weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Einhorn - Wahrheit oder Legende

192 Beiträge, Schlüsselwörter: Einhorn
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

10.06.2003 um 22:39
@ galatea

gott steht ausserhalb des universums . das universum ist seine schöpfung .
und der mensch spielt darin nicht so eine wichtige rolle wie er es sich gerne denkt . erst recht der erdenmensch . andere völker auf anderen sternen sind da schon viel weiter . gott braucht den menschen nicht . zumindest nicht die menschen die noch nicht bewußt erkannt haben daß sie es sind die gott brauchen . denn mit ihnen kann er nichts anfangen . sie sind die verdorbenen früchte in seinem weinberg welche verworfen werden . warum er es zulässt ?
weil es dem menschen nützt und reife bringt . du darfst dich da nicht zu sehr auf ein leben fixieren sondern mußt das ganze in der gesamtheit von mehreren hunderten leben sehen und dem einen betreffenden menschengeist darin auf seiner langen reise . hat dir das adoniensis noch nicht gesagt ?

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
Anzeige
lou salome
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

11.06.2003 um 00:04
@tao
habe so einige Beiträge von dir verfolgt und ich muss schon sagen, dass mir entweder mangelnde Konstruktivität bei deinen Beiträgen fehlt oder aber, dass du dir selbst wiedersprichst. Wenn wir für Gott doch so unwichtig sind, wie du schreibst, dann verstehe ich nicht so ganz, wie du dann im nächsten Satz indirekt anmerkst, dass Gott direkt zu dir sprechen würde. Das tust du in dem Augenblick nämlich, wenn du jemand anderen fragst, ob Got ihm dieses oder jenes nicht gesagt hat. Spricht er denn zu dir? Ich dachte wir wären für ihn so unwichtig.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

11.06.2003 um 00:51
@ lou salome

was fantasierst du da zusammen ?
ich hätte gesagt daß gott etwas zu mir gesagt hätte weil ich adoniensis nannte . da hast du etwas mißverstanden ? adoniensis ist der erklärte gott von galatea nicht aber meiner . ich habe lediglich darauf angespielt warum ihr gott adoniensis ihr das noch nicht mitgeteilt hätte wenn ich es doch als nicht - ufo - anbeter wüßte .
du solltest den threat schon besser durchlesen bevor du deinen komentar zu meinen posts abgibst .

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

11.06.2003 um 04:49
Galatea,

irgendwie reden wir an dem Begriff Gott vorbei.
Der Begriff Gott, beeinhaltet auch das rste gebot Mose, "Ihr sollt keine anderen Götter haben neben mir", Gott also als anbetungswürdig, zu verehrendes Wesen. Dies hiesse, das Gott auch eben deise Verherung registriert, er diese wahrnehmen kann.

Nehmen wir den Biblichen Gott, "El Schadai, Jahwe, oder einfach Vater in den Himmeln", so sind alle die selbe gemeinte Identität, in fakto auch der allumfassende Gott, den Jesus vermittelt.

Wohlgemerkt, der auch das All umfassende Gott.

Adonais, würde dann zwar eben auch ein angebeteter Gott sein, ben aber nicht der Monotheistische Gott der Bibel.

Insofern , sagst du das selber auch" Adoniesis ist unser Gott,kein Gottesbote.Er will schon als Gott verstanden werden,nicht aber als Schöpfer.Er will einfch nur das wir differenzieren zwischen Gott und Schöpfer."

Galatea,

mit deiner die gute Wünsche erfüllende Fee, oder Supermann Vorstellung eines Gottes, bzw des Biblischen Gottes, katapultierst du den Menschen wieder zurück in das Paradies, und machst ihn zu dem was er war, wovon er sich befreit hat, durch EVA, nämlich zum nackten Affen.

"Wie gesagt wenn Gott der Schöpfer wäre könnte er den Menschen uneingeschränkt helfen und direkt eingreifen ,auch heute noch."

Aus mir unbegreiflichen gründen weisst du das aber auch selbst, kannst aber diese beiden Aspekte nich mit einander verknüpfen.

"Aber er tut es nicht ,weil er ja weiss dass das Universum jedem seine Selbstständigkeit,seine Freiheit gegeben hat.Deshalb beobachten sie uns nur und versuchen nur gelegentlich auf gute Menschen einzuwirken."

So Irrwitzig es klingt, im kern stimmt dies auch alles, nur webst du hier einen Widerspruch ein, indem du Adoniesis als Gott deklarierst, und nicht den bibvlichen Schöpfer Gott.

Darum mein Hinweis, das Adoniesis, allenfalls ein Bote des Schöpfer Gottes der Bibel ist, den du auch schon als Gott ansehen sollst, schreibst du glaube ich.

Darum dein Text in der richtigen Reihenfolge

"@lexa
Adoniesis ist der von mir gewählte Gott,kein Gottesbote. Er will sehrwohl als Gott verstanden werden,nicht aber als der biblische Schöpfer, Jahwe.
Er will einfach nur, dass wir differenzieren zwischen ihm als Gott und dem biblischen Schöpfer Jahwe.
Wie gesagt wenn Gott, also Adoniesis, der Schöpfer wäre könnte er den Menschen uneingeschränkt helfen und direkt eingreifen,auch heute noch.
Aber Adoniesis tut es nicht, weil er ja weiss dass das Erschaffende des Universum, also der Schöpfer Gott der Bibel, jedem seine Selbstständigkeit, seine Freiheit gegeben hat.
Deshalb beobachten sie, Adoniesis und seine Kameraden, uns nur und versuchen nur gelegentlich auf gute Menschen einzuwirken."

Galatea, wenn du dies nochmal durchlesen würdest und dem recht gibst, würdest du zumindest das Erste Gebot Mose "Ihr sollt keine Ganderen Götter haben neben mir" missachten, dir wäre dies wohl egal, ich könnte dies aber nicht egal finden.

Hier nochmal deine orginale Erklärung.

"@lexa
Adoniesis ist unser Gott,kein Gottesbote.Er will schon als Gott verstanden werden,nicht aber als Schöpfer.Er will einfch nur das wir differenzieren zwischen Gott und Schöpfer.Wie gesagt wenn Gott der Schöpfer wäre könnte er den Menschen uneingeschränkt helfen und direkt eingreifen ,auch heute noch.Aber er tut es nicht ,weil er ja weiss dass das Universum jedem seine Selbstständigkeit,seine Freiheit gegeben hat.Deshalb beobachten sie uns nur und versuchen nur gelegentlich auf gute Menschen einzuwirken."


melden
galatea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

11.06.2003 um 20:06
@tao
Ich mache keinen Bogen um Jesus.Jesus ist ein Alien.Ein Mensch ist er sicher nicht.In fast allen Reden der Aliens sagen sie Friede sei mit euch.Und letztens habe ich in der Bibel gelesen wie Jesus mehrmals hintereinander genau diesen Satz erwähnt hat.Das ist nicht viel ,aber irgendwie besteht da ein Zusammenhang.Woher wollt ihr alle so genau wissen dass Gott der Schöpfer ist und ausserhalb des Universums steht?Dann kommt ihr immer mit dem freinen Willen und damit dass Gott die schlechten Menschen mal machen lässt damit sie aus ihren Fehlern lernen.Die schlechten Menschen können nicht auf Gott zählen,die braucht er ja nicht ,nur die Guten.So einen kalten Gott will ich gar nicht.Gott ,Adoniesis ,oberster Koordinator der Aliens hat Jesus (ein Alien)damals auf die Erde geschickt um den Menschen,egal ob gut oder böse ,zu helfen.Gott ist ein Lebwesen ,nur viel besser,versteht das endlich.Der Schöpfer ,wenn es ihn gibt,hätte sich nie so nah und so persönlich an die Menschen gewendet wie unser Gott.Die Schöpfung ist ein Vorgang,Gott unser Beschützer.Natürlich fanden ihn die Menschen damals so mächtig dass sie ihm unterstellt haben der Schöpfer zu sein ,da sie für ihr Dasein keine andere Erklärung hatten.Doch Gott braucht uns.Es ist die Aufgabe von so hoch entwickelten Lebensformen sich um Niedrigere ,um die Natur und das Universum zu kümmern.Gott spricht zu Menschen.Er ist immer bei uns.Er wikt auf die Menschen ein und ist nicht so abgehoben wie er immer dargestellt wird.Adoniesis greift zwar auch nicht direkt ein,aber er versucht doch auf die Menschen durch Denkanstösse einzuwirken,und zwar auf alle Menschen.Einen Gott der mit seinen Gegnern oder mit schlechten Menschen nichts anfngen kann ist kein Gott.Was sollte es ihm bringen gerade nur auf die Guten einzuwiken?Einen solchen Gott brauchen wir nicht.Dann nehme ich doch lieber meinen Adoniesis.Der kümmert sich um alle.

Von der Erde an den Himmel :Friede sei mit euch!


melden
soulreaver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

11.06.2003 um 21:18
Vielleicht wurden den Einhörnern irgendeine Schablone auf den Kopf gesetzt, als sie noch jung waren und ihre Schädel noch verformbar waren.
Hab mal bei Welt der Wunder eine alte Kultur gesehen die das bei den Babys gemacht haben um die Stirn zu verlängern.
Vielleicht waren die Hörner nicht so lang wie in den Sargen.

Kann ja sein

Liberate your Mind
____________Disturbed


melden
mr_maloney
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

11.06.2003 um 21:22
Hey, das ist nicht schlecht...

Wieso warst du nicht in der schule?

schalt jetzt bitte mal ICQ an!

ich kann sonst nicht mit dir "reden"!

maloney


Ich denke... also bin ich...
denk' ich


melden
spuky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

12.06.2003 um 11:51
also ich denke das dieses lebewesen aus der fantasie der menschen endstand es wird wohl ein tier gegeben haben das so ähnlich aussah zb ein hirsch der nur ein gewei hatte das verkrüppelt war kommt ab und zu vor ja und die damen und herren aus unserer vorzeit hatten den namen einhorn dafür entwickelt nun kommen noch ein paar geschichten über die "einhörner" und schon breitet sich sowas aus denke ich


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

12.06.2008 um 09:18
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/1328364/index.do

Mal was neues ^^


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

29.06.2010 um 21:10
moin

alter thread dank suchfunktion,
hier mal was neues zum thema.
es muss (!) einhörner geben,
denn wie sollte es denn sonst sowas geben können ? :
http://www.thinkgeek.com/stuff/41/unicorn-meat.shtml

buddel


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

29.06.2010 um 21:14
Stimmt!!
@buddel



melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

29.06.2010 um 21:45
@Jofe
haha,
du willst mich verulken.
sieht doch jedes kind,
dass das ne kuh war
(wenn auch ne afrikanische).
die brauchten nun mal momentan jede menge horn
für ihren voodookram zur wm,
dein vid zeigt höchstwahrscheinlich so´n armes wildviech nach der flucht
aus dem staatlichen voodoocenter


nene,
das war kein unicorn,
würd schon von der grösse her nicht in die dose passen

buddel


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

29.06.2010 um 21:49
@buddel
buddel schrieb:nene,
das war kein unicorn,
würd schon von der grösse her nicht in die dose passen
Stimmt!! Jetzt wo Du es sagst!!
Sind auch keine bunten Perlen an meinem dran!! :(

Muss Ich halt weiter suchen!! ^^

Die Wahrheit ist irgendwo da draussen!! :D


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

07.02.2012 um 01:38
Ich hab grad was extrem geiles gelesen...! Auf der Wikipedia-Seite...:

Einige zeitgenössische Wissenschaftler vertreten die Hypothese, dass der Ursprung des Einhorns in Rindern oder Ziegen liegt, denen man im Orient des 3. vorchristlichen Jahrhunderts zu Schmuck- oder kultischen Zwecken in jungen Jahren die Hörner zusammenband, so dass diese im Laufe der Jahre scheinbar zu einem einzigen Horn zusammenwuchsen. Das könnte auch die gespaltenen Hufe und den „Löwenschwanz“ erklären, die besser zu einem Paarhufer als zu einem Pferd passen.

Sehr merkwürdig ist, dass auf alten Abbildungen, Einhörner immer gespaltene Hufe haben, was völlig untypisch ist, für Pferde...! Und auf alten Abbildungen sieht es auch sehr real aus...! Ich glaube alle modernen Bildchen von diesen Pferden könnt ihr vergessen, das ist alles nur Märchen...!


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

07.02.2012 um 15:29
Ich habe mal gelesen, unter anderem hier bei allmy, das das Nasshorn vor langer Zeit als Einhorn bezeichnet wurde und es soll auch eine bestimmte Pferderasse geben bzw eine bestimmte Züchtung, die ein Horn auf der Stirn hatte. Ich weiss nich mehr genau warum die das extra so gezüchtet haben aber ein paar dieser Züchtungen soll es heute noch geben. Allerdings sehen diese Pferde nicht zwangsläufig so aus wie in diesen EInhorn Legenden, das Horn ist nicht so lang sondern teilweise nur angedeutet. Auch sollen es teilweise Implantate gegeben haben um diesen Einhorn effekt künstlich hervorzurufen. Ich glaube das steht hier bei allmy irgendwo im Naturbereich. Einfach mal suchen.

Was ich nich ganz verstehe ist, waru der TE diese Fantasy Tiere als Viecher bezeichnet? Nich gerade sehr nett.


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

07.02.2012 um 15:35
Ich habe jetzt nicht alles gelesen aber wenn es Schnabeltiere gibt und Axolotl und noch mehr seltsame Tiere auf der Welt..warum soll es dann nicht ein simples Huftier mit Horn auf dem Kopf gegeben haben das ist nicht so unwarscheinlich.


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

07.02.2012 um 15:53
@nefelim

Bei diesen "Hörnern" handelt es sich um kleine, knorpelige Ausbuchtungen. Mehr nicht :)


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

07.02.2012 um 15:55
@allmy97

was bitte hast du an "das Horn ist nicht so lang sondern teilweise nur angedeutet" nicht verstanden? Ist genau das gleiche was du jetzt geschrieben hast. :)


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

07.02.2012 um 18:03
Lumpine schrieb:warum soll es dann nicht ein simples Huftier mit Horn auf dem Kopf gegeben haben das ist nicht so unwarscheinlich.
Es wird mit Sicherheit keine Einhörner geben.
Pferde sind Rudeltiere und besiedeln die offene Fläche.Das wäre schon längst entdeckt.
Zudem kommt der Einhornmythos wohl von den Pferden der Ritter.

t3gXZf2 gKo6oK 800 1 814


melden
Anzeige

Einhorn - Wahrheit oder Legende

07.02.2012 um 18:08
Ich glaub nicht dass der von den Ritter Pferden kommt ich denke eher dass die Ritter Pferde dem Einhorn nachempfunden sind da ein Einhorn stärke macht und ansehen symbolisiert! Ich muss mal Googlen ab wann die ersten Einhörner erwähnt wurden aber bin mir sicher das war bevor die Ritter ihre Pferde schmückten ... Lets go :D


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fliegendes Mädchen169 Beiträge
Anzeigen ausblenden