weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Einhorn - Wahrheit oder Legende

192 Beiträge, Schlüsselwörter: Einhorn
scatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

09.06.2003 um 11:26
@ Galatea
also ich weiss zwar nicht wer dir diese überlieferungen gegeben hat, hört sich auch ganz interresant an, aber für mich bleibt gott eben allmächtig. er hat das universum geschaffen, und all das leben. Dein glaube würde mich in keinster weise überzeugen.
Meine frage, wie kommst du darauf, wer hat dir diese dinge erzählt?

Life is not a game


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

09.06.2003 um 11:42
@tao

Woher weißt du das so genau?

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

09.06.2003 um 12:00
@scatman: ein gewisser heseman verzapft das. zur ergänzung gib mal in der suchfunktion gott ein. da kommt ne seitenlang diskussion übers thema. spannende lesezeit wünsche ich. ;-))

Wenn mir __semmel__ nicht meine Signatur weggeschnappt hätte, wüsste ich, dass ich nichts weiß.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

09.06.2003 um 13:17
@galatea
das universum ist der schöpfer?
das kann ich nicht nachvollziehen, was soll das bedeuten?


schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

09.06.2003 um 13:21
@bierbaron, ruessel, tabularasa
da wir uns offensichtlich nicht sonderlich leiden können werde ich euch in zukunft aus
dem weg gehen, indem ich euer geschreibsel nicht mehr wahrnehmen werde.
euer geschreibsel kratzt mich nicht.

@bierbaron
bezüglich deiner altersangaben kannst du ja wohl nichts anderes als gerüchte in die
welt zu setzen, ich kann mich nicht erinnern, dir jemals etwas über mein alter gesagt zu
haben.
was die teenager und kinder betrifft, liegst du ebenfalls verkehrt.
ich bin ca 4 - 5 monate länger als du am forum und kann das besser beurteilen als du.
abgesehen davon gibt es in diesem forum teenager, deren geistiges niveau du nie
erreichen wirst.


das war mein letzter kommentar an euch.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

09.06.2003 um 13:24
@Semmel
das sind die ergebnisse meiner suche nach der wahrheit,
deren finden ich mir zur lebensaufgabe gemacht habe.
wer den geist der wahrheit zu erkennen vermag, dem werden sie nutzen bringen.
die anderen sollen selber schauen, wie sie zurecht kommen.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

09.06.2003 um 13:44
@ tao

stimmt es etwa nicht, dass du viel älter bist als alle andern hier im forum? die annahme drängt sich einem einfach auf, wenn man liest wie du wieder und wieder gegenfragen mit der begründung einige hier wären zu jung um deine "wahrheiten" zu verstehen ausweichst. außerdem bin ich dann falsch informiert worden, tut mir leid....
mag ja sein, dass es hier im forum teenager gibt, deren geistiges niveau ich nie erreichen werde, aber deine anhänger bzw. die, die dir deine abgehobenen theorien abkaufen, gehören da sicher nicht dazu.

es ist immer wieder erstaunlich mit welch debiler möchtegerngeheimnistuerei du fragen nach deinen quellen abtust, wie z.b. gerade eben bei semmel.

naja, nachdem du eh nicht mehr antworten wirst, hat es keinen sinn mehr zu schreiben.

bierbaron


bier her, bier her, oder i foi um!


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

09.06.2003 um 18:36
Tao,

wo warst du denn so lange, haste du etwa mein "Zeitreisenden" Experiment durchgezogen?

Galatea,

Die zeugen Jehovo sind sich so ziemlich sicher, das die UFO`s die Fahrzeuge der Engel sind, das Erlebniss des Abrahams bestätigt dies auch, genauso wie das Erlebnis des Mose, und des Hezechiel.

Nicht desto trotz iist Gott auch der Oberboss und Schöüfer deines "Gottesboten" Adonais, nichts spricht dagegen, das dieser selbst ein höheres umfassenderes göttliches sein, verhert, und eben aus dieser kennnis heraus handelt, und sich bemüht seine, also die Erkenntnissed es Adaonais, über Gott und die Welt zu vermitteln.

Wie du schön sagst, verwarrt sich Adonais einer Verehrung, eine Anbetung, zurecht, da er ja sich selbst nicht als Gott verstanden wissen will.

"Und was Gott betrifft:das ist nicht mein Widerspruch,das ist der Widerspruch der Menschheit.Sicher hat er den Menschen viel geholfen.Aber gerade weil er so viel mächtiger war hat man ihm den Begriff Schöpfer angedichtet.Sicher gibt es einen Schöpfer:das Universum.Wir als Menschen haben den Fehler gemacht unseren Gott als den alleinigen Schöpfer hinzustellen.Wenn Gott der Schöpfer wäre hätte er uns direkter helfen,direkt eingreifen können.Er hätte alles Übel unterdrücken können.Er aber lässt Übel zu(Theodizee).Und das zeigt dass er nicht allmächtig ist.Und das deckt sich mit der Aussage von Adoniesis,der sagte dass er nicht eingreifen darf,weil er als höchstes Alien selbst nur die Natur als Schöpfer verehrt.Unser Gott der damals mit den Menschen gesprochen hat war Adoniesis.Und dieser Gott den wir kennen,der biblische Gott, ist kein Schöpfer.Schöpfer ist das Universum."

Adonais sihet das Universum als Schöpfer, wäre damit im weiteren Sinn Göttlich. Aber ob das so stimmt?, Ich denke für mich nicht.


melden
mr_maloney
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

10.06.2003 um 14:59
Ma, Leute, jetzt hackt doch nicht alle auf tao rum...

Ich weiß auch net, was das soll!, das hier die ganze gestritten wird!

mfg

Maloney


Ich denke... also bin ich...
denk' ich


melden
galatea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

10.06.2003 um 17:11
@tao
Ja das Universum ist der Schöpfer.Im Universum leben alle Lebewesen ,alle Planeten.Wenn das Universum untergeht,dann geht alles Leben,alle Lebewesen ,alle Planeten mit ihm unter.Gott und alle Engel könnten ohne das Universum nicht existieren.Und das stellt Gott unter die Natur.Gott spricht mit den Menschen,er lässt mit sich verhandeln.Das Universum spricht nicht.Es hat keinerlei persönlichen Kontakt.Es ist einfach da.Das Universum lässt Entwicklung ,Expansion zu.Es hat tausend verschiedene Lbensformen hervorgebracht.Alle Menschen,Aliens ,Götter unterstehen ihm.Gott selbst mag schlauer,besser ,moralischer als alle Menschen sein.Doch ist er nur eine Gestalt die im Universum lebt und handelt.Auch er wurde hervorgebracht.Das Universum ist unberechenbar und hat doch alle Existenz hervorgebracht.Das mag wohl banal und einfch klingen und deshalb können wir es als Menschen auch so schwer glauben.Die Alien wissen das.Für sie muss der Schöpfer nicht zwingend eine Person sein die alle Macht inne hat.Das ist allzu menschliches Denken.Sie verehren das unendliche Universum ,indem sie versuchen die Planeten ,die Natur ,die Lebewesen (auch uns Menschen) zu schützen und zu wahren.Denn dann leben sie im Einkalnd mit dem Universum.Das ist ihre ganze Religion.Ich glaube es wird noch seh lange dauern bis das Jeder verstehen wird.

Von der Erde an den Himmel :Friede sei mit euch!


melden
phoenix2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

10.06.2003 um 17:18
galatea,
das seh ich anders.
gott ist nicht das universum und er steht auch keinesfalls unter der natur.
er hat alles was ist, geschaffen, aber er ist nicht seine schöpfung.
er steht über und außerhalb dessen.
es ist sein wille nicht sein selbst, was die welt am leben hält und was sie mit energie
versorgt.

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde


melden
galatea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

10.06.2003 um 17:19
@lexa
Adoniesis ist unser Gott,kein Gottesbote.Er will schon als Gott verstanden werden,nicht aber als Schöpfer.Er will einfch nur das wir differenzieren zwischen Gott und Schöpfer.Wie gesagt wenn Gott der Schöpfer wäre könnte er den Menschen uneingeschränkt helfen und direkt eingreifen ,auch heute noch.Aber er tut es nicht ,weil er ja weiss dass das Universum jedem seine Selbstständigkeit,seine Freiheit gegeben hat.Deshalb beobachten sie uns nur und versuchen nur gelegentlich auf gute Menschen einzuwirken.

Von der Erde an den Himmel :Friede sei mit euch!


melden
galatea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

10.06.2003 um 17:23
@Phoenix
Wenn Gott nicht seine Schöpfung ist ,dann ist er auch nicht der Schöpfer.Adoniesis hat die Menschen geprägt,aber nicht erschaffen.Gott muss unter dem Universum stehen ,er lebt ja in ihm.Wo ist denn dann Gott um den Menschen zu helfen?Ich dachte er wäre allmächtig.

Von der Erde an den Himmel :Friede sei mit euch!


melden
scatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

10.06.2003 um 17:26
@galatea
für mich bleibt gott der schöpfer, unzwar auch weltall. Gott greift deshalb nicht ein, da er uns den freien willen gab, und somit die menschen die wahl haben, zwischen gut und böse.... wer sich auf gottes seite stellt, wird keine probleme haben!
Wir kommst du auf die sachen? Woher glaubst du das zu wissen?

Life is not a game


melden
phoenix2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

10.06.2003 um 17:30
er ist nicht seine schöpfung, weil er sie geschaffen hat.
wenn du dir einen kuchen backst, bist du dann der kuchen?
nein? - hätte mich auch gewundert.
gott hilft den menschen, indem er ihnen die möglichkeit gibt, sich selbst zu helfen -
anhand ihres freien willens.
wenn sie dazu aufgrund ihres selbst nicht in der lage sind, haben sie auch die folgen zu
tragen. das ist die konsequenz des freien willens.

natürlich ist er allmächtig.
wie sonst hätte er all das schaffen können, was die schöpfung ausmacht.
er gab gesetze, nach denen alles selbstständig aus sich heraus funktionieren kann, wie
ein gutes uhrwerk in dem eines in das andere greift.
was dieses uhrwerk durcheinanderbringt ist der mensch.
.... eine folge des freien willens.
gott ist gerecht und gnädig - nicht dämlich.
er läßt den menschen ihre unbedingte selbstständigkeit, was sie damit anfangen ist ihre
sache.
allerdings auch die folgen dessen.

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde


melden
galatea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

10.06.2003 um 19:27
@scatman
Es gibt aber viele gute Menschen die sich auf Gottes Seite stellen und trotzdem einen ungerechten Tod sterben.Vliele gute Menschen müssen unglaublich leiden.Wo ist denn Gott da?Gott lässt zu das Tiere getötet werden und die Täter manchmal auch davonkommen.Bei aller der Ungerechtigkeit auf der Welt willst du sagen dass Gott den guten Menschen hilft?Davon habe ich aber noch nichts gemerkt.

@Phoenix
Wie kann Gott gerecht und gnädig sein,wenn er nicht eingreifen darf um den freien Willen zu wahren???
Wenn Gott alle Folgen bei den Menschen selber lässt,dann muss es gar keinen Gott geben.Es hört sich mehr so an als würdest du vom Universum sprechen,dass Naturgesetze vorgibt und einfch nur da ist.Gott aber spricht mit den Menschen ,gibt Ratschläge ,lässt mit sich verhandeln.Das tut der biblische Gott.Aber wie kann er das wenn er doch gar nichts tun darf?

Von der Erde an den Himmel :Friede sei mit euch!


melden
scatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

10.06.2003 um 19:57
@galatea
Die "unschuldigen" die leiden heutzutage, waren selber in einem anderen leben mal übeltäter und bekommen es so zurück, sie werden gerichtet, so stell ich mir das vor. jeder erntet was er säht, und das glaub ich auch.

Life is not a game


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

10.06.2003 um 22:06
ziemlich krasse einstellung zu sagen, dass die leute denen es jetzt schlecht geht (kinder in der dritten welt z.b.) früher mal übeltäter waren....
damit beruhigst du doch nur dein gewissen, weil du nie einen finger rührst um denen zu helfen.

aber ganz nebenbei, der thread war mal über einhörner. wenn mir galatea jetzt nicht erzählt, dass adoniesis in wirklichkeit ein einhorn ist, würde ich sagen, dass ihr ziemlich vom thema abgekommen seid...

mfg


bier her, bier her, oder i foi um!


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

10.06.2003 um 22:27
@ galatea

du hast einen verkehrte vorstellung von gott . du hältst dich dabei zu sehr an das alte testament . wenn du sagst das gute und gerechte menschen leiden müssen dann meinst du wiederum nur deine persönliche vorstellung von gut und gerecht . sie ist aber nicht der maßstab . der wahre und einzige gott ist weit von deinen vorstellungen entfernt . die form des alten testaments war eine für die damaligen menschen verständlich gewählte . überhaupt ist es verkehrt das alte testament für heutige glaubensanschauungen zu bemühen . denn bereits christus vor 2000 jahren hatte es durch sein wirken und seine aussagen relativiert . und was machst du 2000 jahre später ?.....wer ist denn jesus deinem verständnis nach ? ich habe nicht bemerkt daß du ihn schon einmal erwähnt hättest .machst du einen bogen um ihn ?

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
Anzeige
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

10.06.2003 um 22:29
@ lexa

...du wirst doch nicht auch noch eine ufogläubige werden . ich hatte eigentlich einen anderen eindruck von dir.....

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden