weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöse Löcher im Bein

178 Beiträge, Schlüsselwörter: Verletzung Wunde Unerklärlich
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:40
Die Fotos sind viel zu unscharf ... man kann ja kaum was erkennen .


melden
Anzeige

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:43
@Slotty
hast Du evtl. einen selbstauslöser auf der kamera?oder bitte doch jmd. anderen die fotos für dich zu machen ;)

der TE sagt doch dass die wundheilung recht schnell voran ging.. wahrscheinlich möchte er auch damit sagen, dass es ungewöhnlich für die grösse dieser wunde war


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:45
Irgendwie sieht das neue Foto so aus, als hättest du was reingedrückt um narbengewebe zu fälschen?


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:46
@Slotty

was haben denn deine Freunde gesagt, was in der Nacht passiert ist?


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:47
Ein bekannter hat damals im Suff eine Wette mit einigen Kumpels gemacht. Die Wette war: Wetten das man sich durch einen 5 D-Mark Schein nicht verbrennt. Er hat den Schein auf die Außenfläche seiner Hand gelegt,dann die glühende Zigarette darauf ausgedrückt. Er hat natürlich die Wette verloren! Das ist etliche Jahre her und die "Wunde" sieht heute so aus wie auf dem Bild vom dem User hier.

Persönlich glaube ich das es Druckstellen sind. Im Suff verspürt man Schmerz eben weniger oder gar nicht. So erklärt sich das es nicht geblutet hat. Ist ja auch eine ziemlich weiche Stelle. Von daher ist das für mich wahrscheinlicher.


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:50
hat der arzt von damals noch fotos gemacht und hast du einen diagnosebericht von ihm? wenn nicht, kann man anfordern.

@Slotty


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:51
Slotty schrieb:größte Loch ca 5cm breit und ca 2,5cm tief war
...und der Arzt gibt Salbe mit....
Slotty schrieb:Nein, den ich bin nur auf Druck meiner Eltern zum Arzt gegangen und der hat mir Heilsalbe mitgegeben und das ganze verarztet.
Aha...

Leute, für wie blöd haltet ihr uns??


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:57
Zumindest meine Fragen ignoriert der TE beharrlich :X

Deswegen werde ich mich jetzt mal hiervon verabschieden.

@amsivarier
Kürzer und treffender kann man es nicht ausdrücken...


Schönes WE allen zusammen!


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:57
@Slotty
Scheinst ja tolle Freunde gehabt zu haben, wenn die einfach ihre Kippen auf deinem Hintern ausdrücken :)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:59
Slotty schrieb:Drei kreisrunde, schwarze, im Dreieck angeordnete Löcher waren in meinem Oberschenkel wovon das größte Loch ca 5cm breit und ca 2,5cm tief war. Es sah aus wie der umgedrehte Abdruck eines Besenstiels. Die beiden anderen Löcher hatten ca 2 Drittel der Größe.
Warum beschreibst du das "Viereck" nicht was auf dem letzten Foto zu sehen ist ? ^^


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 17:07
100434,1366384020,PICT0081.JPGLetztes Foto. Besser bekomm ich es spontan mit meiner Rotzkamera nicht hin. Das da viereckige Spuren sind liegt nunmal an der Art der Vernarbung. Es ist nun mal wie es ist.


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 17:09
Bevor du hier dauernd neue Fotos postest zu uns doch bitte den gefallen und beantworte die fragen ;)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 17:14
@Slotty
Für mich sieht das aus als hättest du unter anderem etwas viereckiges da drauf gedrückt .. sorry :) .
Es sieht auch nicht so aus als ob Narben wären .


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 17:14
Anhand der Haare (Würg) erkennt man das der große Abdruck max. 1cm ist.
Und das soll vorher 5x2,5 cm gewesen sein??
Slotty schrieb:größte Loch ca 5cm breit und ca 2,5cm tief war
Ich bitte dich....


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 17:15
@Ellayla

Ich habe das nicht erzählt damit du oder irgendeiner das glaubt sondern um Leute zu finden die etwas ähnliches zu erzählen haben.

@Sunthorice

Sorry ich war wohl etwas zu sehr am multitasken um adäquat aud deine Frage einzugehen.
Nein ich glaube nicht an Strahlenwaffen und hättest du richtig gelesen, hättest du gesehen das ich schierb, das der Arzt nur sagte, es sähe so aus, nicht das es so ist.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 17:16
@Slotty

Leidest du deitdem unter Müdigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, niedrigem Blutdruck
und Anämie und ist das ärztlicherseits nicht zu erklären? Oder ist alles ok?


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 17:16
Slotty schrieb: Strahlenwaffen und hättest du richtig gelesen, hättest du gesehen das ich schierb, das der Arzt nur sagte,es sähe so aus
Woher weiss der Arzt wie eine Strahlenwaffenwunde aussieht???


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 17:24
Slotty schrieb:Das einzige was ich an ähnlichen Vorfällen finden konnte sind die Geschichten aus Colares in Südamerika Ende der 70er Jahre.
Hast du vielleicht Links dazu oder Fotos von Menschen die
die gleichen "Narben" haben wie du @Slotty ?


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 17:31
@Slotty

hast du gar keine erinnerungen an die nacht ? nichts seltsames ?
könnten scoop marks sein

auch weil du von einem dreieck sprichst ... dreiecke oder die zahl 3 sind bei solchen dingen oft im spiel


melden
Anzeige

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 17:36
ich hatte mal eine freundin die hatte auchn loch im bein.

das trug sich damals während eines praktikums auf zypern zu das sie gamcht hat. sie hats auch nicht gemerkt und wir habens erst gesehen als sie wieder da war. da war ne dicke gelbe hubbelpickelzyste-was-auch-immer an ihrem bein. die hat sie dann irgendwie aufgemacht und zurück blieb ein tiefes, nicht blutendes loch. vieleicht 6-7mm tief und ca 1-1,5cm durchmesser. das ist dann auch inenrhalb einer woche wieder gut gewesen und heute sieht man nur noch einen weißen fleck. sie konnte sich nicht erinnern von irgendwas gebissen oder gestochen worden zu sein. vieleicht wars sowas. die dreiecksform ist imho unerheblich da drei löcher IMMER entweder eine linie oder ein dreieck bilden ;)


melden
349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden