Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Raben als Unglücksbringer?

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Unglück, Raben

Raben als Unglücksbringer?

12.08.2018 um 14:00
Hallo zusammen,
Ich hoffe hier irgendwie auf etwas Beruhigung, auch wenn ich mir im klaren bin, dass es das gegenteilige bewirken könnte.
Zur Vorgeschichte: ich bin im 4 Monat schwanger und habe bereits eine 4 jährige Tochter.
Schon als ich schwanger wurde, hatte ich ein ungutes Gefühl und konnte mir nicht vorstellen, dass ich das Baby jemals im arm halten werde.
Zudem werde ich jedes mal (auch bei meiner Tochter) sehr nervös, wenn wir fliegen, oder Auto fahren, oder sonstige Dinge tun.

Jetzt haben wir eine Kreuzfahrt gebucht. Auch hier hatte ich die ganze Zeit ein ungutes Gefühl wenn ich dran gedacht habe, dass es bald los geht.
Diese Kreuzfahrt würde jetzt Anbieterseitig storniert.
Wir bekommen unser Geld zurück und können eine neue für 50% buchen.

Mein Mann ist Feuer und Flamme und hat direkt neue Fahrten gesucht. Unter anderem eine, welche 2 Wochen später stattfinden sollte.

Als ich jetzt Donnerstag aus dem Haus gehen wollte, haben 5 Raben dort verteilt gesessen. Erst haben sie mich nicht beachtet. Als dann mein Handy vibriert hat und mein Mann mir die Daten für die neue Reise geschickt hat, haben mich alle 4 gleichzeitig angestarrt.

Ich habe mich nicht getraut an den Tieren vorbei zu laufen. Gleichzeitig konnte ich nicht aufhören sie anzuschauen.

Als ich dann irgendwann doch voller Angst nach oben gerannt bin, hab ich mir die SMS von meinem Mann nochmal angesehen und gemerkt, dass ich knapp 10 Minuten mit den Raben dort gestanden habe.
Es war wirklich unheimlich.
Als ich mich ein paar Minuten später beruhigt habe, und wieder runter gegangen bin, saß da kein Rabe mehr.

Ich habe vorher selten raben gesehen und mit selten etwas dabei gedacht. Aber dieses Erlebnis lässt mich nicht mehr los.

Sind Raben unglücksbringer? Kann das ganze mit der Reise und mit dem Baby zu tun haben?
Sind meine Ängste berechtigt?

Was meint ihr?


melden
Anzeige

Raben als Unglücksbringer?

12.08.2018 um 14:08
Jana1309 schrieb:Sind Raben unglücksbringer? Kann das ganze mit der Reise und mit dem Baby zu tun haben?
Sind meine Ängste berechtigt?

Was meint ihr?
Ich denke nicht,daß Raben Unglücksbringer sind.
Hast du direkt wegen der Reise Angst?Hast du ein starkes Gefühl,daß auf der Reise was Schlimmes passieren könnte?


melden

Raben als Unglücksbringer?

12.08.2018 um 14:10
Ich bin schon immer in Schwangerschaften sehr nervös und unglaublich angespannt.

Wenn ich an diese blöde Reise denke, bekomme ich richtig Panik. :(


melden

Raben als Unglücksbringer?

12.08.2018 um 14:12
Jana1309 schrieb:Ich bin schon immer in Schwangerschaften sehr nervös und unglaublich angespannt.
Kann sein,daß es eine allgemeine Angst ist,dem Baby könnte was passieren.
Jana1309 schrieb:Wenn ich an diese blöde Reise denke, bekomme ich richtig Panik. :(
Dann storniere sie,wenn du solche Angst hast.Kann sein,daß deine Angst Einbildung ist,vielleicht aber hast du eine Vorahnung....


melden

Raben als Unglücksbringer?

12.08.2018 um 14:54
Jana1309 schrieb:Als ich jetzt Donnerstag aus dem Haus gehen wollte, haben 5 Raben dort verteilt gesessen
Jana1309 schrieb:Als dann mein Handy vibriert hat und mein Mann mir die Daten für die neue Reise geschickt hat, haben mich alle 4 gleichzeitig angestarrt.
5 oder doch nur 4?
Jana1309 schrieb:Sind Raben unglücksbringer?
Es gibt so viele Raben auf der Welt, so viel Unglück kann es gar nicht geben.
Jana1309 schrieb: Kann das ganze mit der Reise und mit dem Baby zu tun haben?
Nein das ist Quatsch! Warum sollte es?
Jana1309 schrieb:Sind meine Ängste berechtigt?
Nein und wieder würde ich sagen das ist Quatsch.
Jana1309 schrieb:Ich bin schon immer in Schwangerschaften sehr nervös und unglaublich angespannt.
Wie viele Schwangerschaften hattest du denn? Das hört sich ja nach unglaublich vielen an.
Jana1309 schrieb:Wenn ich an diese blöde Reise denke, bekomme ich richtig Panik. :(
Eine Kreuzfahrt würde ich jetzt sowieso nicht machen an deiner Stelle.
josie321 schrieb:Dann storniere sie,wenn du solche Angst hast.
Ganz genau.


melden

Raben als Unglücksbringer?

12.08.2018 um 15:53
@Jana1309
Ich verstehe Deine Ängste gut!

Auch ich war in meinen drei Schwangerschaften überängstlich.
Ich habe zwar nicht Raben als Unglücksbringer gesehen, aber ich hätte mich nicht getraut in der Zeit auf Urlaub zu fahren.

Am meisten Panik hatte ich beim Essen. Ich wollte nicht auswärts essen, weil ich mir eingebildet habe, alles ist unhygienisch und ich erwische verdorbene, rohe oder mit Salmonellen befallene Lebensmittel.

Selbst wenn ich länger mal keine Kindsbewegungen spürte, dachte ich schon, es ist sei gestorben (ich sah in meiner Fantasie, wie sich die Nabelschnur um den Hals wickelt,….)

Es ging aber jedes Mal alles gut!

Sprich mit Deinem Mann und sag, dass Du in der Schwangerschaft lieber nicht auf Urlaub fahren möchtest. Es hat keinen Sinn zu fahren, wenn man ein ungutes Gefühl dabei hat.

Genieße Deine Schwangerschaft, es ist die einzige Zeit, wo Du mit Deinem Kind vereint bist. Diese Gedanken sind ganz normal und beweisen, dass Dir Dein Kind sehr wichtig ist – das finde ich wunderschön!

Ich bin davon überzeugt, dass alles gut geht!


melden

Raben als Unglücksbringer?

12.08.2018 um 16:17
@Jana1309

Im Volksmund gilt der Rabe als Gestaltenwandler, Götterbote und Wahrer magischer Kräfte.

Once upon a midnight dreary, while I pondered, weak and weary,
Over many a quaint and curious volume of forgotten lore—
While I nodded, nearly napping, suddenly there came a tapping,
As of some one gently rapping, rapping at my chamber door.
“’Tis some visitor,” I muttered, “tapping at my chamber door—
Only this and nothing more.”

(Erster Vers von "The Raven", Edgar Allan Poe)

Als Besucher hält er einem den Spiegel vor, etwas was kaum ein Mensch bereit ist zu ertragen. Dein Spiegel wäre somit deine Angst. Nicht die Angst vor der Reise als solche, sondern die Urangst vor Verlust.

Psychologen würden nun sagen, dass du dich deiner Angst stellen, und die Reise antreten solltest.

Reist man jedoch gedanklich in die Urzeit zurück, so wird man Folgendes feststellen: die Angst schützte den Urmensch und half ihn zu überleben. Welcher urzeitliche Jäger überwand schon seine Angst z.B. vor dem Säbelzahntiger, und ging freiwillig in dessen Behausung? Diese Art der Angst, und der damit verbundene Fluchtinstinkt, war und ist auch heute noch wichtig. Sich seinen Ängsten zu stellen, hätte für unseren urzeitlichen Jäger den sicheren Tod bedeutet.


So ist es auch nicht verwerflich, solltest du diese Reise aus Angst nicht antreten wollen.


Ängste sind oftmals auch Warnungen von unserem Unterbewusstsein. Mit Hilfe von Symbolen oder Zeichen versucht es mit uns zu "kommunizieren". In deinem Falle sind die Zeichen eben die Raben.


melden

Raben als Unglücksbringer?

12.08.2018 um 16:37
@Jana1309
Jana1309 schrieb:Schon als ich schwanger wurde, hatte ich ein ungutes Gefühl und konnte mir nicht vorstellen, dass ich das Baby jemals im arm halten werde.
Solche Gefühle sollte man ernst nehmen, sie können eine reale Basis haben.
Rede mit deinem Gynäkologen darüber, ob er deine Schwangerschaft als Risikoschwangerschaft (mehr Untersuchungstermine) überwachen kann.
Jana1309 schrieb:Wenn ich an diese blöde Reise denke, bekomme ich richtig Panik.
Dann hast du ja schon 2 Gründe, diese Reise nicht anzutreten.
Ich würde an deiner Stelle diesmal nicht verreisen.

Die Raben haben mit der Sache nichts zu tun, sie sind dir nur aufgrund deiner Gefühlslage aufgefallen.


melden

Raben als Unglücksbringer?

12.08.2018 um 16:44
Wie oft am Tag hast Du Angst vor Dingen, die passieren könnten? Beschränkt sich das nur auf Deine Kinder? Jede Reaktion, die Du regelmäßig wiederholst, übst Du. Und verstärkst sie dadurch. Leider kann man auch Ängstlichkeit üben. Das weiß ich viel zu gut.


melden

Raben als Unglücksbringer?

12.08.2018 um 17:15
In welchem Gebiet wohnst Du?
Ich würde mal bei den Vögeln die du gesehen hast auf Krähen tippen, weil Raben sind ziemlich gross.Wenn da 5Stück vor mir auf dem Ast sitzen, würde ich auch mal sagen, okay.
Ich hab mal ein Paar fliegen gesehen.sie sind wirklich eindrucksvoll und wunderschön.Nichts, was man mit negativen Gefühlen in Verbindung bringen muss.
Aber hör besser auf Dein Bauchgefühl.Wenns nicht weggeht, mach die Reise nicht.


melden

Raben als Unglücksbringer?

12.08.2018 um 17:20
Bin in meiner fröhlichen unbeschwerten Fastnichtmehrjugend im Bus durch den Balkan gezuckelt, im 3Monat schwanger.
Heute sag ich mir.da hattest du nicht mehr alle Tassen im Schrank.


melden

Raben als Unglücksbringer?

12.08.2018 um 18:36
Danke für die vielen Antworten.
Ich bin jetzt zum 3. Mal schwanger. Habe allerdings erst eine Tochter.

Vielleicht kommen meine Ängste auch daher.

Ich wohne in mittelhessen. Es waren 4. (Sorry. Tippfehler) sie waren (würde ich schätzen) größer als bussarde.

Schön waren sie definitv. Allerdings hört man oft von Unglück, wenn sie da sind.

Ich werde versuchen mit meinem Mann zu reden und die Reise nicht anzutreten.
Wenn ich da auf nem Schiff bin, und es passiert etwas, dann hab ich keine Hilfe oder sonst was.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raben als Unglücksbringer?

13.08.2018 um 08:24
Jana1309 schrieb:Ich werde versuchen mit meinem Mann zu reden und die Reise nicht anzutreten.
Wenn ich da auf nem Schiff bin, und es passiert etwas, dann hab ich keine Hilfe oder sonst was.
Die haben ne Krankenstation inklusive Schiffsarzt an Bord. Ich verstehe ganz ehrlich die Aufregung nicht.


melden

Raben als Unglücksbringer?

13.08.2018 um 08:48
Im Christentum stehen die Raben für Gottes Fürsorge.
Wenn schon abergläubich, besser das passende raussuchen... :D


melden

Raben als Unglücksbringer?

13.08.2018 um 08:50
@StUffz
StUffz schrieb:Die haben ne Krankenstation inklusive Schiffsarzt an Bord.
Aber keinen Gynäkologen und nur eingeschränkte Untersuchungsmöglichkeiten und eine sehr begrenzte Auswahl von Arzneimitteln.
Es ist auch nicht automatisch gesichert, dass die Krankenkasse die Behandlungskosten übernimmt.
https://www.zeit.de/angebote/senioren-ratgeber/reisen/kreuzfahrt-medizinische-versorgung/index

@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Im Christentum stehen die Raben für Gottes Fürsorge.
Was immerhin heißen könnte, dass er von der Reise abrät.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raben als Unglücksbringer?

13.08.2018 um 09:06
Tajna schrieb:Aber keinen Gynäkologen und nur eingeschränkte Untersuchungsmöglichkeiten und eine sehr begrenzte Auswahl von Arzneimitteln.
Ja und nun? Weil man Vögel sieht, muss man sich verrückt machen?
Mal ganz im Ernst, viele Frauen arbeiten bis in den siebten oder achten Monat hinein aber ne Kreuzfahrt ist zu gefährlich?
Ich bin ja froh, dass wir dann das Mittelalter überlebt haben.
Ich wäre als Partner ziemlich angepisst, nur wegen eines schlechten Gefühls nicht auf ne Kreuzfahrt zu gehen.
Tajna schrieb:Es ist auch nicht automatisch gesichert, dass die Krankenkasse die Behandlungskosten übernimmt
Dafür gibt's ne Auslandskrankenversicherung denke ich mal. Die kostet nicht die Welt.



Abgesehen davon gehe ich mal davon aus, dass es eher Krähen und keine Raben waren.


melden

Raben als Unglücksbringer?

13.08.2018 um 09:13
@StUffz

Ob das Raben oder Krähen waren, spielt hier wirklich keine Rolle und bei Versicherungen empfiehlt sich stets eine schriftliche Nachfrage.

Was zählt ist, @Jana1309 hatte bereits eine Fehlgeburt und Menschen haben manchmal ein gutes Gefühl für ihren Gesundheitszustand, auch Mütter für ihre ungeborenen Kinder.

Wenn der behandelnde Arzt sonst nichts mit Schwangerschaftskomplikationen zu tun hatte und auch die eventuell notwendigen Medikamente nicht verfügbar sind, ist das sehr ungünstig.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raben als Unglücksbringer?

13.08.2018 um 09:20
Tajna schrieb:Was zählt ist, @Jana1309 hatte bereits eine Fehlgeburt
Da ist sie mit Sicherheit nicht die einzige Person.
Tajna schrieb:Ob das Raben oder Krähen waren spielt hier wirklich keine Rolle
Ich bitte dich nur ganz ganz ganz kurz einen klitzekleinen Blick auf den Threadtitel zu werfen. Ganz kurz nur...
Wenn's Krähen waren, wovon ich ausgehe, dann entbehrt dieser Thread ja jeglicher Grundlage.
Jana1309 schrieb: Als dann mein Handy vibriert hat und mein Mann mir die Daten für die neue Reise geschickt hat, haben mich alle 4 gleichzeitig angestarrt.
Ja, das sind aufmerksame Viecher, gelehrig und gesellig.
Bei uns auf dem Grundstück sitzen öfter welche. Und sie gucken mich sehr aufmerksam an, weil ich schon zwei von ihren Kumpels ins Jenseits befördert habe.


melden

Raben als Unglücksbringer?

13.08.2018 um 09:29
Schwanger, Kleinkind und Kreuzfahrt? Bisschen heftig oder? Das sind nicht die Raben, die du dann ja wohl sehr genau beachtet hast, sondern deine Vernunft die um Hilfe schreit.


melden
Anzeige

Raben als Unglücksbringer?

13.08.2018 um 09:30
@StUffz

Zum Threadtitel "Raben als Unglücksbringer?", das ist eine Frage, die man unterschiedlich beantworten kann.
Und zu deinen Beiträgen: Jetzt gruselts mich wirklich.


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt