Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gläserrücken einfach mal machen ?

65 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Angst, Gläserrücken

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 00:21
Falls mich jemand zitieren möchte, bitte zitiert mehr als diese eine Zeile, die ohne Zusammenhang etwas anstößig klingen könnte...

Spoilermach es allein und mit anderen, und filme dich/euch dabei

Ist mir erst jetzt aufgefallen. *blush*


Edit: Im obigen Beitrag ist das @CurtisNewton falsch gesetzt. Es muss @allmyboy heißen. Ich gehe jetzt besser schlafen ;)


melden
Anzeige

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 00:23
@Primpfmümpf

5 Leute, egal wie still sie halten, können niemals das Glas im absoluten Ruhezustand bringen. Du legst deinen Finger auf das Glas, möchtest aber keinen Druck ausüben, deswegen musst du den arm etwas gestreckt oben halten. In so einer Position hält keiner länger als ein paar Sekunden komplett still.

Nun passiert es halt das eine person etwas druck in eine Richtung ausübt, die andern Spüren diesen Druck und unterbewusst üben Sie ebenfalls Druck in die selbe Richtung aus. Alle sehen, dass sich das Glas in eine bestimmte Richtung bewegt, jetzt besteht noch eine Auswahl von ein paar Buchstaben die in dieser Richtung liegen, wenn vorher die Buchstaben "N - E - I" kamen und sich das Glas in etwa in Richtung "N" bewegt, dann werden die 5 Personen auch das Glas zum "N" steuern. Wenn das "N" nicht in der Richtung liegt klingt die Bewegung ab weil alle erwarten, dass es in Richtung "N" geht.

Wenn du das ein paar mal wiederholst kommst du immer zum Richtigen Wort.

Hast du jetzt irgendwelche Studien oder Belege dass auch Wörter dadurch zustande kommen die keiner von den Spielern hätte Wissen können? Wenn du davon so überzeugt bist, warum machst du nicht selbst eine Studie um deine Aussagen zu bestätigen? Wäre doch ein ganz einfacher Aufbau, 5 Spieler und ein Außenstehender, der sich einen Namen ausdenkt und in einem Umschlag verschließt, die Spieler müssen versuchen den Namen vom Ouija Brett zu erfahren.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 00:28
@allmyboy

Dazu bedarf es keiner Studie, weil es einfach logisch ist dass der mit der Entscheidenen Kraft für die Bewegung des Glases (egal ob dann alle mitmachen) das Wort vorher wissen und gewünscht haben müsste. Und das bezieht sich nicht nur auf Ja und Nein, sondern auf komplexere Wörter wie z.B. Kahlsruhe oder Herbert.

Bei Zahlen wie z.B 25 ist es noch nachvollziehbarer dass eine Person diese Zahl wollte, wenn es keinen Grund für diese Erwartung gäbe


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 00:32
allmyboy schrieb:Hast du jetzt irgendwelche Studien oder Belege dass auch Wörter dadurch zustande kommen die keiner von den Spielern hätte Wissen können?
Da verlasse ich mich auf Zeugenaussagungen, dass sie diese Wörter nicht erwartet haben bzw auch nicht ubewusst. Also so wie du nicht weißt wie meine Oma heist.


melden

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 00:36
@Rico

Hast du dir die Quellen durchgelesen?
Rico schrieb:Wäre es nicht konsequent, weiterzufragen, woher die Muskelzuckungen kommen?
Woher die gemeinsame Erwartungshaltung kommt?
Ob dabei ein kollektives Unterbewusstsein wirkt?
Wenn ja, wodurch entsteht es, und warum ist es in anderen Situationen nicht zu spüren?
Oder ist es das vielleicht doch, und wir können es nutzbar machen?
Unbewusste Muskelspannungen sind völlig normal und treten zur jeder Zeit auf. Ganz einfaches Experiment: Streck deinen Arm und Finger aus und warte 10 Sekunden, jetzt schau wie still du deinen Finger halten kannst.

Ersetze "kollektives Unterbewusstsein" durch "kollektive Erwartungshaltung" und du hast eine komplett rationale Antwort.

@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Dazu bedarf es keiner Studie, weil es einfach logisch ist dass der mit der Entscheidenen Kraft für die Bewegung des Glases (egal ob dann alle mitmachen) das Wort vorher wissen und gewünscht haben müsste. Und das bezieht sich nicht nur auf Ja und Nein, sondern auf komplexere Wörter wie z.B. Kahlsruhe oder Herbert.
Du machst die Aussage, das so ein Brett konkrete Aussagen wie Kahlsruhe oder Herbert macht, natürlich musst du das mit einer Studie oder ähnlichem Beweisen. Einfach zu sagen "Das Brett kann das!" reicht nicht. Außerdem wissen doch in so einer Situation alle die Antwort oder? Wenn du mit deinem toten Großvater reden willst und der hieß Herbert und alle wissen das, welche Erwartung haben denn dann die Leute an die Antwort? Dass "Herbert" kommt natürlich!
Primpfmümpf schrieb:Da verlasse ich mich auf Zeugenaussagungen, dass sie diese Wörter nicht erwartet haben.
Wenn du die Aussage von nem Freundesfreund oder jemand im Internet als Beleg für so was nimmst dann kann man dich auch nicht ernst nehmen. Du bist doch überzeugt, dass es funktioniert, was spricht dann gegen eine Studie? Warum hat das noch keiner gemacht?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 00:39
allmyboy schrieb:Außerdem wissen doch in so einer Situation alle die Antwort oder?
Nicht wenn wir irgend einen Geist erwarten. Dann wüsste ich nicht dass ich mein Opa Herbert erwarte.

Eine Studie kann es auch nicht beweisen. Wie stellst du dir das vor? Würdest du den Probanten glauben dass sie diese Antworten nicht gewollt hätten?


melden

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 00:44
@Primpfmümpf

Ich zitiere mich selbst:
allmyboy schrieb:Wäre doch ein ganz einfacher Aufbau, 5 Spieler und ein Außenstehender, der sich einen Namen ausdenkt und in einem Umschlag verschließt, die Spieler müssen versuchen den Namen vom Ouija Brett zu erfahren.
Wenn du jetzt sagst der tote Opa Herbert kann ja nicht wissen was in dem Umschlag steht OK nehmen wir das mal an, dann anders, ruf den Geist von einer Bekannten Person und Frag ihn persönliche Details, Name vom Hund oder so was, die keiner aus der Gruppe wissen kann, dann fragst du nahestehende Personen ob die Details richtig sind. Warum gibts davon keine positiven Studien?


melden

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 00:44
@allmyboy
allmyboy schrieb:Streck deinen Arm und Finger aus und warte 10 Sekunden, jetzt schau wie still du deinen Finger halten kannst.
Klar bewegt der sich, aber der ist nicht kurze Zeit später eine Ouijaboardlänge entfernt in einer anderen Richtung. Und es erscheint mir unlogisch, dass sich die Zuckungen der Versuchspersonen zu ebenjener Länge addieren sollen. Die Kräfte wirken in unterschiedliche Richtungen, insbesondere, wenn keine einheitliche Erwartung vorliegt.
allmyboy schrieb:Ersetze "kollektives Unterbewusstsein" durch "kollektive Erwartungshaltung" und du hast eine komplett rationale Antwort.
Das lässt sich nicht gleichsetzen. Wenn beispielsweise nur eine Person das Geburtsdatum ihrer Mutter kennt und vier andere sitzen am Tisch, und das Brett wird nach dem Datum gefragt... Wie kann es sein, dass das Richtige herauskommt? Es kommt ja nur eine Person für die Manipulation in Frage, weil nur sie das Wissen hat, aber sie selbst achtet auf ihre Bewegungen.

Jetzt gehe ich aber wirklich schlafen :)


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 00:48
allmyboy schrieb:Warum gibts davon keine positiven Studien?
Weil es gegen dem Zweck der "Wissenschaft" spricht


melden

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 00:58
@Rico
Klar bewegt der sich, aber der ist nicht kurze Zeit später eine Quijaboardlänge entfernt in einer anderen Richtung. Und es erscheint mir unlogisch, dass sich die Zuckungen der Versuchspersonen zu ebenjener Länge addieren sollen. Die Kräfte wirken in unterschiedliche Richtung, insbesondere, wenn keine einheitliche Erwartung vorliegt.
Das genau besagt doch Der Carpenter-Effekt. Ein Spieler übt unterbewusst einen minimalen Druck auf das Glas aus, alle andern registrieren diesen Druck (auch unterbewusst) und fördern diesen Druck in selbe Richtung, dadurch wird er potenziert. Jeder an sich merkt kaum das er Druck ausübt aber in der Summe wird genügend Kraft entwickelt um das Glas zu bewegen. Deshalb klappt es ja nur mit so vielen Person und nicht alleine oder zu zweit.
Rico schrieb:Das lässt sich nicht gleichsetzen. Wenn beispielsweise nur eine Person das Geburtsdatum ihrer Mutter kennt und vier andere sitzen am Tisch, und das Brett wird nach dem Datum gefragt... Wie kann es sein, dass das Richtige herauskommt? Es kommt ja nur eine Person für die Manipulation in Frage, weil nur sie das Wissen hat, aber sie selbst achtet auf ihre Bewegungen.
Für dich gilt das gleiche wie für Primpfmümpf, zeig mir erstmal ein Wissenschaftliches Experiment, dass belegt dass echt solche Antworten zustande kommen die keiner der Spieler hätte wissen können, dazu gibt es keine positive Studie und bis das bewiesen ist kann man viel behaupten.

@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Weil es gegen dem Zweck der "Wissenschaft" spricht
Das ist kein Experiment um zu Zeigen WIE es funktioniert sondern OB es funktioniert, wenn es eine positive Studie gäbe dann wüssten wir immer noch nicht wie das wissenschaftlich funktioniert, wir wüssten aber, dass es existiert.

Wenn du nicht untersuchen willst ob es überhaupt existiert, warum bist du dir dann so sicher?

Ich kann ja auch sagen in meinem Wohnzimmer steht ein Einhorn, ich möchte aber nicht dass irgendjemand nachsieht ob das stimmt und keiner schaut nach weil es "gegen dem Zweck der Wissenschaft spricht", würdest du mir glauben?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 01:01
@allmyboy

Die Wissenschaft möchte sich nicht noch zusätzlich zu UFO's mit UIK's (unbekannte intelligente Kraft) belasten.


melden

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 01:07
@Primpfmümpf

Dann kannst du ja alle vom Gegenteil beweisen und uns zeigen, dass Gläserrücken tatsächlich paranormal ist, stell dir mal vor du könntest berühmt werden!

Fakt ist, es gibt zahlreiche Studien über sog. Paranormale Phänomene und keine davon konnte jemals irgendwelche Stichhaltigen Beweise liefern.


melden

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 01:11
Du könntest deine Studie sogar der James Randi Educational Foundation vorlegen und Millionär werden, wow! Warum hat das nur noch keiner gemacht? Oh, das haben schon hunderte versucht und keiner konnte Beweise für Paranomales liefern? Mhh aber du schaffst das bestimmt!


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 01:13
Weder ein negativer noch ein positiver Geist möchte sich für Geld bzw den Beweiß ausnutzen lassen.


melden

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 01:15
@Primpfmümpf

Argumente sind wohl jetzt ausgeschöpft, nich?

...dann mach's halt umsonst?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 01:19
Primpfmümpf schrieb:...bzw den Beweiß ausnutzen lassen.
Der Bringer mit dem James Randi ist für mich ein Zeichen dafür dass einem die Argumente ausgehen.

Warum? Weil dennoch Leute davon überzeugt sind. Oder alle Lügen


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 01:25
Ich denke ein großer Teil von Leuten mit paranormalen Fähigkkeiten denken zu wissen dass dagegen vorgegangen wird der Menscheit möglichst nichts davon zu beweisen und um ihr Leben fürchten.


melden

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 01:26
@Primpfmümpf

Achja der älteste Esoterik Trick, die Geister wollen nicht entdeckt werden, deshalb kann man sie nicht beweisen... aaahhja... und alle Leute die zaubern können haben Angst es andern zu sagen...
Primpfmümpf schrieb:Warum? Weil dennoch Leute davon überzeugt sind. Oder alle Lügen
2,2 Mrd Menschen sind davon überzeugt, dass Christentum die Einzig Wahre Religion ist,
1,2 Mrd Menschen sind davon überzeugt, dass Hinduismus die Einzig Wahre Religion ist,
..beide schließen sich gegenseitig aus, heißt das, dass eine von beiden Gruppen lügt?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 01:28
Sie lügen nicht wenn sie davon ausgehen es sei wahr.


melden
Anzeige

Gläserrücken einfach mal machen ?

11.04.2014 um 01:32
@Primpfmümpf
Mindestens eine Gruppe muss davon aber falsch liegen.. Also können wir sagen, dass Überzeugung keine Grundlage von Wahrheit ist?

Könntest du also auch falsch liegen und du gehst nur davon aus, dass es wahr ist?


melden
422 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geisterstunde17 Beiträge