Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

126 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Dämonen, Wesen, Mystik

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

20.03.2014 um 23:01
So. Jetzt aber mal. Ich frage mich, warum hier einige Personen meinen, sie müssten ihren Senf abgeben. Versteht mich nicht Falsch, das ist nicht böse gemeint, aber ich habe doch im eröffnungs text deutlich gemacht, dass dieser Thread für sehr interressierte und betroffene ist und nicht für skeptiker und besserwisser. Wenn man es so ausdrücken will. Und ja, ich hatte schon indirekt kontakt zu wesen dieser art. Es darf natürlich jedermann weiterhin seine Beiträge leisten, aber bitte seid so bereit wie ich, auch die andere seite zu betrachten und nicht einfach sagen so das ist jetzt so und bleibt so. Und Filme kann man nur schwer mit der Realität vergleichen.


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

20.03.2014 um 23:47
Lupinotum schrieb:Versteht mich nicht Falsch, das ist nicht böse gemeint, aber ich habe doch im eröffnungs text deutlich gemacht, dass dieser Thread für sehr interressierte und betroffene ist und nicht für skeptiker und besserwisser.
Das sind die Ghostbelieverhunter, sie wurden von den Seelen angesetzt, um die Welt des Jenseits zu verneinen, die stehen dadrauf. ^^

Also unterscheiden kann man wohl zwischen Geistern der nahen Erdebene, das sind die ruhenlosen Geister, Poltergeister die meistens eher schlecht gelaunt sind oder bisschen crazy oder ängstlich etc, Geistführern (hochbewusste Geisthelfer aber auch Lehrer, eine Lehrerin hab ich intensiven und sehr sinnlichen Kontakt, gerade eben erst... ^^), (SchutzEngel (ebenfalls helfende Kräfte die andere Energien walten lassen), Verstorbene, die z.b. zeichen geben oder sich verabschieden. Dämonen / Foppgeister die nerven können oder starke Angst bereiten. da gibts leider auch echt üble Geschichten.
Dann gibt es noch diverse formen von Naturgeistern z.b., ziemlich scharfe Wassergeisternymphen ^^ , Kobolde , Zwerge und kleine Feen, aber auch große Baumgeister, also mehr die märchenhaften Geister die sich auch so geben. Dann aus dem Shamanischen gibt es noch jede Menge Tiergeister / Kraftiere, sie können auch Helfer sein aber eben mehr auf animalische Art. Sie können sehr faszeinierend sein, aber zeigen sich normaler Weise nur , wenn man sich auch für diesen Bereich interessiert. Ich sag dir, da gibts Geschichten. Eine aus nem anderen Forum, da hat sich ein Pegasus materialsiert und das ganze Geschirr von nem Tisch umgeschmissen. Da wird man natürlich so etwas leichter überzeugt, wenn auch nicht ganz kostengünstig. ;)

Die Welt ist voller Überraschungen, da wirst du noch so einiges erleben und unsere Ghostbelieverhunter dann halt nach ihrem skeptischen Abgang. :)


melden

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

20.03.2014 um 23:51
Das ist ein interessanter Beitrag. Die Feen Kobolde usw klingen zwar nach Märchen, aber irgendwie muss der Glaube daran in die Welt gekommen sein. In vielen Geschichten steckt wahrheit


melden

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

21.03.2014 um 00:03
@Lupinotum
Lupinotum schrieb:In vielen Geschichten steckt wahrheit
Hoffen Wir MAL


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

21.03.2014 um 00:07
Lupinotum schrieb:. In vielen Geschichten steckt wahrheit
Tja so ein pegasus, der meine Einrichtung demoliert, hätte mich auch überzeugt. :D
Naja ich bin aber auch ganz zufrieden mit meinen Geistererlebnissen. ^^ Besonders die Energien die man da so abkriegt, Holla die Waldfee! ;)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

21.03.2014 um 08:54
@Lupinotum
Hier mal was realistisches zum Thema erdgebundene Geister und einem Leiter des "National Psychological Institut" in Kalifornien im frühen 20. Jahrhundert:

http://www.marceleschbach.com/html_geister/carl_wickland.html
indem diese Wesenheiten durch ein Medium zum Reden gebracht werden, geben sie sich als Verstorbene kund, die sich über ihre veränderte Seinsweise nach dem Ablegen ihres irdischen Körpers noch gar nicht klar geworden sind und sich einbilden, nach wie vor in ihrer gewohnten Umgebung zu leben.
Die Gespräche, die Dr. Wickland mit diesen Geistern führt und Wort für Wort wiedergibt, zeigen den verhängnisvollen Einfluss der Verstorbenen auf Lebende, wenn sie sich in deren Aura festsetzen und sie zu Werkzeugen ihrer Süchte machen.
Dass sie Persönlichkeiten mit ausgesprochenem Ich-Bewusstsein, d. h. tatsächlich Verstorbene sind, geht auch daraus hervor, dass sie sich nach Ausdrucksweise, Herkunft und Bildung als völlig unverwechselbare Individuen darstellen - ja, sie nennen sich sogar mit Namen, und die Angaben über ihre irdische Existenz bestätigen sich nachträglich als richtig.
Erst nachdem die Geister über ihren neuen Zustand und die Aufgaben, die sie im Jenseits haben, Belehrung angenommen haben, finden sie sich bereit, von ihrem Opfer zu lassen, das damit wieder Herr seiner selbst, mit anderen Worten, wieder normal wird


melden

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

21.03.2014 um 11:04
Laut diesem Bericht hat der Arzt die Besessenheit durch Fremdwesen nachgewiesen. Also gibt es auch wissenschaftliche Belege für ihre existenz. Und wie er sie beschreibt sind es die Art Geister, die man sich so vorstellt; tote Menschen, die noch umherwandern und das "Licht" bzw. Ihre Aufgabe im Jenseits suchen/akzeptieren müssen.


melden

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

21.03.2014 um 12:15
Lupinotum schrieb:So. Jetzt aber mal. Ich frage mich, warum hier einige Personen meinen, sie müssten ihren Senf abgeben. Versteht mich nicht Falsch, das ist nicht böse gemeint, aber ich habe doch im eröffnungs text deutlich gemacht, dass dieser Thread für sehr interressierte und betroffene ist und nicht für skeptiker und besserwisser.
Sorry, Du bist hier in einem Diskussionsforum! Wenn Du nur gewisse Leute teilnehmen lassen willst, deren Meinung Dir passt, dann musst Du eine Privatdiskussion aufmachen und darfst nur bestimmte Leute einladen!
Lupinotum schrieb:Laut diesem Bericht hat der Arzt die Besessenheit durch Fremdwesen nachgewiesen.
So, hat er das. :) Sehr komisch, dass das in die Wissenschaft noch keinen Einzug gefunden hat. Behaupten kann man allgemein viel, oder? Wickland hatte eine Theorie, nachgewiesen hat er rein gar nichts.


melden

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

21.03.2014 um 12:37
Ok das mit den bestmten Leuten, da hab ich mich in was reingeritten. Es ist natürlich JEDER willkommen, aber gern gesehen sind eben auch die inzeressierten usw.
Und das mit der Wissenschaft ist so eine Sache. Ich zb glaube nicht an die existenz von atomen. Warum? Ganz einfach! Sie wurden nicht nachgewiesen. Man vermutet, dass ise existieren und legt Pläne an, wie sie in etwa aussehen, aber wirkloch gesehen oder gemessen konnten sie bisher noch nicht.


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

21.03.2014 um 14:10
@Lupinotum
Lupinotum schrieb:Und das mit der Wissenschaft ist so eine Sache. Ich zb glaube nicht an die existenz von atomen. Warum? Ganz einfach! Sie wurden nicht nachgewiesen. Man vermutet, dass ise existieren und legt Pläne an, wie sie in etwa aussehen, aber wirkloch gesehen oder gemessen konnten sie bisher noch nicht.
Natürlich kann man nachweisen, dass Atome existieren:
Aufgrund ihrer extrem geringen Größe sind einzelne Atome selbst mit den stärksten Lichtmikroskopen nicht zu erkennen. Noch Anfang des 20. Jahrhunderts war ihre Existenz umstritten. Als wichtiger Schritt gilt Albert Einsteins Erkenntnis aus dem Jahr 1905 über die unablässige Brownsche Bewegung, die im Mikroskop an kleinen Körnchen direkt sichtbar ist. Diese unregelmäßige Bewegung kann durch die zufälligen Stöße der Atome oder Moleküle der Umgebung des Körnchens erklärt werden. Erst seit wenigen Jahrzehnten erlauben Feldionenmikroskope und Rastertunnelmikroskope, seit einigen Jahren zudem auch Elektronenmikroskope, einzelne Atome zu beobachten.
Wikipedia: Atom
Wikipedia: Feldionenmikroskop
Lupinotum schrieb:Laut diesem Bericht hat der Arzt die Besessenheit durch Fremdwesen nachgewiesen. Also gibt es auch wissenschaftliche Belege für ihre existenz.
Nein Carl Wickland hat dies nicht wissenschaftlich nachgewiesen, sondern sein "Nachweis" beschränkte sich, soweit ich informiert bin auf seine Frau, die angeblich ein Medium gewesen sein soll.

Es existieren genau...Moment, mal nachrechnen...NULL fundierte wissenschaftliche Belege für "Fremdwesen" .


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

21.03.2014 um 14:17
Lupinotum schrieb:Laut diesem Bericht hat der Arzt die Besessenheit durch Fremdwesen nachgewiesen. Also gibt es auch wissenschaftliche Belege für ihre existenz. Und wie er sie beschreibt sind es die Art Geister, die man sich so vorstellt; tote Menschen, die noch umherwandern und das "Licht" bzw. Ihre Aufgabe im Jenseits suchen/akzeptieren müssen.
Er hat die Besessenheit durch Fremdwesen angegeben in dem Punkt, dass die möglichen Geister tatsächlich existierten mit Adresse und Anschrift. Dies sind natürlich starke indizien, er hat allerdings nichts nach wissenschaftlichen Standards überprüft. Die Wissenschaft tut sich in dem Punkt eh schwer, weil es da um Grenzwissenschaften geht, die allgemein keine hohe Anerkennung genießen und vorrangig aus Einzelkämpfern bestehen, die einen starken Gegenwind haben.
Und die Patienten waren ebenfalls Grenzfälle, die von den Ärzten als unheilbar galten.
Allerdings sind es natürlich schon starke Indizien, die man in Studien angeben kann. Ich meine, immerhin wurden sie geheilt auf diese weise, das kann man natürlich ignorieren, aber nicht wenn man das neutral sieht. ;)
Entweder wurde jedem dieser Patienten ein imaginärer Charakter ausgetrieben, der als Verstorbener existierte, was allein schon bisschen unlogisch ist!? Oder es war tatsächlich ein Geist.
Es gibt auch noch heutzutage Ärzte, die auf diese Weise tatsächlich praktizieren.


melden

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

21.03.2014 um 14:27
@Lupinotum
Lupinotum schrieb:Hier wird nicht die Frage gestellt, ob sie existieren oder nicht, sondern welche Wesen es gibt, wer schon Kontakt hatte oder sonstwas.
Und der Widerspruch fällt Dir gar nicht auf?

Wenn diese Wesen nämlich nicht existieren, dann kann ja wohl auch keiner mit ihnen Kontakt gehabt haben.
Lupinotum schrieb:Und ja, ich hatte schon indirekt kontakt zu wesen dieser art.
Und wie sieht so ein indirekter Kontakt aus?


melden

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

21.03.2014 um 14:34
@Lupinotum
Lupinotum schrieb: Und das mit der Wissenschaft ist so eine Sache. Ich zb glaube nicht an die existenz von atomen.
Musst Du auch nicht, ist ja keine Religion oder Sekte. Sind nur Tatsachen, kann man daher ruhig aus seinem Denken / Weltbild streichen. Fakten sind in Fantasia ohnedies nur lästig. Besonders, wenn sie nachweisbar wären.
Lupinotum schrieb: Warum? Ganz einfach! Sie wurden nicht nachgewiesen.
Also, Logik ist nicht so Deine Sache, gelle?

Du magst nicht an Atome "glauben", weil sie, und das auch nur Deiner Meinung nach, nicht "bewiesen" sind. Schön und gut, aber warum drehst Du dieses Prinzip einfach um, wenn es um Geister geht?

An die glaubst Du unbedingt, auch wenn Dir klar ist, dass sie nicht bewiesen sind.

Warum kommen Geister ohne Beweise in den Genuß Deiner Akzeptanz, Atome aber nicht?
Gibt es für Deine doppelten Maßstäbe einen ersichtlichen Grund?


melden

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

21.03.2014 um 14:38
Erst mal ein liebes "Hallo" an alle

@Lupinotum
Du schreibst, du hattest schon indirekten Kontakt zu Wesen, Geistern...
Das finde ich höchst interessant. Deshalb habe ich mich auch angemeldet.
Wenn man so will, hatte ich auch schon mal indirekten Kontakt. Das war mir aber zu gruselig und ich hatte beschlossen, nicht daran zu glauben.
Erzählst du von deinem Kontakt?


melden

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

21.03.2014 um 22:01
@off-peak und auch an alle andere. Ich weiß, es ist schwierig, meine "Logik", wenn man sie so sehen will zu verstehen. Die Wahrheit ist, das ich sie selbst nicht so ganz verstehe. Aufgrund einer Krankheit werde ich oft von Irrationalen Gedanken geleitet, die für mich als logisch oder verständlich erscheinen, nach dem Standard aber müll sind. Es ist schwierig, weshalb ich immer versuche, ein Mittelmaß zu finden und es allen recht zu machen. Das mit den Atomen habe ich so in der Schule gelernt, erst letztes Jahr. Das man sie nie gesehen oder gemessen hat. Aber anscheinend ist es ja möglich - also
Entschuldigung. Mit dem "Wissenschaftlichen Nachweis" der Wesen anhand des Textes, das war dann ein Verständnis fehler meinerseits, ebenfalls entschuldigung. Aber seit eröffnung des Threads wurde ich außerhalb wie innerhalb (zb Merlinde) schon von mehreren Personen diesbezüglich angeschrieben.
Ich hoffe, das das die internen Widersprüche ein wenig klärt.

@Merlinde
Der indirekte Kontakt fand über einen Bekannten statt, der eines Nachts von einer art Dämon besucht wurde. Seither trägt er schwere Hörschäden davon und hat Probleme, sich zu konzentrieren.


melden

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

21.03.2014 um 22:33
@Lupinotum
Danke für Deine Antwort, ich wüsste aber immer noch gerne, was Du mit "indirekten Kontakt zu Wesen dieser Art" meinst?


melden

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

21.03.2014 um 22:37
Ich habe keine Ahnung, warum mir bei so manchen, immer der Begriff "Pseudologia phantastica" durch den Kopf geht...^^ und nein lieber TE, damit meinte ich net mal dich.
Lupinotum schrieb:Der indirekte Kontakt fand über einen Bekannten statt, der eines Nachts von einer art Dämon besucht wurde. Seither trägt er schwere Hörschäden davon und hat Probleme, sich zu konzentrieren.
Kannst du das mal bitte näher erläutern?


melden

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

21.03.2014 um 23:13
@ackey
Er meint:
Ich kenne einen, der einen kennt, der eine Schwester hat, deren Freundin einen Typen kennt...


melden

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

22.03.2014 um 00:43
@Lepus
Ja so in der Art. Nein, mit indirekt meine ich wirklich indirekt. Ich war nicht hautnah dabei, aber die auswirkungen waren deutlich zu spüren. Den Besuch, den er erhielt, war einer dieser "Wegweiser" in religiöser hinsicht. Er hatte früher viel mist am laufen und hörte scheußliche Musik. Dann kam der Dàmon und schwupps; Gehör weg, feierabend. Seitdem iist er ein anderer mensch.

@ackey
Mein Latein, wenn ich denn eins hätte, ist schon etwas eingerostet. Erkläre mir doch bitte was das bedeutet. Pseudologia führ ich mal auf pseudologisch zurück, und phantastica auf Phantastisch oder Ausergewöhnlich. In welchem zusammenhang? Und TE?


melden
Anzeige
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister Dämonen und andere Wesen in unserer Welt

22.03.2014 um 08:52
@Lupinotum
Der TE bist du. Das heisst Threadersteller.
Und das andere ist wenig schmeichelhaft. Hat wohl was mit deinen Ideen zu tun.


melden
648 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt