Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

157 Beiträge, Schlüsselwörter: Sagen, Mythologie, Hausgeister

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 17:23
@DieDunklere
DieDunklere schrieb:Jedenfalls so gefühlt als wenn er da wäre
Das ist aber der springende problematische Punkt. Ein Gefühl ist subjektiv und somit kein objektiver Beleg. Je nachdem, was man gerade glaubt, suggeriert einem eben das Gefühl, dass genau das da wäre.
Wer an Geister glaubt, fühlt jetzt einen Hausgeist.
Wer religiös ist, fühlt jetzt eine höhere Macht.
Wer an Aliens glaubt, fühlt den Besuch von Außerirdischen.
Usw.


melden
Anzeige

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 17:24
@off-peak

aber es kann ja was da sein das weiss ja keiner... nur weil du nicht dran glaubst ist es ja nicht unmöglich...sowas kann man nicht beweisen..leider


melden

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 17:25
Ich hatte auch mal einen Hausgeist aber jetzt nicht mehr das habe ich damals ganz genau gespürt also ich glaube diedunklere das sie auch einen geist hatte weil wie gesagt hab ich das auch ganz genau gemerkt als ich einen hatte.


melden

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 17:35
@DieDunklere
DieDunklere schrieb:aber es kann ja was da sein das weiss ja keiner...
Auch möglich.

Nur ... wenn es keiner wissen kann, dann auch Du nicht. Und somit kannst Du gar nicht wissen, ob es ein Geist, ein Außerirdischer oder ein Marder war.
Und wenn es keiner, auch Du nicht, wissen kann, dann darf eben keiner, auch Du nicht, behaupten, es war ein Hausgeist.

Korrekt ist es, die Fakten zu nennen, und wenn man keine Erklärung dafür findet, ist es keine Schande, das zuzugeben. Es ist sogar die einzige anständige, ehrliche und korrekte Möglichkeit.

Nichtwissen, (und wir erinnern uns: niemand kann es wissen, also auch Du nicht) einfach durch irgendeine Wunschfantasy zu ersetzen, ist höchst unprofessionell.

Und jeder, der Geister vermutet, täte gut daran, sie nachzuweisen. Statt mit der Bumerang-Polemik "das kann keiner wissen" zu argumentieren.
Denn ... siehe oben ... wenn es keiner wissen kann ...


melden

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 17:40
Wen man einen Hausgeist hat dan merkt man das aber also kann man das auch WISSEN. Nur weil du noch nie einen geist gesehen hast oder einer bei dir wahr heist das nicht dass es einfach keine geister gibt. Du solltest vielleicht mal deinen Kopf öffnen denn es gibt mehr im universum als die wissenschaft erkleren kann!


melden

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 18:00
@HarryMcDonald

1) Rede bitte die Person an, die Du meinsnt.
2) Und verschone mich mit diesen nichts erklärenden Allgemeinplätzen:
HarryMcDonald schrieb:Nur weil du noch nie einen geist gesehen hast oder einer bei dir wahr heist das nicht dass es einfach keine geister gibt.
Hast Du einen gesehen? Wenn nein, solltest Du Deine Behauptungen noch mal überdenken.

3) Wie ich schon zig mal sagte, ist es wumpe, ob es Geister gibt oder nicht, aber wer behauptet, es gäbe sie, ist in der Beweispflicht.
Es kann noch vieles andere mehr geben, aber solange das niemand sehen oder anders wahr nehmen kann, kann auch ein Believer nicht wissen, was da genau ist.

Was ist an dieser Logik so schwer zu verstehen?


melden

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 18:03
1) Hallo off-peak
2) Ja habe ich. Meinen Hausgeist zum Beispiel.
3) Und ich sage wer behauptet das es sie nicht gebe ist in der Beweispflicht.


melden

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 18:07
@HarryMcDonald
Geister widersprechen mit ihren angedichteten Fähigkeiten der Naturwissenschaft.
Wenn also einer behauptet, er hätte so ein "Ding" zu Hause, dann ist es ganz klar er, dass er Nachweispflicht hat (zumindest wenn er ernst genommen werden möchte.
Erfahrungsgemäss wollen das die Besitzer der bespukten Häuser aber nicht und deshalb gibt es bis heute nicht einen nachgewiesenen Geist.
Du wirst da keinen Unterschied machen.


melden

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 18:07
@HarryMcDonald
HarryMcDonald schrieb:2) Ja habe ich. Meinen Hausgeist zum Beispiel.
Toll, dann kannst Du ihn ja auch beschreiben. Sag an.
HarryMcDonald schrieb:3) Und ich sage wer behauptet das es sie nicht gebe ist in der Beweispflicht.
Das kannst Du halten, wie Du willst, es ist dennoch falsch.

Oder ansonsten beweis mir jetzt mal, dass Du mir keine € 1000,- schuldest.


melden

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 18:07
Bevor man darüber nachdenkt, ob man einen Hausgeist haben könnte, sollte man sich mit der Frage beschäftigen, inwiefern das Ganze denn überhaupt mit der Wirklichkeit zu tun hat.

Fantasien daherzuspinnen scheint aber einigen mehr Spass zu machen.


melden

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 18:11
off-peak schrieb:Toll, dann kannst Du ihn ja auch beschreiben. Sag an.
Leicht gelblich und duchsichtig, 1,76m groß, zottelige mittellange Haare, hat meistens eine Sakko-Kombination getragen und auf den Namen Wilfried gehört.
off-peak schrieb:Das kannst Du halten, wie Du willst, es ist dennoch falsch.

Oder ansonsten beweis mir jetzt mal, dass Du mir keine € 1000,- schuldest.
Erst wenn du mir meine 10.000€ zurückgezahlt hast, du Schlingel.
Zyklotrop schrieb:Geister widersprechen mit ihren angedichteten Fähigkeiten der Naturwissenschaft.
Wenn also einer behauptet, er hätte so ein "Ding" zu Hause, dann ist es ganz klar er, dass er Nachweispflicht hat
Gott widerspricht auch der Naturwissenschaft und trotzdem gibt es ihn.


melden

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 18:14
@HarryMcDonald

OK, Fall geklärt, Dein Geist ist ein Kollege von Dir: ein Troll.


melden

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 18:15
Dir gehen wohl die Argumente aus.


melden

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 18:19
Wie ich mal gelesen habe, gab es heidnische Bräuche, in denen Menschen (bevorzugt Kinder) im Fundament eines Hauses lebendig eingemauert wurden, um in entsprechendem Gebäude als Hausgeist zu fungieren.

Fucking creepy stuff ...

Dann gibt(/gab) es andererseits Sendungen im TV wie z.B. eine sehr peinliche Talkshow namens "Bärbel Schäfer", wo mal eine Frau zu Gast war unter dem Motto "Mein Hausgeist heisst Hugo" ...

Aber egal ob creepy oder einfach nur lächerlich, es ist und bleibt ein Aberglaube - ersatzweise auch Wunsch- oder Wahnvorstellung.


melden

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 18:23
@HarryMcDonald
Es ist nicht so sehr das Versiegen der Argumente als vielmehr der Wunsch der Moderation die Mysterybedürftigen nicht allzu dreist mit der Realität zu behelligen.
So bleibt mir eigentlich nur dir zu deinem Geist zu gratulieren.
Du hast da echt ein ganz besonders originelles Exemplar und ein bisschen was von seinem Glanz überstrahlt jetzt auch dein Dasein.
Danke, dass du euch beide hier vorgeführt hast.


melden

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 18:28
@Zyklotrop
Ok danke.
Wilfried ist jetzt ein Engel und schläft manchmal mit mir - beim nächsten Bootycall zeige ich ihm deinen Post, da freut er sich sicher auch drüber!


melden

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 18:40
@HarryMcDonald
HarryMcDonald schrieb:Dir gehen wohl die Argumente aus.
Nö. Aber ich werfe nur ungern Perlen vor die Säue.


melden

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 18:56
Ich frage mich, was psychologisch hinter dem Wunsch, einen Hausgeist zu haben steckt. Was wird damit kompensiert - Einsamkeit, fehlende soziale Interaktion, mangelndes Selbstwertgefühl...?

Was eine ernsthafte Erforschung von sogenannten paranormalen Phänomenen angeht, spielt der "Hausgeist Hugo" sicher eine eher untergeordnete Rolle, aber trotzdem finde ich es interessant, was dahintersteckt - abgesehen vom Aberglauben an sich, eher was den Einzelnen zu solch zweifelhaften Überzeugungen oder Wunschvorstellungen führt.


melden
Anzeige

Wie erkenne ich, dass ich einen Hausgeist habe?

22.02.2016 um 19:02
In vielen Asiatischen Ländern, stellen die Bewohner von Häusern, so ne art kleines Vogelhäuschen vor die Tür.
Das ist für den Hausgeist. Der muss auch täglich gefüttert werden mit Limo und irgendwelchem Krams.

Was der genau macht der Geist, außer das er sich durchfrisst, weiß ich nicht, aber ich glaube es war zum Schutz.

Und ich meine Aberglaube hin oder her aber in Asien wohnen verdammt viele Menschen!
Können die sich ALLE IRREN!
KÖNNEN SIE!?

Man weiß es nicht.
Fakt ist, nach einer Woche ist die Limo leer aus dem Häuschen!
Was eine ernsthafte Erforschung von sogenannten paranormalen Phänomenen angeht, spielt der "Hausgeist Hugo" sicher eine eher untergeordnete Rolle, aber trotzdem finde ich es interessant, was dahintersteckt - abgesehen vom Aberglauben an sich, sondern was den Einzelnen zu solch zweifelhaften Überzeugungen oder Wunschvorstellungen führt.
Kommt das nicht drauf an auf welcher Psychologischen Seite man steht?
Entweder Freud oder Jung.
Während Jung solche Vorstellungen auf das Unterbewusstsein schiebt würde Freud sagen man will mit der eigenen Mutter schlafen .... das hat er eigentlich immer gesagt. Oder man verdrängt seinen animalischen Trieb....


melden
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Morsecode in der Nacht108 Beiträge