Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist mit Lilith?

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Bibel, Adam, EVA, Lilith, Die Nsa Hat Die Trolle Geklaut
Diese Diskussion wurde von fregman geschlossen.
Begründung: Suchfunktion

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 22:43
Ich habe letzten von einem Kumpel gehört das es vor Eva noch eine andere Frau bei
Adam gegeben haben soll.
Lilith.
Warum steht von dieser Geschichte nichts in der Bibel?
Ist doch eigentlich auch wichtig oder nicht?
Kann mir einer mehr infos geben?


melden
Anzeige

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 22:46
Hier sind schon ein paar Threads, die kannst du mal durchschauen.
Schlüsselwort: Lilith


melden

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 22:47
@WarriorZ
Jesaja 34,14:

Lillith war Adams erste Frau. Sie verfiel der Sünde und wurde verbannt. Dann schuf Gott aus Adams Rippe eine neue Frau, in der Hoffnung, Eva wäre besser und frei von Fehlern, da sie aus Adam stammt.

Lillith ließ das nicht zu und schwor Rache. Sie war schließlich die Schlange die Eva zum Biss in den Apfel verführte damit auch sie aus dem Paradies verbannt wird.


melden

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 22:49
Lillith war Adams erste Frau. Sie verfiel der Sünde und wurde verbannt. Dann schuf aus Adams Rippe eine neue Frau, in der Hoffnung, Eva wäre besser und frei von Fehlern, da sie aus Adam stammt.
Und da sagt die katholische Kirche noch, man darf nur einmal heiraten und nach ner Scheidung nicht mehr :D


melden

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 22:49
Versuch mal über diesen Weg an Informationen zu kommen:


http://lmgtfy.com/?q=lilith+bibel

(das spart das Vorkauen).




Mal im Ernst, warum denn? Wenn das, was in der Bibel steht, auch nur annähernd der Wahrheit entspricht... so ist doch der Großteil durch Mundpropaganda, Mystizismus, verschiedenen Deutungen und Übersetzungen so verzerrt das man diese Schrift nur noch als theoretisches Geschichtsbuch betrachten kann.


melden

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 22:49
Und bei Adam wäre OK?


melden

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 22:51
Klar das es nicht gerne erwähnt wird, die Ehe hat ja schließlich heilig zu sein, laut Kirche :D


melden

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 22:52
Lilitu schrieb:Und da sagt die katholische Kirche noch, man darf nur einmal heiraten und nach ner Scheidung nicht mehr :D
Ja genau genommen war Adam ein geschiedener Mann der danach mit einer rachsüchtigen ex zu kämpfen hatte :D

Kommt mir bekannt vor *hust....


melden

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 22:52
@WarriorZ
Was ok?


melden

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 22:54
Reine Spekulation: Würde das Thema Lilith absolut offen behandelt werden, so würde "die Kirche an sich" ihrem Gott zugestehen einen Fehler begangen zu haben. Einen Fehler denn dieser Gott anschließend versuchte auszubügeln.

Aber welche Kirche gäbe dies schon gerne zu einen doch nicht so ganz unfehlbaren Gott (laut ihrer überlieferten Schrift) anzubeten.



PS: Wir befinden uns mittlerweile weniger im Mysteriebereich sondern schon mitteim im Bereich Spiritualität


melden

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 22:55
Ich meine'' und bei Adam wars ok?'' Tippfehler sorry


melden

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 22:56
Ich wusste nicht genau
Lilith= mythe
Kirche= spirituell


melden

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 22:57
Ich verstehe auch nicht was das in Mystery zu suchen hat?


melden

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 23:02
Wo der genau rein sollte wusste ich nicht


melden

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 23:02
Die meisten Menschen glauben, dass Eva die erste Frau auf der Welt gewesen sei, doch ist dies ein Irrtum, den wir dem Hl. Hieronymus verdanken. Der war nämlich vom Papst beauftragt worden, aus den vielen Fassungen der Bibel, die seinerzeit existierten, die Stellen zusammenzusuchen, die fortan als Gottes Wort zu gelten hätten. Und als der Heilige begann, die Unmassen von Schriften zu studieren, die damals in Umlauf waren, stutzte er schon ganz am Anfang: Da wurde über die Erschaffung des ersten Menschenpaares berichtet. Dass der erste Mann auf der Welt Adam hieß, weiß ja jeder, aber nur wenig bekannt ist, dass seine erste Frau Lilith hieß. Und was da über die Ehe des ersten Menschenpaares in den alten Schriften stand, trieb dem Heiligen die Schamröte ins Gesicht, die so rot war, wie der Stift, mit dem er die betreffenden Stellen aus der Bibel strich. In seinen Augen muss es irgendein Schmutzfink gewesen sein, der solche Schweinereien in die heiligen Überlieferungen eingeschmuggelt hatte. Es konnte einfach nicht wahr sein, dass das erste Menschenpaar, das ja noch von Gott eigenhändig geschaffen worden war, gleich nach seinem Eintritt ins Leben darüber zu streiten begonnen hat, wer beim Sex oben liegen durfte. So tilgte der Heilige alle Stellen, die mit Lilith zusammen hingen, aus der Bibel, mit der Folge, dass für uns heute die Zweitfrau Adams, nämlich Eva, das erste weibliche Wesen auf der Welt ist. Sie passte besser in das Frauenbild der Kirche, da sie aus einer Rippe Adams geschaffen, also sozusagen ein Teil von ihm war und ihm demgemäß zu gehorchen hatte.
Wir müssen hier bedauerlicherweise bekennen, dass wir im 11. Kapitel dieses Buchs auch den Irrtümern der Hieronymus-Bibel aufgesessen sind. In Wahrheit müsste also am Anfang der Bibel eine andere Geschichte stehen..


melden

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 23:03
Damit sollte deine Frage beantwortet sein oder?


melden

Was ist mit Lilith?

13.10.2014 um 23:05
Ja


melden
Godofwar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist mit Lilith?

14.10.2014 um 01:43
@WarriorZ
Interessanter Ansatz. Also auch meine Kenntnisse des alten Testaments geben keine Infos in Bezug auf Lilith.
Der Schöpfer hat diese Erschaffen, als erste Frau Adams (b.z.w. als erste Frau überhaupt). Diese weigerte sich jedoch, Adam unterlegen zu sein. Soweit kennt man das halt. Die Interessantere Frage hierbei wäre- ist Lillith das "Urböse", da sie sich, noch vor Luzifer, gegen gottes Willen gewandt hat?


melden

Was ist mit Lilith?

14.10.2014 um 01:56
@WarriorZ
lilith wird erwähnt.

sie wollte nicht bei der liebe immer unten liegen sondern auch mal auf dem mann.
gott sagte zu ihr die frau sei dem mann untertan und muste sich unter ordnen.
das efiel lilith nicht und so sprach sie die verboten worte und ging ins lande nod (auch immer was das land nod sein sollte)

aber eine Intressante frage ist: lilith: ist ja nie der todsünde verfallen. bedeutet das sie währe noch unsterblich???


melden
Anzeige
Godofwar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist mit Lilith?

14.10.2014 um 02:25
@Tulmor
Theoretisch schon. Aber hat der Schöpfer sie nicht verflucht, auf dass sie zu etwas, wie einem Sukkubus wurde? Bzw.. zu dem ersten Sukkubus


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt