Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

162 Beiträge, Schlüsselwörter: Cola

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 07:37
@Challenger
Challenger schrieb:Jeder sollte doch genug bei Verstand sein um erkennen zu können was sich in gesundem Rahmen bewegt und was des Guten zuviel ist.
Ich wette mit dir du nimmst ebenfalls irgendwas in einem ungesunden rahmen zu dir oder übertreibst mit irgendwas, ohne es zu wissen bzw im glauben das sei noch gesund. Und damit meine ich nicht dein gerauche ;)

Allgemein finde ich, es sollten nicht unbedingt irgendwelche warnhinweise ala "rauchen kann tödlich sein" oder "sex führt zu schwangerschaften" geben, sondern vielmehr "zucker und koffein bergen eine suchtgefahr" ..... der übermäßige konsum ansich war ja nicht das problem .... vielmehr die sucht, die dahinter steckt. Kein mensch käme auf die idee freiwillig bis zu 10l dieser zuckerplörre zu trinken ...... oder überhaupt 10l flüssigkeit. Kein mensch käme auf die idee sich freiwillig rauch in die lunge zu ziehen und das toll zu finden .... jedenfalls hab ich noch keine größere menschenmenge an einem brennenden haus oder auto gesehen, die den qualm einatmen .......


melden
Anzeige

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 08:21
Doch durch überwässerung verliert der Körper Mineralien, dadurch bekommt er paradoxerweise noch mehr durst.


melden

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 08:27
@Kotzi
Was doch :ask:


melden

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 08:36
@gastric
Ja, in diesem speziellen Fall löst man eine Kettenreaktion aus. Man verliert immer mehr wichtige Mineralstoffe und muss trotzdem trinken. Irgendwann versagt dann ein wichtiges Organ und das kann tödlich enden.


melden

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 08:46
@Kotzi
Ja ist klar, im alltag passiert das ganze aber erst ab 12litern aufwärts. Bei bewegung auch schon bei weniger (bei nem marathon dürftens so um die 8l gewesen sein). In diesem speziellen fall war der zucker das fatale, welcher ganz einfach zu einer fettleber geführt hat ..... hinzu kam ein allgemein ungesunder lebensstil (schlechte ernährung, rauchen, wenig bewegung) und das führte zu einem kaliummangel und wahrscheinlich noch zu anderen mängeln (kennt man ja, wenn man sich kacke ernährt und dazu noch raucht) ... beides zusammen wiederrum zum herzversagen ....... das war noch keine wasservergiftung ....... allein der zucker in der cola macht schon unglaublich durstig. ... und ich verstehe immernoch nicht, worauf sich das "doch" bezieht, mit dem du deinen satz angefangen hast :D


melden

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 08:49
gastric schrieb:der übermäßige konsum ansich war ja nicht das problem
Darauf bezog sich das doch. Cola in normalen Mengen hat bisher niemandem geschadet.


melden

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 09:03
@Kotzi
1. Was sind schon normale mengen .... für die einen ist es ein glas ... für die anderen 10l
2. Versteh den satz bitte im kontext ... der übermäßige konsum wahr sicherlich letztenendes schuld am tod, aber die eigentliche schuld war eben die sucht nach dem zeug. Das ist das problem an der ganzen sache ..... nicht die gefährlichkeit von etwas ist schädlich, sondern das ungezügelte verlangen danach. ... zumindest meinte ich den satz so :D


melden

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 09:06
Nur noch eine Frage: wären 10 Liter=20 Flaschen Bier am Tag nicht auch irgendwann tödlich?!

Selbst bei anderen Getränken/Nahrungsmiteln im Übermaß hätte sie wohl dauerhaft Strahlungsgrenzwerte in ihrer Nahrung überschritten und wäre irgendwann an einer Krebsform erkrankt.
http://www.bfs.de/de/ion/nahrungsmittel/nahrung.html

@gastric:
der Mensch hat aber ein Bewusstsein, Willen und Denkfähigkeit. Diese plumpe Masche, einfach doof ins nächste Loch zu stolpern und anschliessend zu weinen und zu klagen hat in den letzten Jahren einfach zu sehr zugenommen.


melden

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 09:13
@gastric
10 Liter sind nicht normal. Wer 3 Liter am Tag trinkt hat schon sehr viel Flüssigkeit aufgenommen. Ob sie süchtig war oder nicht kann ich nicht beurteilen. Für mich ist die Hyperhydration plausibler, da ich nichts von einer Colasucht bisher gehört habe.


melden

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 09:17
Die hatte wahrscheinlich schon ernährungsbedingte Diabetes und ihre Bauchspeicheldrüse zu immer höheren Insulinmengen getrieben..was nicht weiter auffällt, wenn man andauernd weiter mit Cola "nachzuckert"^^


melden

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 09:19
@pipapo
Bewusstsein, willen und denkfähigkeit funktionieren auf entzug ja auch wunderbar.
pipapo schrieb: wären 10 Liter=20 Flaschen Bier am Tag nicht auch irgendwann tödlich?!
Ich sag nur alkoholvergiftung ...... das dürfte schon vor den 10l klappen bzw zumindest brenzlich werden ;) Was die radioaktivität angeht, dürften sich die mengen auf ca. einmal alle 2 jahre röntgen beschränken ..... wenn überhaupt. Wahrscheinlich eher weniger.

@Kotzi
Was normal ist und was nicht, ist wohl für jeden was anderes O.o Während der berufsschule war ich mit jemandem auf dem zimmer, die hat täglich 3 1,5l flaschen getrunken ..... ich komme bis heute nicht auf mehr als 1l am tag. Und natürlich gibt es eine "cola"sucht ...... immerhin ist da sowohl koffein, als auch zucker drin .... beides macht bekanntermaßen abhängig. Genauso wie es bei süssigkeiten der fall sein kann .... bei kaffee/tee ectpp


melden

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 09:19
@pipapo
Bei dem Lebensstil keine Bewegung, ungesunde Ernährung würde ich auch auch etliche "Luxuskrankheiten" schließen.


melden

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 09:46
Wie kann man sich dazu zwingen 10 Liter Cola in sich hineinzukippen!?

SugarWater 1e2f11 4235031

abgesehen von Weltraumkakerlaken.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 09:58
@Legion4

Wie Menschen überhaupt solche Produkte in sich reinschaufel können, wird mir immer ein Rätsel bleiben....

Egal ob nun Light Produkte oder die Standardware......dies sind nunmal Genussartikel, die ausschliesslich dazu dienen sollten, sich ab und an kurz zu "belohnen" oder eine kleine Freude zu gönnen.
Wir Menschen haben doch völlig unseren natürlichen Geschmackssinn verloren.....Vielen schmeckt das was natürlich ist , überhaupt nicht mehr, weil man gewöhnt ist an das Chemiezeugs....

Desserts, Soft-Drinks, Lightprodukte vollgestopft mit Chemie und irgendwelchen Geschmacksverstärkern, Brotaufstriche, Bonbons, Instantprodukte, Mikrowellenkebabs(gibt's wircklich)....etc.

Aber muss ja jeder für sich entscheiden, was er in sich reinstopft......solange nicht Unbeteiligte miteinbezogen werden, sprich Kinder.


melden

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 10:56
@CrvenaZvezda

Das ist wirklich lieb von dir, aber ich brauche das Koffein, um irgendwie wach zu bleiben. Ich kann natürlich auch haufenweise Koffeintabletten schlucken, aber davon bekomme ich immer Herzrasen und kann mich beim Autofahren schlecht konzentrieren. Ich bekomme dann quasi so einen Tunnelblick und könnte irgendwo eine Omi oder spielende Kinder übersehen und das wäre eher kontraproduktiv.
Kaffee vertrage ich leider nicht, davon bekomme ich Magenschmerzen und fiese Krämpfe.
Und kein Koffein geht leider nicht, denn dann würde ich bei der Arbeit ständig umkippen, mein Blutdruck ist ohne Koffein so niedrig, dass mein Arzt ihn manchmal gar nicht messen kann oder die Schwester verzweifelt nach Hilfe ruft.

Du siehst - meine Pepsi hält mich quasi am Leben.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 11:11
@Cathryn

Warst du diesbezüglich schon in ärtzlicher Beratung?
Man sollte meinen, es gibt moderatere und gesündere Wege, dieses Problem in den Griff zu bekommen, statt mit literweise Cola-Aspartam-Zusatzstoff Getränken.

Den das, was du deinem Körper mit diesem Zeug antust, ist wahrlich nicht zu unterschätzen.....du magst es noch nicht merken oder du blendest es einfach gut aus, weil du dir sagst, es ist überlebenswichtig für dich.....langfristig aber ist das pures Gift.

Ich meine, es ist deine Sache.....aber unter ärtzlicher Aufsicht würdest du bestimmt weniger Schaden erleiden.


melden

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 11:19
@CrvenaZvezda

Mein Arzt sagte: 'Trinken Sie doch Kaffee.'
Ich erklärte ihm, dass ich davon Magenprobleme bekomme. Er verschrieb mir Tabletten gegen die Magenprobleme. Die Dinger wirkten überhaupt nicht, genau wie die zwei darauf folgenden Präparate.
Dann versuchte ich es mit Koffeintabletten, die wirkten eine Weile, aber leider in Intervallen. Also Wachphasen und dann richtige Abstürze, wenn die Wirkung nachließ.
Mein Arzt empfahl Tee, aber den kann ich bei der Arbeit nicht kochen, weil keine offenen Getränke am Arbeitsplatz erlaubt. In der Thermoskanne ging es eine Weile, aber ich kann keine riesige Thermoskanne mit mir herum schleppen um meinen Flüssigkeitsbedarf (ca. 3 Liter/Tag) zu decken.
Am Ende landete ich wieder bei meiner Pepsi Max, eben weil sie das Koffein hat, das mich wach hält.

Ich finde es ja lieb, dass du dir Gedanken machst, aber ich will es mal so sagen: ich trinke keinen Alkohol, ernähre mich (abgesehen von der Pepsi) sehr gesund und habe Drogen bisher nur gesehen, aber nicht angefasst. Ich esse selten Fleisch und halte mich von B-Promis, Politikern und Kernkraftwerken fern. Ich schlafe genug und bewege mich viel. Ich denke mal, dass ich dem fiesen Aspartam damit zumindest ansatzweise entgegen wirken kann.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 12:26
@Cathryn

Na dann werden die Liter Pepsi nicht grossartig ins Gewicht fallen, da du dich ja ansonsten sehr gesund ernährst.
Kann man nur gratulieren.....

Alles Gute :)


melden
Anzeige

30 Jährige Mutter säuft sich zu Tode...Mit Coca Cola!

15.02.2013 um 13:56
Meine Güte wie lächerlich...

Ich denke nicht mal 10 liter stinknormales Wasser pro Tag (bei unseren Klimaverhältnissen und nem normalen Menschen) sind allzu gesund, dann auch noch Cola, grob 400 Würfelzucker pro tag wenn ichs noch richtig im Kopf hab, na Mahlzeit.

Immer wieder solche Idioten, ich packs einfach nicht...


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hypnose10 Beiträge
Anzeigen ausblenden