weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Liebe - Das schönste Gefühl

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Gefühle, Mann, Personen
Dilrast
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 01:54
Hallo,

Jeder kennt es und fast jeder spürt es. Die Liebe, das schönste Gefühl verbunden mit den schlimmsten Schmerzen.

Wie empfindet ihr Liebe?

Hat sich das empfinden der Liebe mit der Zeit, wenn man älter wird sich verändert? Kommt Liebe automatisch mit der Zeit, je länger man mit einem zusammen ist? Hält die Liebe auf dem ersten Blick wirklich oder ist es nur eine Erscheinung in dem Moment die uns trügt?

Ich erinnere mich mit 15/16 an zitternde Knien und "Bauchweh", aber heute ist es nicht mehr so.

Wie würdet ihr Liebe beschreiben und wie fühlt ihr Liebe?


melden
Anzeige
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 01:55
ne keine liebe sowas brauch ich nicht, das hintert nur ...


melden

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 01:57
Was ist Liebe ?

Sie geht mit Dir durch Raum und Zeit
kennt keinen Hass und keinen Neid
ist zum helfen stets bereit
und gibt Dir Geborgenheit .

Liebe ist auch die Person
die mit Dir geht trotz Spott und Hohn
an guten und an schlechten Tagen
wird auf Händen sie Dich tragen.

Liebe - das ist Zweisamkeit
bei Problemen - Einigkeit
geteilte Freude wird doppelte Freud´
geteiltes Leid wird halbes Leid .

Auch Dein Freund ist Teil von Ihr
jeden Weg geht er mit Dir
Hand in Hand und Schritt für Schritt
stützt er Dich bei jedem Tritt !

Sollt ´ auch die ganze Welt Dich hassen
einer wird Dich nie verlassen
er stehts an Deiner Seite steht
wenn er in Liebe mit Dir geht !

Egal wohin das Leben geht
Liebe ist die viel versteht
sie kennt Schmerz und schöne Zeit
und bleibt in Ewigkeit !


melden

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 02:03
ich weiß nicht ob es liebe ist ..aber wenn ich ihn ansehe weiß ich nicht was ich sagen soll und meine Hände zittern aber er nimmt sie und ich spüre dieses Gefühl im bauch ist da und wir gehen zu unserer stelle im wald und wir reden wie freunde :D ich sah ihn das erste mal da war ich 11 ich war sofort hin und weg und ich liebte ihn aber wir sind jetzt zum 4 mal zusammen und ich bin 14 und die gefühle haben sich nicht geändert es ist wie vorher und bei unserem erstem kuss da fühlte ich vieles angst und verlangen also ich glaube er ist meine große liebe :D
forever<3
@Dilrast


melden
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 02:07
wahre liebe kommt von sich selber...


melden

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 02:21
@Dilrast
Glaub nicht, dass sich das Empfinden von Liebe im Lauf der Zeit ändert.
Es ist eben so, dass man sich nicht so oft verliebt, im Lauf seines Lebens, und dieses Empfinden von Liebe auch immer dem geschuldet ist, inwieweit man es zulässt.

Denke, dass viele Menschen im Lauf ihres Lebens leider irgendwie abgeklärter werden - zu viele Enttäuschungen etc ... und sich selbst daran hindern, sich auf dieses Gefühl einzulassen.


melden

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 03:22
Nur wenn man sich selber lieben kann, kann man auch richtig andere lieben :lv:
Und genauso wie ich mich liebe, so liebe meine liebste :vv:


melden
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 03:31
so wie ich mich liebe liebe nur ich mich........../


melden

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 04:24
Wenn zwei Menschen sich gleich viel Lieben,dann ist das wie 6er im Lotto.

Ich will damit sagen,die Liebe ist so selten,dass man das nicht mal in der Gesellschaft einfach fragen kann wie die Liebe ist. Heutzutage heisst alles LIebe; Sex,Kommunikation,Unterhaltung,Interesse,gleiche Hobbies etc. etc.

Wisst ihr,ich denke,dass man verliebt ist,wenn man demjenigen gegenüber steht und in seinen oder ihren Augen sehen kann,wie sie/er euch liebt. ´

Die scheiße ist; Jeder kann reden. Der,der es ernst meint und der,der es nicht ernst meint und öfters kann man auch nicht entscheiden,wer lügt und wer nicht. Diese Worte die haben kein Wert mehr.
Wir lernen sprechen als ein Kind und wir sind sowas von gewohnt zu sprechen,dass uns das gleichgültig ist. Eigentlich ist die Sprache das wichtigste auf dieser Welt. Ohne Sprache können Menschen nicht kommunizieren/interagieren/reagieren.

Deutsch ist nicht meine Muttersprache und ich denke manchmal zum glück kann ich deutsch reden und schreiben. Wie sollte ich ansonsten mit den Menschen mich verständigen und unterhalten. Wie meine Gefühle zeigen und meine Bedürfnisse/Wünsche..

War jetzt ziemlich Offtopic :D

Die Liebe ist zwar das schönste Gefühl aber nur zu zweit.


melden

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 04:29
Man kann sich mehrmals im Leben verlieben und es wird jedesmal anders sein, einmalig

Ich bin froh, dass ich Liebe empfinden kann.

Manche Menschen tun mir leid, weil sie gefühlskalt sind, nicht mehr an die Liebe glauben, nicht lieben wollen.

Ihnen entgeht so viel.

Liebe ist himmelhoch jauchsend und zu tode betrübt, ein Meer von Gefühlen


melden
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 04:49
ich niemals


melden

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 05:00
Ich denke das liebe sich entwickeln muss. Bin Verliebtheit zur liebe ist es ein weiter weg. Wenn man sich rein hypothetisch mit 14 verliebt weiß man es nicht zu schätzen, hält die Bindung aber bis man 30 oder alter ist gibt man sein letztes Hemd dafür. Schon weil es nicht nur eine Beziehung sondern auch Tiefe Freundschaft ist die verbindet.. Wäre es nicht so spät/früh könnte ich einen ganzen Aufsatz über dieses Thema schreiben..


melden

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 05:13
Dilrast schrieb:Ich erinnere mich mit 15/16 an zitternde Knien und "Bauchweh", aber heute ist es nicht mehr so.
ich denke, das liegt daran welchen wert/stellenwert man persönlich liebe zuschreibt.
je älter man wird um so mehr verlagern sich die wertvorstellungen und liebe bekommt eine ganz andere bedeutung.

wenn man noch jung ist will man einen partner haben zu dem man gehören möchte also etwas haben wo man sagen kann "der/die gehört zu mir". da wiegt man nicht wirklich ab ob der partner auch wirklich zu einen passt, die gleichen ziele verfolgt ectr. da wird meist nur auf das aussehen geachtet da sexuelle belange an erster stelle stehen. daher kommt es auch unweigerlich zu trennungen wenn die ersten schmetterlinge mal verflogen sind :)

wenn man älter wird sucht man sich einen partner nach anderen kritärien aus da zählt der charakter/persönlichkeit, das aussehen wird nebensächlich. man vergleicht die lebenseinstellung,ziele und wertvorstellungen ectr. sprich man weiss was man will, was der partner grundsätzlich für eigenschaften haben muss damit dieser zu einen passt.

Dilrast schrieb:Wie würdet ihr Liebe beschreiben und wie fühlt ihr Liebe?

liebe ist, sich gegenseitig nicht ändern oder besitzen zu wollen sondern vor einander respekt zu haben. sie bedeutet auch toleranz, offenheit und ehrlichkeit, absolutes vertrauen und sich auch gegenseitig den nötigen freiraum zu geben um sich innerhalb einer beziehung frei entfalten bzw. weiterentwickeln zu können/dürfen.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 07:09
das schlimmste was es gibt, es hindert einen auf zu geben und lässt leiden ..


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 08:42
Liebe ist das schönste und zugleich schrecklichste Gefühl überhaupt.

Wer Liebe missen möchte lebt nicht.

Und Herzschmerz gehört nunmal zum Leben wie Brot und Wasser. Menschen kommen und gehen. Manche muss man leider gehen lassen, so schmerzhaft es ist.

Ausserdem bedeutet Liebe ja nicht gleich Beziehung und Sex etc. Liebe ist auch unter Freunden und Familienangehörigen gegeben.

Was Liebe auf den ersten Blick angeht -> Bullshit!
Wie kann man sich in einen Menschen verlieben von dem man nichts über dessen Charakter kennt? Gar nicht. Man verliebt sich höchstens in das Äussere der Person was man aber nicht wirklich der Definition von Liebe zuteilen kann.


melden

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 09:45
Die meisten Menschen können zwischen Verliebtsein und Liebe nicht trennen. Das Gefühl des Verliebtsein entsteht ausschließlich durch Hormonausschüttungen. Z.B. wenn man sich leidenschaftlich küsst oder miteinander schläft. Dopamin macht uns aufgeregt und steht für Leidenschaft, Serotonin ist das Zufriedenheitshormon, lässt uns vertrauen spüren. Dopamin und Serotonin sind aber Antagonisten, schließen sich unter normalen Umständen also aus. In der Zeit des Verliebtsein, schwanken die Hormonspiegel. Wer das Gefühl des Verliebtsein kennt, der weiß, dass er/sie grade am Anfang schlecht schlafen kann, keinen Hunger hat, nur an die/den AngebeteteN denkt. Alles Hormone. Man betrachtet den geliebten Menschen durch eine rosarote Brille. Nach 2-3 Jahren lassen diese Hormonschwankungen und das Gefühl des "verliebtseins" nach. Bezeichnenderweise passieren genau nach dieser Zeitspanne die meisten Trennungen.

Wer eine leidenschaftliche, aufregende Beziehung will, sich aber einen Serotonin Mann geangelt hat (also jemanden der "nett" ist, wenig leidenschaftlich), der wird mit diesem nach der Phase des Verliebtseins nicht mehr glücklich sein. Wer sich einen Dopamin Mann geangelt (Alphatier, Machertyp, sexuell attraktiv) hat, aber eigentlich Nähe, Geborgehenheit und Vertrauen will, der kann mit diesem Mann auch nicht glücklich werden, denn Dopamin führt zu Aufregeung. Und permanente Aufregung wollen Menschen nicht, die sich eigentlich Geborgenheit und Nähe wünschen.

Und so viele Beziehungen gehen in die Brüche, weil man sich am Beginn der Beziehung einfach nicht klar darüber ist, mit welchem Typ Menschen man zusammengekommen ist.

Romantische Liebe ist übrigens nur Fiktion, erfunden im 17/18. Jahrhundert, um die gelangweilte Hausfrau zu unterhalten. Liebesheiraten sind eine Erfindung der Neuzeit und waren sogar Anfang des 20. Jahrhunderts noch selten. Romantische Liebe ist im Grunde eine Erfindung der Wohlstandsgesellschaft, hat aber mit der Realität absolut nichts zu tun. Da aber Literatur und später auch Medien, die "DNA" der Gesellschaft prägen, hat sich das Ideal der romantischen Liebe im Denken verfestigt, auch wenn sie nichts weiter als Fiktion ist und bleibt.


melden

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 09:50
Verliebtsein ist wie ein Drogenrausch. Für viele führt verliebtsein zur Abhängigkeit. Man braucht immer wieder diesen "Kick". Der ist wie bereits geschrieben nach 2-3 Jahren, bei JEDEM Menschen weg, so dass häufig der nächste Kick, also die nächste "Beziehung" herhalten muss. Diese Typen Mensch, die permanet eine neue Beziehung eingehen, kennt fast jeder. Und diese werden langfristig nicht glücklich werden, weil sie nicht verstehen, was sie sich antun.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 09:53
@Flodolski
jedem das seine.
Manche finden einfach nicht den Partner.
oder sie sind nicht beziehungsfähig.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 11:11
die Liebe die ich seid Jahren nur noch erfahre sieht so aus:

liebeskummer-smilies-0009



melden
Anzeige
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Liebe - Das schönste Gefühl

29.12.2012 um 11:12
@tic
kann gar nicht stimmen.


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Von zuhause abhauen26 Beiträge
Anzeigen ausblenden