Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Buch der toten Namen

936 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Buch
iceheart
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Buch der toten Namen

02.01.2004 um 15:56
Hallo , Leute !
Es gibt eine Legende um das Buch der Toten Namen .
Einige Leute , darunter Schriftsteller und Parapsychologen behaupten ,
es gab einmal solch ein Buch .
Stimmt das ?
Wovon handelt dieses Buch ?
Kann mir jemand helfen ?
Ausserdem behaupten auch einige Kulte , dass sie ein Exemplar dieses Buches besitzen .
Ist das überhaupt möglich oder beschränkt sich die Existenz dieses Buches auf seine Legende ?


melden
Anzeige

Das Buch der toten Namen

02.01.2004 um 16:00
hello iceheart,

erstmal noch n gutes neues und willkommen bei allmystery.

woher hast du denn diese information über diese legende?
klingt interessant !
würde mich auch interessieren um was es da geht ,
und vor allem , warum es "buch der toten namen" heisst...
und gibt es davon nur ein einziges....?


lg.
mausi

________________________________

«Was man sehen und greifen kann,
ist das Vergängliche.
Dahinter wirkt das Ewige,
strömt das unendliche Meer des Lebens.»

Alles nimmt dir der Tod,wenn er das Ende ist.
Alles gibt dir der Tod,wenn er die Wende ist.

Nur der Kopf der Illuminaten kann mich davon überzeugen, dass die Illuminaten nur ein Mythos sind!



melden
iceheart
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Buch der toten Namen

02.01.2004 um 16:14
Hallo ,
danke , wünsch dir dasselbe .
Ich hab mal irgendwo drüber gelesen , weiss aber nicht mehr wo .
Irgendwie geht es glaub ich um Dämonen ...
vielleicht weiss ja jemand mehr ...?


melden
isi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Buch der toten Namen

02.01.2004 um 16:20
Grüße...
Das Buch soll im 8. Jhdt. von einem Poeten namens Abdul Alhazred unter dem Namen "Al Azif" geschrieben worden sein. Das arabische Original ist wohl verloren( oder im Archiv des Vatikan??). Später wurde es ins Griechische und Lateinische ubersetzt und unter dem Namen "Necronomicon" bekannt. Es soll nur noch sehr wenige Exemplare davon geben, die aber fast alle unter Verschluss sein sollen. Schaut mal bei Google.

MfG

Der Weg ist das Ziel


melden

Das Buch der toten Namen

02.01.2004 um 16:31
ISI weisst du auch um was es da genauer geht??

________________________________

«Was man sehen und greifen kann,
ist das Vergängliche.
Dahinter wirkt das Ewige,
strömt das unendliche Meer des Lebens.»

Alles nimmt dir der Tod,wenn er das Ende ist.
Alles gibt dir der Tod,wenn er die Wende ist.

Nur der Kopf der Illuminaten kann mich davon überzeugen, dass die Illuminaten nur ein Mythos sind!



melden
isi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Buch der toten Namen

02.01.2004 um 16:44
@Powermausi
Nein auch nicht wirklich. Ich weiß auch nur, daß es richtig böse sein soll und von Dämonen handeln soll. Selbst das Lesen des Buches soll gefährlich sein. Ein echtes Buch bekommt man auch nicht ohne weiteres. mal sehen, vielleicht finde ich ja noch was.

MfG

Der Weg ist das Ziel


melden
isi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Buch der toten Namen

02.01.2004 um 16:51
hier mal noch ne Seite..

www.rafa.at/18necro.htm

Der Weg ist das Ziel


melden

Das Buch der toten Namen

02.01.2004 um 17:10
Als auf dieser welt noch das chaos herschte gab es hier die grossen alten so nannten und nennen sich diese.
Sie schufen sich, als noch das chaos herschte als diener den menschen. Doch sie behandelten die menschen sehr sehr schlecht, mit allen grausamkeiten die man sich im entferntesten nicht vorzustellen vermag. Das rief die älteren götter auf den plan, die die grossen alten ermahnten die menschen doch nicht so grausam zu behandeln. Doch jene belächelten sie. Es kam zu einem kampf wobei die grossen alten unterlagen und verrbannt wurden, jedoch nicht vernichtet. So warten sie auf ihre chance befreit durch beschwörungen zu werden. Sie warten schon millionen von jahren darauf, das ein mensch sie befreit.

Ich weiss nicht ob ihr das mit dem buch meintet!
Soetwas fand ich in meinem archiv. Vielleicht hilft es euch ja weiter.

Doch solltet ihr wohl wissentlich aufpassen was ihr macht in eurem handeln. Nichts wird einem für umme versprochen das solltet ihr in eurem handeln immer beachten.




täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden

Das Buch der toten Namen

02.01.2004 um 20:08
na wenn es böse und gefährlich ist zum lesen is doch gut :) ein spannendes buch oja will auch eins :( is das eigentlich nur ne geshcichte oder echt passiert aso ja nahc dem verfasser ^^

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden

Das Buch der toten Namen

02.01.2004 um 20:47
..."Buch der toten Namen"...? Klingt ja schauderlich...ich tippe mal, dass das irgendeine effektheischerische Bezeichnung für das Bertelsmann-Universallexikon oder den Brockhaus sein wird...schlagt die Lexika einfach mal auf, alles Namen von Toten drin! Gigantisch.


melden
isi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Buch der toten Namen

02.01.2004 um 21:18
@joselle
Das Buch hat was mit den "großen Alten" zu tun. Gibt dein Archiv noch mehr her? Bis jetzt habe ich nur in Erfahrung bringen können, daß das Buch u.a. Formeln, Rituale und Symbole enthalten soll, mit denen man die Großen Alten anrufen kann. außerdem soll man in dem Buch Portale zu anderen Dimensionen finden.

Der Weg ist das Ziel


melden

Das Buch der toten Namen

02.01.2004 um 21:28
manchmal ist ist es besser sich nicht für einen bramanen zu halten. Seies drum ob es stimmt oder nicht sollte man mit solchen dingen nicht sehr leichtfertig umgehen was diese thematik betrifft.
Es ist wie mit den alraun und den drei wünschen, die dir erfüllt werden. Danach musst du ihn weiterverkaufen. Aber sei gewarnt, wenn du ihn schon für ein cent erworben hast, du dich an deinen wünschen erfreust, hast du leider eine sache nicht bedacht!




täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden
isi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Buch der toten Namen

02.01.2004 um 21:38
@joselle
daraus schliesse ich mal, daß du dein Wissen darüber,falls du es hast, für dich behältst.Naja, kann man nichts machen.

MfG

Der Weg ist das Ziel


melden

Das Buch der toten Namen

02.01.2004 um 22:07
Hey, das ist doch ne gute Idee! Wir gründen ein Verschwiegenheitsforum, indem wir einfach Threads anfangen, zu denen wir gar nix schreiben! Nicht mal irgendeinen Quatsch erfinden, einfach silencium maximum! Prima zum relaxen & abchillen!


melden
sunz666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Buch der toten Namen

03.01.2004 um 00:32
Wenn ihr ein wenig mehr darüber erfahren wollt schaut doch mal bei Google unter Necrononicob und H. P. Lovecraft nach.
Laut seiner Aussage ist es eine Erfindung von ihm, wobei da aber auch viele anderer Meinung sind.
Auf Jedem Fall hat das Buch eine sehr interresante Thematik, egal obs ne Erfingung ist oder nicht.
Solltet mal ein paar Bücher von H P Lovecraft Lesen, sind richtig gut.
Vor allem seine Geschichten über die Großen Alten wie Z.B den Cthulhu Mythos


melden
psyclone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Buch der toten Namen

03.01.2004 um 10:44
jup wollte ich auch sagen anscheinend soll es ein gerücht sein, eine pr wie blair witch, aber abgesehen davon, habe ich leute in meinem umkrei gesehen die echt ne zeitlnag nich mehr normal waren nach dem sie das necronomicon gelesen hatten.

=[maybe on earth, maybe in the future...]=


melden
lara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Buch der toten Namen

03.01.2004 um 12:25
Hallo zusammen.
Weiß nicht, hat mich so interessiert, dass ich mal - einfach so - bei ebay nachgeschaut habe.
Und da hab' ich das Buch gefunden. Ist doch krass oder? Also.... hmmh.... ich wills nicht haben :-)
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIte m&item=3577451962&category=7696
Liebe Grüße.


melden
psyclone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Buch der toten Namen

03.01.2004 um 12:45
hatte eines dieses buches selbst in den händen und hab drinne rum gestöbert, achso war allerding keine von den neuauflagen die nun überall zu kaufen sind, wie schon oben gesagt manche komm einfach nicht klar wenn sie dat ding lesen...

wobei das teil genauso wahr ist wie die bibel ;)

=[maybe on earth, maybe in the future...]=


melden

Das Buch der toten Namen

03.01.2004 um 13:17
ja ok dann glaub ich dem buch nichts

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden
tabris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Buch der toten Namen

03.01.2004 um 14:36
Ich glaube nicht, dass jemand hier wirklich eine Originalabschrift des Buches je zu gesicht bekommen hat. Die sind doch alle irgendwo unter verschluss und verstauben. Und mit Originalabschrift meine ich die Bücher die als erste vom Original kopiert wurden nicht die Bücher auf Englisch oder Deutsch die wurden Jahre später gemacht und haben wohl nur einen kleinen Teil vom Original enthalten.


melden
Anzeige
psyclone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Buch der toten Namen

03.01.2004 um 14:55
ich bezweifel och das ich arabisch kann ;)

nein es war eine uralte deutsch abschrifft keine ahnung wie alt aber war noch auf alt deutsch

=[maybe on earth, maybe in the future...]=


melden
141 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spuk29 Beiträge