Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

203 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Aliens, Dämonen, Dämon, Übernatürliches

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

04.06.2016 um 13:24
@Domi9292
Domi9292 schrieb:Falsch,
Nö, richtig, weil es eben nicht darum geht:
etwas, dass uns Menschen Übernatürlich erscheint,
Es geht eben nicht um die Frage ging, ob es so erscheint. Sondern die Frage lautet(e): "Glaubt Ihr an das Übernatürliche?" ohne dass der TE das Übernatürliche aber genau definiert hätte.
Somit gilt die allgemeine Definition, und die besagt nun mal, dass alles, das auf dieser und auf anderen Welten so existiert, einfach natürlich ist.
Damit ist die einzige korrekte Antwort: es gibt kein Übernatürliches, an das man glauben könnte.
Domi9292 schrieb:einfach durch unser Begrenztes Wissen nicht erklärbar zu sein scheint,

Es geht auch nicht darum, ob man alles erklären kann. Allerdings sollte auch jemand, der etwas, das er nicht erklären kann, als übernatürlich betrachtet, dieses Etwas doch zumindestens in irgendeiner Form irgendwann einmal wahrgenommen haben.
Wie sonst käme er dazu, ein für ihn mysteriöses etwas zu kennen? Und das ist doch die Voraussetzung dafür, anzunehmen, es wäre überhaupt übernatürlich.

Nur, wenn man etwas wahr nehmen kann, dann existiert es, und zwar hier und heute, und ist somit natürlich.
Wobei stets die Gefahr besteht, dass der Glaubende einfach nicht weiß, was er wahr nimmt, aber fälschlicherweise davon ausgeht, andere wüssten es auch nicht.

Und selbst, wenn es sich um etwas handelte, das keiner erklären kann, dann ist es dennoch da - denn sonst würde man sich ja keine Gedanken um eine Erklärung machen müssen.
Keine Erklärung haben bedeutet aber nicht, dass das Unerklärliche übernatürlich wäre. Im Grunde nämlich ist die Bezeichnung "übernatürlich" ja bereits eine Erklärung, die ich aber nur abgeben dürfte, wenn ich dieses "Übernatürliche" definiert hätte. Wenn ich wüsste, was es ist, bzw sein soll. Wenn ich das aber weiß, dann ist es etwas, das ich uwar nicht beschreiben kann, aber es existiert - und ist somit natürlich.

Jetzt könnte man natürlich (hehe:) ) postulieren, man meine mit "übernatürlich" "außerirdisch" oder einfach "nicht von dieser Welt". Nur sollte man das bitte dann auch so nennen. Denn nicht nur für mich sind Dinge in anderen Welten ebenfalls natürlich.
Domi9292 schrieb:da aber die Entstehungsfrage der Menschheit nicht bewiesen ist
Genau. Und aus diesem Grunde darf man auch nicht einfach irgendeine - ebenfalls nicht bewiesene - Erklärung dafür annehmen. Und schon gar keine, deren begrifflicher Inhalt dem Leben (=natürlich) bzw seiner Entstehung (= ebenfalls natürlich) ihre Natürlichkeit absprechen.
Domi9292 schrieb: ( Urknall oder Gott, o.ä.)
Sind zwei Paar Schuhe. Für den Urknall gibt es Belege. Und er ist natürlich.
Sollte ein Gott existieren, dann wäre er auch natürlich. Wir können daher sehr wohl sagen,
Domi9292 schrieb:dass es nichts Übernatürliches gibt.
Du siehst, es hängt alles an der Definition der Worte "natürlich" und "übernatürlich".


melden
Anzeige
Darkmagican
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

04.06.2016 um 14:00
@off-peak für mich ist die Bezeichnung übernatürlich durchaus passend. Ich habe ja bereits ausprobiert ob andere es wahrnehmen. Ich nehme es war. Ich lernte einige Personen kennen die es auch wahrnehmen. Allerdings nehmen es die meisten Menschen nicht wahr. Mir scheint es so als sei mein 6. Sinn soetwas wie... ach ja: kleine kinder können Geräusche hören die erwachsene nicht mehr hören können. Ich schätze im falle meines 6. Sinn ist es ähnlich, nur evolutionär bedingt. Anders kann ich mir nicht erklären das so viele Menschen "blind" dafür sind.


melden

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

04.06.2016 um 14:06
@Darkmagican

Aber natürlich, du gehörst zur Minderheit der Zauberwesen, welche die natürliche Selektion überlebt haben.

Und schon haben wir alles: Du bist was ganz besonderes, da du den sechsten Sinn besitzt, welcher natürlich (oder übernatürlich?)
Evolutionsbedingt in deinen Genen steckt... Also müssten damals alle Menschen/Wesen/Zauberer oder wie du sie nennen möchtest diese Fähigkeit gehabt haben, doch durch die böse Selektion ist daraus eine Minderheit geworden?

Oder beginnt die Selektion damit, dass wir blöden, langweiligen Normalos aussterben und die genetisch überlegenen mit neuen, tollen Fähigkeiten aus dem Genpool entsteigen?


melden

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

04.06.2016 um 14:13
@Subsonic
gibt es einen Grund für deine Feindseligkeit, die du vermutlich Sarkasmus nennen würdest?

Mal unanbhängig davon, ob ich an das glaube was der TE sagt, nimmt jeder Mensch mehr oder weniger wahr als der andere.

Wärme, Schmerz z.B.
Mancher sieht besser und mancher hört besser. Das sind also alles Zauberwesen?

Wenn du hier mitdiskutieren willst, dann bring doch wenigstens Argumente, Denkansätze oder etwas ähnliches :)


melden

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

04.06.2016 um 14:33
@Subsonic

Ich muss mich meinem Vorredner anschließen, so viel Wut habe ich selten in einem Beitrag rauslesen können. Dir ist schon bewusst das manche Menschen eine gewisse Begabung haben können und andere nicht. Man könnte jetzt als Beispiel Mozart bringen oder Leonardo da Vinci, diese beiden Persönlichkeiten hatten eine extreme Begabung die selbst heute noch manche beneiden. Wenn jetzt also jemand von einer Begabung spricht die er hat, darauf dann gleich so aggressiv zu agieren ist nicht okay.

@Darkmagican

Hast du nur über Träume diese Erfahrungen gemacht oder auch am Tage?


melden

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

04.06.2016 um 17:37
Wenn ich so ein Scheiss schon lese, von wegen wie begrenzt doch der kümmerliche menschliche Verstand ist und die ganzen Geister und Dämonen, die diesen hoffnungslos überfordern. Und dann noch die Leute, die sich für was ganz besonderes halten... aber nicht mal ihren Post mit vernünftigen Absätzen versehen können.

"Übernatürlich" ist so ein Begriff, der vorgibt etwas zu erklären, aber in Wirklichkeit das Gegenteil tut.

Was Urknall vs Gott angeht, so stellt Letzteres für die Naturwissenschaft kein Thema oder Alternative dar, bzw beschäftigt sich nicht damit.

Auch was Träume angeht und was diese eigentlich sind, kann man hier die abwegigsten Dinge lesen, was aufzeigt, dass manch einer sich niemals ernsthaft mit dem Thema Träume beschäftigt hat.

Aber was weiss ich evolutionär Rückständiger schon...^^


melden

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

04.06.2016 um 17:45
@deponianer
deponianer schrieb:Wenn du hier mitdiskutieren willst, dann bring doch wenigstens Argumente, Denkansätze oder etwas ähnliches :)
Gerne.
Die menschlichen Sinne sind ja recht gut erforscht.
Mit welchen Sinnen wird denn deiner Meinung nach wie das Übernatürliche wahrgenommen?
Ich denke das ist ein schöner Denkansatz, denn damit steht und fällt ja die ganze Sache.
Vielleicht bietet deine Antwort ja ein gutes Startbrett für eine fruchtbringende Diskussion.


melden

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

04.06.2016 um 18:20
@Darkmagican
Darkmagican schrieb:für mich ist die Bezeichnung übernatürlich durchaus passend
WOFÜR denn genau passend?

So, wie sich Deine Aussagen lesen, nimsmt Du ja etwas wahr. Es ist somit etwas vorhanden. Hier auf Erden. In irdischer Natur. Und in dem Moment eben nicht mehr übernatürlich. Es mag unbekannt sein, oder nur Dir unbekannt, aber es ist in dieser Natur hier oder kommt aus einer anderen Natur und ist somit natürlich.

Was Du da meinst, sollte wohl eher, rein fürs sprachliche Verständnis, "nicht von dieser Welt" heißen.

Alternativ kann auch gar nichts da sein, sondern nur ein Gefühl Deinerseits, welches dann wiederrum natürlich wäre.
Darkmagican schrieb:Ich schätze im falle meines 6. Sinn ist es ähnlich, nur evolutionär bedingt.
Evolution ist natürlich. Die daraus entstehenden Entwicklungen ebenfalls. Ein eventueller 6. Sinn wäre daher natürlich.
Wobei noch gar nicht geklärt ist, ob Du den überhaupt hast.


melden

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

04.06.2016 um 18:22
@Subsonic
Subsonic schrieb:Du bist was ganz besonderes, da du den sechsten Sinn besitzt
Und selbst, falls und wenn, dann wäre dieser Sinn dennoch natürlich.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

04.06.2016 um 18:45
@Darkmagican
Darkmagican schrieb:Aber tue immer etwas anderes. Aber ich sehe dort auch dinge, die ich noch nie gesehen habe und mir auch selbst gar nicht vorstellen kann, weshalb ich gelegentlich denke, das es gar nicht MEIN traum ist. Zudem sind diese Träume Luzide und ich habe dort die völlige Kontrolle über mich.
Du hattest ja geschrieben, dass du seit 3 Jahren jeden Tag versuchst diese Geister/Dämonen zu überreden sich sichtbar zu machen. Aber in diesen luziden Träumen, wo du die volle Kontrolle hast, sind sie dann sichtbar oder wie ist das dann? Bittest du im luziden Traum dann auch die Wesen darum oder ist das da eine andere Sache?
Übrigens manche KLarträume wirken nur wie luzide und freier Kontrolle, da gibts auch noch so ein paar Mischformen,die man häufig gar nicht so erkennt. Wenn du allerdings völlig frei bist in deinen Gedanken und auch mal banale Dinge zu diesem ZEitpunkt denken kannst , OHNE dass sie mit der Handlung zu tun haben, dann ist das ein deutliches Zeichen dafür, dass deine kognitiven Fähigkeiten voll aktiv sind und dich deiner voll bewusst sein kannst, sowie jetzt eben. (im Gegensatz zu normalen Träumen)

Bei meinem geistwesen mit der ich reden, hab ich auch häufiger darum gebeten, dass sie das mal tut sich zu zeigen, aber will oder darf sie wohl nicht. Außer 1-2 mal als kleine minimale erscheinung für ein paar Sekunden, das war allerdings auch sehr interessant. Wirkt dann wie ein Hologramm, dass in der Qualität erst noch erfunden werden muss. :D


melden

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

04.06.2016 um 19:31
Darkmagican schrieb:
Aber tue immer etwas anderes. Aber ich sehe dort auch dinge, die ich noch nie gesehen habe und mir auch selbst gar nicht vorstellen kann, weshalb ich gelegentlich denke, das es gar nicht MEIN traum ist. Zudem sind diese Träume Luzide und ich habe dort die völlige Kontrolle über mich.
Natürlich ist es dein Traum - wessen Traum sollte es denn sonst sein?

Und was diese vermeintlich totale Kontrolle angeht, ist diese vielleicht selbst lediglich ein Teil des Traums?

Träume sind ja keine Spielwiese oder Film, in dem man selbst der Regisseur ist. In Träumen wird das Unbewusste ausgelebt, da ist nichts mit Kontrolle. Das sollte auch jeder wissen, der sich mit dem Thema Träume jemals ernsthaft auseinandergesetzt hat. Esoterik oder irgendwelche "ich bin was Besonderes"-Fantasien bringen einen da nicht weiter, eher sollte man sich mit dem Thema Träume, wenn man überhaupt wirklich ein ernsthaftes Interesse daran hat, anhand von psychoanalytischer Literatur beschäftigen - ohne längst veraltete Konzepte und Vorstellungen, wie z.B. dass Träume von Göttern geschickt werden, Botschaften aus der Geisterwelt enthalten oder als Orakel fungieren. Solche Vorstellungen sind lange, lange überholt.

Bringt es einem langfristig wirklich etwas, wenn man sich in Fantasiewelten hineinsteigert und dabei völlig den Bezug zur Realität verliert?


melden
Darkmagican
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

04.06.2016 um 21:04
Nein diese dinge geschehen nicht nur in träumen, nein ich nehme sie auch im wachen zustand war und ja, ich bin mir absolut sicher das ich die Vollständige Kontrolle in meinen Träumen habe ich habe mich mit dem Thema luzides träumen ebenfalls schon auseinander gesetzt und ich kann im Traum dinge hinterfragen oder an das leckere Abendessen vom Vortag denken. Und ich weiß genau was in meinem Traum passierte, wenn ich wieder wach bin.

@Subsonic
ich weiß zwar nicht woher deine Feindseligkeit kommt, bitte aber darum es zu unterlassen.

@X-RAY-2
Nein, ich steigere mich in nichts hinein. Ich versuche lediglich das, was ich erlebe in für einen Menschen verständliche worte zu fassen. Ich erlebe es und versuche zu begreifen was es ist. Man könnte mich verrückt nennen. Man könnte mich Geistesgestört nennen. Es würde mir nichts ausmachen. Ich weiß, was ich tue. Ich weiß was ich fühle. Aber ich weiß eben nicht WAS GENAU dieses Gefühl verursacht. Ich spüre einfach das etwas da ist. Anders lässt es sich nicht beschreiben.


melden
Darkmagican
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

04.06.2016 um 21:10
@Dawnclaude
In Träumen spricht es nicht. Es ist komisch zu erklären aber es Redet nicht, ich verstehe aber was es möchte. Es ist einfach als würden Gedanken übertragen werden. Es ist auch keine stimme in meinem Kopf. Ich sehe es in meinem traum an und weiß was es möchte. Ich spüre es, frage etwas und weiß die Antwort. Ich selbst denke aber nicht darüber nach. Es ist erstaunlich schwierig diesen Hergang zu erklären.


melden

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

04.06.2016 um 22:18
@Zyklotrop
Wenn es das "übernatürliche" gibt, dann wird das wohl durch die Sinne wahrgenommen, durch die auch alles andere wahrgenommen wird.

Manche können eben besser sehen und hören als andere.

Was auch immer man dann wahrnehmen mag.

Meine Antwort sollte aber weniger einen neuen Diskussionsansatz liefer, als vielmehr einen User darauf hinzuweisen, dass er sich vergisst.


melden

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

04.06.2016 um 22:59
@deponianer
deponianer schrieb:dann wird das wohl durch die Sinne wahrgenommen, durch die auch alles andere wahrgenommen wird.
Durchaus. Oder wenigstens durch Messgeräte.
Allerdings kann ich nur wahrnehmen, was vorhanden ist. Und wenn es vorhanden ist, dann kommt es irgendwoher - von dieser Erde, aus diesem oder einem anderem Universum. Und ist somit natürlich.
"Übernatürlich" gibt´s daher nach wie vor nicht, denn natürlicher als natürlich geht nicht.


melden
Darkmagican
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

04.06.2016 um 23:59
@off-peak
ich glaube du verwechselst übernatürlich mit unnatürlich. Es schließt sich in keinster weiße aus das dinge die übernatürlich sind etwas natürliches sind. Sie sind einfach nur über dem was der Mensch als natürlich definiert. Im Mittelalter beispielsweise waren viele wissenschaftliche Phänomene "übernatürlich" schlichtweg weil der Mensch es sich nicht erklären konnte, es in dem Falle zwar natürlich war, aber über dem, was der Mensch begreift. Du siehst: es schließt sich nicht aus. Ich begreife diesen 6. Sinn schließlich nicht er ist für mich aber da, also selbstverständlich. Es ist einfach natürlich aber da ich ihn in keinster weise so genau erklären kann das andere genau wissen was für ein Gefühl das ist, ist es für mich übernatürlich. Kannst du mir folgen?


melden

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

05.06.2016 um 00:08
@off-peak
Ich glaube das darkmagican mit übernatürlich einfach Dinge meinte die mit unseren Naturgesetzen nicht erklärbar sind.( vielleicht ist der Begriff Übernatürlich einfach ein bisschen unglücklich gewählt oder es gibt keinen passenderen Begriff dafür)
Das kann also auch nur glaubenssache sein wenn es mit normalen Mitteln nich wahrgenommen werden kann ( er schreibt ja glaubt ihr dran) und spielt sich im Kopf des jeweiligen "gläubigen" ab.
Ob es das was er wahrnimmt wirklich gibt können wir also auch garnicht beurteilen weil wir es ja garnicht wahrnehmen oder messen können.

Ich glaube nicht wirklich an Dämonen oder Geister oder so was aber mit 100 Prozentiger sicherheit kann mann meiner Meinung nach nichts ausschließen.

Nur rede mit den dingern bitte nicht mehr darkmagican (- ̮̮̃-̃)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

05.06.2016 um 08:32
@Darkmagican
Darkmagican schrieb:In Träumen spricht es nicht. Es ist komisch zu erklären aber es Redet nicht, ich verstehe aber was es möchte. Es ist einfach als würden Gedanken übertragen werden. Es ist auch keine stimme in meinem Kopf. Ich sehe es in meinem traum an und weiß was es möchte. Ich spüre es, frage etwas und weiß die Antwort. Ich selbst denke aber nicht darüber nach. Es ist erstaunlich schwierig diesen Hergang zu erklären.
Mich würde noch interessieren, ob du in solchen Situationen wirklich 100% bewusst bist?
Ich kenn solche Dinge auch etwas, aber in diesen Situationen bin ich mir eigentlich nie wirklich bewusst,weil alles um mich herum gesteuert ist.
Wenn du dir wirklich in diesem Moment bewusst bist, würde das wahrscheinlich bedeuten, dass dein Gedächtnis in diesen Momenten manipuliert wird , so würde sich das dann anfühlen, dass du es plötzlich weißt.

Wie würden das eigentlich Skeptiker erkären, puh keine Ahnung. Wahrscheinlich Unterbewusstseinskram ^^


melden

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

05.06.2016 um 09:11
Ich glaube nicht nur daran, sondern bin mir auch sicher das es das übernatürliche gibt.

2005 hatten wir in der Richtung eine grosse Erfahrung gemacht mit jemand der nur an andere denke bräuchte, damit diese seine Informationen erhielten. Telepatische Fähigkeiten waren noch das geringste. Er konnte auch per Gedanke Dinge einleiten die jemand anderes dann gemacht hat. Er hatte damals alles aufgeschrieben, aber die Dokumente für sich behalten wollen aber das war der Beweis das es funktioniert hat.

Es bekamen sogar manche Angst vor ihm, weil er das so gut beherrschte mit dem Übersinnlichem.


melden
Anzeige
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr an das Übernatürliche?

05.06.2016 um 09:32
@saffert
Tja - sorry, aber er beherrscht weder Telepatie, noch Gedankenlesen, etc. Was er wirklich beherrscht, nennt sich cold reading. Und schau auch mal unter Barum-Effekt nach.

Selbstverständlich darfst Du - nach der Lektüre der beiden Artikel - auch weiterhin an Übernatürliches glauben. Allerdings hast Du dann im Hinterkopf, das sich dieses Übernatürliche auch ganz rational erklären läßt.


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden