weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was trägt uns?

148 Beiträge, Schlüsselwörter: Getragenwerden, Getragensein

Was trägt uns?

04.12.2012 um 00:14
@Paulette
Was uns trägt?
Aus alldem, was uns das Leben ständig schwer macht, trotzdem immer noch die positiven Aspekte
heraus ziehen zu können und sich daran zu erfreuen und immer wieder neu aufzubauen......


melden
Anzeige
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was trägt uns?

04.12.2012 um 00:15
@Paulette


Was trägt einen durch das Leben, wenn nicht der glaube....?! Auch nicht Gottes gläubige, glauben.... :)


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was trägt uns?

04.12.2012 um 00:17
Paulette schrieb:Also würde ich gern wissen, was es bei euch "da Draußen" ;) ist, das euch durch's Leben trägt?
Eine undefinierte und unbenannte Kraft, die jeden Menschen durch Emotionen wie
Glück, Liebe und Freude am Leben Spaß haben lässt. Man könnte es auch Summe der
Glücksgefühle oder so nennen.

So etwas in der Art treibt mich jedenfalls gut durch das Leben, anders könnte ich
es jetzt nicht genauer ausdrücken.


melden

Was trägt uns?

04.12.2012 um 00:18
@Paulette

Danke für die Erkärung. Ich weiss immer noch noch nicht genau was mich trägt.
Meine Freunde, Familie, meine Katzen?


melden

Was trägt uns?

04.12.2012 um 00:20
Aus moralischen Gründen?


melden

Was trägt uns?

04.12.2012 um 00:37
Also bei mir ist es ein starker Wille immer weiterzumachen. Schließlich möchte ich meine selbstgesteckten Ziele irgendwann erreichen.

Aber auch aus reiner Überlegung heraus, würde ich mich niemals umbringen. Der Tod ist ein Zustand, der für immer anhält, zumindest für Leute, die nicht an ein Leben nach dem Tod glauben, und er kommt sowieso. Wieso dann also die vergleichsweise kurze Lebenszeit schon vorzeitig beenden? Tod wird man noch lange genug sein.


melden
Teutomas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was trägt uns?

04.12.2012 um 00:58
Ausgeprägter Überlebenswille und die Hoffnung, die sicher erst mit mir stirbt.


melden

Was trägt uns?

04.12.2012 um 01:28
Was uns trägt

Uns trägt ein Wind in unserem Leben,
den wir uns selber geben,
sich mit unseren Flügeln zu erheben,
in einem begrenzten Flug zu schweben.

Um anzukämpfen gegen Böhen und Flauten,
die sich in unserer Lebenszeit aufbauten.
Mit allen Antworten, denen wir nicht trauten,
sollten sie doch so gut in die Zukunft lauten.

Um dann zu sagen, wenn wir einmal wieder gehen,
um dann auch die wahre Antwort zu sehen,
um niemals mehr zurück zu flehen,
ja, ich habe gelebt und kann sagen,es war schön.


melden
Shikara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was trägt uns?

04.12.2012 um 01:32
Schöne Worte..


melden

Was trägt uns?

04.12.2012 um 01:50
Hoffnung, im Moment .
Ändert sich von Lebenssituation zu Lebenssituation


melden

Was trägt uns?

04.12.2012 um 02:05
@.lucy.
Schlimme Lebenssituationen betreffen fast jeden irgendwann einmal. Das gehört einfach zu Leben
dazu. Und auch hier heisst es nunmal dem Gesetz des Stärkeren Einhalt zu gebieten, auch wenn es schwer fällt. Sonst geht man ein, wie eine arme Kirchenmaus. Und was einen nicht kaputt macht, macht einen nur noch immer stärker und das ist genau der positive Gewinn darin für die Zukunft,
da wird jeder, der Erfahrungen in der Hinsicht gesammelt hat zustimmen......


melden

Was trägt uns?

04.12.2012 um 03:44
Ich sag euch nur eins.

Alles was ihr denkt über euch zu wissen,über die ganze Menschheit (jetztige Zeit eigentlich)

Ist alles nur eine Fassade. Alles ist nur da,um uns abzulenken. Wovor wir abgelenkt werden müssen??

Vor der Wahrheit,dass unsere existenz ü b e r h a u p t kein Sinn macht und ergibt.

JEtzt werden einige mich vollschreiben,mit diversen Argumenten. Aber ich sachs euch; das ist alles nur Gewohnheiten und andere Psychische folgen (eher nachteile) von Menschen,die sehr sehr leicht manipulierbar und beeinflussbar sind. Wir alle "leiden" darunter. Es fängt an als ein Baby,wird uns gesagt was böse ist und was gut. Unsere Eltern gehen zur Arbeit nach Feierabend wird Fernseh geguckt und für uns ist es völlig normal. Aber wenn Zeit sehr kostbar und vergänglich ist und wir die Zeit nicht zurückdrehen können d.h. wir immer älter werden,warum dann schlafen;sitzen;"arbeiten"; sich mit tv/inet/zeitung/ unterhalten? Wie gesagt alles ist Sinnlos (d.h. eher unser da-sein) und deswegen haben die Menschen so etwas konstruiert. Die Frage ist ob es klappt?! Ich denke schon. Ich mag zwar dieses System nicht,aber wir wurden nicht gefragt,ob wir geboren werden wollen und naja irgendwie muss die Zeit überbrückt werden.


melden

Was trägt uns?

04.12.2012 um 03:45
@.lucy.

Simpel,doch wahr.


Der reine Gedanke daran, dass es "das" zumindest nicht gewesen sein kann.
Eine naheliegende Vermutung,wie sich die Zukunft gestalten könnte, jedoch keine Bestimmtheit darüber - ich gelange immer wieder zu dem Punkt Hoffnung, als treibende Kraft.
Gedanken sind in der Lage, uns über einen langen Zeitraum zu tragen.


melden
Kurosagi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was trägt uns?

04.12.2012 um 04:26
Hört euch den Zitat an, der sagt was uns trägt.^^



melden

Was trägt uns?

04.12.2012 um 04:47
@Kurosagi

Bis auf den "Piraten" könnte man das so stehen lassen - einleuchtend.


melden

Was trägt uns?

04.12.2012 um 05:55
@Paulette
@Primeval
Primeval schrieb:Naja...ich kann mich ja nicht einfach so ausschalten?
Punkt.


melden
Kurosagi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was trägt uns?

04.12.2012 um 06:01
@Mrs.Mikaelson

Jo


melden

Was trägt uns?

04.12.2012 um 06:08
Was soll ich denn sonst machen?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was trägt uns?

04.12.2012 um 06:29
was mich trägt sind Hass und Frust, was mich "durchhalten" lässt is die Hoffnung das irgendwann mal ein paar Träume in Erfüllung gehen was nicht passieren wird,
Hoffnung ist der letzte Dreck denn durch sie verlängert sich nur der Leidensweg .. ich will sie lang schon ausschalten.


melden
Anzeige

Was trägt uns?

04.12.2012 um 06:53
tic schrieb:was mich "durchhalten" lässt is die Hoffnung das irgendwann mal ein paar Träume in Erfüllung gehen
So gehts mir auch.. Sobald ich weiß, dass nix in Erfüllung geht, geb ich bestimmt auch auf..


melden
371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden