Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

484 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Mann

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 21:23
bin schon eher dafür. hab selber kinder und da dürfte es sich schwierig gestalten nur zu arbeiten. finde hausfrau sein ist schon arbeit genug aber gegen eine teilzeitbeschäftigung habe ich nichts einzuwenden. außerdem braucht ein kind seine mutter, ansonsten entwickelt sich dass kind nicht gut. mir ist schon wichtig dass meine kinder mich täglich sehen und ich mich um sie kümmere. finde es auch so traurig dass die rolle als hausfrau so herablassend betrachtet wird.


melden
Anzeige
Martha41
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 21:35
Ich finde es genauso traurig, wenn mit Sprüchen wie "ein Kind braucht seine mutter, sonst entwickelt es sich nichtso gut" Berufstätigen Frauen ein schlechtes gewissen eingeredet wird. Wenn du zu Hause bleiben willst und kannst - schön für dich. Aber nimm zur Kenntnis, dass es auch andere lebensentwürfe gibt. Manche mütter wollen vollzeit arbeiten, andere müssen es sogar. Und deswegen sind ihre Kinder noch lange nicht zurückgeblieben. Nimm bitte auch zur Kenntnis, dass Deutschland mit dieser Mutter-muss-beim-Kind-bleiben-Anspruch eine große Ausnahme in Europa ist. Also irren alle anderen? Jedenfalls: es ist schon seltsam, dass es immer nur Frauen sind, die andere Frauen dafür kritisieren, wie diese ihr Leben leben. Ich werde den Verdacht nicht los, dass das nur dazu dient, sich selbst zu versichern, dass man es richtig macht. Ansonsten gebe ich dir recht: es ist eine Schande, dass der Job einer Hausfrau und Mutter von vielen Leuten nicht ernst genommen wird. Solange dein Partner das tut, solltest du aber einfach nichts darauf eben, was der Rest der Welt davon hält.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 21:35
Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau
Veraltet und nicht mehr zeitgemäß.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 21:40
Also ich bin für die Gleichberechtigung, warum sollen nicht Väter auch die selben erzieherischen Leistungen bringen können wie Frauen und Frauen nicht genauso erfolgreich im Berufsleben stehen wie Männer?

Die alten Zöppe müssen endlich mal ab.... Ich zum Beispiel bin Invalidenrentner und mir würde es nichts ausmachen, die Rolle der Hausfrau als Hausmann zu übernehmen.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 21:41
@Martha41

natürlich wenn eine frau arbeiten muss, weil der mann nicht genug verdient, verstehe ich das vollkommen. oder auch alleinerziehende mütter können auch nicht anders. aber es ist wirklich so das es schwieriger für eine mutter ist zu arbeiten und kinder plus haushalt, als eine frau die zu hause ist. ich kenn genug beispiele.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 21:45
@dk80


Kommt drauf an wer die Rolle ausfüllt. Die klassische Rollenverteilung ist immer noch zu klassisch, als das sie selbst bestimmt werden kann! :)


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 21:46
@dk80
Ich sehe das wie du, mein Kind ist momentan auch bei mir und mache Hausfrau, aber will bald eine Teilzeitbeschäftigung anfangen, sobald der kleine im Kiga ist. Ich bin glücklich mit dieser "Rolle" und wollte es selbst so ;)


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 21:47
dk80 schrieb:finde es auch so traurig dass die rolle als hausfrau so herablassend betrachtet wird.
Ich verstehe das auch nicht. Eine gute (Haus-)Frau ist für den Mann und ihre Kinder mehr wert als alles Gold und Silber.

Das Problem ist wahrscheinlich ein anderes: die meisten Frauen, die Gleichberechtigung fordern, was nichts anderes bedeutet, dass gefälligst der Mann den Haushalt zu führen hat, haben ein Ego-Problem. Sie fühlen sich nichts wert, und müssen darum den Mann erniedrigen, damit sie sich erhöhen.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 21:51
dk80 schrieb: aber es ist wirklich so das es schwieriger für eine mutter ist zu arbeiten und kinder plus haushalt, als eine frau die zu hause ist
Da muss ich laut VETO rufen. Ich sehe es gegenteilig, es ist einfacher für die meisten Mütter zu arbeiten wenn sie Kinder haben. Beruf ist oft weitaus weniger stressig als Kindererziehung.
wahrscheinlich kennst du mehr Mütter die nur ein Kind haben, da mag das anders sein. Aber glaub mir ab 2 Kindern ist es bei den allermeisten Jobs relaxter arbeiten zu gehen.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 21:53
@KillingTime
ja ist leider bei einigen frauen so mit dem ego. ich weiß nicht warum manche sich so angegriffen fühlen bei dem wort ,hausfrau'

@LittleDarky

dito geht mir genauso, warte auch bis der jüngste ins kiga geht, dann würde ich auch aushilfe oder teilzeit arbeiten.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 22:00
dk80 schrieb:ich weiß nicht warum manche sich so angegriffen fühlen bei dem wort ,hausfrau'
Weil sie aus dem Unterschichtenfernsehen nur Haus-Frauen kennen, die fett und hässlich und strunzdumm sind. Dann denken sie, alle Haus-Frauen sind so, und wollen sich natürlich vom Pöbel distanzieren.

Ich glaube nicht, dass ein Mann den Haushalt so gut führen kann wie eine Frau, er hat da gar nicht den Überblick. Außerdem sollte die Frau genug Stolz besitzen, zu sagen, das ist mein Haus, hier herrsche ich!


melden
Martha41
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 22:00
Natürlich ist das schwieriger, viel Improvisation, schlechte Nerven... Ich kenne auch für beide Varianten Beispiele. Und es fällt auf, dass sich die Hausfrauen oft minderwertig fühlen und die Berufstätigen wie Rabenmütter. Und beide versuchen, das andere Modell schlechter aussehen zu lassen. Muss nicht sein, finde ich, die Welt ist bunt, kann doch jeder machen, wie es bei ihm passt. Wir haben übrigens Rollentausch, ich gehe arbeiten, mein Mann kümmert isch ums Kind und arbeitet nur teilzeit. Funktioniert grandios gut. Wir werden aber auch ziemlich bestaunt.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 22:02
@dk80

Ich denke das muss jeder für sich wissen. Die einen Wollen lieber Karriere machen, die anderen sind eher für die Klassische Rollenverteilung. Ich find beides okay, solange der Partner genug Heim bringt, oder es nicht wie im Assi-TV abläuft (ganzen Tag TV gucken, Kind gammelt vor sich hin!).

Bei mir war es genauso in meiner Kindheit, meine Mutter arbeitete ein paar Stunden, holte mich vom Kiga ab,
Zuhause war schon alles geputzt und gekocht und nach dem Essen haben wir immer was miteinander gemacht!
Genauso möchte ich es auch halten.

Mein Partner hingegen macht seiner Mutter heute noch Vorwürfe, für sie standen mehrere Vereine und ihre Arbeit im Vordergrund, oft wurde er nur übers Wochenende Heim geholt und solange war die Oma die Ersatzmutter.


Ich finde es halt wichtig, dass ein Kind nicht darunter Leidet!


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 22:04
man soll sich ja als hausfrau nicht gehen lassen, und sich attraktiv fühlen.

ja die kinder sind wichtig und sollen nicht leiden. und auch wenn der mann zu haus bleiben will solange es dem kind an nichts mangelt ist das vollkommen ok. jeder soll es für sich entscheiden. ich weiß bei mir nur dass ich das besser im haushalt kann als mein mann. ci bin auch glücklich darüber.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 22:08
Ist das alles woraufs ankommt, sich attraktiv zu fühlen?
Martha41 schrieb:Ich finde es genauso traurig, wenn mit Sprüchen wie "ein Kind braucht seine mutter, sonst entwickelt es sich nichtso gut" Berufstätigen Frauen ein schlechtes gewissen eingeredet wird.
find ich auch. Außerdem ist es so dass es bei manchen Müttern das Beste für die Kinder ist wenn sie so wenig Zeit wie möglich mit ihren Müttern verbringen.

Ich finde auch, jedem das Seine. Was aber wirklich schlimm ist sind die fehlenden und mangelhaften Betreuungsmöglichkeiten. Wenn man als Frau beruflich nicht ganz raus fallen will dann ist es eigentlich kaum möglich in Elternzeit zu gehen sofern man einen Betreuungsplatz hat.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 22:15
@Syrah

es ging darum dass viele das bild der hausfrau haben wie @KillingTime es beschreibt daher dass mit dem attraktiv.

und nein warum soll es das beste sein ,seine mutter nicht zu sehen?


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 22:17
Weil manche Mütter ihren Kindern mehr schaden als nutzen, schau sie dir doch an!


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 22:18
@dk80
Ein Mann, der seine Frau liebt, wird gegenüber anderen immer sagen "Das! ist meine Frau", völlig egal ob sie Hausfrau ist, oder leitende Firmenchefin.


melden

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 22:18
tja warum sind dann diese besagten mütter mutter geworden? @Syrah


melden
Anzeige

Wie findet ihr die klassische Rollenverteilung bei Mann und Frau

06.01.2013 um 22:22
Warum sie Mütter geworden sind? Weil sie ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten würd ich mal sagen.
Was denkst du? Gott schickt die Kinderseelchen nur zu den lieben Mamas oder wie?


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt