weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Cesar Millan

496 Beiträge, Schlüsselwörter: Kraft Der Gedanken, Hundeflüsterer, Hundeerziehung, Cesar Millan

Cesar Millan

07.04.2013 um 03:41
@yoyo
Bitteschön die Föhnwelle ist halt auch leicht übertrieben. :D

Ich bleib dabei, irgendwie hat er was esoterisches an sich. Letztens hat er wieder gemeint, Frau XY hätte an dem Tag - an dem er kam - gerade Geburtstag gehabt, niemand hätte das gewusst, wie seltsam das Universum manchmal seine Wege geht. Eine behinderte Frau meinte erst unlängst, Cesar Millan hätte soviel Phantasie, deshalb sei er so weit gekommen. Das Leben der Frau hat er auch insofern verändert, dass sie sehr zurückgezogen gelebt hat und er sie durch Vorführungen in Schulen wieder unter Menschen brachte. Die hatte so einen Behindertenhund, ganz süß war der. Und manchmal gibt er den Leuten so komische Sprücherl mit. Hab ich mir aber nicht gemerkt. "Mein ganzes Herz blablabla" so fing das an.
Mich fasziniert auch seine Lebensgeschichte. Von ganz unten nach ganz oben. Ohne weiß Gott was gelernt zu haben.

Wie ist das überhaupt in Amerika? Da kann ich einfach mal so illegal einwandern, was leisten und dann werd ich aufgenommen, kann anschließend rumtrompeten, dass ich schon vorher illegal da war und das ungestraft? :)


melden
Anzeige

Cesar Millan

07.04.2013 um 10:05
so weit ich weiss, ist er Buddhist, aber das hilft auch nicht immer, er hat einen Selbstmordversuch hinter sich, nachdem sein Hund Daddy gestorben war und sich seine Frau scheiden lassen wollte/scheiden hat lassen.
http://www.moderndogmagazine.com/articles/cesar-millan/755
http://latino.foxnews.com/latino/entertainment/2012/11/17/cesar-millan-looks-forward-to-new-life/
hier mal was zu ihm persönlich
@DeepThought


melden
KatzenKiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cesar Millan

21.11.2013 um 22:13
Cesar Millan´s Methoden sind super!

Ich bin auch dafür das Stachelhalsband und E-Halsband auch in Europa wieder legal werden!


melden
KatzenKiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cesar Millan

21.11.2013 um 22:42
@Tussinelda
Ja ich weiß, man darf bei der ganzen Sache nicht vergessen,dass das in den USA ist, die haben es nicht so mit Tierschutz und artgerechter Haltung . Und nicht alles,was César macht ist mit unserem Verständnis Tierhaltung und Erziehung betreffend vereinbar. Ich schreib morgen mehr dazu
Wie Rassistisch dein Kommi doch ist!

Millan behandelt Hunde wie Hunde und vermenschlicht die Tiere nicht.
Und das ist auch Tiergerecht.

Wenn man sieht wie die Deutschen erst mit ihren Hunden umgehen könnt ich kotzen (und ja das war jetzt Rassistisch)!


melden

Cesar Millan

21.11.2013 um 22:47
@KatzenKiller
Ist dir eigentlich bewusst, dass Stachelhalsband und co. NICHT Cesars Methoden sind?
Sondern er nur die "Hilfsmittel" nutzt, die die Besitzer der Hunde nutzen?

Ich hab fast den Eindruck, du wolltest dich Hunde und Katzenkiller nennen, war dir aber vielleicht zu doof? :D
Man man....


melden
KatzenKiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cesar Millan

21.11.2013 um 22:49
@Haret
Ich bin für Cesars Methoden und den Einsatz von Stachelhalsband und co.

Mein Hund trägt auch einen Kettenwürger.


melden

Cesar Millan

21.11.2013 um 22:52
@KatzenKiller
Ja, kann ich mir denken, dass dein Hund nen Wuerger tragen muss.
Wahrscheinlich noch ohne Stop.

Ich wuerde einfach mal sagen, du hast noch viiiieeeel ueber Hunde zu lernen!
Und auch ueber die Besitzer. Ansonsten kann ich mir es nicht erklaeren, wie man eine ganze Nation in punkto Hundehaltung in einen Topf werfen kann.


melden
KatzenKiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cesar Millan

21.11.2013 um 22:53
@Haret
Oh Mann, das mit den Deutschen war Sakastisch gemeint.

Immerhin meinte die Tussinelda das selbe über die USA.


Und ich kenne mich mit Hunden bestens aus und meinem Hund geht es auch bestens bei mir!


melden

Cesar Millan

21.11.2013 um 22:57
@KatzenKiller
Also ehrlich gesagt, kannst du das meinen, wie du willst.
Wer jeden Hund als unberechenbar und eines Stachelhalsbandes wuerdig befindet, hat meiner Meinung nach einfach noch sehr viel zu lernen.

Ob es deinem Hund gut geht oder nicht, kann ich nicht beurteilen; du aber wahrscheinlich auch nicht.
Ich denke mal, er hat es dir noch nicht persoenlich ins Öhrchen gefluestert, oder?


melden
KatzenKiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cesar Millan

21.11.2013 um 23:00
@Haret
Wer sagt denn das jeder Hund ein Stachelh. braucht, hm?

Und es wird dir jeder Hundetrainer sagen das man nie vergessen darf das es ein Hund ist und somit unberechenbar bleibt.


melden

Cesar Millan

21.11.2013 um 23:05
@KatzenKiller
Oh sorry!
Deiner Meinung nach braucht nicht jeder Hund einen Stachler oder Wuerger, oder?
Sondern nur welche?

Hm... Muesste mal die paar Hundetrainer, die ich kenne, fragen, ob sie auch meinen, jeder Hund waere unberechenbar.
Ich denke fast, die wuerden mir was anderes erzaehlen.
Aber kommt bestimmt auf den Trainer an :D
Gibt ja solche und solche, ne?!


melden
KatzenKiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cesar Millan

21.11.2013 um 23:08
@Haret
Sogar Rütter ist der Meinung und alles andere wäre dumm und naiv.

Und man kann nicht einfach sagen DER Hund braucht jetzt einen Stachel dasist von Hund zu Hund anders.


melden

Cesar Millan

21.11.2013 um 23:11
@KatzenKiller
SOGAR der Ruetter?
Ist wohl der Hundegott :D

Dann sag doch mal, welche Hunde ein Stachelhalsband gebrauchen koennen?


melden
KatzenKiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cesar Millan

21.11.2013 um 23:13
@Haret
Ich kann keine Ferndiagnosen erstellen.

Das solltest du wissen.

Das ist von Hund zu Hund unterschiedlich.


melden

Cesar Millan

21.11.2013 um 23:16
@KatzenKiller
Hat nix mit Ferndiagnosen zu tun!
Ich meine ja eher, dir faellt kein wirklicher Grund dafuer ein, weil es keinen gibt.
Aber jeder wie er meint (leider)...


melden
KatzenKiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cesar Millan

21.11.2013 um 23:17
@Haret
Keine ahnung von Hunden (leider)


melden

Cesar Millan

21.11.2013 um 23:21
@KatzenKiller
Ja, ich finde sowas auch schade.
Aber in der heutigen Zeit sollte es, wenn jemand wirklich Interesse daran hat, ein Leichtes sein, sich ein bisschen Wissen ueber Hunde anzueignen!


melden

Cesar Millan

21.11.2013 um 23:33
@KatzenKiller
na Du scheinst Dich ja mit Tierschutz etc. in den USA auszukennen......oder überhaupt ;)


melden

Cesar Millan

22.11.2013 um 00:36
@KatzenKiller
jo, Stachelhalsbänder sind Klasse. Manchmal würd ichs allerdings so probeweise bei den Herrchen anlegen wollen.

halsband


melden
Anzeige
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cesar Millan

22.11.2013 um 08:55
KatzenKiller schrieb:Und es wird dir jeder Hundetrainer sagen das man nie vergessen darf das es ein Hund ist und somit unberechenbar bleibt.
KatzenKiller schrieb:Sogar Rütter ist der Meinung und alles andere wäre dumm und naiv.
Stimm ich dir eigentlich absolut zu. Nur was genau hat das mit Stachel oder Würgehalsbändern zu tun? Scheinst ja den Sinn dieser Aussage nicht ganz erfasst zu haben.


melden
121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden