Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

433 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Märchen, Grausam, Traumatisieren

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:09
Guten Abend!

Ich habe mich heute mit meiner Mutter darüber unterhalten, ob es gut ist, seinen Kindern Märchen (von Gebrüder Grimm/Hans-Christian Anderson) vorzulesen.
Denn oft sind diese Geschichten ja sehr brutal und grausam.
Beispielsweise verbrennt die Hexe bei "Hänsel und Gretel" im Ofen, in "die sieben Geißlein" frisst der Wolf die Ziegen. Bei "das Mädchen mit den Schwefelhölzern" erfriert das Kind armselig.
In "Rotkäppchen" wird dem Wolf der Bauch aufgeschnitten, nachdem er die Großmutter verzehrt hat und in "Aschenputtel" haut sich eine Schwester die Ferse ab, usw...
Man kann viele Beispiele für die Grausamkeit mancher Märchen nennen.

Wisst ihr noch ein paar mehr Belege?
Und seid ihr der Meinung, dass man Kindern solche Märchen vorenthalten soll oder bereitet man sie so auf den "Ernst des Lebens" vor? Und wie habt ihr es als Kinder empfunden?

Ich weiß, es gibt schon ein paar Märchen-Threads, aber da steht nichts von dem Bezug zu Kindern.
Würdet Ihr Euren Kindern also so "schreckliche" Geschichten vorlesen?

Danke schon mal für die Antworten!

Ivory


melden
Anzeige

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:12
Ich würde den sogar den Strubelpeter vorlsesen, da dies eine meiner Lieblingsgeschichten waren.
Es gibt ja eineige auch weniger Bekannte Gesichten von den Brüdern Grimm, welche auch ziemlich kein Happy End bringen wie "Gevatter Tod" - wo ein Artzt, seinen Patenonkel (den Tod) 2x trollt und dann von ihm in die Unterwelt geschleppt wird


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:14
auf die Überschrift bezogen:
nein Kinder brauchen keine Bibel vorgelesen bekommen..

auf den Ep bezogen:
so lernen sie doch ganz gut, gut und böse.. und die Geschichten sind ja nicht wirklich brutal..
wenn sie nur solch Geschichten zu hören bekommen wo alles Friede Freude Eierkuchen is kommen sie ja nie mit was "bösem" in Berührung ..

also ich finds ok..


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:18
Mir wurden als Kind auch Märchen vorgelesen, geschadet hat es mir nicht. Kann da nichts schlimmes dran finden.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:20
Da halte ich diesen ganzen Cartoon/Mangamist aber für mindestens genauso "pädogisch unwertvoll".

Bei Märchen ist zumindest noch Fantasie gefragt.

Ich denke auch das man Kinder nun nicht zu sehr in Watte packen sollte. Wenn man nur mit rosaroten Feenwelten und lieben Glücksbärchis aufwächst, ist das wohl auch nicht gerade förderlich.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:24
@IvoryTower
Ja würde ich. Ich liebe Märchen und meine Mama hat mir auch immer welche vorgelesen. Ich habe sogar das alte Märchenbuch noch und hüte es wie einen Schatz. Und dieses Gerede von wegen, die wären so brutal, finde ich übertrieben. Man muss sich doch nur mal das innere einer klassischen katholischen Kirche ansehen. Zumindest unsere Dorfkirche war an den Wänden geschmückt mit blutenden Märtyrern und unser Pfarrer hat von deren Leiden auch gerne stundenlang erzählt. Und durch die Statuen und Bilder bekommen die Kinder die Brutalität gleich vorserviert. Beim Märchen vorlesen müssen sie es sich selber vorstellen und das machen Kinder normalerweise nicht blutig.
Zum Beispiel bei Rotkäppchen und der Wolf, wenn sie den Bauch vom Wolf aufschneiden, das habe ich mir als Kind immer vorgestellt, als würde man ein Stofftier aufschneiden :D Und die bekannten Märchen finde ich jetzt gar nicht so brutal. In einem Märchen hatte einer einen Diener, den er sehr gern hatte, der irgendwie gestorben ist und eine Hexe (?) hat ihm gesagt, wenn er seine Söhne köpft und mit deren Blut die Leiche vom Diener einschmiert, dann erwacht er wieder zum Leben. Und das hat er dann getan. Es gab dann ein Happyend und die Söhne haben dann auch wieder gelebt, aber das fand ich schon heftig. Ich weiß nur nicht mehr wie das Märchen hieß. Verdammt.


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:26
ja ich würde es Kindern vorlesen weil Märchen einfach toll sind.. meine Ma hat das bei mir und meinen Geschwistern getan... meine Oma hat das ihren kindern vorgelesen so werd ich es auch tun... manche Märchen sind einfach toll.. ich z.B.hab gerne Rapunzel oder Rotkäppchen gerne vorgelesen bekommen.. mitlerweile lese ich es den kleinen Kindern vor, bei denen ich Babysitte und selbst die freuen sich immer...


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:27
Daenerys schrieb:wenn er seine Söhne köpft und mit deren Blut die Leiche vom Diener einschmiert, dann erwacht er wieder zum Leben.
Omg ich muss dieses Märchen finden :o Sollte ich jemals das Pech haben ein Kind zu bekommen, MUSS ich ihm das erzählen :D


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:27
Märchen sind auch einfach ein Stück Geschichte und Kultur, das man weitergeben sollte.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:31
@Daenerys
Der treue Johannes?


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:32
@DiePandorra
Ja genau, habs auch gerade gefunden :)


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:32
:note:


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:34
@Daenerys
Es gibt, glaube ich, kein Märchen, was ich nicht kenne. ;)
Ich liebe es! :lv:


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:37
@Lilitu
Musst halt gucken, kann sein, dass es abgeschwächte Versionen gibt. Bei Aschenputtel z.B. da gibts die kinderfreundliche Version mit kitschigem Happyend. In meinem Märchenbuch endet Aschenputtel damit, dass den bösen Schwestern auf Aschenputtels Hochzeit von Tauben die Augen ausgepickt werden^^

@DiePandorra
Ich kenne vor allem die Grimms Märchen, mit Andersen oder anderen Märchen bin ich nicht so aufgewachsen :)


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:39
@Daenerys
Jep, gut zu wissen :ok:
Werd das Richtige dann schon finden :)


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:41
ickebindavid schrieb:Da halte ich diesen ganzen Cartoon/Mangamist aber für mindestens genauso "pädogisch unwertvoll".
Genau meine Meinung!

Lieber Märchen vorlesen, als die Kinder mit rtl2 oder diesem ganzen anderen dreck einschlafen zu lassen.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:42
Wenn man Kinder von allem Abschirmen wollte:
- Keine Nachrichten mehr im Fernseh.
- Disney Filme wären auch gestrichen.
- Keine Märchen mehr in Büchern.
- Keine Kranken, oder Verstorbenen in der Familie.

... irgendwo gibts immer einen "bösen"
Klar, bei Hänsel und Gretel setzt der Papa die Kinder im Wald aus. Aber jedes Kind weiß auch, dass die Mama und der Papa dass niemals tun würden.
und die Hexe die im Lebkuchenhaus wohnt?
Na, da glaubt wohl kein Kind wirklich mehr dran.

Ich finde es viel erschreckender, wenn es wirklich in Bildern geschieht. Nicht so beschönigte Disneyfilme, wo Schneewittchen im Glassarg pennt, sondern so richtige Nachrichtenbilder. Manchmal erschreckender als jeder Horrorfilm.

... charminbear brachte mir so "Puzzlemärchenbücher" für die allerkleinsten mit.
Erschreckenderweise sind dort die Märchen so beschönigt... Da langweilt sich doch jedes Kind. Wenn der Böse Wolf findet dass die Großmutter nicht schmeckt, und später lieber mit Oma und Rotkäppchen Kuchen und Saft genießt... Ohne Worte... :D


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:44
Ich lese meinen Kindern Märchen vor. Mich haben Märchen als Kind immer fasziniert, es war immer klar erkennbar, wer gut ist und wer böse, und die Bösen haben immer ihre gerechte Strafe bekommen. Auch jetzt noch lese ich sehr gerne Märchen.
Für viele Erwachsene muss anscheinend immer alles pädagogisch wertvoll sein, aus diesem Blickwinkel betrachtet sind Märchen vielleicht nicht so toll, weil Konflikte oft mit Gewalt gelöst werden, aber die meisten Erwachsenen von heute sind mit Märchen groß geworden, haben sie geliebt und sind normale Menschen geblieben. Man kann es mit dem ganzen "pädagogisch wertvoll"-Mist auch übertreiben!


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:46
ickebindavid schrieb:Da halte ich diesen ganzen Cartoon/Mangamist aber für mindestens genauso "pädogisch unwertvoll".
Du machst dir keine Freunde!^^

Mangas sind nicht unbedingt was für Kinder. Da gibt es genug Themen, die ausschließlich für Erwachsene ausgelegt sind.

BTT:

Geschichten sind was tolles. Als Kind ist man noch Naiv und glaub jeden Quatsch, aber das ist auch irgendwie schön. In meiner Kindheit habe ich dann auch meine Fantasie auf Grund von Märchen spielen lassen. Die "harte" realität kommt mit dem Alter sowieso schnell genug.


melden
Anzeige

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

29.03.2013 um 21:47
Ich finde da kommt es auf das Kind auch drauf an, wie es sowas aufnimmt. Ich würde es so machen wie es mir damals auch in meiner Lehre zur Kinderpflegerin geraten wurde, ich würde mich vorher mit dem Märchen befassen und es mehrmals selber durchlesen. Dann kann ich es meinem Kind erzählen und kann die "heftigen" Stellen umschreiben oder wenn es alt genug ist eben auch den Hintergrund bzw. Moral des Märchens erklären.
Ich würde aber niemals ein Märchen so abschwechen das der böse Wolf bei Rotkäppchen die Oma net frisst weil diese nicht schmeckt und dann sitzen sie da und essen Kuchen.... ja ne is klar.

Mir haben die Märchen auch nicht geschadet und uns wurden viele Märchen erzählt und auch vorgelesen.


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden