weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

59 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Nachts, Unerklärlich, Alleine, Kratzer

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 11:07
Um den Rest mach ich mir auch nicht so die Gedanken.. Das mit der geöffneten Tür hatte ich schon längst wieder verdaut als ich wieder ins Bett gekrochen bin, von Angstschweiß kann keine Rede sein..

Aber das mit den Kratzern, ich wüsste auch nicht wo ich mir die sonst zugezogen haben könnte.. Aber da gäbs ja viele Dinge..


melden
Anzeige
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 11:08
@Pilzvergiftung

Wie kommt es, dass du dich gerade jetzt dazu entschlossen hast, dich hier zu öffnen?

Kanntest du dieses Forum vorher noch nicht oder hat sich in deinem Leben etwas Enscheidendes
verändert?


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 11:09
Naja, ok, ich will nicht auf meiner Theorie bestehen.
Wenn du Interesse an der rationalen Erklärung hast, kannste mich gerne anschreiben, ansonsten bin ich erstmal raus um nicht in OT abzudriften oder unfreundlich zu erscheinen.

Fazit:
Es lässt sich komplett erklären.

Was der TE daraus macht, ist seine Sache.


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 11:10
Also das mit den Kratzspuren, das kam mir damals auch seltsam vor. Ich wachte mit den Kratzspuren auf, und es waren so breite Kratzspuren.., die ich mit den Fingernägel net machen konnte, bin damals echt erschrocken, habe das sogar bewußt mit meinen Nägeln nachvollzogen, es waren net diese... seltsam war das schon, wüßte net, wie diese zustande kamen....


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 11:11
Doch ich kannte dieses Forum,..

Ich bin Bürokauffrau und langweile mich grade etwas auf Arbeit und dachte ich gucke hier mal wieder rein.

Es ist nichts bedeutendes passiert, aber ich wollte es einfach mal jemanden mitteilen um zu gucken ob jemand in so einer ähnlichen Situation war. Ich habe vor kurzem mit meinem Vater nochmal darüber gespochen, aber wie schon zuvor waren wir auch nicht schlauer xD Dann hatte sich das Thema auch schon wieder gegessen.


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 11:13
@ackey, ja in etwa so war es bei mir auch! das waren keine hauchdünnen kratzerchen. Sondern relativ breite Strimen die auch geblutet haben wie gesagt. Nicht dolle- aber es war blut da. Also kann es ja nur frisch gewesen sein. Ich versuche es ja auch rational zu betrachten.. aber irgendwie find ich das bis heute immernoch sehr sehr seltsam..
Hattest du auch richtige Schmerzen dabei?

Mit 12 ist man ja eigentlich auch nicht mehr so überfantasiegeplagt..


melden
Der_kühni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 11:18
@Pilzvergiftung, ignorier mich mal nicht, schon mal drüber nachgedacht das es enfach ein luzider traum war, und zu den kratzern hast/hattest du vielleicht haustiere, die gerne mal ins bett springen, vor allem wenn die tür zu deinem zimmer offen ist?


melden
Der_kühni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 11:19
in jungen jahren hat man sehr oft so welche träume, war bei mir auch nicht anders


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 11:27
@Pilzvergiftung
Pilzvergiftung schrieb:Hattest du auch richtige Schmerzen dabei?
Ne das hatte ich net, aber es war erschreckend, als ich aufwachte, diese zu sehn... war wirklich seltsam damals, aber da war ich schon älter, also so 26 in etwa, das waren Striemen und ca, nen halber Zentimeter breit, Kratzspuren, kann mir das aber nur so erklären, daß ich iwie schlafgewandelt bin und mir das mit nen Messer, oder so was ähnliches zugefügt habe...
Edit: aber hatte kein Borderline-Syndrom.


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 11:30
@Der_kühni

Verzeihung xD

Also nein ich hatte keine Haustiere!! Aber beim Luziden Traum ist man sich ja bewusst das man träumt, ich war mir aber bewusst das ich komplett wach und bei bewusstsein war!! Sonst hätte ich das ja auch in Betracht gezogen!


melden
Der_kühni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 11:33
@Pilzvergiftung nicht schlimm^^
also du bist nicht zwangsweise bewusst das du träumst, ich meine hattest du noch nie sonen traum der einfach 1 zu 1 der realität entsprochen hat?


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 11:39
@ackey

Schon komisch. Ich finde die Vorstellung grausam zu Schlafwandeln, und mich dabei unterbewusst selber zu verletzen. Borderline muss ja nicht sein, aber warst du vielleicht mit dir selber in der Zeit unzufrieden?

@Der_kühni
Naja sagen wir mal so, mein Name kommt nicht von ungefähr und ich habe erfahrung mit diversen Substanzen die das Bewusstsein manipulieren und verändern. Ich kenne mich mit Tagträumerein und Halluzinationen aus. Ich hatte noch nie einen (richtigen) Traum, der sich so real angefühlt hat. Als Beispiel - wenn man im Traum fällt, wacht man ja meist auf bevor man den Boden erreicht o. ä. So richtige Schmerzen habe ich in noch keinem Traum gefühlt. Auch nicht auf meinen "Reisen". Und da wird man mit ner menge komischer Sachen konfrontiert wo man nich weiß, is das jetz real oder spinne ich xD

Das kann man ganz gut auseinanderhalten finde ich für mich persönlich.
Ich bin der Meinung ich war vollkommen wach.. Aber ist ja nun auch schon ein Paar Jahre her...meine Erinnerung an kleinigkeiten wäre sicher noch besser wenns erst gestern passiert wäre...


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 12:01
@Pilzvergiftung
Ich werde dir noch ausführlicher antworten, oke ?


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 12:15
@Pilzvergiftung
Könntest du die 'Kratz'Spuren eventuell etwas detaillierter Beschreiben ?
Frisch blutend ? Größe ? Anordnung ? evtl. Muster ?


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 12:17
@Pilzvergiftung
Haha cooler Nick :D

Also, was mir mal passiert ist, war auch ganz kurios ^^ Ich mach mir manchmal einen geflochtenen Zopf fürs schlafengehen, weil ich es nicht mag wenn meine Haare so rumfliegen. Einmal hatte ich einen Haargummi mit so einem kleinen Metallteil dran (das was den Gummi zusammenhält, dieses Dings da halt^^). Und anscheinend hab ich mir über Nacht durch die Bewegungen mit diesem Metallding den oberen Rücken komplett zerkratzt... Hat am nächsten Morgen auch weh getan und ich wusste zuerst überhaupt nicht, woher diese Kratzer kommen :D Bin dann aber sehr schnell drauf gekommen. Manchmal sind es die unscheinbarsten Dinge, an die man nie denken würde ;) Vielleicht bist du auch irgendwo angeschlagen, als du zur Toilette gegangen bist? Oder hast dich unterbewusst gekratzt?


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 13:34
ich hab als kind und jugendliche ebenfalls meine nägel zur gänze abgenagt, und trotz der tatsache das ich kaum noch ein nagelbett hatte wachte ich regelmäßig mit kratzwunden, striemen und teilweise sogar übel blutenden kurzen dennoch tiefen kratzern auf.
das liegt einfach daran das bei nagelkauern immer irgendwo ein stück nagel absteht, bemerkt oder nicht, die teilweise sehr scharfkantig sein können.

offensichtlich stimmt was mit mir nicht, denn ich bin nie auf die idee gekommen es könnte etwas paranormales sein.

der rest deckt sich eigentlich 1 zu 1 mit den vorkommnissen bei einer schlafstarre.


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 13:39
mrhanky schrieb:das liegt einfach daran das bei nagelkauern immer irgendwo ein stück nagel absteht, bemerkt oder nicht, die teilweise sehr scharfkantig sein können
Da geh ich auch von aus, zumal man sich während dem Schlaf oft genug mal kratzt etc. Man wacht schließlich nicht von jedem "kleinen Schmerz" auf, sondern merkt es manchmal erst wenn man wach ist.


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 13:47
Pilzvergiftung schrieb:Kaum im Bett hab ich mich auf den Bauch gelegt, wie immer.

Plötzlich ist mir schlagartig so richtig kühl geworden und da ich gerne ohne Bettdecke geschlafen habe, wollte ich mich grade aufrichten um mir eine zu holen, da spüre ich auf einmal irgendwas an meiner Wirbelsäule.

Erst war es nur ein kleines "Streicheln" so ganz sanft, als würde mir jemand mit einem Finger vom Hals bis zum Steiß mit dem Finger streichen. In meiner Angst bin ich natürlich sofort erstarrt. Das ganze ging dann noch weiter, das streicheln wurde irgendwann zu einem richtigen kratzen, ich konnte nicht schreien und war wie gelähmt. Irgendwann war es so unerträglich dolle, als ob jemand so richtig mit nem langen Fingernagel über die Haut fährt. Dann hörte es mit einem mal auf.
Das klingt in der Tat sehr nach Schlafstarre ...

Ansonsten würde ich, schon allein aus Gründen der Logik, die Verletzungen allerdings nicht mit der Schlafstarre in Verbindung bringen ...

Ich selbst z.B. hab mich beim Schlafen mal an einer Sprungfeder verletzt, die sich durch das schon extrem durchgesessene Polster gebohrt hat ... Das hab ich auch erst später gemerkt ...


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 14:53
@Pilzvergiftung
Pilzvergiftung schrieb:Schon komisch. Ich finde die Vorstellung grausam zu Schlafwandeln, und mich dabei unterbewusst selber zu verletzen. Borderline muss ja nicht sein, aber warst du vielleicht mit dir selber in der Zeit unzufrieden?
Ne war net unzufrieden, k.A. was das war...
@X-RAY-2
X-RAY-2 schrieb:Ansonsten würde ich, schon allein aus Gründen der Logik, die Verletzungen allerdings nicht mit der Schlafstarre in Verbindung bringen ...
Pilzvergiftung schrieb:das streicheln wurde irgendwann zu einem richtigen kratzen, ich konnte nicht schreien und war wie gelähmt.
Das klingt trotzdem für mich nach ner Schlafstarre, konnte mich bewegen, allerdings schwer, dauerte Minuten vom Bett in den Flur zu gelangen, war mein "eiserner Wille" :D bewegte mich wie in ner Art Nebel, kämpfte dagegen an, aber war net bewegungsunfähig... k.A. was damals war, hatte ich 2mal, vor ca. 10 Jahren, danach gott sei dank, nicht mehr. Schrieb da mal ausführlicher in der "Traum"-Rubrik.


melden
Anzeige

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 15:01
@ackey
Es kann auch sein, dass man lediglich sehr schwerfällig wird, aber nicht gänzlich bewegungsunfähig ist ...

Grade bei starker Übermüdung kenn ich das, dass ich mich unglaublich anstrengen muss, meinen Arm zu heben oder zu sprechen ... Wenn das soweit ist, bin ich auch kurz davor im sitzen einzuschlafen ...


melden
410 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lernen /Lehren80 Beiträge
Anzeigen ausblenden