weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

59 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Nachts, Unerklärlich, Alleine, Kratzer

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

26.06.2014 um 15:27
@X-RAY-2 @Pilzvergiftung

Auszug aus nen Post von mir: Diskussion: Schlafstarre? Mir fehlt die konkrete Beschreibung des Zustands... (Beitrag von ackey)

Also bei mir war das 2mal vor Jahren so. Ich kann weder zu Punkt a, noch zu Punkt b tendieren.
Bei mir war es so, dass ich nachts plötzlich aufwachte, da ich etwas schweres auf meinem Brustkorb spürte. Habe mich mit Händen und Füßen dagegen gewehrt, wurde wieder ins Bett "zurückgeschleudert" und bin immer wieder aufgestanden, so lange bis ich es geschafft hatte. Ist jetzt eine Kurzversion meiner Geschichte. Jedenfalls mein Wille war/ist so unbändig stark, dass ich auf diese Weise die "Schlafstarre" - ich nenn es jetzt mal so, ich vermute da eher ein "Zwischending" von Schlafstarre/Hypnagogie - bekämpft habe und es nie wieder vor kam. Albträume hatte ich keine und auch keine Angst. Ich wusste einfach nur nicht, was da jetzt los ist.
Jedenfalls kam ich für mich zu dem Schluss, dass es mit dem Unterbewusstsein zu tun hat und damit habe ich es auch bekämpft.


melden
Anzeige

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

02.07.2014 um 02:44
@ackey
ackey schrieb:Habe mich mit Händen und Füßen dagegen gewehrt, wurde wieder ins Bett "zurückgeschleudert" und bin immer wieder aufgestanden, so lange bis ich es geschafft hatte.
Ganz ähnliches kenn ich auch ... Ich hatte während einer Schlafstarre mal den Eindruck, ich würde mitten im Raum schweben und würde in Richtung Fenster "gesaugt" werden ... :D

Aber ich denke, dass alle "Bewegungen", die man zu machen glaubt, nicht wirklich ausgeführt werden, sogar, dass die Dinge, die man während einer Schlafstarre zu sehen glaubt, ebenfalls Traumbilder sind ...


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

02.07.2014 um 03:30
@Pilzvergiftung

Ich habe eine Ahnung was das ist.. sind denn unabhängig davon irgendwelche anderen Dinge passiert? Also etwa zu diesem Zeitpunkt..


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

02.07.2014 um 11:33
@X-RAY-2
X-RAY-2 schrieb:Aber ich denke, dass alle "Bewegungen", die man zu machen glaubt, nicht wirklich ausgeführt werden, sogar, dass die Dinge, die man während einer Schlafstarre zu sehen glaubt, ebenfalls Traumbilder sind ...
Nein die führte ich tatsächlich aus, bis ich ins Wohnzimmer kam, sah auf die Uhr, war 3 Uhr, schaltete Fernseher ein, zwecks Geräuschkulisse, mmt. suche meinen Post raus...


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

02.07.2014 um 11:42
@X-RAY-2
Dada:

Seit 10 Jahren beschäftigt mich etwas, was ich mir eben auch nicht erklären kann: Ich lag in meinem Bett und schlief gut ein. Auf einmal drückte etwas gegen meinem Brustkorb und dadurch erwachte ich. Ich weiss es noch wie heute, ich war munter und "etwas", so kam es mir jedenfalls vor, drückte sich an meinem Brustkorb, so in etwa, wie wenn jemand eine Matraze gegen mich hielt und mich nicht mehr wehren konnte. Aber, ich konnte alle meine Gliedmassen bewegen und kämpfte mit aller Gewalt dagegen an. Sehen konnte ich nichts. Es war halt so eine starke Kraft. Iwie konnte ich mich davon lösen und schaffte es aufzustehen, ich schaffte es bis in mein Vorzimmer, ist nur 4 meter lang in etwa, aber es dauerte ca. 5 min. bis ich ins Wohnzimmer kam. Alles war voller Nebel, im Vorzimmer kam ich mir vor, wie auf der sinkenden Titanic, schwankend, Nebel. ich habs geschafft ins Wohnzimmer zu gelangen auch dort war nur Nebel, ich sah auf die Uhr es war genau 3 Uhr früh, ich schaltete den Fernseher ein wg. Geräuschkulisse, und um sicher zu gehen, daß alles real wäre. Auch habe ich alle Lichter eingeschalten, aber es dauerte (ca. 15 min.) bis sich der "Nebel" lichtete und ich wieder mein Wohnzimmer "normal" sah. Keine Ahnung was sich da abspielte. Ich hatte panische Angst und als ich am nächsten Morgen erwachte, sah ich die "Kampfspuren", denn ich hoffte, dies alles nur geträumt zu haben. Etwas ähnliches passierte mir ca. paar Monate später. Was ich mir nicht erklären kann, ich konnte mich ja bewegen, Schlafparalyse ?? Seitdem hab ich dies zwar nicht mehr erlebt, allerdings trau ich mich nicht mehr in meinem Schlafzimmer zu schlafen alleine, und schlafe seitdem im WZ mit Licht und Fernseher.
Kann das trotzdem eine Schlafparalyse gewesen sein??

Edit: schlafe wieder im Dunkeln im Schlafzimmer, das schrieb ich vor 3 Jahren.


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

02.07.2014 um 22:35
@ackey
Das hört sich nach einem sehr fiesen hypnagogischen Zustand an, wenn auch ohne Bewegungsunfähigkeit ...

Eine Schlafparalyse demnach wohl nicht, da keine Bewegungsunfähigkeit vorlag, aber eben trotzdem ein Zustand in dem entsprechende Wahrnehmungen und Eindrücke, die auch bei einer Schlafstarre auftreten können, aufgetreten sind ...

Halte ich durchaus für möglich ... Wenn ich total übermüdet anfange "Geistermusik" zu hören, kann ich mich auch noch bewegen ... Allerdings wird die "Musik" dann "leiser" und wenn ich mich wieder entspannt zurücklehne wieder lauter ...

Als Jugendlicher hab ich auch öfters mal mit Licht geschlafen ^^


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

03.07.2014 um 10:56
@Pilzvergiftung

Mir ist das im Alter von 6 Jahren auch passiert. War aber in der Nacht mit meiner Mutter alleine im Haus. Mein ganzer Brustkorb war zerkratzt und sie ist direkt mit mir zum Arzt. Bis heute weiß niemand was damals passierte.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

04.07.2014 um 09:17
@Pilzvergiftung

Was du und auch teilweise die anderen beschreiben kommt mir ziemlich bekannt vor. Ich hatte mit 19 das erste Mal Striemen. Die waren breiter als "normale" Kratzer und irgendwie gerötet bis leicht geschwollen. Ich wachte morgens auf - kann mich aber nicht daran erinnern wie und wodurch sie kamen.

Danach kam es hin und wieder vor, dass diese auftraten. Bei mir meist an den Unterarmen, Hals und Rücken.

Ein paar Jahre später wurde dann bei mir eine Stressbedigte Neurodermitis diagnostiziert. Sprich immer wenn ich Stress hatte oder irgendwas nicht verarbeitet bekam habe ich gekratzt... tagsüber kann man dies ja abstellen insofern es einem auffällt, nachts leider nicht.

Ich habe dann auch nur zufällig bemerkt, dass die Striemen wirklich durch mich selbst kommen. Ich hatte ein paar Probleme und habe mich dann erwischt wie ich es gemacht habe. Wieso es so gerötet ist usw. weiß ich nicht evtl. eine Überempfindlichkeit der Haut.

Du schriebst du hast Panik mit offenen Türen zu schlafen. Als du in der Nacht aufgewacht bist war die Tür offen und auch wenn du dir bewusst nichts dabei gedacht hast, kann dein Unterbewusstsein trotzdem angefangen haben zu reagieren. Den Kratzer und das Gefühl jemand streichle/kratze dir über den Rücken kann auch Teil des Traums gewesen sein. Dir wird quasi vorgegaukelt du seist wach obwohl du eigentlich schläfst und durch den Stress der offenen Tür in Verbindung mit dem Halbschlaf und der unbewussten Angst wie diese Tür aufging hast du gekratzt.


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

05.07.2014 um 16:24
Ob es möglich ist sich die Kratzer mit den eigenen Fingernägel beigebracht zu haben, müsste doch eigentlich leicht feststellbar sein in so einem Fall ...

Und wenn es sich dann als möglich erweist, auch auch noch entsprechend aussieht, dann wird es wohl auch so sein mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ...


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

05.07.2014 um 18:24
@Amsivarier
@Pilzvergiftung

Sorry falls ich was überlesen habe aber für mich sind hier ein paar Ungereimtheiten. Erst behauptest du, die Kratzer hätten auch von deiner jetzigen Katze stammen können und nachdem du dich mit @ackey austauschst, sind es auf einmal auch "breite Streifen". Kannst du mich da bitte mal aufklären?
Pilzvergiftung schrieb: So als wenn mein Kater (den hab ich mir später geholt) mit mir spielt und mich versehentlich tiefer kratzt
Pilzvergiftung schrieb:@ackey, ja in etwa so war es bei mir auch! das waren keine hauchdünnen kratzerchen. Sondern relativ breite Strimen die auch geblutet haben wie gesagt
Du weisst schon wie Kratzer von Katzen aussehen oder, @Pilzvergiftung?


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

05.07.2014 um 18:28
@DieKatzenlady

Dazu sag ich besser nichts, sonst heisst es wieder das ich den Thread zerschossen habe, weil ich auf solche Widersprüche hinweise.


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

05.07.2014 um 18:29
@Amsivarier

Naja berechtigterweise sind widersprüchliche Aussagen des TE´s aber schon irreführend und um Aufklärung zu bitten ist ja nicht verboten.

Mich würde interessieren, was du noch gefunden hast!


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

05.07.2014 um 19:10
Eins ist schon mal sicher, Verletzungen durch Katzenkrallen kann man leicht von Verletzungen, die durch (die eigenen) Fingernägel verursacht wurden unterscheiden ...


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

05.07.2014 um 21:41
@X-RAY-2

ja, das verwundert mich grade auch sehr.


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

05.07.2014 um 21:56
Amsivarier schrieb:Dazu sag ich besser nichts, sonst heisst es wieder das ich den Thread zerschossen habe, weil ich auf solche Widersprüche hinweise.
Da hat @DieKatzenlady aber recht, mir selbst fielen diese Widersprüchr erst gat net auf...
Das was ich schrieb mit den Kratzspuren bei mir, hatte aber mit der Schlafparalyse nix zu tun, das war ein anderes Thema, k.A. was es war, jedenfalls war das viel später.

Wären mir diese Widersprüche gleich aufgefallen...hätte ich sie erwähnt..mit allen "Konsequenzen" :)
DieKatzenlady schrieb:und um Aufklärung zu bitten ist ja nicht verboten.

Mich würde interessieren, was du noch gefunden hast!
Richtig um Aufklärung geht es.
@DieKatzenlady
Ich denke, @Amsivarier meinte das, was du schriebst.


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

05.07.2014 um 22:15
Sry, edit: Meinte damit nicht, daß man sämtliche Widersprüche nicht aufzeigen soll, das mache ich auch, aber auch ich muß mich oft zurückhalten, wenns zu ulkig wird..., um nicht zuviel in OT, oder Spam zu geraten. Da sage ich dann besser nichts.. ^^


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

05.07.2014 um 22:23
@ackey

hm okay, für mich klang das so, als hätte @Amsivarier vielleicht noch mehr als ich gesehen. Vielleicht habe ich auch noch was übersehen, aber das ist mir sofort ins Auge gesprungen.


melden

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

05.07.2014 um 22:32
@DieKatzenlady
Ja ich weiß nicht, aber für mich kams so rüber, als daß er diese Widersprüche auch so sah wie du, nur wollte er sie nicht nennen, da es dann wieder heißt, daß er, oder auch wer anderer, den Thread "zerschossen" hätte und man traut sich dann gewisse Sachen nicht zu schreiben, aber bitte, ich weiß es nicht.

Würde aber @Amsivarier doch raten, hoffe ich rate jetzt nicht zu was "Falschem", wenn er noch Widersprüchlichkeiten entdeckte, dies hier nieder zu schreiben, wäre ja interessant und viell. zu weiteren Aufklärungen führen...^^

Hoffe, das war jetzt nicht zu sehr OT, bin schon wieder still. :)


melden
Anzeige

Kindheitstrauma mit Kratzspuren

05.07.2014 um 22:40
@ackey

Naja ich seh das ganze von der Seite:

Wenn ich keine konkreten Fakten habe, kann ich dem TE auch nicht wirklich helfen. Darum gehts ja hier oder? Der TE will irgendwas von uns wissen.

Wenn sich aber aus seiner Darbietung Widersprüche ergeben, wie soll ich dem da helfen? Das ist für mich nicht OT sondern dient erst mal zur Klärung der Sachlage.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

398 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Halloween63 Beiträge
Anzeigen ausblenden