weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöse Löcher im Bein

178 Beiträge, Schlüsselwörter: Verletzung Wunde Unerklärlich

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 15:44
Da ich ein skeptisch veranlagter Mensch bin, würd es mir auch schwer fallen so etwas bedenkenlos zu glauben.


melden
Anzeige

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 15:46
@Slotty

Bei mir hat es nichts mit Skepsis zutun sondern mit meinem Beruf. Ich muss mich mit Wunden aller Art auskennen und weiß auch wie die Behandlungsmethoden verschiedener Wunden sind.
Das was Du uns hier auftischst stimmt einfach nicht oder Du hast es echt falsch in Erinnerung.


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 15:52
@Slotty
Hattest Du eigentlich unmittelbar nach dem Vorfall, also zeitnah, kein Interesse an einer Klärung?

Es mutet doch etwas ungewöhnlich an, wenn die Frage nach der Ursache erst nach 20 Jahren gestellt wird, noch dazu in einem Mystery-Forum.

Die Beschreibung Deines Zustandes nach dem Erwachen ("fühlte mich schlecht", "stank nach Rauch") und der Hinweis auf die Vermutung des Arztes auf "Strahlung" legen den Schluss nahe, dass Du für Dich die Einwirkung einer "Strahlenwaffe" in Betracht ziehst oder dies zumindest den Foristen suggerieren willst.

Oder welche eigene Erklärung ziehst Du in Betracht?


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 15:59
@BlackPearl

Ich kann es nur so wiedergeben, wie es war. Ich war 4-5 Tage nach dem Vorfall beim Arzt, und da war das ganze schon längst nicht mehr so ausgeprägt wie am ersten Tag. Er konnte keine Entzündung erkennnen und sagte, das ein weiterer Eingriff auf Grund der positiven Verheilung nicht von Nöten währe. Das das ganze erst vor wenigen Tagen passiert sei, hat er bestimmt auch nicht so geglaubt, denke ich.


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:04
@Slotty
Das beantwortet trotz allem nicht die Frage, warum er die Sache einfach so auf sich beruhen hat lassen, ohne weiteres Interesse es zu klären. Für einen Arzt mehr als ungewöhnlich..


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:06
Slotty schrieb: wovon das größte Loch ca 5cm breit und ca 2,5cm tief war.
Irgendwie weißt Du selber nicht was Du schreibst oder? Erst waren es 5 cm Breite, dann sah es plötzlich aus wie der Abdruck eines Besenstiels und auf den Bildern haben die Narben vielleicht grade mal nen Durchmesser von einen cm.

Du verkohlst uns hier ganz schön finde ich, aber mir solls egal sein, mach mal weiter ich bin raus :D

Eine 5 cm breite Wunde...überleg mal selber...5 cm breit! Und 2,5 cm tief und das heilt dann mal eben innerhalb von ein paar tagen wieder zu und der Arzt hakt nicht weiter nach...ja ne ist klar.


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:14
@BlackPearl

Die Reaktionen die ich bekam (Lügner, Spinner,Wichtigtuer...) ließen mich nicht umbedingt offener werden. Es fiel mir zunehmend schwer, mit anderen Leuten darüber zu sprechen.
Abgesehen davon landete ich für einige Jahre auf der Strasse, wo man ganz andere Probleme hat als sowas.
Es gab immer wieder Zeiten, in denen ich vermehrt über das ganze nachgedacht habe und in anderen weniger. Aktuell war es eine Dokumentation über die Vorgänge in Colares, die mich veranlasst haben, mich hier zu Wort zu melden.

Außerdem habe ich ein paar Mails an selbsternannte Parawissenschaftler geschrieben, wo die Antwort aber immer relativ gleich ausfiel, nämlich gar nicht.


melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:15
sieht für mich nichtmal richtig nach narbe aus
sieht fast aus wien druckpunkt bei dehydrierung oder einfach ein fehlen von bräune


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:17
@Slotty
Magst vll auch auf meinen Post mal eingehen?! ;)


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:20
Solche stellen habe ich, wenn ich mir mit dem Finger kräftig auf die Haut Drücke.
Nach narbengewebe sieht das nicht wirklich aus, wobei das Foto auch täuschen kann.

Haben evtl deine Eltern/bekannte noch Fotos von früher? Oder mal zum Arzt und nach der Akte/dem Bericht fragen.


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:21
ausgedrückte kippen.... mehr nicht


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:23
@Slotty

Wenn Du mich fragst kann ich Dir sagen wie diese Art von Wunden an der Stelle zustande kommen.

Man geht besoffen aufs Klo, legt seine Kippe auf den Spülkasten, achtet nicht drauf das die Kippe runtergefallen ist, Kippe landet auf der Klobrille zerfällt in mehrere Teile (ein größeres und zwei kleinere z.B.) und Du setzt Dich drauf.

Fertig ist deine Verletzung. Dann wird von Dir noch etwas dazu gesponnen und fertig ist der Allmythread.


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:25
bei 2,5 cm tiefe und 5 cm breite muss das doch amtlich geblutet haben wie sau.
und dafür nur ne salbe mitgeben? no way.

jeder arzt hätte es abgedichtet oder genäht damit keine verunreinigungen reinkommen und keine lustige sepsis entsteht.


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:28
@ahri
Sorry ich bin gerade noch mit anderen Sachen beschäftigt.
Was soll ich denn mehr dazu dagen? Ich bin kein Arzt und kann auch nicht Gedanken lesen.
Ich kann dir auch nicht erklären warum ihn das nicht mehr interresiert hat. Er fand es eigenartig, aber wohl nicht nicht besorgnisserregend. Ich sollte danach zur Kontrolle kommen, bin aber nicht wieder hingegangen.


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:30
@BlackPearl

Das ist die beste Erklärung die ich bis jetzt gehört habe aber dann wäre doch auch was auf der Brille zu sehen.


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:31
@Slotty
Wenn es auf dem Kneipenklo war eher nicht bzw. du bist ja sicher nicht nochmal zurück gegangen um nachzusehen.


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:32
@Slotty
Naja, vor allem, warum es DICH nicht mehr interessiert hat?! Wenn man ne Wunde in dem Ausmaß hat, ist ja die eine Sache, aber wenn die dann auch noch mehr als ungewöhnlich verheilt, interessiert es doch eigentlich umso mehr.. Denke du übertreibst mit der Schwere der Verletzung einfach maßlos..


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:35
100434,1366382108,PICT0077.JPGIch hab die große Narbe nochmal in anderem Lichtwinkel aufgenommen.


melden

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:36
Sieht so aus, als hättest du da gerade mit was viereckigem reingedrückt..


melden
Anzeige

Mysteriöse Löcher im Bein

19.04.2013 um 16:37
@Slotty

Man erkennt trotzdem nichts, das einzige was ich Dir sagen kann ist, dass es sich vermutlich wirklich um eine Brandnarbe handelt.

Kleb Dir doch mal was ans Bein oder versuch vernünftig zu fotografieren! So erkennt man nichts.


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden