird.
Ich bin tot. Nicht mehr in diesem Körper.
Das hat nichts mit Respekt zu tun sondern damit das es mir egal ist.
Im Tod kann ich schlecht Respekt vor meinem Körper haben o.O

Aber bitte sei ehrlich ;)

Bin ja gespannt, bin ich nun auch Schizo?
Hab ne böse Persönlichkeitsstörung?
Wahrscheinlich auch noch eine widerliche Kindheit gehabt :D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:27
Mir geht es nicht darum was nach deinem Tot mit dir passiert, das wissen wir alle nicht, wir mutmassen alle nur ;)

Es geht mir um die Aussage im Zusammenhang, du scheinst ein Mensch zu sein dem in der Tat viel zu viel mittlerweile egal und normal zu sein scheint.

Ich glaube dass du Zeiten erfahren hast in denen man dich nicht geachtet hat und in denen du nie gelernt hast Achtung, ehrliche Achtung vor dir selbst zu haben, wie denn auch wenn keiner auf deine Gefühle Rücksicht nahm, du bist denke ich ein Paradebeispiel wie sehr einen das Leben entteuschen kann wenn man sich in Anderen teuscht. Oft verletzt und daher diese "Alles Scheißegal" Grundeinstellung...


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:32
@DieSache
Das hat Babsi6 auch mal behauptet und hat die Antwort sofort nachdem sie mehr mit mir geschrieben hat zurückgenommen ;)
Und behauptet nun teilweise das Gegenteil.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:33
@Jinana

PS:

Ich selbst will auch meinen Körper spenden, allerdings der Pathologie/Medizin, es geht mir darum dass manche Dinge zu antisozialen Persönlichkeitsentwicklungen führen und da muss man unterscheiden um frühzeitig genug zu Präventieren!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:37
@Jinana

wir sehen nur das Oberflächliche, dazu kommt dass wir Menschen immer auch aufeinander wirken, dein Kampfeswille mag echt sein, ists deine Selbstachtung auch vorallem konstant?


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 09:38
@DieSache
DieSache schrieb:mit gelitten meinte ich, dass der Spender selbst irgendwelche psychische Störungen hatte, dass er explizid seinen Körper gerade denen spendet um ihn schänden zu lassen!
also ich würde das machen wenns legal wäre, ist genauso wie plastinieren lassen vom gunther von hagen oder anderen leuten

@Jinana
Jinana schrieb:Du kannst nicht wirklich unterscheiden zwischen mir, meinen Körper und meinen toten Körper der von Würmern aufgefressen wird.
Ich bin tot. Nicht mehr in diesem Körper.
Das hat nichts mit Respekt zu tun sondern damit das es mir egal ist.
Im Tod kann ich schlecht Respekt vor meinem Körper haben o.O
sehe ich genauso
desshalb sind friedhöfe auch nur komposthaufen mit teilweise schöner deko


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alkohol am Steuer41 Beiträge