weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Merkwürdige Nachbarn

116 Beiträge, Schlüsselwörter: Merkwürdig, Nachbarn

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 13:10
@jemand22
Warum ziehst du nicht um?


melden
Anzeige

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 13:28
@CthulhusPrison
Liegt sehr wahrscheinlich daran, dass er noch in der Ausbildung ist, und evtl. noch unter 18. ist.


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 13:29
@jemand22
Ist das nicht etwas schitzo, zu sagen
jemand22 schrieb:die von irgendwelchen anderen Stellen koordiniert wird.
Die allereinfachste Lösung: Umziehen
Oder Ohrenstöpsel, wenn man keine Lust/ Zeit/ whatever hat um umzuziehen


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 13:38
@jemand22
Eben! Zieh um!

Also bevor ich mich kaputt machen lasse, klatscht es ein paar Mal oder -wenn ich eher der pazifistisch-veranlagte Mensch bin - ziehe ich um.

So einfach ist das.


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 13:38
@CthulhusPrison
Bekomme aktuell keine neue Stelle und habe auch nicht das Geld dafür.

@Matoskah
Ich bin über 18, aber trotzdem würde ich kein Geld beziehen können.


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 13:40
@jemand22
Außerdem isses Blödsinn, dass die Polizei da nichts machen kann!!!
Es gibt sowas wie RUHEZEITEN, die MUSS man einhalten! ...Was sagt denn der Vermieter dazu!?


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 13:41
@jemand22
Beschweren sich auch andere im Haus?


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 13:42
@jemand22
Kommt mir auch sehr hanebüchen vor. Wenn du nächtelang vom Schlafen abgehalten wirst und sich das Ganze auch noch auf die Gesundheit, sogar den Job auswirkt, solltest du sehr schnell aktiv werden. Grad die Sache mit der Polizei klingt wenig glaubwürdig.


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 13:46
@univerzal
Warum wenig glaubwürdig? Doppelhaus, beides Eigentum. Ich habe keine Möglichkeit auszuziehen und die Nachbarn machen weiter, trotz Polizei. Was soll man da noch machen? Das Haus verkaufen? Ich bitte dich.


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 13:48
@jemand22
Egal ob jemand Eigentümer oder Mieter ist, wenn er außerhalb der Ruhezeiten Lärm veranstaltet und Nachbarn belästigt, hat die Polizei einzugreifen und tut dies in der Regel auch. Warum ausgerechnet bei dir nicht?


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 13:53
@univerzal
Die Polizei war schon mehrmals hier. Und es ist nicht nur hier so, sondern auch bei anderen Leuten, wie man im Internet lesen kann.


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 13:56
@jemand22
Werde mal bitte ein wenig ausführlicher, sonst kann dir hier eh keiner helfen. Wann waren sie da, was haben sie gesagt, wurde von den Beamten der Kontakt zu den Lärmern gesucht? Werden andere Nachbarn auch belästigt, habt ihr euch schon mal kurzgeschlossen? Bin zwar kein Fan der Bullerie aber ich glaube kaum, dass sie untätig bleiben, wenn ständig dieselben Beschwerden unterschiedlicher Anwohner eingehen.


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 13:59
95629,1390568371,Unbenannt@univerzal
Die Polizei war bestimmt schon vier Mal in den letzten Monaten hier und hat auch drüben geklingelt und mit den Nachbarn gesprochen. Dann war natürlich erstmal Ruhe, ging aber zeitnah wieder los. Es ist ein Doppelhaus, die anderen Nachbarn sind durch Grundstücke abgetrennt. Siehe Bild, habe ich mal schnell mit Paint gekritzelt.


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 14:05
@jemand22
Gut, der Reihe nach: Die Polizei war bestimmt schon vier Mal in den letzten Monaten hier und hat auch drüben geklingelt und mit den Nachbarn gesprochen

Was kam dabei raus, was haben die Polizisten abschließend euch dazu erzählt? Vor allem, wie reagieren sie, seitdem sie wiederholt zum selben Vorfall angerufen werden?

ging aber zeitnah wieder los

Wie zeitnah, 1 Tag, 2 Tage, 1 Woche, 1 Monat?

die anderen Nachbarn sind durch Grundstücke abgetrennt

Ok, dann war dein vorheriger Satz (Und es ist nicht nur hier so, sondern auch bei anderen Leuten) generell und nicht auf die unmittelbaren Nachbarn bezogen, oder?


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 14:05
@jemand22

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum deine Eltern nichts unternehmen?
Hören deine Eltern das auch nachts???
Ich kann verstehen, wenn man nicht so schnell ausziehen kann. Bin selber Hausbesitzer!

Wenn aber die Nachtruhe von meinen Kindern wegen solchen Asseln von Nachbarn gestört wird, die Polizei nichts unternehmen kann und meine Kinder medikamentöse Therapie bekommen, Ausbildung verlieren und schon fast verrückt werden... Hallo???

Dann würde ich so schnell wie möglich ein neues zu Hause suchen...


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 14:07
Hast du die ganzen Vorkomnisse schonmal aufgenommen (audio- bzw. videotechnisch)?


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 14:24
@univerzal
@Majesty
Genau so. Wie gesagt: Die Polizei MUSS handeln! Ohne wenn und aber!

Zur Not gibbet dann mal Rache! Aber ich würde mich doch da nicht verarschen lassen. Ich würde dem Pack jede zusätzliche Arztrechnung geben, mit der Forderung auf begleichung. Dann ne Strafanzeige etc.

@jemand22
Du kannst mir nicht erzählen, dass du seit Jahren den Duckmäuser spielst....und alles so hinnimmst... bzw. du und deine ELtern.....


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 14:25
@k4b00m

Normalerweise bin ich kein Fake-Schreier...

Aber dieser Thread ist ganz komisch!
Das ist für mich keine Geschichte, die in Real so abläufen würde...


melden

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 14:25
Wenn aber die Nachtruhe von meinen Kindern wegen solchen Asseln von Nachbarn gestört wird, die Polizei nichts unternehmen kann und meine Kinder medikamentöse Therapie bekommen, Ausbildung verlieren und schon fast verrückt werden

Bei all diesen Dingen frag ich mich auch warum man da so nachlässig vorgeht. Auch dass die Mutter anscheinend nichts groß unternimmt. Meine Mutter wäre in so einem Fall schon längst auf die Barrikaden gegangen.

Ich würde mal ein Lärm-Protokoll über ein paar Wochen führen, aber auch mal ärztlich belegen lassen, welche gesundheitlichen Folgen das schon hat und dann klagen. Braucht man glaube ich noch einen Zeugen für, sollte ja auffindbar sein.


melden
Anzeige

Merkwürdige Nachbarn

24.01.2014 um 14:26
@Nereide

Zumal es ja mittlerweile aich schon seit drei Jahren angeblich so geht...

Nenene... Ich weiß nicht so recht!


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Profikiller142 Beiträge
Anzeigen ausblenden