Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

134 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Schatten

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

29.01.2016 um 21:09
@Korrigan

Eine interessante Geschichte. Klingt wirklich ähnlich. Du schreibst es gäbe Menschen, die wie ein Magnet den Spuk anziehen würden.. Ich habe auch schon mal was davon gehört.. Was meinst du, kann ein "Rest" davon an einem Ort bleiben, welchen dieser Mensch besucht hat?

Es gab zwar seither keine Vorkommnisse mehr aber ich hatte eine Empfehlung bekommen die Wohnung mit Salbei zu räuchern um die Geister (sollten da doch welche gewesen sein) zu vertreiben. Habe das letzte Woche mal gemacht. Sicher ist sicher. :)


melden
Anzeige

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

29.01.2016 um 23:31
doree schrieb:Du schreibst es gäbe Menschen, die wie ein Magnet den Spuk anziehen würden.. Ich habe auch schon mal was davon gehört.
Ich antworte mal, von meiner Sicht. Daß Menschen den Spuk anziehen wie ein Magnet, ist eigentlich nur in deren Köpfen. Man kann sich sehr viel einreden, auch Spuk und das Unterbewusstsein gaukelt einem dann allerlei Dinge vor.

Das ist genauso, z.B. als ich ein bestimmtes Auto im Kopf hatte, das ich mir zu dem Zeitpunkt kaufen wollte. Andauernd sah ich dieses Auto auf den Straßen. Diese Autos wären an mir genauso vorbeigefahren, als wenn ich nicht daran gedacht hätte. Aber der Fokus war darauf gerichtet. Nennt sich auch "selektive Wahrnehmung".
doree schrieb: ich hatte eine Empfehlung bekommen die Wohnung mit Salbei zu räuchern um die Geister (sollten da doch welche gewesen sein) zu vertreiben. Habe das letzte Woche mal gemacht. Sicher ist sicher. :).
Jo, der Glaube daran, kann vieles verändern, nicht umsonst sagt man, der Glaube versetzt Berge. Hilft’s net, schadet’s auch net, gell. ;)
Genausogut kann man auch dieses Ritual veranstalten:
Du musst 15 Kakerlaken zerreiben, dabei musst du 30 Mal „Et Omnia quoniam Im stultus“ sagen.
Diese Paste musst du sichtbar in einem Lederbeutel um den Hals tragen.
Wenn du von einem Wesen angegriffen wirst dann kannst du seine Wirkung mit „Sum asinus“ aktivieren in dem du es ganz laut rufst!....

Damit will ich nur sagen, egal was man macht, es ist einfach nur der Glaube daran, der Aufwand wäre es allerdings nicht wert.


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

30.01.2016 um 10:22
ackey schrieb:Das ist genauso, z.B. als ich ein bestimmtes Auto im Kopf hatte, das ich mir zu dem Zeitpunkt kaufen wollte. Andauernd sah ich dieses Auto auf den Straßen
Das hab ich kürzlich auch erlebt.
Wir mussten durch halb Niedersachsen kurven um meiner Tochter einen schicken weissen Suzuki zu kaufen.
Auf der Hinfahrt kamen uns gefühlt nur Suzukis entgegen. War echt drollig.

Aber, als guter Skeptiker wusste ich das es
ackey schrieb:"selektive Wahrnehmung"
war.


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

30.01.2016 um 13:31
@amsivarier
Jo da gibt’s Sachen, was auch immer man gerade im Kopf hat, der Fokus ist andauernd darauf gerichtet und man glaubt es vermehrt wahrzunehmen.

Ach ja, da ich dieses "Ritual" mit dem Spruch aufschrieb:
ackey schrieb:Et Omnia quoniam Im stultus
Den Spruch haben schon einige angewandt, zum Glück wussten sie nicht, was er tatsächlich bedeutet.. :cool: Sage ja, Glaube kann Berge versetzen.
Aber ist ja egal, Hauptsache es hilft. :engel:


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

30.01.2016 um 13:43
Der passt auch:
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.

Irren ist menschlich, doch im Irrtum zu verharren ist ein Zeichen von Dummheit.


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

30.01.2016 um 16:54
@ackey ,

wenn es nur in deren Köpfen ist, dann betrifft es ja nur sie und nicht die anderen. Würde man keinen Kontakt zu diesen Menschen haben, dann würde man doch auch nichts davon mitbekommen.

Bei meinem Fall war es ja eher umgekehrt. Ich habe erst etwas erlebt und erst hinterher vermutet, dass es etwas mit dem Besuch der Nachbarn zu tun haben könnte.
ackey schrieb:Hilft’s net, schadet’s auch net
So kann man es sehen, ja. Einfache Dinge wie das Räuchern sind auch nicht mit einem großen Aufwand verbunden.


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

30.01.2016 um 20:36
Von solchen Vorstellungen sollte man sich schnell frei machen. Das ist so ähnlich, wie im Mittelalter manche Leute der Hexerei verdächtigt wurden, nur weil die Kuh blutige Milch gab, nachdem man diese Person zufällig getroffen hatte. Und wie das damals meistens ausging, weiß man ja.
Diese Zeiten sollten endgültig vorbei sein.


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

01.02.2016 um 12:43
Ich finde nicht, dass es zu mittelalterlichen Verhältnissen kommen kann, nur weil man auf etwas aufmerksam wird. Es wird niemand deswegen auf dem Scheiterhaufen enden, so wie niemand in eine Zwangsjacke gesteckt wird, wenn er solche Fragen stellt.

Solche Horrorvorstellungen zu verbreiten ist doch etwas übertrieben.


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

01.02.2016 um 12:54
Dann wollen wir mal hoffen, dass du Recht behältst.
Auch, wenn Scheiterhaufen Gottseidank (bei uns! In Papua-Neuguinea gab es neulich noch so einen Fall) out sind, wird so trotzdem schnell eine Person, die zufällig zur falschen Zeit am falschen Ort war, zum Sündenbock gemacht.
Für einen Zusammenhang, den es überhaupt nicht geben kann! Wenn doch: Beweise, dass das physikalisch möglich ist! Aber darüber wurde ja schon in anderen Threads seitenweise diskutiert.


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

01.02.2016 um 12:56
doree schrieb: so wie niemand in eine Zwangsjacke gesteckt wird, wenn er solche Fragen stellt.
Wegen der Frage natürlich nicht, aber ich hab jetzt einige User in diversen Foren kennengelernt, die wegen komplett ausgeufertem Mysteryglauben im realen Leben abgestürzt sind.


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

01.02.2016 um 13:14
@AlteTante

Zum Glück leben wir ja nicht in Papua-Neuguinea und können aus diesem Grund frei darüber sprechen ohne, dass jemand zu Schaden kommt. :)

Es mag ja sein, dass es deiner Meinung nach keinen Zusammenhang gibt. Ich kann auch nur von bestimmten Beobachtunen sprechen und nicht von konkreten physikalischen Beweisen.


@amsivarier

Man sollte natürlich nicht übertreiben. Das gilt nicht nur für Mysteryglauben. Wenn sich da jemand durch Lichtnahrung tot hungert, sein Erspartes an dubiose Sekten verschenkt oder was auch immer, der kann ja auch auf Schneeballsysteme, falsche Ärzte usw. reinfallen und unter Umständen auch alles verlieren.


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

01.02.2016 um 13:22
@doree

Das ist ja mein reden.

Es ist äusserst wichtig die Realität nicht aus den Augen zu verlieren.
Ist ja ganz hübsch ein bisserl an Spuk zu glauben.

Aber wenn man merkt das sich der eigene Charakter und das Alltagsverhalten ändert, braucht man Hilfe.

Insbesondere wenn man Kinder hat oder generell eine Verpflichtung anderen Menschen gegenüber hat.@doree

@Galaxys81 kann das bestätigen. Es ist dramatisch was man erlebt wenn Menschen im Wahn versacken.


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

01.02.2016 um 23:22
@doree

Da die Spukphänomene personengebunden waren brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Die Frau verließ das Haus und die Geister gingen mit ihr. Ein Besuch wie dieser hinterlässt natürlich Restenergien, die du durch das Verbrennen von Salbei bereits entfernt hast.

Es ist lediglich zu empfehlen, dass du, sollte die Tante deines Nachbars ihn wieder besuchen, sie nach Möglichkeit meidest.


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

06.02.2016 um 22:18
amsivarier schrieb am 01.02.2016:@Galaxys81 kann das bestätigen. Es ist dramatisch was man erlebt wenn Menschen im Wahn versacken.
Oh ja, das kann ich allerdings bestätigen und frag mal erstmal meinen Mann, was der alles durchmachen musste. Ich bin ja so froh dass ich ihn noch hab'.


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

10.02.2016 um 07:53
Elektromagnetische Strahlung ...


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

21.02.2019 um 21:55
doree schrieb am 11.01.2016:Also.. was haltet ihr davon? Kann es sein, dass die Frau von irgendwelchen Geistern verfolgt wird und es Auswirkungen hatte? Man hört ja von solchen Sachen.. bzw. Ich glaube schon mal in einer Sendung über Geister gesehen zu haben, dass sie bestimmten Personen "anhafen"..
Also die beschriebenen paranormalen Vorgänge in zeitlicher Verbindung mit dem "Besuch der alten Dame" (Tante der Nachbarin) lassen - aus meiner Sicht - ganz klar auf Geisteraktivitäten schließen. Walter von Lucadou, Leiter des parapsychologischen Instituts in Freiburg, würde dies aber eher als psychosomatische Manfestationen einer Fokusperson interpretieren:
Ich bin ja bei Spukfällen dabei gewesen. Es gab einen Fall, als uns erzählt wurde, dass in einer Wohnung Steine herum fliegen würden. Es war tatsächlich so: Dass Steine teilweise sogar durch die Fenster folgen. Das mussten wir erst einmal zur Kenntnis nehmen.

(Journalist: Da hat halt jemand mit Steinen geworfen, oder?

Nein. Wir haben aber heraus gefunden, worin das Problem bestand. Es gab eine sogenannte Fokus-Person. Das ist die Person, in deren Nähe solche Dinge immer passieren. Wir haben ihr genau auf die Finger geschaut, sie aber nie beim Werfen erwischt. Unser rational-wissenschaftliches Modell sah dann so aus: Dieser Spuk hat die Funktion einer psychosomatischen Reaktion. Wie das im Einzelnen funktioniert, weiß man heute noch nicht. ...

(Journalist) Durch eine Art von Aura werden Dinge in Bewegung gesetzt?)

Ich würde es anders beschreiben: So wie der Körper eines Menschen wegen eines psychologischen Problems "spinnen" kann, kann bei einem psychosomatischen Problem die Umgebung spinnen. Das betrifft oft Menschen mit ganz bestimmten Persönlichkeitsstrukturen. Für uns ist das kein übernatürliches, sondern ein natürliches Phänomen. Selbst wenn wir die Mechanismen nicht kennen.
Dies halte ich für den (verzweifelten) Versuch einer rational-natürlichen Erklärung, weil man eine Geistererklärung kategorisch ausklammert:
Ein Parapsychologe sollte kein Spinner sein, der selbst an Gespenster glaubt.
Quelle:https://www.stern.de/panorama/parapsychologe-von-lucadou-der-echte-geisterjaeger-3224358.html


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

21.02.2019 um 22:04
LeiseWorte schrieb:Also die beschriebenen paranormalen Vorgänge in zeitlicher Verbindung mit dem "Besuch der alten Dame" (Tante der Nachbarin) lassen - aus meiner Sicht - ganz klar auf Geisteraktivitäten schließen.
Na wenn Du das sagst, dann muss es ja stimmen.


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

22.02.2019 um 11:11
doree schrieb am 11.01.2016:Das greifbare Problem war, dass die Elektrogeräte verrückt spielten. Beide Fernseher in Wohnzimmer und in meinem Zimmer haben rumgesponnen. Manchmal gingen sie mehrmals am Tag von selbst an und aus. Der Empfang vom Fernsehen und Radio war manchmal gestört..
Obwohl das alles schon zum "Erbrechen" analysiert wurde, mal meine Meinung dazu, da du mich ja auf deinen Thread hier aufmerksam gemacht hast.

Das "Phänomen" mit dem Fernsehern ist keines. Das Zauberwort nennt sich "wake on lan" bzw. mittlerweile auch "WLAN" welches man über diverse Menüeinstellungen deaktivieren kann.
doree schrieb am 11.01.2016:Der Empfang vom Fernsehen und Radio war manchmal gestört..
Ungünstige Position von "DECT-Basisstationen" sind hier die häufigste Ursache (einfach mal Bedienungsanleitungen und Hinweise lesen!)
doree schrieb am 11.01.2016:Die Lampe in meinem Zimmer ist durchgebrannt und musste ersetzt werden.. Die Sicherungen flogen mehrmals raus ohne einen ersichtlichen Grund..
Lampen (Glühbirne und Co.) haben die unangenehme Eigenschaft das sie nur eine begrenzte Lebensdauer besitzen (ist übrigends vom Hersteller so gewollt...)
Sicherungen "fliegen" nicht ohne Grund raus, sondern wenn ein zu hoher Strom (z.B. inform eines Kurzschlußes) fließt. Wenn eine Glühlampe z.B. defekt geht indem Nullleiter und Phase dabei in Berührung kommen meldet sich deine Sicherung, ansonsten würden dir deine Leitungen unter Putz ziemlich heiß werden und deine Wohnung abfackeln!

Den Tipp mal zum Augenarzt zu gehen, finde ich ebenfalls sehr hilfreich, da spezielle Augenerkrankungen (eingeschränktes Sichtfeld) auf z.B. "grauen oder grünen Star" hindeuten können. Diese kann unter anderem zum Erblinden führen.

Vor "Geistern oder Dämonen" würde ich mir da eher keine Sorgen machen.


melden

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

22.02.2019 um 11:14
@KaMailLeon

Aber ... aber hast Du denn nicht gelesen und zu Herzen genommen was LeiseWorte schrieb? Du Zweifler, schäm Dich.


melden
Anzeige

Seltsame Vorgänge in der Wohnung

22.02.2019 um 11:20
KaMailLeon schrieb:Vor "Geistern oder Dämonen" würde ich mir da eher keine Sorgen machen.
Na ja, der Spuk ist ja mittlerweile auch vorbei ... aber selbst wenn wir mal die natürlichen Erklärungsversuche - als Arbeitshyphothese - akzeptieren würden, bliebe ja doch die Frage, wieso plötzlich alle Phänomene so dicht gedrängt aufgetreten sind, im zeitlichen Zusammenhang mit einem Besuch einer älteren Dame ...

p.s. hierfür wurde übrigens noch keine natürliche Erklärung angeboten:
doree schrieb am 11.01.2016:Mir ist auch aufgefallen, dass einige Bilder im Flur immer wieder leicht schief hingen, obwohl ich sie zuvor zurechtgerückt hatte.


melden
431 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Böse42 Beiträge