Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Bett im Krankenhaus neben mir

72 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Mystery, Unheimlich ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 20:50
Hallo, Moin, Servus und seid gegrüßt. :)

Ich bin neu hier und wollte zum einstieg mal ein Erlebnis von mir mit euch teilen und wissen was ihr so davon denkt was es sein könnte.

Es war letztes jahr im frühling. Ich lag wegen einer blindarmentzündung im krankenhaus. (wurde aber nicht operiert) Jedenfalls.... ich weiß nicht ob es an dem schmerzmittel lag (glaube ich aber nicht weil ich um ein leicht dosiertes gebeten hatte) oder was auch immer es war. Es war so gegen 2.00uhr oder 2.30uhr... ich schaut ein bisschen tv weil ich wegen der schmerzen nicht schlafen konnte. Da hört ich ein Atmen neben mir im bett. (Ich lag alleine in meinem Zimmer) Das Atmen war sehr laut. Also lauter als ein normales atmen. Es war schwer und rasselte. Ich dachte erst es kam vom tv... doch als ich diesen leiser machte verschwand das atmen nicht oder wurde leiser... es blieb genauso laut und rasselnt wie vorher. Als ich mich dann langsam um drehte zu dem anderen bett sah ich aus dem augenwinkel das die Bettdecke und das Kissen ein gedrückt waren. So als ob grade vor einer sekunde jemand darauß aufgestanden war. Das Atmen wurde etwas vosichtiger als ob sich jemand bemüht leise zu sein. Als ich mein gesicht dem bett dann vollkommen zu gedreht hatte sah ich das ich mich nicht getäuscht hatte. Es sah so aus als ob etwas unsichtbares darin lag. Nach ein zwei sekunden des hinschauens strafte sich die decke und das kissen langsam wieder als ob es straf gestriffen wird oder so ähnlich. Dann hörte ich noch ein leises husten.
Ich drückte nach dem husten wie ein blöder auf die klingel und rief eine schwester. Die beruhigte mich erst einmal etwas und meinte ich habe das bloß geträumt. Damit habe ich mich dann auch abgefunden. Doch ich habe dieses erlebnis nochmal an mir vorbei ziehen lassen und darüber nachgedacht. Ich glaube nicht das ich geschlafen habe und auch nicht das ich einen wachtraum hatte. Das war zu real... Zu nah an mir.

Was haltet ihr davon? Einbildung oder glaubt ihr das es in Krankenhäusern paranormales gibt?

LG Staubfliege. :)


5x zitiertmelden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 20:53
Manchmal merkt man wirklich nicht das man schläft, das habe ich auch sehr oft. Mach dir keine Sorgen.


melden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 20:55
@Staubfliege
Denk mal so. Es sterben Im Krankenhaus so viele Menschen, da müsste es vor Geistererscheinungen ja nur so wimmeln. Vermutlich durch das Mittel.


1x zitiertmelden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 20:58
Zitat von StaubfliegeStaubfliege schrieb:Was haltet ihr davon? Einbildung oder glaubt ihr das es in Krankenhäusern paranormales gibt?
Ich kann dir sagen, was es hier im Forum Paranormales gibt: es tauchen aus dem Nichts unglaublich viele Leute auf, die dir entweder Erklärungen im rationalen Bereich um die Ohren hauen oder dich einfach als "Fake" beschimpfen. ;)
Ich für meinen Teil finde deine Geschichte interessant, aber zu diskutieren gibt es da wohl nicht viel. Suche dir eine Antwort aus zwischen "Du hast geschlafen und es nicht bemerkt." oder "Es gibt zwischen Himmel und Erde mehr, als wir erklären können." ;)


melden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 20:59
Kann es nicht einfach sein, dass du, da du totmüde warst ( war immerhin gegen 2:15 ), sowie durch die Schmerzmittel, selbst wenn sie nicht hoch dosiert waren, tatsächlich sowas wie einen Wachtraum hattest?

Ok ich war nicht dabei, aber das wäre eine Erklärung. Gruselig war es in dem Moment mit Sicherheit :)


melden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 21:05
@Halbu
Ich glaube an Geister und ähnliche Wesen. ;)
Ich glaube nicht das es das mittel war... da es ein sehr schwaches war.

@maiwen
Zwischen Himmel und Erde ist vermutlich mehr als wir erwarten. :p

Ich wollte nur mal wissen ob ich mir das eingebildet habe. :)
Hab vergessen zu erwähnen das mir dieses atmen letzte nacht wieder begegnet ist. Es schien von meinem sofa zukommen das direkt neben meinem bett steht. Deswegen hatte ich diesen beitrag hauptsächlich verfasst. :p
War aber das erste mal seid ich aus dem Krankenhaus raus bin.

@Rhaenys
Ich weiß es nicht. Sehr müde habe ich michjh nicht gefühlt da ich schon öfters nächte durch gemachjt habe und diese zeit fast normal für mich ist. ;)


2x zitiertmelden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 21:09
Dann wirst du ganz sicher ein "Etwas" aus dem Krankehaus zu dir nach Hause mitgebracht haben! :D Nein, Scherz; ich lese mir hier immer gerne die mysteriösen Geschichten durch und überlege, worum es sich dabei handeln könnte, aber aus der Ferne findet man ja doch fast nie eine Erklärung. Ich glaube übrigens auch an Übernatürliches, aber denke auch, dass das Meiste eine ganz natürliche Ursache hat. :)


melden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 21:10
@Staubfliege

Ja ok, aber durchmachen und auf Schmerzmittel sein bzw auf Schmerzmittel sein und nachts kurz aufwachen hat ja ein anderes Kaliber als "normales" einfach die Nacht durch machen :D


melden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 21:12
@maiwen
Ich glaube es auch. :D und ich hoffe es ist nichts böses. :)
Ich bilde mir auch manchmal bevor ich einschlafe ein das jemand neben meinem bett steht und mich beobachtet. Als ob es aufpasst das ich gut einschlafe. Dann sag ich immer: "Alle geister... macht was ihr nicht lassen könnt aber bitte lasst mich dabei raus". :D

@Rhaenys
aufgewacht bin ih ja nicht. :D Aber kann schon sein das du recht hast. Ich bin aber doch ehr der meinung das dort etwas lag... oder jemand der dort früher einmal gelegen hat sich mal kurz niedergelassen zuhaben. :D


1x zitiertmelden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 21:14
Möglich ist neben dem Schmerzmittel auch wie du generell Krankenhäusern ggü. eingestellt bist. Vielen Menschen ist ein Aufenthalt in solchen generell unheimlich und die überspannten Gemüter spielen einem Streiche.

Klar besteht auch die Möglichkeit, dass es sich um eine Erscheinung o.ä. handelte sicher ausschließen kann man, dass nie.

Das du in der letzten Nacht dieses Phänomen wieder erlebt hast, könnte mehrere Ursachen haben. Hast du evtl. an dein Erlebnis im Krankenhaus gedacht?

Außerdem denke ich mir, sollte es wirklich Gespenster oder derartiges geben, dann sind wir wahrscheinlich sehr oft damit konfrontiert ohne, dass wir es bemerken, deshalb denke ich auch nicht, dass so etwas zwangsläufig bösartig oder unheimlich sein muss.


melden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 21:17
@Mia_Gonzo
Ich mag Krankenhäuser. :) Werde auch bald in einem arbeiten wenn ich meine ausbildung beginne. :)

Ja habe daran gedacht. Deswegen schreibe ich ja jetzt hier. :p
Nein böse sind sie nicht. Ich denke die meisten sind sogar gut oder wollen nichts mit uns zu tun haben. :)


1x zitiertmelden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 21:19
Ich mag keine Krankenhäuser. Vor allem Nachts Strahlen die was unheimliches aus. Wenn du nachts durch die Gänge läuftst. Da läutfs einem Eiskalt den Rücken hoch


melden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 21:21
@Deathwing_
Glaub ich dir gerne. ^^ hab schon von vielen gehört das es ihnen genauso geht. :p Habe auch schon viele fragen bekommen warum ich mir das antue und in nem Krankenhaus arbeiten will. :D


melden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 21:26
Zu meinen Lieblingsorten zählen sie auch nicht gerade ^^

Eine mögliche Theorie wäre noch: Manche behaupten, dass sich Dinge parallel zu unseren ereignen können und quasi wie in einer Zeitschlaufe wiederholen. Quasi steht, das Bett zu einer anderen Zeit schon da, als ein Patient mit Atemnot o.ä. dort liegt. Du nimmst ihn als übernatürliches Phänomen wahr. Er dich aber evtl. genauso, vielleicht hat er deswegen so schwer geatmet... Er lag in seinem Krankenhausbett und auf einmal ging der Fernseher an und im leeren Bett neben sich sieht er einen Liegeabdruck - quasi dich - und erschrickt selbst darüber. Also rein theoretisch auch eine Möglichkeit :)


melden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 21:29
@Mia_Gonzo
Müssen sie auch nicht. :)

Das habe ich auch schon gehört. Sozusagen das mehrere dimmensionen in einem raum sind. Aus dieser richtung habe ich das natürlich noch gar nicht gesehn. Warum ich daran nicht selber gedacht habe *facepalm Danke LizzyEva. :)
Wenn das wiederum stimmt tut es mir leid den armen anderen Patienten erschreckt zu haben. :/


melden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 21:32
Und dein armer Vor- (oder Nach-)mieter tut dir nicht leid? Immerhin hast du den ja dann wohl auch beim Fernsehen erschreckt! ^^


melden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 21:34
@maiwen
Den mein ich doch. Der der zur gleichen zeit in der anderen dimmension in meinem nachbarbett lag. :D


melden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 21:34
Und ich meinte den, der gestern auf deiner Couch saß. ;)


melden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 21:36
@meiwen
Achsooo. :D Ob ich den erschreckt habe weiß ich nicht. Ich hab mich ja nicht bewegt. :D aber falls doch auch an ihn eine entschuldigung von mir. :)


melden

Das Bett im Krankenhaus neben mir

05.01.2014 um 21:46
Ganz schön fies die armen Dimensionsüberschreiter so zu verschrecken.

Was die dann wohl in deren Allmy über ihre grausligen Erlebnisse mit unserer Dimension berichten.

Geht doch bitte mal etwas netter und rücksichtsvoller miteinander um, dann werden die grausligen Erlebnisse vielleicht etwas rosiger.


melden