weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

167 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, UFO, Sichtung, Verbotene Aufnahmen
elmariachi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 01:26
ich guck es mir grad an , 2 episoden hab ich im moment angesehen .

1. Der taucher


-so einen verarsche , da soll angeblich ein mann schneller als ein boot schwimmen , dabei entführt er einen soldaten und zieht ihn mit, die anderen im boot nehmen die verfolgung auf.

Für mich ist das bullshit , die kamera schwenkt manchmal weg , wer an sowas glaubt gute nacht.


2.die familie mit ihrem seltsamen kind


- noch so ein schwachsinn , peter so heist dieses kind lässt weihnachtskugeln schweben , man hat es zwar aufm videokamera aufgenommen , aber nur auf replay , man sieht nur auf dia show wie diese kugeln rumfliegen.

Dann als kleinkind lässt peter eine kaffetasse mit blickkontakt auf seinem babytresen runterfallen , sieht spektakulär aus aber lange kein grund es für echt zu befinden.



Guck mir jetzt die 3. episode an , werde euch weiterschreiben


melden
Anzeige
elmariachi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 01:42
3. das verschwinden in der wüste


- nur ein wort zu erwähnen "HUMBUG"
bin bis jetzt voll entäuscht , für mich bis jetzt nur verarsche.

Schaut euch Miguels vater seine schuhe an , ich finde die sind ein bischen modern im jahre 1934 .Ausserdem sieht sein vater wie ein europäer aus als ein südamerikaner .


melden
elmariachi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 01:59
4.Der schiffsbrucherleidende


-Ein mann erleidet schiffsbruch auf einem russsischen tanker , er segelt nun alleine dabei filmt er sich . 30 tage sind vergangen und er sieht topfit aus , seine nahrung hat er dabei nicht angerührt, die Stimme im off sagt , wie kann er ohne zu essen so lange leben bla bla bla .


-Kurz vorm schluss sagt die stimme im off (der sprecher im hintergrund) passen sie jetzt gut auf den himmel auf(die kamera zéigt den himmel) das was sie jetzt sehen ist kein naturereignis , ich starre jetzt förmlich ins monitor , nach langem hinsehen kann ich nichts bemerken , wahrscheinlich ist der sprecher geistig begabt das NUR er das übersinnliche sehen kann .


melden
elmariachi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 02:10
die 5. episode ist so dumm gefaked ,das es nicht wert ist darüber zu schreiben


melden

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 02:11
Achwas.

Ich hab mir das auch angesehen. Unterhaltsam. :p


Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden
elmariachi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 02:31
hallo apollyon

ehrlich gesagt , so unter uns , du bist mehr unheimlicher als dieses Dokumentation ;)



6.Episode
Das Geisterhaus



-Das war im moment das einzigste wo ich unschlüssig bin ob es gefaked war.Und gegruselt hat es mich auch.

Ein Fernsehcrew macht sich auf um den hilferuf zu einer miss ferguson zu eilen.Als die crew ankommt ist niemand da , im haus brennt kein licht, nur die tür ist ein spalt offen.

Die crew geht rein ins haus , rauf zum 2.stock und langsam wirds dem moderator im haus unheimlich , er endeckt schnee inmitten des hauses , die kamera schwenkt zum boden, aber ehrlich gesagt hab ich kein schnee gesehen , kann auch sein das ich mich irre. Später verschwindet die crew auf nimmerwiedersehen , keine verbindung mehr , keine zeichen.


melden

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 02:40
Haha, El- Mariachi !

Klar bin ich unheimlicher, mein Name ist schließlich Programm!!! ;)

Aber mal im Ernst: Das erste, mit dem Schlauchboot und dem Taucher war filmreif. Der Rest... Naja...


Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden
elmariachi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 02:41
7.episode

-die gäste


-wer oder was ist ein takohamo?? was sind die gäste??

erzählt wird nur von einem typen der takohamo genannt wird , der geflüchtet ist vor einem experiment.Was soll an diesem mann so unheimlich sein?

Ich hab es nicht verstanden.


Apollyon kannst du mir verraten was dieser takohamo war?


melden

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 02:43
Takohamo ist der Ort, an dem irgendwelche Experimente grotesker Natur in Verbindung mit Außerirdischen durchgeführt wurden.

Aber keine Angst, nicht schlimm, wenn man`s nicht kapiert. Mir erschließt sich der Sinn der Story auch nicht zur Gänze ;)


Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden
sorcer99
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 03:39
Wie heißt diese arte Serie überhaupt? Und wann läuft die immer?
Die Folge heißt verbotene Aufnahme?

Gott ist groß,
aber ich bin größer.


melden
elmariachi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 04:31
ist ein doku , keine serie , aber ist zeitverschwendung alles fake meines erachtens , ausser vielleicht dieses geisterhaus .


melden
sorcer99
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 14:01
Trotzdem würde ich mal gerne diese Dokumentation mal im Fernsehn sehen.

Gott ist groß,
aber ich bin größer.


melden

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 14:09
Die gibts nicht im Fernsehen :D


Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden
sorcer99
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 14:15
Wie heißt der Titel der Dokumentation damit ich es dl kann?

Gott ist groß,
aber ich bin größer.


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 14:34
Link: www.arte-tv.com (extern)

Steht doch im Titel. ;)


Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 15:03
lade mir das grade auch bei emule runter. knapp 700mb dauert schon bisschen.

jedenfalls kommt mir da was ins gedächtnis:

als ich klein war, gabs eine ähnliche doku, den titel weiss ich nicht mehr und auch nicht den sender. ich erinnere mich ganz schwach, dass es entweder arte oder vox war.

ich erinnere mich noch genau an eine folge, die dem recht ähnlich ist, was jemand vorher schon gepostet hat. es ging um einen mann, der nach einem unfall operiert wurde.diesem mann wurden prothesen eingesetzt die angeblich von irgendwelchen robotern stammten. dadurch war er im nachhinein im besitz unglaublicher kräfte.

er musste unglaublich aufpassen, denn mit diesen kräften verursachte er einige zwischenfälle die böse hätten ausgehen können.

das ganze spielte sich in russland ab.


eine zweite gschichte ähnelt auch dem, was hier weiter oben gepostet wurde.

eine gruppe jugendlicher war in der wüste oder jedenfalls in der wildnis. feiern, campen usw. jemand hatte ne kamera dabei. einer der jungs hörte irgendwas hinter einem hügel, rannte hin und verschwand auf spurlose, mysteriöse weise.


jedenfalls endte die ganze sendung mit einem kommentar des moderators. dieser sagte: "glauben sie nicht alles was sie sehen. wir haben ihnen hier videomaterial gezeigt, dass als fälschungen enttarnt wurde oder auch speziell von uns gedreht wurde."

ob es sich nun um genau diese sendung handelt, oder etwas sehr ähnliches weiss ich bei bestem willen nicht mehr.

aber es war im grunde eine sendung, die darauf abzielte, den zuschauern etwas die augen zu öffnen und ihnen klar zu machen, dass mysteriöse videos, fotos ec. doch mit viel skepsis zu betrachten sind.

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 16:25
ich war auch eher enttäuscht von der doku...

1der reihe nach,die taucher-story:
der sprecher sagt,es seien die anwesenden bewusst nicht erkennbar.dann aber das gesicht des tauchers."er ist uns bewusst nicht bekannt"warum sollte er auch??und woher weiß man daß er heute in der klapse ist?

2peter das telekinese-wunder:
nett anzuschauen,die aktion mit der tasse sieht gut aus:die tasse rückt von ihm weg,und zwar so,daß der griff seitlich bleibt(auch da is keine schnur dran). außerdem blickt das 1,5 jährige kleinlkind nach einer konzentrationsphase mit anschließeneder telekinese bestätigungssuchend und erfreut zu seiner mutter.
aber:bei den aufnahmen auf dem boden(peter 6 jahre) soll sich ein spielzeug zu ihm bewegen als die mutter wegguckt?!ich seh da aber nix,was soll sich dort bewegen???
und was passiert mit seiner mutter?

3die story in der wüste find ich am besten...wie diese typen mit den umhängen plötzlich auftauchen und verschwinden..sieht gut aus,gute atmosphäre...

4bei dem schiffbrüchigen wundere ich mich,daß er in der lage war,noch eine kamera mitzunehmen und daß die es dann auch noch tut.das licht zum schluß ist aber doch klar erkennbar,anders als hier jemand geschrieben hat...

5mit den campern in der wüste:
seltsam,aber das eigentliche verschwinden entzieht sich dem bild der kamera,außerdem ist durch das verwackeln kaum erkennbar,ob es sich um die selbe stelle handelt...

6der mysteriöse anruf
naja...+

7takohama
hier bitte ich euch um erläuterung,ich weiß nicht was das soll.es soll also einer von 3 außerirdischen ,mit denen man kontakt hatte geflüchtet sein(alson2) oder wie?die aufnahmen die ihn in der wohnung zeigen,sollen aber gefälscht sein,sagt der sprecher?!wär cool wenn das jemand vollständig erläutern könnte;)wo ist der zusammenhang zwischen dem tod alson2s und der mondlandung am darauf folgenden tag?

8die bionischen gliedmaßen
dieser bericht kommt mir am ehesten gefaket vor...was bringt ein arm der 950 kg tragen und 1,5t pro cm² drücken kann???sollten die beine das aushalten??oder drückt sich nicht schon der 90kg körper des russen weg,wenn der arm nur 100kg drückt??also ein bißchen kann man wohl gegenhalten,aber 1,5t zu drücken ist totaler schwachsinn!außerdem sieht man nicht eine aktion,die die kräfte beweisen würde.und piotr ist der einzige,der überhaupt interviewt wird.letzlich sieht der baumstamm ,den jemand "ganz zufällig" bei der anreise auf einen scheiterhaufen legt,sehr unecht aus...
mfg





Glauben ist wissen im Herzen;)


melden
maitai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 19:40
Link: cri.ch (extern)

Hier ein paar Bilder aus dem Film teilweise mit Inhalt zum jeweiligen Beitrag, mal in französisch, mal englisch und mal gar nix ;)

Und ein paar Stichpunkte unter denen man den Film noch suchen könnte:

- Les documents interdits
- forbidden documents
- the forbidden files


melden
maitai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 19:44
Die Dokumentation soll es wohl bald auf DVD geben, aber wenn die Stories eh so unglaubwürdig sind, dann lohnt es sich nicht


melden
Anzeige

Arte reportage "Verbotene Aufnahmen"

13.08.2005 um 23:05
die verlinkten bilder...das sind 12,ich habe nur 8 episoden davon gesehen.8,9,10 und 11 waren bei dem emule file net dabei...

Glauben ist wissen im Herzen;)


melden
191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden