weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Zukunft, Kinder, Eltern, Erziehung, Kids, Rabeneltern

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 06:38
Wir sollten alle nicht vergessen, dass wir auch mal Kinder waren


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 06:42
.lucy. schrieb:Wir sollten alle nicht vergessen, dass wir auch mal Kinder waren
Gutes Stichwort. Und wenn man es richtig machen will, braucht man sich nur überlegen, wie man selber gerne behandelt worden wäre.


melden

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 06:51
Eigentlich spricht nichts dagegen seine Kinder zu verwöhnen.
Darunter versteht jeder sowieso etwas anderes.

Seinen Kindern das Frühstück ans Bett bringen löst jetzt sicher einige Aufschreie aus.
Ich find das O.K.


Zum Frühstück Eis ?
Warum nicht ?


melden

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 06:52
@.lucy.
.lucy. schrieb:Wir sollten alle nicht vergessen, dass wir auch mal Kinder waren
ich kenne aber menschen in meinen umfeld, die sind als erwachsende auf die welt gekommen.
jedenfalls nach ihrem verhalten nach!


melden

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 06:57
Ich nehme Kindererziehung eher locker.
Kinder müssen nicht perfekt sein.

Man sollte nicht vergessen, sie sind ein Teil der Eltern, manche kommen mehr nach dem Vater, manche eher nach der Mutter.
Wenn man sich seine Kinder anschaut, versteht man, warum sie so sind und nicht anders.

Warum will ein Vater einen Fußballstar aus seinem Soh machen, er war selbst keiner ?
Und die Mutter aus der tochter die Klassenbeste, wenn sie selbsz nur den Hauptschulabschluss geschafft hat ?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 06:59
.lucy. schrieb:Warum will ein Vater einen Fußballstar aus seinem Soh machen, er war selbst keiner ?
Und die Mutter aus der tochter die Klassenbeste, wenn sie selbsz nur den Hauptschulabschluss geschafft hat ?
Ganz übel, wenn man seinen Nachwuchs dazu benutzt, seine persönlichen Träume zu erfüllen.


melden

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 07:05
@Zeo
Zeo schrieb: Ganz übel, wenn man seinen Nachwuchs dazu benutzt, seine persönlichen Träume zu erfüllen.
wenn man überlegt, welchen Druck manche Eltern auf ihre Kinder ausüben, damit sie etwas tun, was sie garnicht möchten.

Ich hab das oft in Vereinen erlebt.
Sie werden regelrecht erpresst

Wenn Du das und das nicht machst, dann gibt es kein Taschengeld, Ausgangssperre u.s.w.


melden

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 07:05
Welcher erwachsene möchte so behandelt werden ?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 07:07
.lucy. schrieb:Welcher erwachsene möchte so behandelt werden ?
Niemand. Und das erinnert mich an einen Dialog, den ich mal gehört habe:

"Warum glaubst du, hat dein Sohn ein besseres Verhältnis zu mir, als zu seinem Vater? Weil ich ihn wie einen Erwachsenen behandle. Du behandelst ihn wie ein kleines Kind."


melden

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 07:11
kinder sind zu aller erst kein eigentum der eltern und auch nicht der nicht gelebte traum von papa oder mama!

eltern sind die begleiter des kindes auf dem weg in ein selbstbestimmtes und selbstbewußtes leben.
eltern haben dem kind jedliche möglichkeit zu geben diesen weg erfolgreich abzuschließen.
eltern haben dem kind auch die möglichkeiten zu geben eigene erfahrungen zu machen, meine eltern brauchten jahre dafür bis sie das begriffen.
mein vater sagte immer wieder mal, warum muß du die selben fehler machen wie wir,wenn du doch nur auf uns hören brauchs.
tja, so ist das leben ;)


melden

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 07:14
@Zeo
Kinder haben auch Rechte.
Ein Recht auf ihren freien Willen, den dürfen sie ruhig auch mal durchsetzen.

Es wird viel zu oft Nein gesagt
Aus Bequemlichkeit ?
Erst überlegen warum schnell ein Nein, wenn ein Ja auch geht

Beispiel
Kind will mit wasserfarben malen, oder kneten
Nein.
O Gott, das gibt ja Wutzerei, Arbeit, Mama hat dazu keine Lust
Also Nein.

Warum immer so viel verbieten ?
Und das dann als konsequent tarnen


melden

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 07:15
@.lucy.
aus Bequemlichkeit wird eher ja gesagt.......denn ein Nein muss man ja durchsetzen.....


melden

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 07:17
@dasewige
dasewige schrieb: mein vater sagte immer wieder mal, warum muß du die selben fehler machen wie wir,wenn du doch nur auf uns hören brauchs.
Kinder ab einem gewissen alter wollen garnicht mehr auf ihre Eltern hören.
Eigentlich in den meisten Fällen richtig, sie müssen ihre erfahrungen selbst machen und wir als Eltern sollten uns dann auf die Zunge beißen : Ich habs dir ja gesagt


melden

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 07:20
@.lucy.
.lucy. schrieb:Ich habs dir ja gesagt
lol da ist er, einer der bescheuersten sätze die es gibt, wird nur noch gesteigert durch den zusatz:

du wolltest ja nicht hören.


melden

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 07:20
@Tussinelda
Tussinelda schrieb: aus Bequemlichkeit wird eher ja gesagt.......denn ein Nein muss man ja durchsetzen.....
Aber warum Nein ?
Warum müssen wir immer Machtkämpfchen austragen ?
Wir Erwachsene sitzen sowieso am längeren Hebel, Kinder sind von uns abhängig.
reicht es nicht, wenn wir das wissen ?
Müssen wir das immer wieder beweisen ?


melden

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 07:24
@dasewige
dasewige schrieb: du wolltest ja nicht hören.
Das muss man sich so oft verkneifen, ab einem gewissen alter fast täglich.

Aber auch nur, weil man sich daran erinnert, dass man selbst als Jugendlicher es nicht mehr hören konnte, gehasst hat


melden

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 07:28
@.lucy.
ja,es muß sein!
wir sind die erwachsende und können über den tellerrand sehen und somit die folgen abschätzen.
wenn das kind dann eine gewiße reife erreicht sollten die grenzen erweitert werden.
so geht es dann weiter bis zum erwachsenden alter.
immer wieder bei einem gewißen reifegrad die selbstständigkeit des kindes erhöhen!
.lucy. schrieb:Aber auch nur, weil man sich daran erinnert, dass man selbst als Jugendlicher es nicht mehr hören konnte, gehasst hat
ich hätte morden können! ;)


melden

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 07:34
@dasewige
Ganz schlimm, wenn die Eltern vergessen, dass ihre Kinder längst erwachsen sind und immer noch mit ihren " guten Ratschlägen " kommen

Wie man und wann man putzt, wäscht und mit was :D
Das Kind braucht eine Mütze, es ist doch zu kalt :D


melden

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 07:36
@.lucy.
.lucy. schrieb:ihren " guten Ratschlägen " kommen
ich sage immer: ratschläge sind auch schläge!


melden
Anzeige

Konsequente Eltern = Rabeneltern? oder Generation Weichei

08.01.2013 um 08:51
Irgendwie bekommt man den Eindruck alle Eltern sind scheisse oder zumindest der Erziehungsstil. Außer natürlich der eigene oder der, den man denkt verwirklichen zu können, sollte man mal Kinder haben. Sehr merkwürdig. Ausserdem, dass ich Mutter bin, bin ich auch noch eine Person, ein Mensch, ich mache Fehler, bin frustriert, gestresst, gut gelaunt, super drauf, kränklich, genervt wie auch immer. Und es kann mir keiner erzählen, dass dies alles bei denen, die so toll erziehen niemals auch zum tragen kommt. Ganz zu schweigen von der eigenen Persönlichkeit, dem Charakter. Kein Kind ist mit einem anderen identisch und keine Mutter ist mit einer anderen identisch, somit unterscheidet sich auch der Erziehungsstil, was aber nicht automatisch nur in richtig oder falsch eingeteilt werden kann. Ich bin eine Supermutter und eine Scheissmutter, eine geduldige Mutter und eine genervte Mutter. Nur eine Garantie kann ich geben, ich liebe mein Kind und selbstverständlich misshandle ich es niemals, weder psychisch noch physisch.


melden
171 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden