weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Eltern
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

01.08.2013 um 08:24
Doors schrieb:Wohin das führt, wenn Pferde denken, wissen wir: Geradewegs in die Lasagne.
Schwachfug. Als würden sich die Pferde dazu entscheiden, verwurstet zu werden. Es sind Menschen, die ihnen das antun.


melden
Anzeige

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

01.08.2013 um 08:33
@Zeo

Was nur zeigt, dass ihnen der grosse Kopf nicht hilft, sich dagegen zu wehren.
Hirn - es kommt darauf an, was man daraus macht. Nein, ich meine nicht Bregenwurst!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

01.08.2013 um 08:41
Die Pferde können sich nicht wehren und die Menschen wollen es nicht. Was nützt da schon Hirn?


melden

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

01.08.2013 um 09:14
Hm, ich weiß nicht, einfach mal so zu sagen, dass jeder ab einem gewissen Alter seine Kindheit "vergessen" und selber mit dem eigenen Kopf einen guten Weg finden muss, ...ist mir zu einfach dahergesagt.
Meine Kindheit war beschissen, und ich leide heute (44) noch immer etwas darunter.
Ich schlage keine Kinder/Tiere, oder mache andere böse Dinge, aber auch heute noch ist mein Selbstbewusstsein leicht angeknackst und ich bin viel zu weich in meinem Herzen.
Weich im Herzen hörst sich ja vielleicht toll an, kann aber sehr belastend sein, wenn man dadurch zu empathisch ist, ein blödes Helfersyndrom hat und immer möchte, das Alle einen mögen.

Schön für die, die großspurig tönen können, man ist selbst für sich verantwortlich, und für die, die es auch irgendwie schaffen.
Andere können dies nicht.
Ich denke, viele dieser Menschen schieben es nur in die hinterste Ecke ihres Gehirns und machen einen auf superstark bei jedem Thema, und irgendwann aber bahnen sich diese Problemem trotzdem einen Weg nach aussen, dann aber richtig.
Ich habe nie Kinder bekommen, aus Angst, vielleicht doch genauso wie meine Mutter zu werden.
Ich Lebe nicht schlecht, aber manche Auswirkungen meiner Kindheit belasten mich auch heute noch.

Trotzdem ist eine schlechte Kindheit für mich keine Ausrede um andere Menschen zu missbrauchen oder zu töten.
Das ist ein verzwicktes Thema, für das ich gar nicht so wirklich mit meinen Worten Erklärungen geben kann.
Niemand darf morden oder missbrauchen, egal welches Leben er gehabt hat, das ist mein menschliches Verständnis, aber das "wissenschaftliche" Verständnis für Menschen, die wirklich eine unmenschliche Kindheit hatten, und die dann mit den dadurch entstandenen Schäden an Seele und Gehirn solche Taten begehen, das fehlt mir.

Bin erstmal weg, Arbeit ruft.


melden

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

01.08.2013 um 09:31
@micah

Natürlich kann die eigene Kindheit so traumatisch sein, dass man damit nicht fertig wird. Natürlich kann und sollte man versuchen, sie als einen Teil seiner Entwicklung, der sich nun mal nicht rückgängig und ungeschehen machen lässt, zu akzeptieren. Ertragen muss man sie ohnehin.

Wenn ich nachdenke, fällt mir ein, dass meine Geschwister und ich schon früh unterschiedliche Bewältigungsmuster entwickelt haben. Mein ältester Bruder hat die Prügel an uns und andere weitergereicht. Meine älteste Schwester hat ihren Frust in sich hinein gefressen und sich in Traumwelten geflüchtet. Meine jüngste Schwester ging den Weg der physischen und psychischen Selbstdestruktion. Ich bin, vielleicht noch rechtzeitig, abgehauen und habe mir meinen eigenen Weg erkämpft. Allerdings ziemlich rücksichtslos gegen mich und andere.

Ich fürchte, es gibt nicht "den Königsweg", um seiner Kindheit zu entfliehen, aber dafür jede Menge Irrwege und Sackgassen.

Manchmal kann es helfen, wenn man einen anderen Menschen als "Navi" an der Seite hat.


melden

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

01.08.2013 um 12:07
@Doors

War bei uns ähnlich.
Ich hatte noch 4 Geschwister, von denen 2 Brüder sehr früh Alkoholiker wie meine Mutter wurden, einer hat sich totgesoffen, der Andere hört jetzt Stimmen.
Ein weiterer Bruder meint Koksen und die ganze Welt verschreien ist sein Weg, und meine Schwester ist trotz Freund eine Einsiedlerin und liebt ihre Hunde glaube ich mehr als Menschen.
Ich selber habe den "Spaßvogel-Weg" gewählt und war immer das lustige Mädchen.
Allerdings habe ich auch immer Allen gesagt, wie es bei mir Zuhause abläuft, und wer dann trotzdem noch mit mir zu tun haben wollte, den habe ich auch näher an mich ran gelassen.
Selbst die Lehrer damals wußten bescheid, Nachbarn, etc.
Manchmal wünschte ich mir, später geboren zu sein, dann wäre sicher jemand eingeschritten, aber damals.......

Ach ja,.....meinen kleinen Bruder habe ich auch schon mal verhauen, weil er die Schuld für irgendetwas auf mich schob, damit ich die Kloppe bekomme.

Schade ist auch, das der Familienzusammenhalt heute nicht gegeben ist, aber das kann sicher auch in normalen Familien passieren.


melden

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

01.08.2013 um 12:22
micah schrieb: ch bin viel zu weich in meinem Herzen.
Weich im Herzen hörst sich ja vielleicht toll an, kann aber sehr belastend sein, wenn man dadurch zu empathisch ist, ein blödes Helfersyndrom hat und immer möchte, das Alle einen mögen.
Empfinde ich nicht als negativ.
Kenne ich von mir auch

Hab ich aber nicht von meinen Eltern geerbt.
Die waren jedem gegenüber geizig
Die hätten noch kein Bonbon verschenkt ohne zu fragen: Was bekomme ich zurück ?

Geiz kenne ich nicht .

Das negative, das man zu hause erlebt hat, kann sich ins gute umkehren

Tierliebe und Helfersyndrom hab ich an meine Tochter weitergegeben

Als Kind hatte ich nie ein Haustier.
Macht ja Schmutz und kostet Geld

Man kann auch helfen und anderen eine Freude machen ohne etwas zu erwarten.
Nur dann macht es wirklich Freude


melden

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

01.08.2013 um 12:30
@.lucy.

Oh, ich erwarte nie etwas, wenn ich helfe, ich helfe von mir aus sehr gerne, sehe mir aber die Leute denen ich helfe heutzutage ganz genau an, denn ausgenutzt wurde ich zu oft.
Haustiere hatte ich, aber die hat meine Mutter gnadenlos ausgesetzt, wenn sie ihre Agressionsanfälle sehr stark hatte.
Da war das Kaninchen plötzlich nicht mehr da, oder die Vögel wurden aus dem Fenster entlassen.
Wahrscheinlich sehe ich deshalb so oft ausgesetzte oder kranke Tiere auf der Strasse, die andere gar nicht wahrnehmen, und komme so zu meinen Haustieren
( sind nur 3 Katzen, bin kein Tiermessie, jedes weitere Tier wird aufgepäppelt und vermittelt oder wieder frei gelassen).
Und bei Menschen, die hilflos sind, greife ich auch ein wo andere vorbeigehen...., die nehm ich natürlich nicht mit nach Hause ;-), aber rufe Polizei/Feuerwehr etc.

Doch, teilweise belastet es mich sehr, weil ich noch nicht mal "Menschen/Tiere und Doktoren oder Filme sehen kann, ohne zu flennen, wenn da auch nur ein bissel was traurig ist.
Mein Freund findet das ja zum Glück süß und nicht nervig :-)


melden

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

01.08.2013 um 12:33
@micah

Ein Partner, der Verständnis und Mitgefühl hat, erleichtert einem das Leben. Einfühlsamkeit und Hilfsbereitschaft sind sicher keine negativen Eigenschaften. Manchmal wünschte ich mir, ich hätte etwas mehr davon.


melden

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

01.08.2013 um 12:38
micah schrieb: Doch, teilweise belastet es mich sehr, weil ich noch nicht mal "Menschen/Tiere und Doktoren oder Filme sehen kann, ohne zu flennen, wenn da auch nur ein bissel was traurig ist.
Kenn ich.
Find ich nicht schlimm
Mach ich auch.
Da steh ich zu.


melden

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

01.08.2013 um 13:32
@Doors
Den habe ich zum Glück :-)

@.lucy.
Naja, kommt immer drauf an, wenn ich eh grad nicht so gut drauf bin, dann nervt es mich schon.
Wenn beim Tierarzt oder normalem Arzt irgendjemand weint, ich könnte sowas von mitheulen, das kann schon komisch aussehen.

....vielleicht sollte ich mich als Klagefrau anheuern lassen ;-)

Sorry wenn ich zwischendurch immer mal wieder weg bin, bin auf Arbeit :o/


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

02.08.2013 um 19:24
.. auswirkungen hat die kindheit mit sicherheit. schon allein eine verhunzte vater tochter beziehung kann dafür sorgen das die tochter dann immer an die größten arschlöcher gerät, der gleiche gilt umgekehrt für söhne und mütter


melden

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

19.10.2013 um 22:16
Hallo Leute, Hallo Peoples

denke ICH an MEINE Kindheit, so war sie schon :-( echt so was von richtig mächtig mächtig beschissen und WIRKLICH wahrlich ECHT zum KOTZEN!
Ich verachte meine Eltern für die versemmelte liebevolle Erziehung / Kindheit an MIR!

Als 1 stes Kind von dreien..... musste ich IMMER schon zurück stecken.

Mein Vater hatte einen eigenen Tennisplatz........in Stgt.....war immer weg und nie da........war er mal zu Hause..........gabs nur Ärger!

Impulsiv und temperamentvoll habe ich mein Leben von Kindheit an ....auch so kennengelernt und a bissle auch so ungewollt weiter ...... gegeben!

Sehe ich HEUTE meine Töchter mit 27 und 26 Jahren...........haben sie dieses von mir gelernt und geben dieses auch so, zu meist und unter Vorbehalt unbewusst auch weiter :-(

Also ICH....bei der Kirche bschäftigt...............würde sagen: Ein von Kindheit an verhuntzes Leben ............zieht sich durch bis ins hohe Alter:-)

Du gibst es doch unbewusst weiter an deine Kinder....die dann; Wie oben erwähnt: An einen Idioten / Arschloch geraten!

Also.... bin ich heute 52 und auch nicht weiter als damals.........aber glücklciher & zufrieden seit geschieden.
Ausgeglichener auch meine Mädels......das überträgt sich auch auf MICH!


melden
Feind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

19.10.2013 um 22:26
@DiePandorra
jeder mensch bzw jedes kind auf der welt wird dramatisch von den eltern geformt, wir kommen alle auf die welt mit einem gesunden körper und ausgeglicher psyche in der regel. wir sind lebensfroh, neugierig, leben im jetzt und erfreuen uns des daseins. von da an, wo die erziehung losgeht, beginnt das kind, sich die ansichten, bewertungen, verhaltensmuster der eltern anzueignen, da sein leben von den eltern abhängt, klingt logisch, wird aber untershätzt. und jenachdem,wie geistig gesund die eltern sind, wird das kind ebenfalls so heranreifen mit all seinen sich immer wiederholenden, tief ins unterbewusstsein einprägende gedanken, die zu glaubenssätze werden und die emotionale als auch psychische egsundheit maßgeblich beeinflussen. ich würde sagen, das gesamte leben eines menschen hängt von der erziehung in seiner kindheit ab, denn diese zeit ist man am formbarsten, am beeinflussbarsten überhaupt und sofern man später im erwachsenen leben nix dagegen tut, wird man immer nur so leben, wie diese eingetrichterten glaubenssätze aus unserer kindheit.


melden

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

19.10.2013 um 22:31
@mobby-meike
Hey ich danke dir das du so ehrlich bist. Ich wünsch dir alles Gute!


melden

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

19.10.2013 um 22:37
@mobby-meike
Hast Du noch Kontakt zu Deinen Eltern bzw. habt ihr mal darüber gesprochen?

@Feind
Feind schrieb: ich würde sagen, das gesamte leben eines menschen hängt von der erziehung in seiner kindheit ab, denn diese zeit ist man am formbarsten, am beeinflussbarsten überhaupt und sofern man später im erwachsenen leben nix dagegen tut, wird man immer nur so leben, wie diese eingetrichterten glaubenssätze aus unserer kindheit.
Ja, so etwa sehe ich das auch. Deshalb haben mich ja auch die Aussagen vom Leiter der "Arche" so schockiert.
Der Satz "Kinder sind unsere Zukunft" sagt sich so leicht, leider schert sich unsere glorreiche Regierung einen Dreck darum!

Beurteilt man ein Land danach, wie es seine Alten, Kranken und Kinder behandelt, steht Deutschland ziemlich bescheiden da.^^ :vv:


melden
Feind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

19.10.2013 um 22:43
@DiePandorra
Ja es gibt ein haufen, ein riiiessen haufen lücken in unserer gesellschaft, in das die kinder heutzutage fallen müssen, weil die erwachsenen einfach ncht wissen wie es gemacht werden soll. aich mein fast alles entscheidet sich in der kindheit, was fürn mensch mann wird : ob mutig, schüchtern, ängstlich, selbstbewusst, stark, krank, gesund..die wichtigten bezugspersonen sind nun mal die eltern und wenn das kind absolut alles aufnimmt, was die eltern für richtig halten (obwohl es schädlich ist) sitzt am ende ein 18 jähriger ängstlicher mensch da mit emotionalen problemen. mal abgesehen von der erziehung sind auch die schulen zu verbessern, wobei die nicht die hauptschuld tragen. aber es gibt inzwischen gute aufklärungen für die eltern, was schädlich ist, zum beispiel einige hirnforscher, die vor zuviel handys,fernsehen und die konsequenzen draus warnen


melden

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

19.10.2013 um 22:46
@Feind
Feind schrieb:zum beispiel einige hirnforscher, die vor zuviel handys,fernsehen und die konsequenzen draus warnen
Na, ob das hilft?? ;)

Ich weiß leider auch keine Patentlösung, finds halt traurig.
Ich weiß, ich kann die Welt nicht retten, aber im Kleinen versuche ich es trotzdem ... immer wieder. ;)


melden
Feind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

19.10.2013 um 22:48
@DiePandorra
das problem ist der ewige kreislauf zwischen eltern sein->auf kind wälzen->eltern werden-> auf kinder wälzen. viele probleme wären schon gelöst, wenn die eltern nicht ihre eigenen schädlich anerlentern gewohnheitenaufs kind übertragen würden.


melden

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

19.10.2013 um 22:49
@Feind
Vielleicht würden sich auch viele Probleme lösen, wenn Kinder nicht mehr als "Einnahmequelle" zur Welt kommen müssten!^^


melden
Feind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

19.10.2013 um 22:52
@DiePandorra
harte sache sowas wenns so ist. jedenfalls wenn man ein bisschen psychologie kapieren würde, wüsste man, dass man das kind lassen sollte wie es ist, denn es gibt eigentlich nur drei psychologische grundbedürfnisse des menschen die da wären: 1. selbstbestimmtheit 2.kompetenz 3. soziale eingebundenheit. das heißt könnte man dem kind zeigen, dass er selbt entscheiden kann, was er aus seinem leben machen will, dass er gut in irgendwas ist, was drauf hat und dass er leute hat, die ihn akzteptieren, verstehen und anerkennen so wie er ist, hätte dieses kind die besten startvorraussetzungen fürs leben


melden

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

19.10.2013 um 22:56
@Feind
Feind schrieb:harte sache sowas wenns so ist
Da bin ich mir sicher, dass es in vielen Fällen so ist.
Und dementsprechend verwahrlosen diese Kinder dann emotional.
Eine Mutter, die ihrem Kind, welches in die 5. Klasse geht, nicht bei den Hausaufgaben helfen kann ... der dieses Kind auch eigentlich am Allerwertesten vorbei geht ... :(

Ach, ich schreibe mich schon wieder in Rage.^^
Aber Recht hast Du trotzdem!
Magst Du nicht in die Politik gehen? :)


melden
Feind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

19.10.2013 um 22:57
@DiePandorra
Hm..noin, auch wenn ich durchaus nötiges Know how hab, wie man gewisse Dinge besser machen könnte


melden

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

19.10.2013 um 22:58
@Feind
Ich weiß ... :D
Schade!


melden
Anzeige
Feind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auswirkungen der Kindheit auf das eigene Leben

19.10.2013 um 22:59
@DiePandorra
indem fall hier ist es sowieso nicht möglich, in die köpfe der eltern einzudringen. die politik wirds nicht schaffen


melden
390 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden