Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

735 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Vergewaltigung, Köln, Krankenhaus, Katholisch, Park, Parkbank, Rape Drug

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

22.01.2013 um 10:01
@so.what

... ich sag ja: Finsterstes Mittelater!

Wäre ich religiös, würde ich mir wohl nicht anmaßen zu behaupten, zu wissen, was "Gott" will und was er nicht will - genauso würde ich wohl dem selbsternannten und selbstherrlichen Bodenpersonal nicht trauen (schon garnicht, nach den ganzen erwiesenen Mißbrauchsfällen, die "Gott" ja wohl auch zugelassen hat).


melden
Anzeige

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

22.01.2013 um 10:04
@McNeal

Hat sich überschnitten ;) ...

In meinen Augen ist das Strafvereitelung, oder wie man das nennt, wenn sich wer erdreistet, Ermittlungen zu sabotieren! Egal, aus welchem Grund!


melden

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

22.01.2013 um 10:06
so.what schrieb:Vielen streng religiösen Menschen ist es wichtiger Gott zu gefallen und nach seinem Willen (so wie sie ihn interpretieren) zu handeln, als weltliches Leben zu schützen
Da sehe ich immer wieder, das ich meinen Glauben in einer sehr liberalen evangelischen Gemeinde "gelernt" habe.
Jeder Mensch ist angehalten sich nach den 10 Geboten zu richten, aber keiner ist Unfehlbar und Fehler die man ernsthaft bereut werden verziehen......
Da kommen wir also zum 5 Gebot das heißt: Du sollst nicht Morden! Übersetzung direkt aus dem Hebräischen. Ich kann nur jemanden Ermorden der in der Lage ist selbstständig zu leben! das ist zumindest meine Ansicht .


melden

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

22.01.2013 um 10:09
Thalassa schrieb:In meinen Augen ist das Strafvereitelung, oder wie man das nennt, wenn sich wer erdreistet, Ermittlungen zu sabotieren! Egal, aus welchem Grund!
das kann ich so einfach nur voll und ganz unterschreiben!


melden

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

22.01.2013 um 10:31
@Missesfee

Naja - die ganzen Mißbrauchsfälle wurden ja auch jahrelang sogar von höchster Stelle vertuscht, das ist für mich das gleiche Prinzip!
Verlogen und menschenverachtend!


melden

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

22.01.2013 um 12:22
Mir ist heute morgen der Appetit vergangen. Da schicken Fundamentalisten eine Detektivin in die Kliniken und petzen danach. Das ist wahrlich christliche Nächstenliebe...

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/skandal-in-koeln-aggressive-abtreibungsgegner-schicken-detektive-inkliniken/76670...


melden

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

22.01.2013 um 14:25
@Makrophage

In den USA schickten sie Auftragskiller.


melden

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

22.01.2013 um 14:47
Doors schrieb:In den USA schickten sie Auftragskiller.
Nein, nein. Die Bezeichung "Killer" ist viel zu tendenziös. Es sind Gotteskrieger. Also bitte.


melden

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

22.01.2013 um 14:50
@kleinundgrün

Der Erzengel kommt nicht mehr mit dem altmodischen Flammenschwert in die Abtreibungsklinik, allein schon wegen der Rauchmelder und Sprinkleranlagen, sondern mit dem halbautomatischen Gewehr.


melden

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

22.01.2013 um 14:56
Doors schrieb: sondern mit dem halbautomatischen Gewehr.
Vorsprung durch Technik.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

24.01.2013 um 15:15
----- News--------

24. Januar
Hintergründe zum Kölner Vergewaltigungsfall

http://www.kath.net/detail.php?id=39796


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

24.01.2013 um 15:21
@threadkiller
Sehr neutral wirkt diese Seite nicht. Da kann man leicht ins grübeln kommen, ob die katholischen Nachrichten das nicht zu ihren Gunsten verschönern.

Hast du vielleicht eine neutrale Quelle? :)


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

24.01.2013 um 15:25
ich frage mich, was ausser ein paar augen ... eines spekulums einer lampe und ein zwei abstrichröhrchen noch von nöten ist um eine gewalttat erkennen zu können ...

bezugnehmend auf den artikel


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

24.01.2013 um 15:25
Wäre aber wünschenswert von der römisch katholischen Kirche mal zu hören, dass man bereit dazu ist denen zu helfen, die Hilfe benötigen. Veralteter Codex und die Menschen leben im Heute und um die Menschen von Heute sollte es Kirchen in ihrer Arbeit gehen, wenn sie sich christlich orientieren und auf christliche Nächstenliebe "schwören"...


melden

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

24.01.2013 um 15:33
Ich bin ja für eine Zwangsenteignung der Kirche bzw. eine Verstaatlichung, das ist doch alles riesen große verarsche. Es werden immer mehr kirchliche Einrichtungen und weniger Kirchgänger paradox.

Und wenn ich dann noch sowas lese:

"Die Testerin bekam neben einem Grundhonorar eine sogenannte „Fangprämie“ in Höhe von 50 Euro für jedes beigebrachte Rezept über die „Pille danach“. Neben den Honorarzahlungen fielen auch Übernachtungskosten und Kosten für einen Mietwagen an. Insgesamt schlug die Aktion nach Erinnerung eines Beteiligten mit 1.500 bis 2.000 Euro zu Buche."

Zum Kotzen! Ganz mieser Verein. Kirchenaustritt sollte eig. Standard sein....


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

24.01.2013 um 16:19
@Bodo

Das Problem ist daß ich nicht weiss welche Quelle dir genügen würde um manches klar zu stellen, aber ich verstehe dich schon daß du zweifel hast, vieleicht hast du aber mehr in WDR
vertrauen, dann schaue dir das an, vieleicht werden die Kirchen Hasser auch dann ruhiger.
Bitte ab 7.00 min schauen.

http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/rueckschau/2013/01/22/lokalzeit_koeln.xml?noscript=true&offset=422&autoPlay=tr...


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

24.01.2013 um 16:21
@threadkiller
Ist nicht nur bei diesem Fall so. :) Es hat einfach immer einen negativen Beigeschmack, wenn man offensichtli sieht, welcher Seite eine Quelle zugehörig ist :)

Aber danke für den zweiten Link :)


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

24.01.2013 um 16:22
@Bodo
Hast du aber dieses Interview gesehen ?


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

24.01.2013 um 16:32
@threadkiller
Nein, könnte ich frühestens am Abend zuhause machen. Mal gucken, dass ich nicht vergesse ;)


melden
Anzeige

Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert

24.01.2013 um 16:40
@threadkiller
Er hat zugegeben dass in seinem Krankenhaus die Pille danach nicht verschrieben werden darf, das braucht dann als Fakt wohl nicht weiter diskutiert zu werden. Das Verhalten des Krankenhause bzw, seiner Angestellten bleibt weiter katastrophal, die Versuche der Augenwischerei seitens des Herrn Professor sind peinlich.
Er weiss, dass jeder Kollege dran fühlen kann, deshalb sieht er wohl auch die ganze Zeit so aus, als müsse er eine Kröte schlucken.


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt