Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alles nur Zufall ?

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Zufall
Mrs.Floppy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 18:04
Hallo,

bald ist ja wieder Gartenzeit aber irgendwie graut es mir davor nachdem was in den letzten Jahren dort passiert ist.

Zur Vorgeschichte, meine Großeltern besaßen einen Garten im Kleingartenverein mit Kleintierhaltung.
Schon als Kind hörte ich wie meine Oma immer wieder davon sprach das die Gartennachbarin und ihr Sohn wohl das 7. Buch Moses besaßen und daher wohl einiges "passierte".
Ich weiß bis heute nicht einmal worum es in diesem Buch geht und was genau passierte das sie dieser Meinung waren.
Ich kann mich nur daran erinnern das meine Oma immer entlang der Hecke Salz streute.
Sollte wohl das "Böse" fernhalten.

Nun erlitt meine Oma vor ein paar Jahren einen Schlaganfall und war bettlägerig. Dasselbe passierte 2 Jahre später mit meinem Opa. Sie konnten also nicht mehr in den Garten.
Also übernahmen meine Eltern und ich diesen.

Es lief auch alles prima, wir bauten zuvor noch nie Gemüse an und hatten dann so viel das wir es an die ganze Familie verschenkten.
Auch besagter Nachbar bekam davon Futter (Salat und Möhren) für seine Kaninchen und bestaunte unseren Garten, da wir auch alles aufarbeiteten (streichen, erneuern, ...).

Ich kaufte mir daraufhin eine Japanische Zierweide die unser ganzer Stolz wurde. Sie stand mitten auf der Wiese.

Nun war seitens dieses Nachbarns (er wurde zum Vorsitzenden) immer wieder die Rede davon das wir sämtliche Tannen und Bäume kürzen sollten, vor allem die an der Gartenlaube, ein alter Lebensbaum.

Um Ärger zu vermeiden stimmten wir zu.

Der Nachbar kam an besagten Tag zu uns und sägte diesen Baum ab. Vielleicht 10 Minuten später stand mein Onkel im Garten und richtete uns aus das gerade mein Opa verstorben sei.
Meine Mutti pflegte Beide daheim und sie waren alle Drei am Kuchen essen, er riss plötzlich den Arm nach oben und war sofort tot.

Wir saßen da und konnten es nicht glauben. Und danach ging es eigentlich so richtig los.

Da ich Tiere über alles liebe wollte ich einen kleinen Gartenteich anlegen mit Bepflanzung ringsherum. Der Nachbar weiß das ich selber Tiere aus dem Tierschutz aufnehme.
Nachbar schaute über die Ecke und beobachtete. Genau eine Woche später lag ein toter Maulwurf darin. Ok, kann passieren.

Ein paar Monate später kaufte ich ein Vogelhaus. Ich kann mich noch erinnern wie ich aus Scherz sagte - pass auf jetzt wird ein Vogel sterben.
Eine Woche später lag ein toter Spatz davor. Aber nicht wie dagegengeflogen, sondern ca. 1m Abstand vom Vogelhaus.
Er sah weder zerrupft aus von einer Katze angegriffen, noch krank. So als ob er losfliegen wollte und bekam dabei einen Herzinfarkt und ist nach vorn gefallen.

Ich beschloss vorerst nichts mehr im Garten zu ändern. Ein paar Wochen später dann der nächste Schock - ein totes Huhn saß in der Mistkuhle.
So als ob es beim schlafen gestorben wäre. Wir haben sämtliche Nachbarn gefragt, niemand vermisste eins. Zudem hatte mein Opa Maschendrahtzaun in doppelter Höhe gespannt, so hoch hätte das nicht fliegen können. Und selbst wenn, warum sollte es in unserem Mist sterben.

Diesen Sommer ist mein Bäumchen eingegangen, ich hatte es 7 Jahre. Plötzlich starben sämtliche Äste ab.

Wir haben nicht ein einziges Gemüse mehr ernten können. Alles braun oder gar nicht erst gewachsen, selbst Zucchini´s nicht die vorher wie Unkraut wuchsen. Wir haben auch Mist und Dünger wie jedes Jahr genutzt.
Nicht einmal mehr das Gemüse im Gewächshaus ist gewachsen.
Wir hatten die Pflanzen dieses Jahr vom Nachbarn bekommen, weil er wohl zu viele gekauft hatte. Wohl ein Fehler.

Mag ja alles reiner Zufall sein, aber merkwürdig ist es schon.

Hat schon jemand Ähnliches erlebt und was könnte man machen ?

Gibt es irgendwelche Glücksbringer oder so ? Auch wenn sich das komisch anhört, aber ich habe schon Angst das wieder etwas stirbt.

MfG


melden
Anzeige

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 18:14
@Mrs.Floppy
Mrs.Floppy schrieb:Zur Vorgeschichte, meine Großeltern besaßen einen Garten im Kleingartenverein mit Kleintierhaltung.
Schon als Kind hörte ich wie meine Oma immer wieder davon sprach das die Gartennachbarin und ihr Sohn wohl das 7. Buch Moses besaßen und daher wohl einiges "passierte".
Ich weiß bis heute nicht einmal worum es in diesem Buch geht und was genau passierte das sie dieser Meinung waren.
Ich kann mich nur daran erinnern das meine Oma immer entlang der Hecke Salz streute.
Sollte wohl das "Böse" fernhalten.
Nicht alles glauben, was andere erzählen und entsprechend skeptisch sein :)

Ansonsten wäre es vielleicht besser gewesen in einem Garten-Forum nachzufragen, da sich mir nicht erschliesst, was daran "mysteriös" sein soll ...


melden

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 18:20
Nabend.

Pflanzen verwelken und Tiere sterben, in eurem Garten. :ok:

Schädlinge, Toxische Hintergründe etc.
Vilt. auch einfach mal den lieben Nachbar fragen, ob es bei ihm auch der Fall ist/war und woran es eventuell liegen könnte. Wenn es bei ihm nicht der Fall war, dann könnte man den Kreis der Ursachen ja schon minimal eingrenzen.

Vilt. in die Rubrik „Natur" verschieben lassen; da gibts es sicherlich einige User mit einem grünen Daumen und diverser Fachkenntnis.

Viel Erfolg dabei. ;)


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 18:25
Mrs.Floppy schrieb:Auch wenn sich das komisch anhört, aber ich habe schon Angst das wieder etwas stirbt.
... hört sich schwer nach der sich selbst erfüllenden Prophezeiung an.

Also, denk nicht so viel darüber nach und die Idee, den Nachbarn mal hilfesuchend einzubeziehen .. nicht schlecht, nicht schlecht. ;)


melden

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 18:41
Eine sich selbst erfüllende Prophezeihung sehe ich da nicht, da ja @Mrs.Floppy das Sterben der Tiere und Pflanzen nicht durch ihr Verhalten, dass durch eine entsprechende Erwartungshaltung bezüglich der "Prophezeihung" geprägt ist, verursacht wird.


melden

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 18:42
Mrs.Floppy schrieb:Ich kann mich nur daran erinnern das meine Oma immer entlang der Hecke Salz streute
Ja klaaar...das is auch super für Pflanzen. Die Römer haben die Gegend um Karthago auch mit Salz bestreut, dass da nie wieder was wachse. Scheinz ist der Boden völlig versaut. Ansonsten Zufall.


melden

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 18:44
Ich glaube nicht, dass dies alles Zufall ist.
Kann mir gut vorstellen, dass ihr irgendwelche beknackten Nachbarn habt, die euch nicht mögen.
Vielleicht ist da auch einer scharf auf den Garten und hofft, ihr gebt ihn ab.

Hier laufen auch so Gestörte rum, die Gift in die Gärten gießen. Alles wurde braun.
Ein Nachbar hat Bodenproben untersuchen lassen. Es war Gift. (weiß nur nicht mehr den Namen)

Am besten stellst eine Kamera in den Garten.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 18:46
@X-RAY-2

Immer diese Widerworte ... :nerv:

Die sich selbst erfüllende Prophezeiung beinhaltet nicht zwingend, dass die TE das Sterben von Tieren und Pflanzen selber verursacht, sondern, dass sich diese Vorkommnisse durch ihre Erwartungshaltung mehr oder weniger erfüllen.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 18:47
@Mrs.Floppy
Glückwunsch! Du hast einen Nachbarn, der euch nicht ausstehen kann :)


melden

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 18:49
@Merlinde
Auch ne Möglichkeit. Gießen mit Waschlsuge ist da auch sehr beliebt. Bei mir ist letztes Jahr auch nix gewachsen, vorletztes Jahr hatte ich kiloschwere Kohlrabi. letztes jahr warn die nur so groß wie Tischtennisbälle. Salat wurde aunnix.


melden

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 18:50
@kavinsky
kavinsky schrieb:Die sich selbst erfüllende Prophezeiung beinhaltet nicht zwingend, dass die TE das Sterben von Tieren und Pflanzen selber verursacht, sondern, dass sich diese Vorkommnisse durch ihre Erwartungshaltung mehr oder weniger erfüllen.
Ja natürlich. Aber ist das in diesem Falle so?

Vielleicht, dass man, weil man davon ausgeht, dass eh alles stirbt, auch den Garten nicht mehr entsprechend pflegt und es dann dadurch zu dem Sterben kommt - das wäre allerdings theoretisch möglich ...

Ich muss aber auch noch mal betonen, dass ich null Ahnung von Gärten und Anbau habe ...


melden

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 18:54
Ich habe auch keine Ahnung von Gärten und Anbau, bei mir würden selbst Plastikblumen verwelken wenn ich welche hätte....

Würde aber gerne wissen was ist das für ein Nachbar? Ist er nett? Gab es schon mal Streit, vielleicht zwischen Grosseltern und ihm?


melden

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 18:56
@Mrs.Floppy
Mrs.Floppy schrieb:Nun erlitt meine Oma vor ein paar Jahren einen Schlaganfall und war bettlägerig
Ist sie das nicht mehr? Lebt sie noch?


melden

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 18:56
@Mrs.Floppy
Haben eure Gartennachbarn auch Tiere?
Wenn nicht, dann stinkt denen euer Misthaufen.


melden

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 19:02
Ich glaub ja nach dem Text eher, dass euer Nachbar euch loswerden mag.

Dass dein Opa aber just in dem Moment gestorben ist, als der Baum gefällt wurde, war sicherlich nur Zufall.


melden

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 19:26
Mrs.Floppy schrieb:Ich kann mich nur daran erinnern das meine Oma immer entlang der Hecke Salz streute.
Sollte wohl das "Böse" fernhalten.
Meine dämliche Nachbarin streut an der Grundstücksgrenze auch immer Salz, angeblich, um unsere Wiese - die sie als Unkraut empfindet - nicht rüber wachsen zu lassen.
In diesem Kontext liest sich das aber ganz anders. :{

@Mrs.Floppy
Sicherlich ist nicht jedes Gartenjahr gleich, Erträge und Blühwilligkeit von Pflanzen schwanken erheblich. Das mit den Tieren finde ich allerdings schon bedenklich, da glaube ich eher nicht an Zufall.

Unsere Nachbarin hat einen uralten Birnbaum von uns, der ihr zu dicht an der Grenze stand, immer mit irgendeiner Lauge gegossen, bis er einging.
Da ich mir sein welken nicht erklären konnte, hab ich mich auf die Lauer gelegt und sie auch in flagranti erwischt.
Vielleicht solltet ihr das auch mal machen, wenn die Gartensaison wieder losgeht.
Böse Nachbarn sind schlimmer als Wühlmäuse! ^^

Ein 7. Buch Moses gibt es m.M. nach nicht, ihr solltet eher nach realen Verursachern suchen. ;)


melden

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 19:34
@Mrs.Floppy

Ist schon komisch, dass dein Opa starb, als der Lebensbaum gefällt wurde :ask:
Meinst du, es hat was damit zutun ??
Wie lange ist das jetzt her?


melden

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 19:37
Ich denke nicht, dass es zwischen dem Todesfall und dem gefällten Baum einen kausalen Zusammenhang gibt.


melden

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 19:41
@victory
Früher hat man mal gesagt, wenn man einen Hollunderbusch/-baum fällt, dann stirbt ein Mensch.
Fast jedes Haus hatte so ein Gewächs, es wurde auch zu medizinischen Zwecken genutzt.
Aber ein Lebensbaum ist doch eine Thuja.
Außerdem halte ich das für dunkelsten Aberglauben.


melden
Anzeige

Alles nur Zufall ?

31.01.2015 um 19:41
Ich hab den Eindruck, dass irgendjemand Gift im Garten verteilt, woran die Tiere sterben.
Vll eins der tote Tiere ins Labor schicken?


melden
375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt