Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Andere Menschen

18 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Gedanken, Frau ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
h Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Andere Menschen

20.04.2004 um 13:41
Ja der GEdanke beschäftig mich eben...

Und zwar mache ich mir immer sehr viele gedanken über andere menschen, und versuche sie immer bestmöglich zu verstehen, und eigentlich habe ich meistens ein recht gutes gefühl dafür, aufjedenfall was so standart situationen angeht.
In speziellen fällen, wo auch viele gefühle von mir eine rolle spielen, also liebe etc ... wird mir immer klar wie sinnlos das eigentlich ist, über andere nachzudenken.
DEnn in diesen augenblicken fällt mir immer wieder auf wie unvollkommen meine eigenen gefühle/vorstellungen sind, also ich merke einfach das es irgendwie nicht ganz so ist wie ich mir das bis jetzt gedacht habe, und das merke ich so stark bei mir selbst.

Außerdem merke ich auch das fast nichts ganz so bei anderen menschen ankommt, wie es im prinzip gemeint ist.

-So ich fasse mal kurz zusammen, ich weiss sowenig von mir selbst, wie kann ich da auch nur ansatz weise was über jemanden anderen wissen?
-Das über was ich nachdenke, hat ja immer mit der weise zu tun, wie die andere person rüberkommt. Aber sie kommt nie so rüber wie sie es beabsichtigt, und selbst wenn, wäre immer noch problem nummer 1 vorhanden.

Menschen sind einfach zu kompliziert, um ihre handlungen ihre gefühle etc ... zu verstehen... :(

ich denke vieleicht in ein paar wochen wieder anders drüber, aber im moment siehts halt so aus, und gefallen tut mir das nicht... wäre schön wenn es nur mein problem wäre, aber irgendwie ist das ein allumfassendes problem, so kommts mir auf jedenfall im moment vor...

würde mich mal interessieren wie andere darüber denken.

mfg h


...


melden
h Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Andere Menschen

20.04.2004 um 13:49
nochwas... :)

Das verhalten die gefühle von jemandem hängen so stark von all seinen erfahrungen ab, das ich mir einfach nocht vorstellen kann einen anderen menschen wirklich zu kennen, bzw zu verstehen.

Ein weiters problem ist das menschen oft wichtige kleinigkeiten auslassen, die die sichtweisse auf eine sache grundlegend verändern.

mfg h

...


melden
h Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Andere Menschen

20.04.2004 um 13:51
und nochwas, mist bin sonst boards mit edit funktion gewöhnt, also sorry :)

Das allergrößte problem an der sache ist, das der andere mensch selber keine ahnung von sich und den anderen hat ...

mir kommt das alles grade so sinnlos vor, obwohl ich mir eigentlich nicht vorstellen kann das es wirklich so schlimm ist.

mfg h

...


melden

Andere Menschen

20.04.2004 um 13:55
@h

kennst du das sprichwort "probleme schafft man sich selber"

sicherlich die lösung für dein vermeintliches problem ist recht einfach

mach dir bewusst das nur du und sonst niemand deine probleme dir erschafst also ist es wichtig jeden menshcn zu verstehen ?

meiner meinung nach nein das kann niemand das ist auch nicht sinn und zweck des lebens jeder muss seinen eigenen weg gehen ob er auf dem weg gleiche menschen trifft die ihn ein stück begleiten ergiebt sich von alleine einige gehen einige bleiben und neue kommen hin zu wenn du dir jetzt vorstellst du sollst jedem menschen der in dein leben tritt verstehen sage ich trägst du trauer genauso wie jeder andere ich halte es für unmöglich



versuche menschen so zu nehmen wie sie sind auch wenn du es nicht verstehen kannst jeder menshc ist ein eigenständiges lebewesen jeder fast worte, blicke berührungen, usw anders auf ich glaube nicht das es dafür eine gängige regel giebt einfach jeden menschen sein eigenes lassen zwar mitfühlen aber verstehen muss man es nicht immer würd ich sagen also ehr verständnis für andere aufbringen als sie wirklich verstehen zu wollen

der sinn des lebens:

die zeichen des schicksals erkennen,und den weg zu gott finden



melden

Andere Menschen

20.04.2004 um 13:56
Menschen sind halt Individuen mit eigener sich ständig verändernder Persönlichkeit. Dazu kommt die Stimmung in der sich der andere gerade befindet. Wenn wir die nicht kennen, können wir die Situation sowieso nicht korrekt einschätzen. Es ist also normal, das man immer wieder in Mißverständnisse gerät.
Die Kunst ist sie schnell zu klären, was oft eine gewisse Erfahrung braucht.
Das das nicht immer klappt ist klar. Nobody is perfect !



NICHTS lebt ewig !


melden

Andere Menschen

20.04.2004 um 13:57
@h

dieser text soll nicht als agresiv verstanden werden bitte danke bitte

der sinn des lebens:

die zeichen des schicksals erkennen,und den weg zu gott finden



melden

Andere Menschen

20.04.2004 um 13:58
Ach so, wenn du auf "Eintragen ( Vorschau)" klickst, kannst du deinen Post noch verändern.


NICHTS lebt ewig !


melden
h Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Andere Menschen

20.04.2004 um 14:05
danke für deine antwort, hab das schon nicht negativ aufgefasst :)

ich weiss auch nicht ich mach mir immer über alles zuviele gedanken, und wenn man das macht kommt einem alles so kompliziert vor.

Natürlich hab ich auch manchmal "klare" phasen wo auch ich eine ähnliche position vertrete wie du, und das ist grade mein problem das ich mal so und dann wieder so über ein thema nachdenke ...

und das mir dann immer wieder selbst klar wird was ich fürn scheiss gedacht habe :)
naja is immerhin noch besser als wenn ichs nicht merken würde :D

mfg h

...


melden

Andere Menschen

20.04.2004 um 14:12
@h

selbst erkenntniss ist der weg zur besserung :-)

ich kenne das gefühl sehr gut deswegen konnte ich auch gleich antworten ich habe mich die selben fragen auch vor einiger zeit gestellt
aber ich kann dir hoffnung geben du hast erkannt was das problem ist die lösung kommt mit der zeit

viel erfolg

der sinn des lebens:

die zeichen des schicksals erkennen,und den weg zu gott finden



melden

Andere Menschen

20.04.2004 um 14:15
@leopold

meintest du mich

ja ich weis das ich es vorher nocmal lesen kann aber erlich gesagt bin ich zu schnell im klicken und auch zu faul :-) um nochmal alles genau zu lesen mir fällt es immer hinter her erst auf wenn ich es nochmal durch lese

sorry hoffe es bereitet dir nicht al zu grosse magen schmerzen wenn ich mich hin und wieder für meinen eigenen tread entschuldige und klar mache das ich absolut gewaltfrei bleiben möchte

der sinn des lebens:

die zeichen des schicksals erkennen,und den weg zu gott finden



melden

Andere Menschen

21.04.2004 um 09:21
@spuky
:) Nein ich meinte h, er fragte nach einer Edit Funktion.


NICHTS lebt ewig !


melden

Andere Menschen

21.04.2004 um 09:36
@leopold

ok allet klar :-)

der sinn des lebens:

die zeichen des schicksals erkennen,und den weg zu gott finden



melden

Andere Menschen

21.04.2004 um 12:52
nun ja ich bin ja einfach der meinung da jeder mensch anders ist brauche ich auch nicht jeden verstehen wo kämmen wir den da hin wenn sich jeder mit jedem verstehen würde?
Das wäre doch sehr langweilig oder?

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
h Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Andere Menschen

21.04.2004 um 13:35
Ich rede auch nicht davon jeden mensche zu verstehen :) ich glaube einfach das man nie überhaupt jemanden richtig kennen bzw verstehen kann.
Aber das scheint einfach so zu sein, und wenn einem das bewusst ist, kann man schon besser damit umgehen, is bei mir jetzt aufjedenfall so, aber ändern tut sich immer alles :)

mfg h

...


melden

Andere Menschen

21.04.2004 um 17:15
...man muss gar nicht alles verstehen.

Manchmal reicht auch akzeptieren. Und das fängt mit sich selber an.


Seite wird geladen...



melden

Andere Menschen

22.04.2004 um 11:54
Ich denke man beurteilt einen Menschen immer auch ein wenig danach wie man ihn kennt und wie gut man ihn kennt. Wenn einem ein Mensch sehr am Herzen liegt dann bekommt man immer das Gefühl dass er in nichts eine böse absicht hat. Wenn ein relativ fremder Mensch mir etwas sagt was mir nicht passt beurteile ich das was er sagt anders als bei einem sehr nahestehenden Menschen.
Ich denke der erste Schritt um einen Menschen zu verstehen ist erst einmal ihn zu akzeptieren und zu respektieren. Wenn man diese Grundlage ersteinmal hat dann muss man es noch schaffen einen Menschen nicht nach dem eigenen Gemütszustand zu beurteilen. Wenn man schlechte Laune hat sollte man einen Menschen nicht unbedingt zu verstehen versuchen, denn das klappt denke ich auch nicht. Die einfachste Möglichkeit wäre natürlich wenn man den Menschen selbst fragt, was in vielen Fällen klarheit schafft. Niemand kann in einen anderen Menschen hineinsehen, ohne seine eigenen Gefühle ins Spiel zu bringen. Jedoch gibt es Menschen die man so gut kennt, dass man von vornherein weiß was derjenige vorhat oder sagen will und so etwas beruht dann meist auch auf Gegenseitigkeit. Man muss einen Menschen wirklich gut kennen um ihn einschätzen zu können...ansonsten bekommt man vielleicht ein völlig falsches Bild von demjenigen.
MfG Battle-Angel

Für die ganze Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemanden bist du die ganze Welt!


melden

Andere Menschen

22.04.2004 um 14:28
wer sich selbst einigermassen gut kennt, kommt auch mit anderen menschen verhältnismässig gut aus.

akzeptiere andere menschen und respektiere sie, dann kommen sie auch auf dich positiv zu.

wenn der bauer nur isst, was er auch kennt, dann bleibt sein tisch frei von unbekannten genüssen, aber er ist zufrieden, mit dem was er hat.
wer wissbegierig ist, der wird weiter suchen und seinen horizont ausbauen!


melden

Andere Menschen

22.04.2004 um 15:43
@h
ich denke schon das es möglich ist nach sehr langer zeit einen menschen richtig zu kennen und auch seine gedanken oder sein verhalten zu verstehen,
und bei eltern oder besser bei müttern ist es doch meist auch so die können einlein schon sehen was ihre kinder denken oder fühlen.


lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Das geschriebene Wort - konkret und abstrakt
Menschen, 9 Beiträge, am 17.08.2019 von Xogo
Xogo am 11.08.2019
9
am 17.08.2019 »
von Xogo
Menschen: Meinungen
Menschen, 42 Beiträge, am 26.05.2019 von S47
S47 am 23.05.2019, Seite: 1 2 3
42
am 26.05.2019 »
von S47
Menschen: Freundschaft zwischen Mann und Frau
Menschen, 104 Beiträge, am 05.01.2018 von NothingM
Senfgeber am 29.12.2017, Seite: 1 2 3 4 5 6
104
am 05.01.2018 »
Menschen: Wer in der Vergangenheit lebt, ist längst verloren.. .
Menschen, 61 Beiträge, am 10.08.2017 von sunshinelight
Imlerith am 10.08.2017, Seite: 1 2 3 4
61
am 10.08.2017 »
Menschen: Undefinierbare Gefühle zu einer älteren Frau
Menschen, 139 Beiträge, am 02.10.2016 von Pestsau
fairy-tale am 19.09.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
139
am 02.10.2016 »