Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Kontakt, Spiritismus

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

11.01.2019 um 02:44
Wyrdo schrieb:Eventuell hast du mehr von einem Kontakt zu Leuten die ihn kannten, auch wenn das unter Umständen schwerer wird.
Ja!


melden
Anzeige

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

11.01.2019 um 10:42
AgathaChristo schrieb:Weiß ehrlich gesagt nicht, was daran tragisch wäre.
Warum sollte man diesen Menschen ihre Kontakte absprechen, wenn es sie zufrieden macht?
Weil es keine Kontakte sind? Wie erwähnt wenn man das tatsächlich nachweisen kann ist der dir Ruhm sicher.

Ansonsten ist alles andere Autosuggestion.


melden

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

11.01.2019 um 12:19
@IZParaZy

Gehen wir jetzt einmal davon aus, dass eine tatsächliche Kontaktaufnahme mit Verstorbenen möglich ist....

Was genau erwartest du dir davon? Ich denke nicht, dass man sich das so vorstellen kann, wie jetzt in deinem Fall ohne jeglichen Kontakt gehabt zu haben, dass man sich kennenlernt und quasi bei Null anfängt. Keineswegs sollte es so betrieben werden, dass man je nach Lust und Laune den Verstorbenen "anruft" um zu quatschen oder um sich erst kennenzulernen.

Ich kann mir vorstellen, dass es Menschen gibt, ja ich auch, die dem Verstorbenen gerne noch was gesagt hätten, die Chance dazu aber nicht hatten. Bei mir ist es mein Grossvater. Jedoch würde ich nie auf die Idee kommen Kontakt mit ihm aufnehmen zu wollen geschweige denn es tatsächlich zu tun. Man sollte den Verstorbenen in Frieden ruhen lassen.

Wenn du mit deinem Vater kommunizieren möchtest - wenn du gläubig bist - geh in eine Kirche, zünd ne Kerze an, setz dich in die Bank und halte Zwiesprache mit ihm, deinem Vater. Das kann man natürlich auch sonstwo machen, wenn man mal ne ruhige Stunde hat, beim Waldspaziergang, etc etc.

Eine bereits zu Lebzeiten bestehende Herzensverbindung "erleichtert", mMn, das in Kontakttreten (wie ich es oben beschrieben) immens. Das hat bereits wer erwähnt, leider hab ich es vergessen, sorry.


melden

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

11.01.2019 um 12:26
Edit, weil zu spät:

Das "in Kontakt treten" im letzten Absatz ist eine schlechte Formulierung, vielleicht würde Zwiesprache besser passen.


melden

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

11.01.2019 um 17:54
@IZParaZy wenn du es so dringend ausprobieren und es wirklich versuchen möchtest dann mach das aber unter keinen Umständen alleine . Such dir jemanden der sich damit auskennt und zur Not auch gegen steuern kann.

Lg


melden

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

11.01.2019 um 17:55
@LeiseWorte was war denn damals bei dir ? Was ist denn genau vorgefallen wenn du sagst es war so schlimm


melden

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

11.01.2019 um 18:23
Chris_123 schrieb: was war denn damals bei dir ? Was ist denn genau vorgefallen wenn du sagst es war so schlimm
Nur um dir einen Eindruck zu vermitteln: (Textauszug)
Die nächsten Wochen verliefen ohne besondere Vorkommnisse. Mittlerweile nahte der Sommer und im Garten meiner Vermieter trugen die Obstbäume schwer an ihren Früchten.

Eines Mittags an einem schönen Junitag saß ich gut gelaunt am offenen Küchenfenster und genoss die angenehme Sommerluft. Vor mir lag wieder ein Bogen Papier mit dem kleinen Tischchen obenauf. Ich hatte „Onkel Willi“ gerade etwas Belangloses gefragt, als sich das Tischchen zu bewegen begann und ich kurz darauf las: Gleich_kommt_der_Juergen_vorbei
Ehrlich gesagt war ich über diese Nachricht schon etwas überrascht. Wir, also Jürgen, der schon erwähnte Freund und bekennende Atheist, und ich waren nämlich nicht verabredet. Andererseits kam es aber durchaus vor, dass er mich spontan besuchte. Das Tischchen bewegte sich erneut: Er_wird_heute_Nacht_sterben
Ein Satz, der mich traf wie ein Pfeil in die Brust oder wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Ich brach augenblicklich in Tränen aus und meinen Körper durchlief ein schluchzendes Beben. Aber da setzte sich das Tischchen schon wieder in Bewegung. Ich las weiter:
Du_ brauchst_ nicht_ traurig_ sein_ Er_ ist_ dann_ bei_ uns_ und_ du_ kannst_ morgen_ schon_ eine_ Partie_ Schach_ mit_ ihm_ spielen
Diese Aussicht tröstete mich augenblicklich. Er bleibt also erreichbar, dachte ich, er hat dann nur die Seite gewechselt.
Sei_ ganz_ normal_ Geh_ mit_ ihm_ in_ den_ Garten_und_ lies_ ihm_ aus_ der_ Reise_ durch_ das_ Universum_ vor_ Nun_ beeil_dich_Er_ist_gleich_da

Ich hatte gerade die „Utensilien“ wieder im Schrank verstaut, als es schellte. Jetzt wird es ernst! schoss es mir durch den Kopf. Ich atmete zweimal tief durch, dann ging ich zur Türe und drückte den Summer.

Als ich die Türe öffnete stand tatsächlich Jürgen da und lächelte. „Na, wie geht`s?“ fragte er. „Ah, hallo, du bist`s!“, sagte ich so beiläufig wie möglich, „komm rein!“ Jetzt nur nichts anmerken lassen, befahl ich mir selber.
Meine Verstellung funktionierte tadellos. Ich benahm mich so normal wie möglich und verbarg meine wahren Gefühle. Und tatsächlich schien er auch nicht den geringsten Verdacht zu schöpfen. Lediglich einmal, als ich ihm im Garten aus einem esoterischen Buch etwas vorlas, schien er irritiert: „Was sollte das denn jetzt? Warum hast du mir das denn jetzt vorgelesen?“
In dem Abschnitt ging es darum, dass die Seele nach dem Tode eine Reise durch das Universum antreten würde. Ich konnte ihm ja jetzt nicht erzählen, dass die „Verwandten“ mich angewiesen hatten, ihm dies vorzulesen. Und so sagte ich nach einer kleinen Schrecksekunde wiederum scheinbar beiläufig: „Ach, ich dachte, dass es dich vielleicht interessieren würde!“
Er lachte kurz auf: „Also ein für alle Male! Ich glaube an diesen ganzen Blödsinn nicht. Tot ist tot! Und damit basta! Danach kommt nichts mehr. Wir sind nur Materie, mehr nicht!“ Ich blickte leicht resigniert zur Seite und dachte: Bald wirst du es besser wissen, mein Lieber!
[/i]


melden

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

11.01.2019 um 23:55
@LeiseWorte und ist er dann in der Nacht tatsächlich gestorben oder lebt er noch ? Was gab es denn noch an Vorkommnissen ?


melden

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

12.01.2019 um 00:21
IZParaZy schrieb am 08.01.2019:wie ich Kontakt zu meinem verstorbenen Vater aufbauen kann
ich verstehe deine sehnsucht und vielleicht auch neugier mit deinem toten vater kontakt aufnehmen zu wollen.
aber wenn ich dir einen gut gemeinten rat geben darf:lass es.lass deinen vater ruhen.

was du mit seancen und ouija boards,etc. anlocken kannst ist nicht dein vater,es kennt deinen vater nur gut und es ist nichts was du in deiner nähe haben willst.und du kannst damit türen aufstossen,die so leicht nicht mehr geschlossen werden können.


melden

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

12.01.2019 um 08:34
@IZParaZy
Nicht Du, sondern die Verstorbenen können mit Dir Kontakt aufnehmen.

Ich habe das am eigenen Leib erlebt.

Möchte die "Geschichte" hier aber nicht preisgeben, weil ich nicht für verrückt erklärt werden möchte.

Ich hatte Kontakt mit meinem toten Bruder. Der Kontakt ging aber nicht von mir aus.

Nicht alles, was hier "abgedruckt" wird, ist Nonsens.

Es gibt es, das "Außergewöhnliche".


melden

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

12.01.2019 um 09:23
@LeiseWorte


Du hattest Dämonen mit ins Spiel gebracht. Genau die Vermutung war der Anlass, TBS nicht mehr zu praktizieren.
Da hatte sich eine Stimme eingeschlichen, dessen Worte mir Angst machten. Nur mal so zur Kenntnis.

Bin ja eh der Meinung, wenn man sowas macht, dann nur mit vertrauten Verstorbenen.
Da ich ja meine Kontakte hatte, sah ich auch keinen Anlass mehr, sie weiter zu kontaktieren.


melden

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

12.01.2019 um 10:15
AgathaChristo schrieb:Da ich ja meine Kontakte hatte, sah ich auch keinen Anlass mehr, sie weiter zu kontaktieren.
Und der Respekt vor ihnen.
Man weiß nie wirklich, ob angebliche Verstorbene freiwillig oder aber gezwungen antworten.
Fand es immer sehr seltsam, wenn meine Fragen meistens durch Dritte beantwortet wurden.


melden

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

12.01.2019 um 10:23
Nüpfead schrieb:Möchte die "Geschichte" hier aber nicht preisgeben, weil ich nicht für verrückt erklärt werden möchte.
Mit Verrücktheit hat das nicht zu tun. Dann müsste ich ja oberverrückt sein, bin ich aber nicht.
Sehe das mehr laienhaft wissenschaftlich, diesem Phänomen auf die Spur zu kommen. Dagegen ist doch nichts einzuwenden.


melden

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

12.01.2019 um 10:30
AgathaChristo schrieb:Du hattest Dämonen mit ins Spiel gebracht. Genau die Vermutung war der Anlass, TBS nicht mehr zu praktizieren.
Da hatte sich eine Stimme eingeschlichen, dessen Worte mir Angst machten. Nur mal so zur Kenntnis.
Eine weise Entscheidung!


melden

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

12.01.2019 um 11:19
Nüpfead schrieb:Nicht Du, sondern die Verstorbenen können mit Dir Kontakt aufnehmen.
@Nüpfead
Die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme funktionieten in beide Richtungen. Wenn beide Seiten den Kontskt suchen gehts halt am einfachsten.


melden

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

12.01.2019 um 11:30
@IZParaZy
IZParaZy schrieb am 08.01.2019:Hallo, ich würde gerne wissen, wie ich Kontakt zu meinem verstorbenen Vater aufbauen kann. Gibt es irgendwelche Bücher oder Tipps und Tricks, die ich verwenden kann?
IZParaZy schrieb am 08.01.2019:Ein bisschen Angst habe ich ja, etwas 'freizulassen', aber meine Neugierde ist zu groß. Und ich weiß nicht ganz worauf ich alles achten muss.. ob ich in der Bibel lesen sollte oder kruzifix besitzen muss
Ich glaube ich weiß wie Du dich in manchen Dingen fühlst, als meine Familie vor vielen Jahrzenten starb begann auch meine Suche in diese Richtung. Ich versuche ein wenig so zu schreiben, das ich sinngemäß einige subjektive Erkentnisse rüber bringen kann so das ein Mensch, aufgewachsen in einer westlichen Nation zu dieser Zeit, in etwa deuten kann was ich meine.

"Jenseits, geistige Welt, Anderswelt" etc. sind alte Begriffe... sie versuchen etwas schwer zu erfassendes zu beschreiben, was der materiellen Welt voraus geht oder sie umgibt, etwas wo sie eingebettet ist.

Nun, wir leben im Computerzeitalter, also nehme ich jetzt mal andere Worte... betrachten wir uns als Rechner der durch ein Hardwareproblem unwiederuflich kaputt ist, also wird der Stecker gezogen. Aber die Informationen, unsere Programme, die Software, alles ist mit etwas Arbeit noch irgendwie abrufbar, Teile der Information sind auch evtl. im Netz zu finden, der Rest auf der alten Festplatte. Leider auch schadhafte Programme, Viren, mache Software-Fehler können sogar auch Hardware beschädigen die genutzt wird. Die Festplatte kann auch beschädigt worden sein, Informationen sind vielleicht nur Bruchstückhaft vorhanden und ein Versuch der Interpretation kann zu Fehlern führen.

Das mal als ungenaue, sinnbildliche Beschreibung die sich weniger esoterisch anhört obwohl ich gegen die "alten Worte" die versuchten etwas zu beschreiben nicht habe - sie sind nur manchmal noch ungenauer als das was ich gerade schrieb ;)

Wenn Du also den "großen Datanspeicher" anzapfen willst um die Partition Deines Vaters zu finden, so kannst Du unterwegs auf viele merkwürdige Daten und Programme stoßen, die Deine Hardware beschädigen könnten - Du musst also vorsichtig sein. Kruzifix und Bibel funktionieren über den "Glauben". Meiner Ansicht nach ist darauf bezogen der Kern des ganzen, "schadhafte Programme und Viren", auf welche Du stoßen könntest mittels der Kontrolle des "Urhirns" abzuwehren. Klappt aber nicht immer sehr gut wenn der "Glauben" nicht gerade wahnhaft-stark ist...

Du kennst ja dieses "da glaub ich nicht dran" - wenn Du bei deinen Experimenten auf etwas merwürdiges triffst wird dieser "Schutz" schnell außer Kraft gesetzt weil einige "schadhafte Programme" den Login in`s Bewusstsein schaffen, in dem sie den Schockeffekt und die Angst nutzen. Die Emotionen sitzen im Urhirn und dieses ist dem Großhirn, da wo die Logik sitzt, vorgeschaltet. Angst und Panik setzten das außer Kraft, man betritt dann schnell die Welt des Glaubens so wie der Imagination und liefert diesem "schadhaften Programm" dann noch die Nahrung um es zu füttern und "größer werden zu lassen"... man holt quasi mit eigener Kraft etwas in die Realität. Gedanken beeinflussen Handlungen und der Körper tut dann entsprechend Dinge, das ist das was ich damit meine etwas in die Realität zu holen. Ist man also von so einem "schadhaften Programm" befallen fängt man an komische Dinge zu tun. Und wird es schlimm, dann sorgen andere Menschen oder man selber dafür das man in die Klapse kommt um den Datenspeicher wieder auf zu räumen.

Also wie Du das mit der Angstkontrolle machst ist natürlich Dir überlassen, aber sie ist meiner Meinung nach Grundvoraussetzung um auf diesem Gebiet zu forschen. Also wenn Du beim Gläserrücken oder was auch immer schockierende Erlebnisse hast und herzlich darüber lachen kannst um sie gleich wieder bei Seite zu schieben um Deinen normalen Tagesablauf zu meistern, dann bist Du recht sicher... aber wenn Du nachts wegen solcher Erfahrungen nicht mehr schlafen kannst, dann anfängst Schatten zu sehen und Geräusche zu hören die Dir Angst machen, dann hast Du ein Riesenproblem was Du dann sogar zum großteil selber erschaffen wirst.

Viel Glück


melden

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

12.01.2019 um 17:48
F.Einstoff schrieb:Die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme funktionieten in beide Richtungen. Wenn beide Seiten den Kontskt suchen gehts halt am einfachsten.
Ja ne ist klar.

@LeiseWorte

und ist der Jürgen Plötzlich gestorben?


Klingt alle doch etwas inzeniert. Und wer hat was auf den Tisch geschrieben?

Blöd das niemand gute Aufnahmen macht wenn Tischer Wackeln oder schweben. Da verhalten sie sich wie UFOS..
Angelus144 schrieb:was du mit seancen und ouija boards,etc. anlocken kannst ist nicht dein vater,es kennt deinen vater nur gut und es ist nichts was du in deiner nähe haben willst.und du kannst damit türen aufstossen,die so leicht nicht mehr geschlossen werden können.
Welchr Religion hat denn jetzt recht? HAben daas die Dämonen, Engel etc mal verraten... das wäre doch nützliches Vorwissen.


melden
Anzeige

Mit Verstorbenen Kontakt aufbauen

14.01.2019 um 21:22
Fedaykin schrieb:Welchr Religion hat denn jetzt recht?
ich denke eine religion die nicht vom menschen, sondern von gott ausgeht bzw. gegründet wird.denn der weiss am besten was er will.für mich trifft dies aufs christentum zu.
Fedaykin schrieb:HAben daas die Dämonen, Engel etc mal verraten... das wäre doch nützliches Vorwissen.
ja,exakt.dämonen beobachten menschen und haben endlos zeit dazu.

das verhalten eines verstorbenen zu imitieren erweckt den eindruck man habe kontakt zum verstorbenen selbst.

vertrauen und hoffnung werden in dem zusammenhang für eigene zwecke missbraucht und diese sind unter anderem denjenigen so weit wie möglich von gott und dem schutz wegzubringen.

Q: What are some common tricks of the demonic?

A: The most common is appearing to be a helpful or needy spirit / ghost / phenomenon / guide.

Q: Is a person asking for trouble when they tinker with an Ouija board?

A: Yes, in the sense that if the demonic world deems them useful they will use their ignorance of how things work to trick them into relying on "spirits" and "guides" until they are obeying their commands consistently. Often a person tries to cut off the communication and obedience then the “guide" turns ugly and punishes them, showing their true colors.

Using spirit communication devices such as a Ouija board involves giving permission for an unknown spiritual entity to partly possess the body (by inviting them to use the arm and hand). The problems with spirit communication are not specific to Ouija boards; it is the act of inviting random spirits to form a relationship that is the problem.




quelle:http://religiousdemonology.com/questions.html


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden