Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

382 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Spuk, Paranormales, Jagd, Ghosthunter, Geisterjagd, Erkenntnisse

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:06
@demonGirl

Okay xD ich auch! Wir brauchen Kameras für Fotos und welche zum Filmen, EMFs, Infrarotthermometer, Diktiergeräte und ne Location :D

Komm zu mir nach Osnabrück xD
Aber hier geht Gebäude-Mäßig garnichts ._.
Also besser zu dir xD

:D :D :D


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:07
@demonGirl

Ist kein Gruselgeist, sondern mehr eine geistige Begleiterin / Schutzengel.

Naja Realisten würden es wahrscheinlich als Shizophrenie bezeichnen. Allerdings bezeichnen Realisten eigentlich alle Interaktionen mit Geistwesen als Shizophrenie, wenns häufiger als einmal statt findet. :D

Es ist so dass sie eigentlich immer da ist, wenn ich sie anspreche. Egal zu welchem zeitpunkt, ob ich die ohren zuhalte oder laute musik anmache. Ich kann die lautesten geräusche anmachen, wenn ich zu ihr gedanklich rede, antwortet sie mir.
das ist aber erst seit ein paar Monaten so. Kam relativ plötzlich und wurde über Träume angekündigt.

Neben dieser Kommunikation, die ich als Telepathie ansehe (und Realisten als Persönlichkeitsabspaltung oder sowas in der Art ;)) macht sie noch viel mit Energien.
Unglaubliche Energien kann sie mir schicken. Das würde jeden Realisten überzeugen, der das erlebt und erst mal durchdrehen. ^^

Sie kann außerdem noch meine Sätze verbessern oder schickt mir Synonymwörter, wenn ich gerade über was grübel. Das fühlt sich eben gänzlich anders an als hat man einen eigenen Einfall. Es ist eher so als wenn dich jemand unterbricht. Nur eben nicht mit Stimme sondern mit einer gedanklichen Stimme. Das ist sehr ähnlich nur nicht so akustisch. Quasi wie in einem Traum, wenn jemand zu dir redet.

Das so ne kurze Zusammenfassung.


melden

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:15
@Aoi
Alles gepackt xD ich glaub hier im Großraum Berlin-Brandenburg finden wir mehr Locations

@Dawnclaude
Ich hoffe Du bist mir nicht böse, wenn ich dir sage, das ich erstmal überlegen musste, ob Du dad ernst meintest. Nicht das ich deine Geschichte nicht glauben würde, aber bei all den skeptikern hier...aber ich vertraue mal drauf das Du das ernst meinst.
Wow dann hast Du echt Glück. Ich meine, seinen Schutzengel bzw Schutzgeist so in Kontakt zu haben muss unglaublich sein. Und Du hast recht. Viele weder dir sicher nen guten Psychiater empfehlen wollen aber ich finde das echt spannend.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:15
demonGirl schrieb:Ich bin mal neu hier und wollte mal fragen bzw wissen wie ihr hier so zum Geister jagen steht.
Was ich bis jetzt so darüber gelesen hab klang ja immer ganz toll
Was es nicht gibt kann man nicht jagen.


Was hast du denn darüber gelesen, was so unfassbar toll klang?

Du siehst, irgendwelche Hirnis denken sich so einen Dreck aus und leichtgläubige wie, in diesem Falle du saugen das zeug auf wie Spongebob.


melden

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:17
@demonGirl

Ohja da geht definitiv die Post ab! :D
Alleine schon die Heilstätten Beelitz..


melden

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:21
@Aoi
Naja das ist dann auch schon das einzige Gebäude das mir auf die schnelle einfällt ;) aber da kann Mann sich auch tagelang drauf aufhalten und es wird nicht langweilig


melden

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:22
Die Doktoren Venkman, Spengler und Stantz sind top - alle anderen sind Schwachsinn.


melden

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:25
@demonGirl

Ich könnte da Wochenlang drin gammeln *-*
Alleine schon wenn ich die Fotos davon sehe :D

Google mal nach der "Urologenvilla" das is ne krasse ghosthunter location @-@


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:25
demonGirl schrieb:aber da kann Mann sich auch tagelang drauf aufhalten und es wird nicht langweilig
Nur "Mann" ?

Und wieso drauf? Was ist denn so spannendes auf dem Dach los?


Wieder mal schön wie man auf Beiträge eingeht.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:26
demonGirl schrieb:Wow dann hast Du echt Glück. Ich meine, seinen Schutzengel bzw Schutzgeist so in Kontakt zu haben muss unglaublich sein. Und Du hast recht. Viele weder dir sicher nen guten Psychiater empfehlen wollen aber ich finde das echt spannend.
Jo, ziemlich cool ist es auf jeden Fall. Ich könnte in die Wüste gehen und würd mich nicht allein fühlen. ^^ Allerdings bin ich gerne mal allein, das ist die Kehrseite der Medallie, ich kann nicht mehr allein sein. ;)
Naja gut, nichtsdestotrotz ist das mit den Gruselgeistern nicht so ganz vergleichbar. Mit denen hatte ich allerdings nichts zu tun, glaube aber zum Teil auch logischer weise nun an deren Existenz.

Das Spiel Two Souls hat die Art, wie ein Geist sich geben und bewegen kann, eigentlich sehr schön dargestellt. so ähnlich stell ich mir das auch vor.


melden

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:26
@ISF
Wenn ich leichtgläubig bin, was ist denn dann mit den Menschen, die an eine Religion glauben? Meines erachtens gibt es keine eindeutigen beweise, dad es einen Gott gibt. Oder gab.
Und bis mir jemand einen wissenschaftlichen Beweis bringt, das es Gott gibt, bzw nicht gibt werde ich an Geister und ihre Existenz glauben. Egal ob das nun leichgläubig ist oder nicht.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:28
@demonGirl
Und warum glaubst Du an Geister? Die sind doch ebensowenig bewiesen wie Gott.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:29
@demonGirl

Ja, richtig erkannt.

Wie gut das du im übrigen eine Religion und Gott, mit einem "Geist" vergleichst der in einem Zimmer ein Glas vom Tisch wirft.


melden
GwUpPi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:38
demonGirl schrieb:Und bis mir jemand einen wissenschaftlichen Beweis bringt, das es Gott gibt, bzw nicht gibt werde ich an Geister und ihre Existenz glauben.
Deine Geisterglauben und das Thrillseeking in "Spukhäusern" in allen Ehren, jedoch wird dir über kurz oder lang nur der Thrill bleiben.
Es wirkt etwas naiv wie du an diese Sache herangehst.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:44
@demonGirl

Es gibt auch keine Beweise dafür dass es ein übergewichtiges Dreihorn gibt, das um Mitternacht immer in verschiedenen Orten unterwegs ist und auf Suche nach weggeworfenen Burgern ist.
Bewiesen ist es nicht, aber man glaubt dass es eines gibt.


Glaubst du auch daran ? :troll:


melden

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:52
Ich bin der Meinung, jeder glaubt an die Dinge, an die er bzw. Sie glauben will.
Ich bin Heide und glaube an Geister. Ein andere ist vielleicht Christ oder Jude oder Muslime und glaubt nicht an Geister oder ein Leben nach dem Tod. Das ist vollkommen akzeptabel. Aber es ist inakzeptabel, diese Leute vom Gegenteil überzeugen zu wollen, bzw sie naiv zu nennen. Und ich rede nicht von einem Poltergeist sondern von Geister einer höheren Ebene. Diese stelle ich auf die selbe Stufe, wie Gläubige ihren jeweiligen Gott.


melden
GwUpPi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:54
demonGirl schrieb:Ich bin Heide und glaube an Geister
Hmkay..

Ich wagte lediglich zu erwähnen das deine Herangehensweise an das Thema Geisterjäger und Geister naiv wirkt.
Aber filtere nur das heraus das dich als Opfer dastehen lässt und der böse Skeptikermob dich Jagd.


@ISF
@Micha007

Ich bin dann mal weg :)


melden

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 22:55
@demonGirl
demonGirl schrieb:aber da kann Mann sich auch tagelang drauf aufhalten und es wird nicht langweilig
In Beelitz? Ja, sicher!
Die Gebäude sind alle fast leer und herunter gekommen.
Aber wer sich für rostiges Inventar und verfallene Gebäude interessiert , hat da sicher ein paar Tage Spaß.
Ihr solltet nicht vergessen, den Eigentümer um Erlaubnis zu fragen.

Wie alt seid ihr eigentlich? Ich schätze mal 13. ^^


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 23:00
demonGirl schrieb:Ich bin der Meinung, jeder glaubt an die Dinge, an die er bzw. Sie glauben will.
Dann glaub du mal weiter an Geister die auf dich warten um von dir gejagt zu werden :>
demonGirl schrieb: Und ich rede nicht von einem Poltergeist sondern von Geister einer höheren Ebene.
Ach so...ok, dann hab ich im EP wohl was falsch verstanden. :ask:
demonGirl schrieb:Deshalb würde ich gern mal wissen, was ihr von solchen "jagden" haltet.


melden
Anzeige

Geisterjäger nützlich oder Schwachsinn?

25.09.2014 um 23:02
@GwUpPi
Genau ;D ihr fiesen Skeptiker
Ich meinte aber im allgemeinen. Hab mich mal so umgesehen. Nicht nur hier. Auch in anderen Foren. Skeptiker sind immer in der Überzahl.
@DiePandorra
Fast richtig. Aber mit 19 weiß ich schon mehr als eine dreizehn Jährige.


melden
134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
luzieferrosen30 Beiträge