Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

814 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Gräueltaten

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 16:08
IMG 0242
Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit Mächtigen und Gewaltigen, mit den Herren der Welt, die über diese Finsternis herrschen, mit den bösen Geistern unter dem Himmel. (Epheser 6,2)
Wir Menschen neigen dazu, uns im Vordergründigen zu bewegen. Also beispelsweise für grausame Taten von Menschen eine psychologische Erklärung zu suchen. Aber greift das nicht möglicherweise etwas zu kurz? Liegen die wahren Ursachen nicht vielleicht viel tiefer?
Sind nicht vielleicht die von Paulus diagnostizierten bösen Geister unter dem Himmel die waren Urheber solcher Gräueltaten?
Gewiß, selbst wenn es so wäre, würde dies die Täter nicht von ihrer Schuld befreien, aber manches vielleicht sehr Unverständliche etwas verständlicher werden lassen. Beispielsweise die sehr grausamen Manson-Morde https://www.hna.de/welt/serienmoerder-charles-mansonamerikas-dunkle-seite-437901.html
Zumindest als These könnte man dies gelten lassen, auch wenn man vielleicht nicht so von der Existenz böser Geister überzeugt ist. Oder?

Ich für meinen Teil habe - aufgrund meiner Lebensgeschichte - nicht den geringsten Zweifel an der Existenz solcher Geister, habe ich sie doch 1985 in meiner spiritistischen Phase kennengelernt. Zumindest sehe ich das so


melden
Anzeige

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 16:14
@LeiseWorte
Cui bono?
Was haben die pösen Geister davon?
Kommt jetzt etwas von "sie nähren sich am Elend" oder "es ist ihre Natur" oder "sie dienen Satan" und ähnlich sinnvolle Aussagen?


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 16:18
Gute Frage ... aber vielleicht sollten wir erst einmal hören, was Andere zu dieser These zu sagen haben


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 16:19
@LeiseWorte
Ich habe aber doch dich gefragt
Fängst du den Thread gleich mit Ausweichmanövern an?


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 16:22
@LeiseWorte
Kann man diese These denn prüfen, verifizieren und falsifizieren?
Falls nicht, ist das als Arbeits(hypo)these recht willkürlich. Vorsichtig formuliert.

Und inwiefern kann diese These psychische Erkrankungen (die es ja unzweifelt gibt) widerlegen bzw ausschließen?


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 16:24
Bevor man sich über die Motive solcher Geister Gedanken macht, sollte man vielleicht erst einmal kären wie realistisch es ist von ihrer Existenz auszugehen ... was deren Motive angeht, könnte ich da nur spekulieren ... vielleicht weil sie - biblisch gesehen - vom Heil ausgeschlossen sind und es uns auch nicht gönnen? Nur so ein Gedanke ...


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 16:26
@LeiseWorte
Bibelfest bin ich nicht (ist hier, glaube ich, kein Muss), daher weiß ich nicht was Paulus da festgestellt haben soll, in welchem Kontext die Aussage zu bewerten ist.

Als Bibel-Noob könnte man auf die Idee kommen, dass die
LeiseWorte schrieb:bösen Geister unter dem Himmel
schlichtweg böse Menschen sein könnten.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 16:26
Da könnte man ja die ganze Rechtsprechung abschaffen.
Wenn die pösen Geister eigentlich verantwortlich sind und die Menschen nur willenloses Werkzeug, warum dann überhaupt die Menschen strafen?
LeiseWorte schrieb:Bevor man sich über die Motive solcher Geister Gedanken macht, sollte man vielleicht erst einmal kären wie realistisch es ist von ihrer Existenz auszugehen
Dazu hast du dich ja bereits klar positioniert
LeiseWorte schrieb:Ich für meinen Teil habe - aufgrund meiner Lebensgeschichte - nicht den geringsten Zweifel an der Existenz solcher Geister, habe ich sie doch 1985 in meiner spiritistischen Phase kennengelernt.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 16:29
wuec schrieb:Kann man diese These denn prüfen, verifizieren und falsifizieren?
Es gibt sicherlich genug narrative Hinweise und Belege für "Geisteraktivitäten" ... einen streng wissenschaftlichen Beweis, der ja eine methodische Wiederholbarkeit erfordert, wird es vermutlich nicht geben


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 16:32
Zyklotrop schrieb:Da könnte man ja die ganze Rechtsprechung abschaffen.
Wenn die pösen Geister eigentlich verantwortlich sind und die Menschen nur willenloses Werkzeug, warum dann überhaupt die Menschen strafen?
Nein, sehe ich nicht so, wie ich ja schon im Eingangsthread schrieb:
LeiseWorte schrieb:Gewiß, selbst wenn es so wäre, würde dies die Täter nicht von ihrer Schuld befreien, aber manches vielleicht sehr Unverständliche etwas verständlicher werden lassen
Der menschliche Anteil bliebe ... auch der Verführte ist schuldig ...


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 16:34
@LeiseWorte
Ja gut. Wissenschaftlichkeit hatte ich nicht unbedingt gefordert. Aber arbeiten sollte man mit Thesen schon können (sonst sind sie nicht mehr als Kaugummi für das Hirn)

Hinweise für "Geisteraktivitäten" sind keine Hinweise dahingehend, dass "Geister unter dem Himmel" für schlimme Taten verantwortlich wären.
Sicher muss man für deine These Geisteraktivitäten (wie auch immer und welche auch immer) voraussetzen (und sei es nur im Rahmen eines Gedankenexperiments), dennoch folgt daraus noch lange die Ursache für das Böse.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 16:35
@LeiseWorte
sollte man vielleicht erst einmal kären wie realistisch es ist von ihrer Existenz auszugehen
Richtig. Also, welche Belege hast Du für die Annahme, dass diese Geister existieren?


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 16:42
Natürlich sind böse Geister für Gräueltaten verantwortlich. Die Idee, dass Menschen für ihre Taten selbst verantwortlich sein könnten, ist schließlich absurd.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 16:57
Pan_narrans schrieb:Natürlich sind böse Geister für Gräueltaten verantwortlich. Die Idee, dass Menschen für ihre Taten selbst verantwortlich sein könnten, ist schließlich absurd.
Wie ich schom weiter oben schrieb: "Auch als Verführter ist man schuldig" ... Ich empfehle folgende Stelle aus "Schuld und Sühne", um die Rolle des eigenen Gewissens angesichts einer (möglichen) dämonischer Verführung besser zu verstehen:
Ziellos läuft er durch Petersburg, trinkt einen Branntwein und legt sich in ein Gebüsch schlafen. Er träumt in erschreckender Deutlichkeit, wie ein Kutscherpferd mutwillig zu Tode gebracht wird .... überall Blut. Als er aufwacht, wird ihm in völliger Klarheit bewusst, dass seine Skrupel zu groß sind: Nein, ich werde es nicht aushalten, ich werde es nicht aushalten! Und wenn auch in all diesen Berechnungen kein einziger zweifelhafter Punkt ist; und wenn auch alles, was ich mir in diesem Monate zurechtgelegt habe, klar wie der Tag und richtig wie das Einmaleins ist. O Gott! Ich werde mich ja doch nicht dazu entschließen! Ich werde es nicht aushalten können, nein! . . . Warum . . . warum habe ich nur bis jetzt . . .« ...
Er fühlte, daß er diese schreckliche Last, die ihn so lange bedrückt hatte, nunmehr abgeworfen habe, und es wurde ihm auf einmal leicht und friedlich ums Herz. ›O Gott‹ betete er, ›zeige mir meinen Weg, und ich entsage diesem unseligen Plane!‹

Noch einmal schien ihn eine gute Macht an sein Gewissen appelliert zu haben, ihm zuzurufen: "Kehr um!" Aber so schnell läßt der Teufel einen nicht vom Haken. Anstatt nun auf direktem Wege nach Hause zu gehen, nimmt er - aus einer Laune heraus - einen Umweg über den Heumarkt, wo er plötzlich die jüngere Schwester der Pfandleiherin in einem Gespräch mit einem Händler sieht. Er bekommt mit, wie sie sich mit ihm für den kommenden Abend um 19 Uhr verabredete. Sein anfängliches Staunen ging allmählich in Schrecken über, und Kälte lief ihm über den Rücken. Er hatte erfahren, plötzlich und ganz unerwartet erfahren, daß morgen, genau um sieben Uhr abends, Lisaweta, die Schwester der Alten und deren einzige Wohnungsgenossin, nicht zu Hause sein werde und daß also die Alte genau um sieben Uhr abends allein zu Hause war.
Bis zu seiner Wohnung hatte er nur noch wenige Schritte zu gehen. Er kam nach Hause wie ein zum Tode Verurteilter. Er überlegte nichts und war auch völlig außerstande, etwas zu überlegen; aber in seinem ganzen innersten Wesen fühlte er plötzlich, daß er jetzt keine Freiheit der Überlegung, keinen eigenen Willen mehr besitze und daß auf einmal alles endgültig entschieden sei.

Dieser Zufall, der für ihn ein Wink des Schicksals war, beendete seinen inneren Kampf. Es gibt für ihn nun kein Zurück mehr. Er hat nun das auszuführen, wozu das Schicksal ihn erkoren hat.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 17:00
off-peak schrieb:Richtig. Also, welche Belege hast Du für die Annahme, dass diese Geister existieren?
Persönliche Erfahrungen im Spiritismus (1985) ... unzählige Erfahrungsberichte und Hinweise in der Literatur ... ich werde hier aber nichts (mehr) verlinken, da mir die Moderatoren extrem penibel auf die Finges schauen :-)


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 17:01
@LeiseWorte
LeiseWorte schrieb:Persönliche Erfahrungen im Spiritismus (1985) ... unzählige Erfahrungsberichte und Hinweise in der Literatur ... ich werde hie aber nichts verlinken, da mir die Moderatoren extrem penibel auf die Finges schauen :-)
Wenn das nicht von rechtsextremen Seiten kommt, sollte das kein Problem sein.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 17:11
LeiseWorte schrieb:Persönliche Erfahrungen im Spiritismus (1985) ... unzählige Erfahrungsberichte und Hinweise in der Literatur ... ich werde hier aber nichts (mehr) verlinken, da mir die Moderatoren extrem penibel auf die Finges schauen :-)
Sollst du nicht, aber was hindert dich daran es hier nochmals zu schildern ohne Verlinkung und kopieren von deiner Website?

Du wirst ja wohl in der Lage sein es hier nochmals hinzu schreiben.
Du wirst ja wohl noch Texte formulieren können, abseits deiner Website...

Tu einfach so, als gäbe es deine Website nicht und erzähl den Usern davon, das ist doch wohl nicht schwer einen Beitrag zu schreiben ohne "Das steht alles dort und da, lies eben nach", denn wenn du so nur deine Klickzahl steigern willst, ist hier schnell Schicht im Schacht...


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 17:16
@LeiseWorte
Persönliche Erfahrungen im Spiritismus
Sorry, das sind leider keine Belege für die Annahme, Geister würden Böses verursachen. Es sind lediglich Erfahrungen davon/Berichte darüber, dass Menschen Böses tun. "Böses Tun" und "Geister als Ursache" sind aber zwei Paar Schuhe.
Weshalb ich ja auch fragte, welche Belege es für die Umtriebsamkeit von Geistern gebe, ich fragte nicht, ob Leute so etwas annehmen. Denn das tun sie, und sie tun es in allen Fällen ohne den geringsten Beleg für ihre Spekulation.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 17:23
Lepus schrieb:Sollst du nicht, aber was hindert dich daran es hier nochmals zu schildern
Ich hatte 1985 Schreibkontakt mit (dämonischen) Geistern, die sich als verstorbene Verwandte ausgaben ... ich habe geredet, sie haben per Tischchen, an dem ein Bleistift befestigt war, geantwortet ... unter anderen auch den Tod eines Freundes angekündigt:
Eines Mittags an einem schönen Junitag saß ich gut gelaunt am offenen Küchenfenster und genoss die angenehme Sommerluft. Vor mir lag wieder ein Bogen Papier mit dem kleinen Tischchen obenauf. Ich hatte „Onkel Willi“ gerade etwas Belangloses gefragt, als sich das Tischchen zu bewegen begann und ich kurz darauf las: Gleich_kommt_der_Juergen_vorbei
Ehrlich gesagt war ich über diese Nachricht schon etwas überrascht. Wir, also Jürgen, der schon erwähnte Freund und bekennende Atheist, und ich waren nämlich nicht verabredet. Andererseits kam es aber durchaus vor, dass er mich spontan besuchte. Das Tischchen bewegte sich erneut: Er_wird_heute_Nacht_sterben
Ein Satz, der mich traf wie ein Pfeil in die Brust oder wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Ich brach augenblicklich in Tränen aus und meinen Körper durchlief ein schluchzendes Beben. Aber da setzte sich das Tischchen schon wieder in Bewegung. Ich las weiter:
Du_ brauchst_ nicht_ traurig_ sein_ Er_ ist_ dann_ bei_ uns_ und_ du_ kannst_ morgen_ schon_ eine_ Partie_ Schach_ mit_ ihm_ spielen
Diese Aussicht tröstete mich augenblicklich. Er bleibt also erreichbar, dachte ich, er hat dann nur die Seite gewechselt.
Sei_ ganz_ normal_ Geh_ mit_ ihm_ in_ den_ Garten_und_ lies_ ihm_ aus_ der_ Reise_ durch_ das_ Universum_ vor_ Nun_ beeil_dich_Er_ist_gleich_da

Ich hatte gerade die „Utensilien“ wieder im Schrank verstaut, als es schellte. Jetzt wird es ernst! schoss es mir durch den Kopf. Ich atmete zweimal tief durch, dann ging ich zur Türe und drückte den Summer.

Als ich die Türe öffnete stand tatsächlich Jürgen da und lächelte. „Na, wie geht`s?“ fragte er. „Ah, hallo, du bist`s!“, sagte ich so beiläufig wie möglich, „komm rein!“ Jetzt nur nichts anmerken lassen, befahl ich mir selber.


melden
Anzeige

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

27.01.2019 um 17:31
off-peak schrieb:Denn das tun sie, und sie tun es in allen Fällen ohne den geringsten Beleg für ihre Spekulation.
Ja, das darfst du natürlich behaupten ... sehe ich aber komplett anders ...die entsprechene Indizienlast ist erdrückend .. da gewinne ich jeden Indizienprozess locker :-)
So, ich mache jetzt aber erst einmal Pause


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Seth-Material341 Beiträge