Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Werwölfe

taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werwölfe

30.01.2005 um 21:30
@scatman

wozu soll es bekannt gemacht werden ?
was hätte es für einen sinn oder nutzen ?
sie sind überflüssig und werden nur durch die ängste und phantasien dummer menschen erzeugt und genau die sind es dann auch die sich vor ihnen fürchten müssen.


möge jedes mädchen den richtigen finden
ich bin es nicht



melden
Anzeige
scatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werwölfe

30.01.2005 um 21:34
@tao
Also entstehen solche wesen durch die Ängste anderer menschen? Das dunkle ernährt sich also dadurch?

Drei Dinge kommen nicht zurück:
das gesprochene Wort,
das vergangene Leben
und die versäumte Zeit.


melden
totespferd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werwölfe

30.01.2005 um 22:45
werwölfe nannten sich auch die leute die nach dem tos hitlers im untergrund weiter kämfen wolten ..wurden aba irgentwie ziemlich schnell gefasst und erschossen .

habt ihr schonmal was von werbären gehört ?


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werwölfe

22.04.2005 um 14:18
Wehrwölfe gab es nur im zweiten Weltkrieg ;)

Ich wünsch allen Membern viel Spaß im Forum :"


melden
cifer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werwölfe

27.03.2007 um 18:25
wer sagt das es werwölfe nicht immer noch gibt es gibt keine beweise die dagegen sprechen


melden
crash_maker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werwölfe

27.03.2007 um 18:54
Ja dann such mal schön
rhhrhrhrhrhrrh


melden
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werwölfe

27.03.2007 um 19:09
Das sagt Wiki zu dem Thema:

Der Wehrwolf - auch Kampfbund Werwolf genannt - warein paramilitärischer Wehrverband in der Zeit der Weimarer Republik. Meyers Lexikon[1930] beschreibt den Wehrwolf als "Organisation der sozialen großdeutschenFreiheitsbewegung zur Schärfung des nationalen Gewissens und zur Pflege desWehrgedankens".

Der Wehrwolf wurde am 11. Januar 1923 in Halle an der Saale, demTag der Besetzung des Ruhrgebietes durch die Franzosen, von Fritz Kloppe (Hauptmann d. R.a. D., Studienrat) gegründet und war vor allem in Mitteldeutschland verbreitet. Ersthatte er die erläuternde Bezeichnung "Mitteldeutscher Schutzverband", später "Bunddeutscher Männer" und nach einem Jahr "Wehrwolf, Bund deutscher Männer und Frontkrieger".

Aus der Überschrift geht wohl eindeutig hervor, das es hier nicht umGestaltwandler, sondern um nationalistische Paramilitärs geht.


melden

Werwölfe

14.06.2007 um 15:32
Bei Stripperella auf Comedy-Central gabs mal eine Folge mit einem Werbieber...:)

Angeblich sollen zusammengewachsene Augenbrauen ja ein äusserliches Anzeichenfür einen Werwolf sein.

Meiner Meinung nach gibt es den klassischen Werwolf, alsoeinen Menschen, der sich z.B. bei Vollmond in einen Wolf verwandelt nicht.
BeiSchlachten mit den Germanen und Wikingern könnten christliche Heere auch Berserker fürsolche Werwölfe gehalten haben, da diese oft mit einem Fell (meist Bären- oder Wolfsfell)gekleidet in die Schlacht zogen und in ihrem Kampfrausch auch durch schwersteVerletzungen kaum aufzuhalten waren.

Allerdings könnten im Mittelaltergewalttätige Verhaltensstörungen bei einigen Menschen durchaus dazu beigetragen haben,den Mythos um Werwölfe in der Bevölkerung zu festigen.


melden

Werwölfe

14.06.2007 um 22:19
christliche Heere bzw berserker, waren mit fell bekleidet, so dass man sie mit Tierenverwechseln konnte?


melden

Werwölfe

14.06.2007 um 23:02
@genusorcus
viele waren mit fell bekleidet in der antike. bei den römern gabs sowasglaub ich
auch, hauptsächlich ist mir das aber von den nördischen völkern (germanen,
kelten) bekannt..
in afrika haben die sich dagegen auch mal gerne mitleopardenfell u.ä.
geschmückt.
war also vermutlich fast überall gang und gebe


melden

Werwölfe

14.06.2007 um 23:15
mich hat nur das chrisliche iritier...konnt ich mir nicht so richtig vorstellen


melden

Werwölfe

14.06.2007 um 23:44
Ich glaube, du hast Dich einfach verlesen -

"Bei Schlachten mit den Germanen undWikingern könnten christliche Heere auch Berserker für solche Werwölfe gehaltenhaben..."


melden

Werwölfe

14.06.2007 um 23:46
ahh...jetzt...ok alles klar :>


melden

Werwölfe

15.06.2007 um 10:57
Link: de.wikipedia.org (extern)

Daher könnte zumindest der Mythos um die Beinahe-Unverwundbarkeit und die blinde Rasereieines Werwolfes herstammen, denn Berserker empfanden im Kampfrausch keine Schmerzen,kämpften auch mit schwersten Verletzungen noch weiter und waren kaum noch in der LageFreund von Feind zu unterscheiden. Sie standen immer in der ersten Reihe (was im Hinblickauf die übrigen Truppen wahrscheinlich auch besser war). Dazu kommt noch das Fell, meistWolfs- oder Bärenfell. Evtl. trugen einige auch Tiermasken, was vermtulich zu noch mehrEntsetzen in den Reihen der Gegner beitrug (siehe Wikipedia).

Dies alles dürftebei mündlichen Überlieferungen stark zum heutigen Mythos Werwolf beigetragen haben.


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werwölfe

15.06.2007 um 12:25
Es gibt Werpanda, Wertiger, Werlöwen, Werwölfe, Wermeerschweinchen( in das man nurverwandelt wird wenn man böses tut),Werhyänen usw bei jeden Volkstamm und Naturvolk gibtes solche Wesen in Geschichte und Glauben.

Also muss es irgend wo einen Wahrenkerngeben, zwar nicht einen solchen wie er in Romanen und Filmen vorkommt.

Aber irgendwas muss an der Sache schon dran sein.


melden
tmg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werwölfe

15.06.2007 um 19:23
ach du scheiße, da fällt mir ein in 14 Tagen is Vollmond =(
was soll ich nur DAgegenmachen?????????????? wird mein erstes mal


melden

Werwölfe

16.06.2007 um 03:04
du solltest zeitig die substanzen, die du zur Zeit konsumierst absetzen und ggf.ärtzliche hilfe in anspruch nehmen


melden
tmg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werwölfe

16.06.2007 um 18:12
ach die halten mich doch dann alle für verrückt!!!
Fuck


melden
tmg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werwölfe

16.06.2007 um 19:27
ach so. du hast das anders gemeint. ich bin jetzt (13 Tage davor) schon totalnervös.
Ich nehme übrigens keine "Substanzen zu mir, Trottel! Ich meins ernst


melden
Anzeige

Werwölfe

16.06.2007 um 19:34
lol Wermeerschweinchen wie niedlich. Gibt es auch Werschnecken, Werfliegen,Werwellensittiche?


melden
430 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
voodoo12 Beiträge