Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schmerzen durch Kette

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Schmerzen, Allergie, Amulett

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 07:44
Hallo verehrte Leser,

vor einigen Wochen ist mir etwas sonderbares wiederfahren. Ich saß in meinem Auto auf dem Weg zu einem Freund und plötzlich aus heiterem Himmel fing das Pentagramm das ich stets als Amulett um meinen Hals, direkt auf meiner Brust und somit unterhalb meiner Kleider trage plötzlich an zu schmerzen und zwar stark und stechend.

Das sonderbare ist, dass ich noch nie eine Allergische Reaktion bei Silber hatte und es sich auch nicht durch die Sonne die durch die Windschutzscheibe fiel aufgeheizt haben kann, da es ja der Sonne, durch meine Kleider, verborgen blieb.

Um einen Insektenstich handelt es sich meiner Meinung nach auch nicht, da ich keine „Quaddeln“ oder dergleichen bemerkte, der fragliche Bereich war lediglich Puterrot.

Deshalb dachte ich mir, dass ihr vielleicht noch eine Idee hättet, was der Grund gewesen sein könnte ?

MfG,
schwarze Motte


melden
Anzeige
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 07:55
Ein Brusthaar hat sich im Anhänger verfangen? :ask:

Das klingt vielleicht bescheuert, aber das fühlt sich an wie ein stechender Schmerz und eine Rötung kann dadurch leicht entstehen :)


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 07:59
@schwarze_Motte
Das sollte doch am besten ein Arzt abklären, warum glaubst du in einem Mystery-Forum die Antwort zu finden?
Hast du selbst eine Vermutung was die Ursache sein könnte?


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:02
Kann trotzdem ein Insekt gewesen sein. Mir ist mal beim Motorradfahren eine Bremse in die halboffene Jacke geflogen. Hätte ich sie nach dem Anhalten nicht flüchten sehen, hätte ich auch nicht gewusst, woher der plötliche, stechende Schmerz kommt (dachte erst an Steinschlag oder sowas). Es war auf jeden Fall auch nur rot und tat höllisch weh, aber keine Schwellung oder sowas. Sah eher so aus, als hätte sie in der Mitte ein Stück rausgebissen ^^


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:08
Es war eine höhere, böse Macht, die dir ein Zeichen geben wollte.


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:08
@schwarze_Motte
Warum trägst du eine Pentagramm zum schutz? Zum schutz von was?
Ich kann mich errinern das ich hatte auch so eine änliche Situation.Ich hatte damals viel mit Angstattacken zu kämpfen,und besorgte mir ein " salomos schild" alls Amulet,mit eine Pentagrammm drauf.Ich lies es sogar vom Pastor segnen!Nur kurz darauf ich musste das Amulett abnehmen.Ich reagierte drauf mit Unruhe und mir wurde schlecht( emotional).
Ich hatte es entsorgt weil das mir einfach sehr unangenehm zu tragen war. Stadessen trage ich ein silberkreutz und fühle mich blendend.
Ich weis es nicht ob das mit der Psyche oder mit Sensibilithät zu tun hatte,oder tatschlich mit Symbolik.Ich frage mich manchmal tatsächlich,ob das möglich ist,das allein ein Symbol des Teufels so unangenehme Gefühle herbeirufen kann.
Zur dir,ich bin sicher das das so pasieren kann,wie bei dir. Vielleicht hast gemerkt vielleich danach ist was geschehen in deinem Umkreis,nachdem das heiss wurde?Wer weis,vielleicht Symbolik bedeutet viel mehr als wir denken?


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:17
silvao schrieb:Ich frage mich manchmal tatsächlich,ob das möglich ist,das allein ein Symbol des Teufels so unangenehme Gefühle herbeirufen kann.
Das Pentagramm hat nicht zwangsweise etwas mit dem Teufel zu tun. :)


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:26
@Bodo
wikipedia sagt folgendes:
Seit dem französischen Okkultisten Éliphas Lévi wird insbesondere das „umgekehrte“ Pentagramm/Pentakel mit Okkultismus und Satanismus in Verbindung gebracht. In Lévis Dogme et rituel de la haute magie aus der Mitte des 19. Jahrhunderts wird es als „Zeichen der Ziege des Sabbaths“ bezeichnet, wobei die Zacken jeweils für die Hörner, die Ohren und den Bart der Ziege stehen. Umgekehrt wurde das auf zwei Spitzen stehende Pentagramm mit Jesus Christus identifiziert, wobei Jesu hebräischer Name יהושוע‎ (Jeschua) vom Tetragrammaton יהוה‎ (JHWH) ausgehend mit יהשוה‎ wiedergegeben und als Pentagrammaton bezeichnet wurde.[4][5]

Darauf bauten zahlreiche spätere Okkultisten auf. Mit einem Ziegenkopf im von verzerrten hebräischen Zeichen (LVYThN לִוְיָתָן) umringten, invertierten Pentagramm erschien es 1961 auf dem Cover von Maurice Bessys Histoire en 1000 Images de la Magie; Anton Szandor LaVey übernahm dieses unter der Bezeichnung Sigil of Baphomet als Zeichen seiner 1966 gegründeten Church of Satan. LaVey benutzte das Siegel des Baphomet auch für die Cover der Schallplatte The Satanic Mass (1968) und der Satanischen Bibel (1969).

In den 1980er Jahren wurde das invertierte Pentagramm in der Metal-Szene, insbesondere im Black- und Death Metal als Symbol für das Böse oder den Satanismus beliebt, das Siegel des Baphomet erschien z. B. auf Schallplatten wie Jamras The Second Coming (1972) und Venoms Welcome to Hell (1982). Das Pentakel (Pentagramm mit Kreis) ist auch im Neuheidentum, insbesondere in der neureligiösen Bewegung Wicca, ein wichtiges Symbol.


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:30
@schwarze_Motte
schwarze_Motte schrieb:das Pentagramm das ich stets als Amulett um meinen Hals,
Wie lange hast Du das denn schon getragen btw. wie lange ist "stets"?

Aus welchem Material ist das Amulett?
Viele angeblich aus 925er Silber bestehende Schmuckstücke haben einen Nickelanteil.
Auf Nickel reagieren viele Menschen allergisch. Diese Allergie hat man nicht von Geburt an, sie entwickelt sich.
Auch billiger „echter“ Silberschmuck ist unter der Silberschicht oft vernickelt.
Wenn sich die oberste Schicht durch das Tragen abgerieben hat, liegt die Nickelschicht frei und kann Allergien verursachen.

Hast Du es nochmal probiert zu tragen?


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:31
@silvao
Exakt! :)
Bei Pythagoras war es das Zeichen des Lebens und der Gesundheit. Und ich glaube nicht, dass sich der Teufel im 19. Jahrhundert plötzlich dieses Symbol einverleibt hat und seitdem ein böses Zeichen ist. :)


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:36
@Bodo
ja aber das Symbol ist auch bei Satanisten sehr beliebt:warum dann frage ich mich,wenn das Symbol des Lebens ist so wie du sagst?.Klingt für mich unlogisch. Wie auch immer...


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:41
Da fällt mir Goethe´s Faust ein:

Mephistopheles: Gesteh´ ich's nur! daß ich hinausspaziere - Verbietet mir ein kleines Hindernis, der Drudenfuß auf Eurer Schwelle –

Faust: Das Pentagramma macht dir Pein?

Mephistopheles: Beschaut es recht! es ist nicht gut gezogen; der eine Winkel, der nach außen zu,
ist, wie du siehst, ein wenig offen. Der Teufel kann nicht aus dem Haus.

Jaja, das Pentagramm macht selbst dem Teufel Ärger :D


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:44
@silvao
silvao schrieb:das Symbol ist auch bei Satanisten sehr beliebt:warum
Weil es schick ist und *Buhu* aussieht? :ask:
Ein Symbol ist immer nur so gut oder schlecht, wie die Menschen die es verwenden.

Das Swastika-Symbol z.B. wurde im 3. Reich auch missbraucht.


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:46
@DiePandorra
na ja das müsste vielleicht ein Satanist beantworten....


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:46
Ein umgedrehtes Pentagramm soll ein Symbol des Bösen sein, nicht das normale. Ähnlich wie das umgedrehte Kreuz.


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:47
@metze76
gute Erklärung,so meine ich auch.


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:49
@metze76
Ein umgedrehtes Pentagramm soll ein Symbol des Bösen sein, nicht das normale. Ähnlich wie das umgedrehte Kreuz.
Jaaa, solche Erkenntnisse erlangt man, wenn man die Realdokumentation "Der Exorzist" sieht. :D


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:50
@DiePandorra

Umgekehrtes Pentagramm

Der umgekehrte fünfzackige Stern ist das bekannteste Zeichen für satanische Verehrung. Die beiden Ziegenkopf-Hörner an seiner Spitze sollen Satan als Gott darstellen.


umgedrehtes Kreuz

Umgekehrtes Kreuz

Das auf dem Kopf stehende Kreuz wird oft als „Kreuz des Südens" bezeichnet. Es symbolisiert die Verspottung und Ablehnung des christlichen Kreuzes. Es wird in Graffiti, auf manchen Albumhüllen und für Schmuck (Ketten, Ohranhänger) verwendet.
Äußerst selten ist der Gebrauch als "Petrus-Kreuz" im christlichen Umfeld - Petrus wurde der Überlieferung nach mit dem Kopf nach unten gekreuzigt. Da es in neuerer Zeit in seiner satanistischen Bedeutung festgelegt ist, wird es im christlichen Bereich so gut wie nicht mehr verwendet. Das Protest- und Provokationspotential des umgedrehten Kreuzes wird mitunter auch von Menschen benutzt, die allgemein ihre Abneigung gegen Christentum/Kirche zum Ausdruck bringen wollen. Gewollt oder ungewollt erscheinen sie für Außenstehende dadurch aber in der Nähe zum Satanismus.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:51
@silvao
Weil Lavey es fürs angeblich "böse" missbraucht hat und die Satanisten ab dann geglaubt haben, es ist cool? :D
DiePandorra schrieb:Ein umgedrehtes Pentagramm soll ein Symbol des Bösen sein, nicht das normale.
Neien! Das wurde auch nur so "mainstreamalisiert" :D


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:51
http://sekten-sachsen.de/satan-symbole.htm
steht da drin..


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 08:54
@silvao
Ja, vielen Dank.
Soll ich jetzt 5 andere Links suchen, in denen das Gegenteil steht?

Ist doch Blödsinn.
silvao schrieb:Gewollt oder ungewollt erscheinen sie für Außenstehende dadurch aber in der Nähe zum Satanismus.
Das Schlüsselwort in diesem Satz lautet "erscheinen".

Ich kann mir auch eine Winkekatze um den Hals hängen. Sieht schlimm aus, aber wenn es meiner geistigen Verfassung hilft, warum nicht. ;)
Bodo schrieb:Das wurde auch nur so "mainstreamalisiert" :D
Ja, so ist es.


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 09:02
@Bodo
@DiePandorra

Daher ja auch die Formulierung "soll sein", weil es eben so gesehen wird. Und ja, ich bin bekennender Horror- und Mysteryfilmfan. Damit beziehe ich meine Informationen aus der gleichen Quelle, wie die meisten Pseudosatanisten, Geisterbeschwörer/-jäger/-seher und dergl. Nur glaub ich nicht an den Mist, auch wenn mich das Thema schon fasziniert ;-)


melden

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 09:03
DiePandorra schrieb:Ich kann mir auch eine Winkekatze um den Hals hängen. Sieht schlimm aus, aber wenn es meiner geistigen Verfassung hilft, warum nicht. ;)
Na wenn es dir hilft :D.
Ja klar das hat viel mit der Geistigen Verfassung zu tun,das ist soweit klar.Symbolik ist Symbolik und wenn man daran glaubt,wer weis.
Ich meinte damit nur das dieses Symbol sehr verbreitet als Satans Symbol ist.Ich glaube über die Geschichte warum und weshalb kann man lange diskutieren,aber leider das Mythos das es ein Böses Symbol ist hällt sich .


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 09:04
@metze76
Da gehts mir vermutlich genau gleich :D


melden
Anzeige

Schmerzen durch Kette

17.09.2013 um 09:05
@silvao
@metze76
Wir sollten mal abwarten, was der TE noch zu sagen hat. Vielleicht kommt dann Licht ins Dunkel. ;)


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden