Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

30.07.2020 um 13:29
@Kontermann
Felix Dahn war einer der prägendsten deutschen Historiker des späten 19. Jahrhunderts (heute natürlich wissenschaftlich völlig veraltet).

Nach wie vor lesenswert ist sein Historienroman "Ein Kampf um Rom", in dem er, eng angelehnt an die Gotengeschichte Prokops, in einem breiten Panorama die Epoche der Westgotenkönige in Italien schildert.... Ich habe es gelesen und fand es spannend... gibt es, glaube ich, sogar für den eReader...

Er hat sich aber auch intensiv mit germanischer Frühgeschichte beschäftigt und ein 11 bändiges Werk über die Könige der Germanen geschrieben. In diesem Zusammenhang hat er sich natürlich auch mit der Mythologie und den Sagen auseinandergesetzt.


melden

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

30.07.2020 um 13:37
Ah ok. Danke, das klingt interessant.


melden

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

30.07.2020 um 14:35
@KimByongsu
Danke für das schöne Beispiel von Pareidolie :D Vielleicht gehen jetzt dem einen oder anderen die Augen auf...


melden

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

30.07.2020 um 15:41
Sternenkraft
schrieb:
Vielleicht gehen jetzt dem einen oder anderen die Augen auf...
Die Hoffnung stirbt zuletzt, nicht wahr? :D


melden

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

30.07.2020 um 17:34
@KimByongsu

Dankeschön :) Das war sehr interessant zu lesen.
KimByongsu
schrieb:
Der Name Hackelnberg, den der wilde Jäger im Solling trägt, soll daher stammen, dass man früher diese Sage mit einem Braunschweiger Oberforstmeister dieses Namens verbunden hat, dessen Grab man sogar lange Zeit noch zeigen konnte...
Das wird ja nicht selten gemacht, dass ältere Sagen im Nachhinein mit realen Menschen aus neueren Zeiten in Verbundenheit gebracht werden. Nur was hätte sie dann noch mit einer europaweit verbreiteten Sage über einen Geister König (Odin) zu tun? :)

Da klingt Felix Dahns Theorie
KimByongsu
schrieb:
Felix Dahn meinte aber, der Name Hackelnberg leite sich von "Hakkul-Behrendt" ab, was in einem alten nordischen Dialekt soviel wie "Mantelträger" bedeuten soll und auf die germanischen Vorstellungen von dem im Mantel und mit Hut wandernden Gott Odin hinweist...
Weitaus sinnvoller finde ich. :)


melden

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

30.07.2020 um 20:07
@KFB
KFB
schrieb:
Gibt es denn eigentlich Videos? Wo idealerweise auch Spuren gefilmt wurden? Ich kenne nur Geschichten + Interviews
Ja, die gibt es auch.

Ich verlinke dir mal eben eines, welches nach einer Sichtung gemacht wurde.

Part I of II: Anonymous Eyewitness to Dogman in Janesville, WI having ongoing paranormal activity


Hier noch die originale Video Beschreibung mit den genaueren Angaben zur Sichtung:

Am 11.04.2018 veröffentlicht
Jan. 2017. Business owner near Janesville, Wisconsin having various ongoing paranormal activity. He notified me that he found a trail of huge approx 17 in footprints in a trail alongside his business. Tracks have 2 huge claw marks in them. Witness & customers see large dog sitting at night next door watching them, orbs & ufos across the highway in the field, disturbances in the building & on the walls outside the building, a large dark being moving around across the highway in the brush at night.


melden

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

30.07.2020 um 20:19
@Gatita-L
Danke


melden

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

30.07.2020 um 20:20
@KFB
Gerne.


melden

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

heute um 17:38
Also ich glaube an sowas in der Realität habe ich das ein oder anderen Paranormale schon erlebt.

Kreaturen habe ich allerdings noch keine gesehen aber gehört und gespürt habe ich schon mal was.
Hatte es damals für Einbildung gehalten 😂

In zwischen habe ich meine Meinung dazu geändert.
In meiner Traum und Astralwelt werde ich von einem Höllenhund begleitet, das ist echt krass.


melden

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

heute um 17:51
Tiefseestille
schrieb am 25.07.2020:
Ich weiß nicht, ob sich bei manchen im privaten oder beruflichen Bereich ein Mangel an Durchsetzungsfähigkeit akkumuliert, der dann letztendlich dazu führt, dass man auf virtueller Ebene plötzlich das Bedürfnis entwickelt, eine „Diskussion" contra phaenomenon zu beginnen, die man in der Mysteriesektion denknotwendigerweise nicht verlieren kann
😂😂

Genau so ist das hier. Hauptsache auch Mal was zu melden haben... auch wenn es immer nur destruktiv ist...


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Ich glaube an Drachen!
Flori am 29.10.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 27 28 29 30
576am 20.05.2019 »
Mystery: Werwölfe
nakura am 19.01.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
295am 23.09.2019 »
Mystery: Wendigo
nocturne am 23.10.2007, Seite: 1 2 3 4
64am 18.10.2019 »
von Pharmi
Mystery: Spukt mein Haus?
farfaraway am 12.06.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
260am 24.06.2018 »
265am 28.05.2017 »
361 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nächtliche Besuche109 Beiträge