weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Einhorn - Wahrheit oder Legende

192 Beiträge, Schlüsselwörter: Einhorn

Einhorn - Wahrheit oder Legende

20.04.2016 um 12:41
@Pink-Lady
ja. bin fast überzeugt davon dass der mythos so entstanden ist.


melden
Anzeige

Einhorn - Wahrheit oder Legende

20.04.2016 um 12:43
@kuriten

Also wenn das so wäre, dann wissen wir das es kein Einhorn in dem Sinne gibt sondern nur ein Reh mit einer Fehlbildung wobei sich das nicht so schön wie Einhorn anhört ;)


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

20.04.2016 um 12:45
@Pink-Lady
Mir wären richtige Einhörner auch am liebsten ;D

Finde aber Rehe mit Albinismus auch echt hübsch:

Albino-roe-deer-in-Przemysl

6975138 w720h480q75v58001 vnx reh kk


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

20.04.2016 um 14:14
@kuriten
Ja die sind wirklich sehr hübsch :)


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

20.04.2016 um 14:27
@kuriten
Aber echt :o:
Die Frage ist ja wie man einhörner definiert.
Als Pferde oder etwa tatsächlich so wie Kuriten das meinte.
Kann sich ja alles verändert haben


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

20.04.2016 um 15:24
@rooky
Vielleicht ist es auch einfach nur frei erfunden 😉


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

20.04.2016 um 16:30
@rooky @Pink-Lady
so "fragil" wie Einhörner immer in unserem Breitengraden dargestellt werden, denke ich eher dass die Legende aus dem Reh entstanden ist. Die Pferde die im Mittelalter und vorher bei uns verbreitet waren sind ja großteils Kaltblüter für Feldarbeit oder Kriege, eben Nutztiere. Das sind ja wahnsinnige Riesen:

Frankreich 20100917 142934.JPG

Da denk ich eher an kleine, zierliche Paarhufer:
XbXPCv1

Wenn dann mal ganz selten ein schöner Warmblüter oder eben ein tolles schlankes Pferd vorbeigekommen ist, hat sich das glaube ich in der Sage irgendwie verbunden.


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

21.04.2016 um 09:59
@kuriten
Das Zweite Bild wird mir irgendwie nicht angezeigt :( Aber ein richtig riesiges, schönes Tier *_*
Ich liebe ja so große Tiere.


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

21.04.2016 um 13:04
Wenn es Einhörner gegeben haben sollte, dann fehlen aber die Funde der Überreste, Knochen usw.

Ich meine, wir finden ja noch Skelette von Lebewesen, die vor 60 Mil. Jahren hier gelebt haben (und noch älter).

Also... wenn es diese Fabelwesen mal wirklich gegeben haben sollte, dann hätten wir auch schon fossile Funde von ihnen. Dem ist aber nicht so... daher glaube ich nicht daran, dass es sie jemals gegeben hat... dasselbe mit Orcs oder Drachen... niente... oder Bigfoot, Yeti und dergleichen... alles Märchen in meinen Augen.

Schwieriger verhält es sich, wenn man diese Fabelwesen als Naturgeister betrachtet, wie den Elfen und ähnlichem... diese entziehen sich ja durch ihre geisterhafte Existenz den Blicken der Menschen... wenn es auf diese Ebene gezogen wird, kann man nur noch glauben, was auch in Ordnung ist.

Wenn man aber so etwas wie Einhörner wirklich nachgewiesen haben will, dann muss ein Fund oder Foto her... ober besser noch, direkt eines fangen. ;-)

Sehe ich als schwierig an, vorsichtig ausgedrückt.


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

27.04.2016 um 08:50
Wobei einige von denen schon irgendwie... was anderes sind :D Also finde ich. Ich könnte Bigfoot und Einhörner nicht vergleichen.


melden
Miron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

27.04.2016 um 19:24
@rooky
rooky schrieb:Wenn man mal in die Vergangenheit schaut und sieht wie viele Tiere schon ausgerottet sind, da halte ich es nicht gerade für unmöglich, dass es mal Einhörner gab. Nichts ist unmöglich.
Die Zeit, in der Einhörner mal auf der Erde lebten, liegt schon sehr weit zurück, es waren die Zeiten der Ursprünge der Menschen, die durchaus paradiesisch zu nennen waren und den Menschen von heute noch als blasse Erinnerung an ein sogenanntes "goldenes Zeitalter" geblieben sind, eine Art Sehnen das sie tief in ihrer Seele fühlen wenn sie von "guten alten Zeiten" reden.
Damals lebten Mensch und Tier in völligem Einklang. Mit dem zunehmendem schlechter werden der Menschen wurde aber auch die Erdenharmonie so sehr getrübt, daß kein Einhorn mehr dort leben konnte, denn sie können nur in einer reinen Umgebung existieren, weil sie selbige - die Reinheit - verkörpern.




@kuriten

Ich habe noch nie ein weißes Reh gesehen, sieht ja wunderschön aus!


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

27.04.2016 um 19:37
Miron schrieb:daß kein Einhorn mehr dort leben konnte
Nicht zu vergessen der feurige Stier, der ´Das letzte Einhorn´ gejagt hat :D

Na ja, in ´Mystery´ kann man sowas schon schreiben, klingt auch schön.
Aber in der Realität wird das Einhorn der Fantasy der Menschen entsprungen sein.


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

29.04.2016 um 11:42
@Miron
Also denkst du, dass es Einhörner mal gab ?

@NONsmoker
Ich weiß nicht, ich kann's mir auch irgendwie vorstellen. Ist genau wie bei den Dinos. Manche sagen ja auch, die gibt's nicht, nur weil die nicht mehr Leben. Für mich also nicht gänzlich unmöglich.


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

29.04.2016 um 12:10
@rooky

Der Unterschied liegt aber darin, dass wir Beweise für Dinos haben, und bei Einhörner halt nicht


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

29.04.2016 um 13:45
@rooky
rooky schrieb:Manche sagen ja auch, die gibt's nicht, nur weil die nicht mehr Leben.
Öh, irgendwie verwirrend dieser Satz 🤔

Wenn sie nun mal nicht mehr leben, kann man ja auch zu Recht sagen dass es sie nicht mehr gibt.


melden
Miron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

02.05.2016 um 21:46
@moric
moric schrieb:Wenn es Einhörner gegeben haben sollte, dann fehlen aber die Funde der Überreste, Knochen usw.

Ich meine, wir finden ja noch Skelette von Lebewesen, die vor 60 Mil. Jahren hier gelebt haben (und noch älter).
Du vergisst bei deinen Überlegungen, dass es im Laufe der Jahrmillionen gewaltige Erdumwälzungen gegeben hat, in deren Verlauf ebenso Verschiebungen der Erdschichten stattgefunden haben.
Ich weiß nicht, wie tief man technisch gesehen graben kann, aber du wärst erstaunt, was in Schichten unter denen der Dinosaurier für "Wunder" gefunden würden; die Dinos lebten zwar viel früher auf der Erde, aber ihre Fossilien befinden sich durch eben solche Umwälzungen in einer höheren Schicht als die der Urmenschheit.
moric schrieb:Schwieriger verhält es sich, wenn man diese Fabelwesen als Naturgeister betrachtet, wie den Elfen und ähnlichem... diese entziehen sich ja durch ihre geisterhafte Existenz den Blicken der Menschen... wenn es auf diese Ebene gezogen wird, kann man nur noch glauben, was auch in Ordnung ist.
Einhörner waren real irdisch-materiell existierende Lebewesen.
Die sog. Naturgeister gibt es auch, die sind aber, wie du es schon angedeutet hast, aus einer dem irdischen
Auge nicht sichtbaren Beschaffenheit, können von einigen hellsichtigen Menschen aber auch in der heutigen Zeit wahrgenommen werden - es gibt Berichte und Bücher von diesen Menschen die man nicht als Phantasie abtun kann und die Naturwesen, so heißen sie nämlich, haben der Menschheit eine ganze Menge zu sagen.
In den frühen Zeiten der Menschheit war der Kontakt mit ihnen noch gang und gebe, da die Wahrnehmung dieser Menschen nur ungetrübt und klar wahr, sich somit nicht nur auf die engen irdischen Wahrnehmungsinstrumente begrenzte. Aus dieser Zeit entspringen auch die ganzen Sagen über die sogenannten "Götter", auch wenn der Begriff Götter falsch ist da es sich um eben jene Naturwesen, bzw. ihre hohen Führer der Elemente, handelte. Sie sind aber alle Diener des einen Gottes, für Götter begannen die Menschen sie erst im Laufe ihrer selbstverschuldeten Wahrnehmungseinengung zu halten.


melden
Miron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

02.05.2016 um 21:47
@NONsmoker
NONsmoker schrieb:Nicht zu vergessen der feurige Stier, der ´Das letzte Einhorn´ gejagt hat
Ja!! Vor dem habe ich mich immer gegruselt :-D






@rooky
rooky schrieb:Also denkst du, dass es Einhörner mal gab ?
Allerdings.


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

13.02.2017 um 06:02
Einhörner immer gespaltene Hufe haben,
@whiteIfrit hat recht

in Beschreibungen wird oft gesagt, dass Einhorn habe einen gespaltenen Huf. Ich glaub zwar auch, dass es sie gab, die Einhörner. Aber ein Kandidat könnte somit auch sein: die Oryxantilope. Die hat zwar 2 Hörner, aber wenn ein Bock im Kampf eins verliert, dann hat er nur noch eins ;)


melden

Einhorn - Wahrheit oder Legende

13.02.2017 um 19:18
Neben morphologisch anomalen Rehen könnte ein möglicher Ursprung der Einhorn-Legende auch dem Elasmotherium, einer vor rund 29.000 Jahren ausgestorbenen Nashorn-Gattung aus Eurasien mit nur einem  Horn auf der Stirn, geschuldet sein. Menschen könnten diesem Tier jedenfalls noch begegnet sein.

Elasmotherium-949x475.jpgw949h475zc1q100
Miron schrieb:Du vergisst bei deinen Überlegungen, dass es im Laufe der Jahrmillionen gewaltige Erdumwälzungen gegeben hat, in deren Verlauf ebenso Verschiebungen der Erdschichten stattgefunden haben. Ich weiß nicht, wie tief man technisch gesehen graben kann, aber du wärst erstaunt, was in Schichten unter denen der Dinosaurier für "Wunder" gefunden würden; die Dinos lebten zwar viel früher auf der Erde, aber ihre Fossilien befinden sich durch eben solche Umwälzungen in einer höheren Schicht als die der Urmenschheit.
Von was für "Umwälzungen" sprichst du hier eigentlich und woher beziehst du dein "Wissen" über die "Wunder" die sich angeblich unter den fossilierten Dinoresten befinden sollen?


melden
Anzeige
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einhorn - Wahrheit oder Legende

13.02.2017 um 19:27
Mit der Überlegung mag er aber Recht haben 
Miron schrieb:Du vergisst bei deinen Überlegungen, dass es im Laufe der Jahrmillionen gewaltige Erdumwälzungen gegeben hat, in deren Verlauf ebenso Verschiebungen der Erdschichten stattgefunden haben. Ich weiß nicht, wie tief man technisch gesehen graben kann, aber du wärst erstaunt, was in Schichten unter denen der Dinosaurier für "Wunder" gefunden würden; die Dinos lebten zwar viel früher auf der Erde, aber ihre Fossilien befinden sich durch eben solche Umwälzungen in einer höheren Schicht als die der Urmenschheit.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden