Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

256 Beiträge, Schlüsselwörter: Straftat, Bezness, Heiratsschwindler
Irreparabel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 10:51
@Shionoro
Shionoro schrieb am 15.06.2013:Dann zeig mir mal ne fatwa die erlaubt, heiratsschwindel zu begehen.
ICh bitte darum
Na dann will ich auch mal:)

http://www.agenda3000.net/Ehe-auf-Zeit.htm

Immer wieder in den Nachrichten in den letzten Tagen
wenn es um Syrische Flüchtlingsfrauen und deren Not geht..
Gut betuchte Männer aus den Nachbarländern "suchen"sich in den Flüchtlingcamps
schöne junge Frauen zum Poppen.


melden
Anzeige
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 10:54
@Shionoro
Shionoro schrieb:Du hast behauptet all solcher betrüger wären islamisten
Das habe ich aufgeklärt und wurde gelöscht.

Okay, Quelle:
http://koptisch.wordpress.com/2011/05/25/beleidigungsfreie-fakten-von-gestern-und-heute/


melden

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 10:55
@Shionoro

Und ich habe noch ein paar Infos zu der Quelle:

http://www.molthagen.de/alte-inhalte/blog/islam/1038-segeln-unter-falscher-flagge-kopten-ohne-grenzen


melden

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 10:55
@Bernddasbrot
das kann man gar nicht aufklären....da muss man dann schon einräumen, dass die Bezeichnung einfach FALSCH war


melden

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 10:56
@Commonsense

Leider kenne ich die 'Quelle' sogar, hab mir sowas schon gedacht.


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 10:59
@Commonsense
@Shionoro
Niemand weiß genau, wer hinter "Kopten ohne Grenzen" steckt (so gibt es kein Impressum o.ä.) - aber eines ist gewiß: Es handelt sich keineswegs um eine offizielle Organisation koptischer Christen, vermutlich nicht einmal um Mitarbeiter der koptischen Kirche.
Und genau das habe ich erwarzet und wollte die Quelle deswegen nicht nennen.
Die Frage ist doch nun, ob es diese Fatwa gibt oder nicht.

@Tussinelda
Tussinelda schrieb:das kann man gar nicht aufklären....da muss man dann schon einräumen, dass die Bezeichnung einfach FALSCH war
Sorry, auf was beziehst Du Dich jetzt?


melden

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 11:00
@Bernddasbrot
darauf, dass Du jeden Muslim als Islamisten bezeichnet hast


melden

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 11:00
@Bernddasbrot

Offensichtlich nicht, da die 'Quelle' die du da hast nichts Wert ist und da einfach eine unbegründete behauptung aufgestellt wird auf einer page, die sich der Hetze gegen muslime verschrieben hat.

Und du schluckst das einfach.

Behauptungen aufstellen ohne die zu belegen kann ich auch.

Halten wir also fest, du hast wieder mal eine nonsens aussgage getätigt und versuchst mit mit etwas zu belegen, wie die aussage einfach nochmal getätigt wird.


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 11:04
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:darauf, dass Du jeden Muslim als Islamisten bezeichnet hast
Das war eine subjektive Äußerung, die im Sinne der nicht vorhandenen, aber propagierten Definition falsch war.


melden

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 11:05
@Bernddasbrot

Das war eine Hetzerische absolut realitätsferne aussage mit der du rumtrollen wolltest.


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 11:07
@Shionoro
Shionoro schrieb:Offensichtlich nicht, da die 'Quelle' die du da hast nichts Wert ist und da einfach eine unbegründete behauptung aufgestellt wird auf einer page, die sich der Hetze gegen muslime verschrieben hat.
Auch auf dieser Seite steht, das die Fatwa nicht im Einklang mit der Religion steht. Es gibt keinen Zweifel diese in Frage zu stellen.
Wie hier schon geschrieben wurde, gibt es alle möglichen unsinnigen Fatwas.
Text
Shionoro schrieb:Das war eine Hetzerische absolut realitätsferne aussage mit der du rumtrollen wolltest.
Laß einfach Deine Beleidigungen und Vermutungen!


melden

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 11:07
Fest steht, daß einige Personen, die ihre vorgefasste und von Vorurteilen, Unkenntnis und Unverständnis geprägten Meinungen zu verteidigen suchen, solche Quellen benötigen. Es ist immer wieder erstaunlich, daß diesen Personen nicht aufzufallen scheint, daß derlei Quellen niemals seriös sind.


melden

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 11:07
@Irreparabel
Irreparabel schrieb:Gut betuchte Männer aus den Nachbarländern "suchen"sich in den Flüchtlingcamps
schöne junge Frauen zum Poppen
Das ist kein Heiratschwindel das ist Prostitution.
Gerüchte besagen dass das auch hier in deutschland passiert....


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 11:09
@Commonsense
Commonsense schrieb:Es ist immer wieder erstaunlich, daß diesen Personen nicht aufzufallen scheint, daß derlei Quellen niemals seriös sind.
Willst Du damit sagen, es geschieht kein Unrecht im namen des Islam?


melden

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 11:11
@Bernddasbrot

Was ist daran Beleidigung und VErmutung?
das ist genau das was passiert ist.

Du brauchst nich aufzuzählen was für unsinnige Fatwas es gibt.

Du verlinkst hier rechte Hetzseiten oder nimmst alles was die schreiben für bare münze obwohl die dinge ebenfalls nur behaupten, und nichtmal belegen.

Das ist ziemlich lächerlich.


melden

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 11:12
@Bernddasbrot

Nein, ich will damit sagen, daß Du pauschalisierst und islamophobe Äußerungen machst, die einzig dazu dienen, eine generelle Abneigung des Islam zu schüren und Deine eigene Islamophobie zu verteidigen.


melden
Irreparabel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 11:14
JPhys2 schrieb:Das ist kein Heiratschwindel das ist Prostitution.


Deckmantel Heirat.....

Soll Menschen geben,
die mit dieser Scheinheilig sehr gut leben können.



(Auszug aus Stellung der Frau im Islam von Ayatollah Morteza Motahharis - Islamisches Echo in Europa, Vierte folge, Islamisches Zentrum Hamburg, April 1982, Seiten50-85)


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 11:15
@Shionoro
Shionoro schrieb:Was ist daran Beleidigung und VErmutung?
das ist genau das was passiert ist.
Und wieder nur eine subjektive Behauptung von Dir. Das Wort Islamist war nur eine leere Worthülse von mir.
Shionoro schrieb:Du verlinkst hier rechte Hetzseiten
Und kannst Du das beweisen?

@Commonsense
Commonsense schrieb:Nein, ich will damit sagen, daß Du pauschalisierst und islamophobe Äußerungen machst,
Was hat die vermutliche Fatwa mit dem wahrem Islam zu tun?


melden
Anzeige

Tragen Beznessopfer eine Mitschuld an ihrer Lage?

19.06.2013 um 11:20
@Bernddasbrot

Das ist als würde ich sagen alle christen ind Kindermörder und dann sagen, nee, das Kindermörder war nur ne leere worthülse von mir.

Du hast jedwege glaubwürdigkeit die du hattest schon verspielt.


melden

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: TE nutzt Thread für pauschale Hetze.
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt