Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tara the Android

456 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Youtube, Puppe, Gesang ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Tara the Android

19.05.2016 um 21:34
Man muss es doch mal anders betrachten: Tara bzw. Vergleichbares kann in Zukunft nur salonfähiger werden, wenn der technische Fortschritt irgendwann Roboter auf den gewöhnlichen Markt wirft. Sicherlich kann das noch eine Sache von Jahrzehnten sein (pi mal Daumen) aber der eine oder andere Nutzer hier könnte es sicherlich noch miterleben - je nach Lebensalter bzw. Lebenserwartung.

Ich gehe zumindest davon aus, dass die Möglichkeit besteht.

Dann laufen dir so Dinger halt irgendwann auf der Straße über den Weg, wenn man Roboter soweit "rauslässt", ob nun "angeleint" bzw. im Beisein der ... äh ... Benutzer / "Herrchen" wenn sie eher als "Sache" gelten oder eigenständig, wenn sie eben autonom rumlaufen können.

Ich stelle mir das irgendwie wie in "Surrogate" vor, einem Film mit Bruce Willis, soweit ich mich recht entsinne. Da ist fast jeder nur noch zuhause in so einer Art "Pod" oder Kapsel und steuert stattdessen eine Art beliebig veränderbaren "Avatar" der durch die Technik echte Sinneseindrücke vermittelt - nur ist die Gefahr von Verletzung oder Ähnliches nicht mehr gegeben. Die Leute stehen nur noch sporadisch auf um mal was zu essen oder eben eine Mindestversorgung und Pflege des echten Körpers zu gewährleisten.

Im Film rennt er beizeiten oder prinzipiell irgendwann zeitweise "live" rum, also als echte Person durch die Straßen, aus welchen Gründen auch immer. Fast jeder oder jeder der ihm da entgegenkommt ist aber quasi ein Roboter - physisch zumindest. Es wirkt sehr befremdlich und löst Angstgefühle (bei ihm) aus - zwar sehen sie alle sehr menschenähnlich aus, aber zugleich dann doch wieder wie Puppen weil viele menschliche Makel bei den Modellen fehlen.

Ob das wohl eine mögliche Zukunftsmusik für uns sein kann? Die Zeit wird es zeigen, aber ich denke Dinge wie Tara werden höchstens zunehmen, statt abnehmen. Sei es nun durch technischen Fortschritt oder eben morbide Faszination oder Kunst.


melden

Tara the Android

23.05.2016 um 07:56
Surrogate ist ein Comic, der als Film gebracht wurde. Im Film geht es um etwas anderes, es geht um Angriffe auf diese Roboter, bei denen die Roboter (und im Film, im Comic nicht) auch die Fernsteuernden menschen zerstört werden. Es geht um die Perversität dieses Lebens, bei dem man sich von perfekten Wesen vertreten lässt.


melden

Tara the Android

23.05.2016 um 12:15
Ich lass das gerad laufen, also die Musik ist für mich auch nicht sonderlich verstörend, finde ich zwar nicht so gut aber ich muss mich dem ja auch nicht stundenlang aussetzen :D

Der Android selber :D erinnert mich eher an einen Pantomimen.

Also es hat mich defintiv gelangweilt.


melden

Tara the Android

23.05.2016 um 12:32
@Katori
Tja wie gesagt. Es ist eher was für die "Creepypastaszene"


melden

Tara the Android

23.05.2016 um 12:35
@Niederbayern88 ja todlangweillig. Ich schau mir dann doch lieber einen alten Film an, z.B The Fog ^^ Poltergeist....


melden

Tara the Android

23.05.2016 um 12:36
@Katori
Wie gesagt. Die Creepypastaszene ist halt eine eigene Szene mit eigenen Geschmack


melden

Tara the Android

30.09.2016 um 00:23
Hallo,

hab diesen Thread hier neulich erst gefunden und mich mal durchgelesen. Habe vor ca. einem Jahr auch das Tara Video entdeckt und war erst mal ziemlich verwirrt. Das alles wirkt ja schon etwas verstörend und sehr merkwürdig. Ich glaube auch, dass da ein gescheitertes Musikprojekt dahintersteckt.

Der Song Electricity gefällt mir sogar, auf eine Art. :D

Sorry fürs Off Topic:
Sind eigentlich alle mit einem roten Namen Moderatoren hier? Mich hat es beim Durchlesen des Threads etwas gewundert, dass Katzenlady scheinbar den Thread schließen wollte?!
Wäre doch schade, wer weiß, ob es irgendwann Neuigkeiten gibt. :D


1x zitiertmelden

Tara the Android

30.09.2016 um 01:46
@Statue
Zitat von StatueStatue schrieb:Sind eigentlich alle mit einem roten Namen Moderatoren hier?
Nein, nur wo Moderator drunter steht ist auch ein Moderator.

Hier siehst Du:
  • Wer gerade online ist
  • alle Moderatoren
  • und ganz unten, wie das hier mit den Farben zustande kommt



melden

Tara the Android

01.10.2016 um 07:49
@Micha007
Habe mir gestern mal wieder so gut wie alle Videos auf Youtube angeschaut. So wie es ausschaut ist das nur ein Projekt für eine Creepypasta. Da werden oft solche Videos gemacht.
Außerdem gibt es viele "Creepy" Videos die eigentlich keinen Sinn haben, außer unheimlich auszusehen


melden

Tara the Android

07.10.2016 um 13:57
Ich denke mal, dass das Video gemacht wurde um die Geschichte mit dem Serienmörder glaubhafter zu machen. Es kann aber auch sein, dass der Künstler einfach nur wissen wollte, was die Leute darüber denken und welche Gerüchte sich im Netz verbreiten


1x zitiertmelden

Tara the Android

07.10.2016 um 19:46
@Ichinger
Stimmt. Wie gesagt. In vielen Creepypastas und anderen Geschichten da sind manche sehr erfinderisch. Daher ja das Video. Nur scheint wohl irgendwie daraus ein Hype geworden zu sein und es wurde irgendwie mehr über das Videos diskutiert als über die Geschichte selbst. So sehe ich das zumindest.


melden

Tara the Android

07.10.2016 um 20:36
Zitat von IchingerIchinger schrieb: Es kann aber auch sein, dass der Künstler einfach nur wissen wollte, was die Leute darüber denken und welche Gerüchte sich im Netz verbreiten
Klingt logisch, oder er wollte eben eine große Reichweite bekommen. Also möglichst viele Leute die sein Werk begutachten, und mit dem surreal anmutendem Gesamtwerk hat er bestimmt erreicht was er wollte.


melden

Tara the Android

07.10.2016 um 21:34
@davros2.0
Ganz ehrlich? Das Video alleine hätte gereicht. Das mit der Maschine, die die Schreie der Opfer in Musik umwandeln, gibt halt eher einen noch unheimlicheren Touch im Video.
Wenngleich ich einfach nicht die Stelle im Video verstehe, wo der Hintergarten gezeigt wird. Man sieht ja nix


melden

Tara the Android

07.10.2016 um 21:36
@Niederbayern88

Ich meine das so verstanden zu haben, dass der Künstler einfach nur das Video hochgeladen hat, die Gerüchte die sich darum ranken kamen dann von anderer Stelle und damit hat der Künstler dann nichts zu tun. Er hat einfach nur ein surreales Video hochgeladen.


melden

Tara the Android

07.10.2016 um 21:40
@davros2.0
Ja. Ich wurde nicht durch die Story aufmerksam, sondern durch das Video hier:
Youtube: Top 5 Scariest REAL Videos on Youtube -with links
Top 5 Scariest REAL Videos on Youtube -with links

Hier bei 2:44 Min
Von der Hintergrundgeschichte wusste ich nichts. Es kam jedoch vermehrt zu Videos wo auch mehr über die Puppe gezeigt wurde.
Aber wäre da wirklich etwas mit einem Mord passiert hätte die Polizei wohl das ganze Hau zerlegt inklusive den Garten^^


melden

Tara the Android

14.11.2016 um 15:47
Ich frage mich allerdings, weshalb viele gleich vom Schlimmsten ausgehen und dahinter einen Mörder vermuten. Ich habe das mal in engeren Kreisen getestet, leider habe ich das Video nicht mehr. Ich habe mal ein baufälliges Haus nahe eines Waldes gefilmt und habe anschliesend geschrei in das Video gepackt, anschliesend habe ich es ohne Kommentare an meine Bekannten per Mail verschickt. Was glaubt ihr was da dann für Geschichten rauskamen... Jemand meinte sogar, dass da Okkulte Rituale stattfanden und dieser Ort verflucht sei. Ich lasse mir das Video mal zuschicken und lade es hoch, mal schauen was ihr dann darüber denkt.


melden

Tara the Android

14.11.2016 um 15:57
@Ichinger

Weil es viel interessanter ist etwas total mysteriöses oder furchtbares daraus zu machen. Das ist nämlich viel spannender als logische, aber langweilige Erklärungen.


melden

Tara the Android

14.11.2016 um 17:18
@Ichinger
Naja ich denke viele, die schnell an etwas glauben. Für mich war das Video, das ich gesehen habe, einfach nur unheimlich, weil Roboter heutzutage auch unheimlich sein können. So wie das hier aus Japan:
Youtube: Creepy Robot Mouth Video
Creepy Robot Mouth Video

Ich selbst kam zu Tara nicht wegen der Story, sondern weil es in einem Video war, wo diverse unheimliche Internetvideos zusammengefasst waren.
Die Story, denke ich, diente als Anregung für eine Creepypasta und/oder einfach nur um viele Klicks zu erhalten


melden

Tara the Android

19.11.2016 um 12:20
Hallo alle zusammen,

ich hab dieses Video auch schon vor längerer Zeit angesehen,die Puppe ist auf jeden Fall naja komisches Ding halt^^ An diese Serienkiller - Theorie glaube ich nicht. Der nette Youtuber Multi sollte sich vorher genau überlegen was er da erzählt, bevor er es erzählt^^ Erst sagt er,er hätte den Erbauer von Tara über eine IP ausfindig gemacht,was laut seiner eigenen Aussage im Deep web ja unmöglich ist,da alles anonym ist und der Erbauer ja deswegen auch keine Angst hat,dass er zur Polizei geht xD Das war entweder wirklich ein gescheitertes Musik Projekt oder der hatte einfach Langeweile und Geld zuviel^^ Und der Name Tara the Android könnte an den Titel von einer Dr. Who Reihe angelehnt sein,die heißt nämlich "The Androids of Tara" ;)


melden

Tara the Android

19.11.2016 um 13:04
@ligeya
Tja. Aber nicht jeder kennt solche "Verbindungen" zwischen einer Serie und einem Video.
Ich denke aber das Video ist älter als die Serne "Dr. Who".


melden