weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

794 Beiträge, Schlüsselwörter: Kirchensteuer, Kirchenaustritt

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

03.03.2013 um 14:40
@konstanz
Mach ich ;)

Ha, das wird ja immer mehr, was ich ihnen sagen kann! Jetzt wird mich wohl nichts mehr aufhalten :D


melden
Anzeige

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

03.03.2013 um 15:07
weder ich noch sonst jemand in meiner familie war in den letzten 4 generationen in der kirche/konfessionell gebunden.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

05.03.2013 um 23:00
Ich bin 2009 mit Beginn meiner Ausbildung aus der Kirche ausgetreten.

1. ich gehe nicht in die Kirche
2. warum sollte man für Religion bezahlen?
3. Ich kann auch glauben (an was auch immer!) ohne Geld dabei loszuwerden

Klar, die halten ihre Kirchen so instand.. aber da muss es auch andere Mittel und Wege geben.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

06.03.2013 um 09:39
nanny_ogg schrieb:Klar, die halten ihre Kirchen so instand.. aber da muss es auch andere Mittel und Wege geben.
Mit dem Instandhalten ist es jetzt wohl langsam vorbei. Ein Artikel im Spiegel machte mich vor zwei, drei Wochen darauf aufmerksam, dass es einen boomenden Markt für Kirchengebäude gibt.
Jede dritte Kirche in Deutschland steht angeblich zum Verkauf.
http://www.kirchenschwinden.de

Also, wenn Du eine Kirche kaufen oder verkaufen willst:
http://www.kirchengrundstuecke.de
http://www.kirchliche-immobilien.de
http://www.kirchenkauf24.de

Aus Deutschlands Kirchen werden Luxus-Appartments:
http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article13383772/Aus-Deutschlands-Kirchen-werden-Luxus-Appartments.html

Wenn in der Kirche Cocktails serviert werden:
http://www.welt.de/finanzen/article1489978/Wenn-in-der-Kirche-Cocktails-serviert-werden.html


melden
elten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

06.03.2013 um 23:20
@konstanz
Wer will schon ein Haus in dem scheussliche Sachen statt gefunden haben? :)


melden
Mr.Palooza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

07.03.2013 um 01:18
Meine finanzielle Unabhängig gegenüber dem Glauben habe ich knapp vor einem Jahr erlangt. Ich hätte es schon kurz vor dem Abschluss meiner Ausbildung vor paar Jahren machen sollen, aber irgendwie war ich zu faul dazu und so sehr fiel die Belastung nicht auf, deswegen die Verzögerung. Dazu muss ich sagen, dass mein Verstand aber schon in der Schulzeit religionsfrei, aber wenn gewisse Erziehungsberechtigte der Ansicht sind, Glaube ist wichtig, ja ne ist klar, da kann man nichts tun...

Zum Glauben, ich finde auch geistige Kriminalität sollte nicht belohnt werden...


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

07.03.2013 um 22:28
@Mr.Palooza
Glaube ist wichtig, aber ich finde, eher im allgemeinen Sinn.
Nicht der Glaube an eine gewisse Religion, Gottheit, etc, sondern dass man an irgendetwas glaubt.
Und wenns der Glaube an die eigenen Kochkünste ist^^


melden
Mr.Palooza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

08.03.2013 um 00:17
@nanny_ogg
nanny_ogg schrieb:Glaube ist wichtig, aber ich finde, eher im allgemeinen Sinn.
Nicht der Glaube an eine gewisse Religion, Gottheit, etc, sondern dass man an irgendetwas glaubt.
Und wenns der Glaube an die eigenen Kochkünste ist^^
Es gibt Vertrauen und es gibt Wissen, aber der Glaube ist weder das eine noch das andere...


melden
elten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

08.03.2013 um 00:43
Hahaha das müsst ihr mal lesen.
Zwar aus Österreich aber voll gut.

http://www.einfach-uebel.com/so-meldet-man-sich-von-der-kirche-ab/


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

08.03.2013 um 19:50
@elten
:D genial hey


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

08.03.2013 um 20:43
Ich bin 2012, mit 25 Jahren ausgetreten.

Ich behaupte, dass die Wahrheit ein pfadloses Land ist und dass es keine Pfade gibt, die zu ihr hinführen – keine Religionen, keine Sekten. Das ist mein Standpunkt, den ich absolut und bedingungslos vertrete. Die Wahrheit ist grenzenlos, sie kann nicht konditioniert, sie kann nicht auf vorgegebenen Wegen erreicht und daher auch nicht organisiert werden. Deshalb sollten keine Organisationen gegründet werden, die die Menschen auf einen bestimmten Pfad führen oder nötigen. Wenn ihr das einmal verstanden habt, werdet ihr einsehen, dass es vollkommen unmöglich ist, einen Glauben zu organisieren. Der Glaube ist eine absolut individuelle Angelegenheit und man kann und darf ihn nicht in Organisationen pressen. Falls man es tut, wird er zu etwas Totem, Starrem; er wird zu Gier, zu einer Sekte, einer Religion, die anderen aufgezwungen wird. Ich betone noch einmal, dass keine Organisation einen Menschen zur Spiritualität führen kann. Wenn eine Organisation zu diesem Zweck gegründet wird, so wird sie zu einer Krücke, die euch schwächt, zu einem Gefängnis. Solche Organisationen verkrüppeln das Individuum, hindern es daran zu wachsen und seine Einzigartigkeit zu leben, die ja darin liegt, dass es ganz alleine diese absolute, uneingeschränkte Wahrheit entdeckt. In dem Moment, in dem man beginnt, jemandem zu folgen, hört man auf, der Wahrheit zu folgen.
Jiddu Krishnamurti


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

08.03.2013 um 21:00
Nenn mir einen guten Grund warum der Kirche mein Geld geben soll ? Wem hilft mein Geld ?


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

08.03.2013 um 21:01
ich der Kirche Geld geben muss es heißen sorry


melden
elten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

10.03.2013 um 01:43
@xeleven
Keinem!
Du kannst nur weniger Bier trinken ... :)


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

10.03.2013 um 07:22
@xeleven
xeleven schrieb: Wem hilft mein Geld ?
Im prinzip du hillft dir selbst damit, versuche aber etwas nach zu denken dann kommst auf den gleichen ergebnis.


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

10.03.2013 um 09:47
threadkiller schrieb:Im prinzip du hillft dir selbst damit, versuche aber etwas nach zu denken dann kommst auf den gleichen ergebnis.
U Sir are ky favourite Troll on Board :-)


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

10.03.2013 um 09:50
waterfoxgestern
Ich bin 2012, mit 25 Jahren ausgetreten.

Ich behaupte, dass die Wahrheit ein pfadloses Land ist und dass es keine Pfade gibt, die zu ihr hinführen – keine Religionen, keine Sekten. Das ist mein Standpunkt, den ich absolut und bedingungslos vertrete. Die Wahrheit ist grenzenlos, sie kann nicht konditioniert, sie kann nicht auf vorgegebenen Wegen erreicht und daher auch nicht organisiert werden. Deshalb sollten keine Organisationen gegründet werden, die die Menschen auf einen bestimmten Pfad führen oder nötigen. Wenn ihr das einmal verstanden habt, werdet ihr einsehen, dass es vollkommen unmöglich ist, einen Glauben zu organisieren. Der Glaube ist eine absolut individuelle Angelegenheit und man kann und darf ihn nicht in Organisationen pressen. Falls man es tut, wird er zu etwas Totem, Starrem; er wird zu Gier, zu einer Sekte, einer Religion, die anderen aufgezwungen wird. Ich betone noch einmal, dass keine Organisation einen Menschen zur Spiritualität führen kann. Wenn eine Organisation zu diesem Zweck gegründet wird, so wird sie zu einer Krücke, die euch schwächt, zu einem Gefängnis. Solche Organisationen verkrüppeln das Individuum, hindern es daran zu wachsen und seine Einzigartigkeit zu leben, die ja darin liegt, dass es ganz alleine diese absolute, uneingeschränkte Wahrheit entdeckt. In dem Moment, in dem man beginnt, jemandem zu folgen, hört man auf, der Wahrheit zu folgen.
Jiddu Krishnamurti
Ich dachte schon nach drei Zeilen: was fuer ein verkuerzter, eindimensionaler und halbblinder Mist. Und dann sah ich, dass es ja auch von Krischnamurti


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

10.03.2013 um 09:56
Mache es vielleicht. Mal schaun


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

10.03.2013 um 12:46
@xKrakex
xKrakex schrieb:U Sir are ky favourite Troll on Board
Warum meist du das ?


melden
Anzeige

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

03.04.2013 um 23:12
Ich habs vor, aber mich kotzt es an, dass das auch noch Geld kostet.


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden