Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Philadelphia Experiment

95 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Experiment, Philadelphia Experiment ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Philadelphia Experiment

15.02.2007 um 14:29
Link: www.ta7.de (extern)

ohje, mal wieder die "Wahrheit" ;-) über das Philadelphia Experiment

Sehr
empfehlenswerter Text, sozusagen nebenher noch ein Kochrezept für VTs undnatürlich
detailiert was damals wirklich geschah.


http://www.ta7.de/txt/mystik/myst0009.htm


Beim sogenannten
"Philadelphia-Experiment" handelt es sich um das
angeblich paranormaleVerschwinden
eines Zerstörers der US-Marine
aus der Werft des Marinestützpunktesvon Philadelphia
im Spätsommer
1943, mit darauf folgenden Hinweisen, dass es zuoffiziellen Kontakten

mit außerirdischen Mächten gekommen sei. Behauptungen einesange-
blichen
Zeugen dieses Vorfalls, der ein von Albert Einstein über-
wachter, geheimer Test der
US-Marine gewesen sein soll, sind mehr-
mals alsBetrug entlarvt worden. Der
Verfasser hat jetzt einen Mann
interviewt, der damalsauf einem Schwesterschiff des
fraglichen
Zerstörers diente, in der Nacht desangeblichen Verschwindens an Ort

und Stelle war und für die Vorgänge desangeblichen Verschwindens
eine bis ins
kleinste Detail gehende Erklärung hat.

Doch die Besonderheiten dieses Falles
haben sich als zählebiger Be-
standteil der UFO-Literatur erwiesen und werden nun
für eine neue
Generation vonLesern in neuer Fassung aufbereitet. Anhand dieses

Vorfalls, ein Musterbeispielerfolgreicher Irreführung, wird der
folgende Artikel
dreizehn Parameteraufzeigen, die ausschlaggebend
waren für die verblüffende
Zählebigkeit währendder letzten fünfzig
Jahre. Der Artikel vergleicht
Besonderheiten dieserMachenschaften
mit anderen fragwürdigen Episoden in
UFO-Überlieferungen; ab-
schließend folgen Vorschläge für geeignete Maßnahmen, um
derartige
Machenschaftenzu erkennen, ihnen entgegenzutreten und als solche zu

entlarven.


melden

Das Philadelphia Experiment

15.02.2007 um 14:38
"Zeugen dieses Vorfalls, der ein von Albert Einstein über-
wachter, geheimer Testder"

Ach ? Albert Einstein ? Ich habe gehört Tesla soll daran beteiligt gewesensein.........Nee mal im ernst, der Film war ja gut, aber alles andere ist ziemlich Humbugund gehört in den Bereich der Legenden.

Baloo


melden

Das Philadelphia Experiment

15.02.2007 um 14:48
Natürlich war das ein Militärfake--irgendwie muss man ja in der Welt Schlagzeilenmachen--als SUPERMACHT 8)


melden

Das Philadelphia Experiment

13.07.2007 um 03:05
ich kenn die movies lol


melden

Das Philadelphia Experiment

13.07.2007 um 07:12
Das ist ein schönes Thema ! Aber gehört das nicht eher Grenzwissenschaft ?


melden

Das Philadelphia Experiment

13.07.2007 um 09:30
sehr interessant.
obs wahr ist oder nicht kann ich nicht sagen, ich kenn mich mitphysik nicht wirklich aus. ich würde es aber auch eher als absichtliche irreführungeinstufen.


melden

Das Philadelphia Experiment

13.07.2007 um 09:41
wer es von euch noch nicht weis das philadelphia projeckt... war ein expiriment zurtorpedo abwehr keinesfalls zur unsichtbarkeit... ziel war es das schiff für einen torpedounsichtbar zu machen... so dazu must ihr wissen die meisten torpedos bis heute zünden permangnetischer annäherung... das heißt es zündet beim auftreffen auf das mangnetfeld desschiffes dies geschieht meist weniger meter unter dem rumpf um den effeckt zu maximierenda so ein "loch" im wasser ensteht das das schiff ein 2 teile reist...
beiphilidelphia projekt ging es nun darum das mangnet feld zu vergrößern oder aufzulösend.h. der torpedo zündet überhaubt nicht oder weit vor dem schiff...
da im 2. fall eineart kugel um das schiff erzeugt wird... relaiv schwach eben wie ein natürlichesmangnetfeld... aber halt eine art schild wie in startrek oder stargate auch wenn es nurtorpedos abhält...
das problem bei der sache war erstens die kalibrierung des feldesund der immense strmbedarf für damalige verhältnisse d.h. es gab einen reaktor af demschiff... (beinahe jedes größe us schiff hat reaktoren: uboote, flugzeugträger undkreuzer) so nach dem berichten die 2004 veröffentlicht wurden hatte das mangnetfeld wohlauswirkungen auf den reaktor und führte somit eine
"unbestimmte katastrophe"hervor.
darauf wurde nicht näher eingegangen... den welche nation würde schon einekernschmelze zugeben...
darauf hinweisen allerding die eingebrannten menschen reste inder bordwänden...
wurde 2005 auf n24 gesendet...
andere teile sind von mir zusammengetragen...
cya.. Iz...


melden

Das Philadelphia Experiment

30.10.2007 um 16:12
vlt. hat die army einfach den zerstörer ihren außeridischen freunden bereit gestellt für nen test..

aber iuch glaube die richtige wahrheit werden wir nie erfahren..

:(


melden

Das Philadelphia Experiment

30.10.2007 um 16:20
Link: www.esoturio.com (extern)

Hier ein sehr Interessanter Link zum Thema , auch wenn mir einiges unglaubwürdig vorkommt.


melden

Das Philadelphia Experiment

25.11.2007 um 18:06
Guten Abend!

Ich kann mir nur sehr schwer vorstellen, das durch ein starkes Magnetfeld Gegenstände optisch unsichtbar werden.

Gruß derFrank


melden

Das Philadelphia Experiment

03.11.2008 um 19:37
humbuk


melden

Das Philadelphia Experiment

04.11.2008 um 00:30
Es gibt ja viele Geschichten um das Experiment...

Leute, die auf dem Schiff waren, sollen plötzlich in Flammen aufgegangen sein, durch Wände davongeschwebt sein, sich aufgelöst haben usw...

Manche Sachen sollte man lieber nicht erforschen.

Ja, ich weis, wie das klingt :P!

Aber im Ernst: Manche Dinge sind einfach zu gefährlich, um sie zu erforschen, ab einem bestimmten Punkt sollte Schluss sein.


melden

Das Philadelphia Experiment

04.11.2008 um 00:37
Vor ein paar Wochen kam eine Folge Galileo Mystery, die sich mit dem Philadelphia Experiment beschäftigte.
Fazit der "Experten" war, dass nichts von alledem in irgendeiner Weise übersinnlich war, sondern sich alles durch "normale" Begebenheiten erklären ließe.
Dazu zählten u.a starke Gewitter, die für das grüne Leuchten verantwortlich waren, das die Menschen vom Schiff ausgehen sahen.

Inwieweit man den selbsternannten Experten da trauen kann bleibt natürlich Jedem selber offen ^^


melden

Das Philadelphia Experiment

04.11.2008 um 00:53
Ich denke das Philadelphia Experiment hatte das Ziel Schiffe zu Entmagnetisieren um
sie gegen Magnetzünder der Deutschen Torpedos quasi immun zu machen. Ich denke
das ist das ganze Geheimnis dahinter.


melden

Das Philadelphia Experiment

05.11.2008 um 08:33
Link: www.esoturio.com
Hier nochmal die ganze Geschichte:


melden

Das Philadelphia Experiment

05.11.2008 um 08:35
Link: www.ta7.de
Das Philadelphia Experiment

Jacques F. Valle


Beim so genannten "Philadelphia-Experiment" handelt es sich um das
angeblich paranormale Verschwinden eines Zerstörers der US-Marine
aus der Werft des Marinestützpunktes von Philadelphia im Spätsommer
1943, mit darauf folgenden Hinweisen, dass es zu offiziellen Kontakten
mit außerirdischen Mächten gekommen sei. Behauptungen eines ange-
blichen Zeugen dieses Vorfalls, der ein von Albert Einstein über-
wachter, geheimer Test der US-Marine gewesen sein soll, sind mehr-
mals als Betrug entlarvt worden. Der Verfasser hat jetzt einen Mann
interviewt, der damals auf einem Schwesterschiff des fraglichen
Zerstörers diente, in der Nacht des angeblichen Verschwindens an Ort
und Stelle war und für die Vorgänge des angeblichen Verschwindens
eine bis ins kleinste Detail gehende Erklärung hat.

Doch die Besonderheiten dieses Falles haben sich als zählebiger Be-
standteil der UFO-Literatur erwiesen und werden nun für eine neue
Generation von Lesern in neuer Fassung aufbereitet. Anhand dieses
Vorfalls, ein Musterbeispiel erfolgreicher Irreführung, wird der
folgende Artikel dreizehn Parameter aufzeigen, die ausschlaggebend
waren für die verblüffende Zählebigkeit während der letzten fünfzig
Jahre. Der Artikel vergleicht Besonderheiten dieser Machenschaften
mit anderen fragwürdigen Episoden in UFO-Überlieferungen; ab-
schließend folgen Vorschläge für geeignete Maßnahmen, um derartige
Machenschaften zu erkennen, ihnen entgegenzutreten und als solche zu
entlarven.

weiter im Link


melden

Das Philadelphia Experiment

05.11.2008 um 08:39
Link: www.science-explorer.de (Archiv-Version vom 14.10.2008)
Den Pionieren der Wissenschaft gewidmet.....

http://www.aumiller.ch/seiten/home1/philadelphia/dokus/Berlitz%20&%20Moore%20-%20Das%20Philadelphia%20Experiment.pdf

Mythos oder Wahrheit?

Keiner bestätigte Carl Allens Geschichte
Zwei Schiffe, die sich wahrscheinlich niemals begegneten
Rätselhafte Widersprüche
Was war wirklich in Philadelphia und Norfolk
Ein Experiment zur Radarunsichtbarkeit - wozu?


melden

Das Philadelphia Experiment

05.11.2008 um 22:49
Das Philadelphia-Experiment ist für mich so eine ganz typische moderne Legende/Verschwörungstheorie.

Es sind nur lauter mehr oder weniger vage Sachen bekannt, keiner weis sicher etwas genaues oder kann es beweisen...

Glaube, ich habe auch mal gelesen, dass dieser Carlos Miguel Allende (= Carl Allen), welcher angeblich auch dabei war und geheime Sachen wusste, gar nicht existieren soll.
Bin mir da aber nicht sicher.


melden

Das Philadelphia Experiment

06.11.2008 um 12:09
^^ Hier sind zumindest mal Briefe angeführt die carlos/carl geschrieben hat, haben soll, (englisch)

http://www.science-explorer.de/philadelphia-experiment/mythos.htm (Archiv-Version vom 21.10.2008)

http://www.science-explorer.de/philadelphia-experiment/allende_letter.htm (Archiv-Version vom 23.10.2008)


ich hab mal ein bisschen was übersetzen lassen, leider gehts nicht anderst als einen langen text zu drucken, ich teile es etwas auf....könnt ja selbst noch ein bisschen forschen....

Carlos Miguel Allende
R.D. Nein. 1 Kisten 223
New Kensington, Penn.

Mein geehrter Dr.. Jessup,

Ihr Bittgebet an die Öffentlichkeit, die sie en Masse auf ihren Vertretern bewegen und thusly genug Druck haben, setzte bei der richtigen & genügenden Anzahl von Stellen wo von einem Gesetz, das Forschung in Dr. fordert. Albert Einsteins vereinigte, Feldtheorie, die der Mai (1925-27) erlassen wird, ist überhaupt nicht notwendig. Es der Mai-Interest Sie, die wussten, dass Der Gute Arzt nicht war, so Much beeinflusste in seiner Rücknahme dieser Arbeit, durch Mathematik, als er am ganz gewiss von Humantics war.

Seine Späteren streng für seine eigene Erbauung & sein Vergnügen gemachten Berechnungen, nach Zyklen von Menschlicher Zivilisation & Fortschritt, die davon mit dem Wuchs verglichen werden, bemannt General gesamtes Zeichen Was genug, um Ihn zu schockieren. So wird Uns "" heute gesagt, dass diese Theorie "Unvollständig war."

Dr.. B. Russell beteuert privat, dass Es vollständig ist. Er sagt auch, dass Man nicht Bereit dazu ist, & Sha ist nicht bis nach W.W.IIIE. Trotzdem, "Ergebnisse" Meines Helfers Dr. Franklin Reno, Were, der benutzt wird. Diese waren ein vollständiger Recheck Dieser Theorie, Mit einer Sicht zu irgendeinen & Jeder Möglichen schnellen Verwendung davon, wenn feasable in einer Sehr kurzen Zeit. Es gab gute Ergebnisse, so weit wie eine Gruppe Mathematikwieder-Scheck UND so weit wie ein gutes Physisches "Ergebnis", obendrein. NOCH, DIE MARINEBLAUEN ÄNGSTE, UM DIESES ERGEBNIS ZU BENUTZEN. Das Ergebnis war und steht heute als Proof, den Die vereinigte Feldtheorie in gewißem Maße korrekt ist. Jenseits dieses bestimmten Ausmaßes Keine Person in seinen richtigen Sinnen, oder überhaupt irgendwelche Sinne habend, wagt Will es immer zu gehen. Mir tut es leid, dass ich Sie in Meinem Vorherigen Schreiben irreführe.

Genug wahr ist so eine Form der Levitation geschafft worden wie beschrieben. Es ist auch eine Sehr im Allgemeinen beobachtete Reaktion bestimmter Metalle auf Certain Fields, der eine Strömung umgibt, Dieses Feld, das für diesen Zweck benutzt wird. Farraday hatte sich um das Magazin gekümmert. Feld, das eine Elektrische Strömung umgibt, Wir würden heute nicht existieren oder wenn Wir existierten, unser Geschenk Geo-politische Situation hätte das Genaue nicht Zeit-bombish, beim Ticken zu Destruction weg, Atmosphäre, dass Now existiert. Gut, gut!

Das "Ergebnis" war vollständige Unsichtbarkeit von einem Schiff, Zerstörerart und all seiner Mannschaft, Während bei Meer (Okt. 1943) Das Feld wirksam kugelige Form, die ein hundert Yards (Mehr oder Weniger, wegen Lunarer Position & Breite) von jedem Balken des Schiffes hinaus ausdehnte, in einem oblate war. Jede Person Von dieser Sphäre wurde an Bord jene Personen vage in Form ABER Ihm dieses Schiff zu beobachtet, als ob sie auch vom gleichen Staat waren, doch ging auf nichts. Jede Person ohne diese Sphäre konnte sehen, dass Nothing die eindeutig definierte Form des Ships Hull im Wasser bewahrt, und sorgte natürlich, dass die Person war, einfach schließen Sie, um genug noch zu sehen, einfach kaum außerhalb dieses Feldes. Warum sagen Sie Ihnen jetzt? Sehr einfach; Wenn Sie beschließen, dann Ärgerlich zu gehen, würden Sie diese Informationen enthüllen. Die Hälfte der Offiziere & die Mannschaft dieses Schiffes sind bei Gegenwart, Ärgerlich über Hutmacher. Einiger bin sogar Yet beschränkt zu bestimmten Gebieten, wo sie, die der Mai empfängt, Scientific Hilfe schulten, wenn sie auch "Lücke" oder Gehen Leer gehen" & Stuck bekommen." Gehenlücke ist nicht dabei alle ein unerfreulicher experence zu Gesund Neugierigen Seeleuten. Aber es ist "wenn sie auch "Stuck bekommen", dass sie es rufen, integrierte "HÖLLE" Den Mann thusly verwundet" kann sich von seiner eigenen Willenskraft nicht bewegen außer wenn zwei oder Mehr von jenen, das innerhalb des Feldgehen ist & ihn berührt, schnell anderer friert er "."

Wenn ein Mann Freezes, Seine Position muss aus vorsichtig und dann dem Feld markiert werden, ist abgeschnitten. Jeder aber dieser "Gefrorene" Mann ist fähig, sich zu bewegen; um wieder offensichtliche Festigkeit zu schätzen. Dann muss sich das Neuste Mitglied der Mannschaft der Stelle nähern, wo er finden wird, dass das Gefrorene Gesicht oder Nackte Haut bemannt, das wird nicht von üblicher uniformer Kleidung gedeckt. Manchmal nimmt Es Manchmal nur eine Stunde oder so die ganze Nacht & allen DayLong, & Schlechter dauerte Es einmal 6 Monate, The Mann "Unfrozen" zu holen. Dieser "Tiefe Frost" war kein psycological. Es ist das Ergebnis von einem Hyper-Acker, der aufgestellt wird, innerhalb des Feldes des Körpers, Während Das "Verbrannten Stellen"-Feld & dieses bei Length oder auf einer Alten Hand angeschaltet wird.

Ein Highly komplizierte, Stück von Ausrüstung, das konstruiert werden musste, um jene Aufzutauen, die "Wahr wurden, fror" oder "Tiefe Frost"-Themen. Normalerweise geht ein "Tiefer Frost"-Mann Ärgerlich, Reines Irrereden, beim Schnattern, beim ÄRGERLICH Laufen, wenn Sein "Frost" Mehr weit ist, als ein Tag in unserer Zeit.

"Ich spreche von ZEIT für TIEFE "Gefrorene Männer", weiß nicht von Time, wie Wir es wissen. Sie sind Wie Halb-im Koma Person, die lebt, atmen Sie, Look & fühlt, aber ist immer noch von So total Vielen Sachen ahnungslos, um zu ihnen eine "Unter Welt zu bilden." Ein Mann in einem gewöhnlichen gewöhnlichen Frost weiß von Time, Manchmal intensiv deshalb. Doch wissen Sie Nie von Time percisely als Sie, oder ich weiß davon. Das Erste "Tiefe friert", Wie ich sagte, nahm 6 Monate, um zu korrigieren. Es übernahm auch 5 Millionen von Dollar-Wert von Elektronischer Ausrüstung & einem Special Ship Berth. Wenn um oder In der Nähe von der Philadelphia Marinewerft sehen Sie in der Tat, ihre Hände auf einem fellor oder auf "dünner Luft" zu legen, eine Gruppe von Seeleuten, die Ziffern & die Anhängsel des Verwundeten Mannes beobachten. Wenn sie scheinen, um, als tho innerhalb einer Hitze-Fata Morganas, zu schwanken gehen Sie schnell & legte IHRE Hände auf Ihn, Denn dieser Mann ist, Das ändern Sie sich von Männern Verzweifeltesten in Der Welt. Keiner jener Männer will je überhaupt wieder unsichtbar werden. Ich denke nicht, dass Viel Mehr Need wird als dazu gesagt, Warum Mann nicht Bereit zur Zwingen-Ackersarbeit ist. Hä?

Sie Will Hear Phrasen von diesen Männern wie fing "in der Strömung (oder der Schub)" oder im Grün" "Festgefahren oder "Festgefahren in Mollasses" oder "ich ging "" = FAST", Diese beziehen sich nach Wirkungen der Zwingen-Ackersarbeit auf Einiges vom Decade-later. "Gefangen beschreibt genau das "Stuck in Melassen"-Sensation eines Männergehen in einen "Tiefen Frost" oder "Schlichten Frost" beide den zwei in der Strömung." "Gefangen im Schub" kann sich entweder auf das beziehen, Das ein Mann Kurz empfindet, WENN er entweder ungefähr zu inadvertantly ist, wird "Gehen-leerer" IE Invisible" oder bereit, "Stuck" in einen "Tiefen Frost" oder "Schlichten Frost zu bekommen."

Es gibt nur ein sehr wenige von der Mannschaft des originalen Expierimental D-E verließen By Now, Herrn. Die meisten gingen irrsinnigen einen einfach abgegangenen "throo", den Sein Quartier Anblick Seiner Frau & Kind & 2 andere Mannschaftsmitglieder einmauert, (wurde WIEDER NIE gesehen) zwei gingen "in "Die Flamme", I.E. Sie froren "" & fingen Feuer, während er gewöhnliches Klein-Boot Compasses trug, trug ein Mann den Kompass & fing Feuer, das andere begann für den "Legen von Händen", als er am nächst, aber er war, auch, nahm Feuer. SIE brannten 18 TAGE lang. Der Glaube in "Handlegen" färbte When, dies passierte, & Mens-Verstande gingen durch die Spielergebnisse. Das Experiment war ein Vollständiger Erfolg. Die Männer waren Vollständige Misserfolge.

Überprüfen Sie Philadelphia-Dokumente in der Zeitung Near der Hintern 3. des Papieres auf einen winzigen Absatz (obere Hälfte des Lakens), 1944-46 in Spring oder fällt oder Winter, übersommern Sie nicht.) von einem Stück, das den Seeleuten nach ihrer anfänglichen Reise Handlungen beschreibt. Sie stürmten zur Navy Yard "Gin-Mühle" oder "Beer Joint" einen Einheimischen & verursachten solchen Shock & Paralysis der Kellnerinnen, dieses Wenig verständliche konnte von ihnen, außer diesem Absatz & dem Schriftsteller davon, bekommen werden, glauben Sie es nicht, & sagt, dass ich nur schrieb, was & sie ich hörte, sind Freifrauen Blöd. Deshalb ist alles, was ich bekomme, "Verstecken-es" Schlafenszeitgeschichte."

Überprüfen Sie Beobachterschiffe-Mannschaft, matson Linien Freiheitsschiff aus Norfolk, Den (Gesellschaft MAI hat Schiffe Log für diese Reise, oder Küstenwache hat es) S.S. Andrew Furuseth, Oberhaupt Mate Mowselly, (Schiffe (Will sicherer Kapitäne Name Later), die Baumstamm Mannschaftsliste damit hat).) ein Mannschaftsmitglied Richard Price oder "Splicey" Price May Remember andere Namen der Deckmannschaftsmänner, (Küstenwache läßt Aufzeichnung der Seeleute "Dokumente" herausgeben) Mr. Preis war dann 18 oder 19, Okt. 1943 und Leben oder lebte zu dieser Zeit in Roanoke in Seiner alten Familie Home, V.A. eine kleine Stadt mit einem Kleinen Telefonbuch. Waren diese Männer Zeugen, die Männer dieser Mannschaft, "Connally von Neuem Englan, (Boston)?), Der Mai hat Witnessed, aber ich hege Zweifel, dass es (Orthografie der Mai ist falsch) Witness dieses machte. Ich frage Sie, dieses zu machen, biss einfach von Research, dass Sie der Mai Choke auf Ihrer Zunge, wenn Sie sich erinnern, wogegen Sie "Berufung durch gemachtes Gesetz eingelegt haben"

Sehr respektlos,

Carl m. Allen

P.S. Will Help Mehr, wenn Sie dort sehen, Wo ich kann. (Z416175)

Tage später.....


melden

Das Philadelphia Experiment

06.11.2008 um 12:09
Notizen zusätzlich zu und das Betreffen von Missive. (Verständigen Sie für Nachprüfungsinfo Hierin Hinter Admiral Rawson Bennett. Marineblaues Oberhaupt der Forschung. Er bietet Ihnen schließlich vielleicht eine Arbeit an.) , Ohne das Geheul, das im Brief zu Ihnen, die dieses begleiten, ist, kalt und analytisch sprechend, werde ich das Folgen in aller Fairness an Sie & zu Science sagen. (1, die Marine wusste nicht, dass die Männer unsichtbar werden konnten, WÄHREND NICHT AUF DEM SCHIFF & UNTER DEM FELDER-EINFLUSS. (2, die Marine wusste nicht, dass es Männer Die von merkwürdigen Wirkungen ÜBERAKTIVEN "Feldes" innerhalb es geben würde, oder auf "Field." (3 weiter Sie glätten noch, Why kennen nicht, dies passierte & ist nicht einmal sicher, dass der "F" innerhalb des "F" der Grund, sicher bei allem, ist. Short Der Atomare Bombe didn, den t so den expierimentors tötet, auf den der expieriments ging, aber schließlich wurde einer oder zwei But unbeabsichtigt getötet, im Hinblick auf Why die Ursache sie bekannt wurde, die gefärbt wurden. Ich, ich fühle "", dass etwas zu diesem Klein-Bootskompass betreffend "" "Die Flammen auslöste." Ich habe keinen Beweis, aber Keines macht die Marine. (4, SCHLECHTER & erwähnte When nicht einer oder zwei ihrer Männer, Sichtbar-innerhalb-der-Feld-zu-aller-der-anderen, einfach ging in Nichts, UND Nichts könnte Be, empfand beiden, von ihnen, wenn das "Feld", von dem Was OR anschaltete, SIE waren NUR gegangen!

Dann wurden mehr Ängste angehäuft. (5, schlechter, Doch, Wenn ein anscheinend geht Vissible & Neu-Mann Just "throo" die Mauer von seinem Haus scheinbar ab, das umliegende Gebiet Searched von allen Männern & untersuchte gründlich dadurch & mit & unter einem Installed Protable-Feld fanden Entwickler UND NICHTS JE von ihm. So Viele Viele Ängste waren bis dann gültig, dass die Summengesamtsumme von ihnen allem konnte nie wieder von IRGENDEINEN jener Männer oder den Männern Working dabei gegenübergestanden werden & auf den Experimenten.

Ich wünsche zu erwähnen, dass Das Experimentelle Schiff Disappeared von seinem Philadelphia-Dock und nur ein Sehr wenige Minuten auch Irgendwie Später bei seinem anderen Dock im Norfolk erschienen, Newport News, Portsmouth-Gebiet. Dies war deutlich UND identifizierte eindeutig als seiend, diese Stelle AUßER dem Schiff verschwand wieder dann und ging in nur ein Sehr wenigen Minuten zu seinem Philadelphia-Dock zurück oder Weniger. Dies wurde auch in den Zeitungen bemerkt, Aber ich vergesse, welche Zeitung ich ihm darin las, oder Als Es passierte.

In den Experimenten wahrscheinlich Spät, ist vielleicht 1946 gewesen, nachdem Experimente eingestellt worden waren, kann ich nicht Sicher sagen. Zur Marine war diese Ganze Sache wegen seiner Moral So Unpraktisch, die Wirkungen sprengt, Die so viel waren, so dass tüchtige Bedienung des Schiffes Drastically behindert war, und dann nach diesem Ereignis wurde Es gezeigt das auf sogar die Bloße Bedienung eines Schiffes konnte überhaupt nicht verlassen werden. Kurzum, Unwissenheit dieser Sache züchtete Solchen Terror davon, dass, auf dem Niveau versuchter Bedienungen, mit welchem Wissen war dann verfügbar, dass Es so unmöglich, Impraktikabel und Zu Schrecklich erachtet wurde, dass ich glaube, dass das SIE hatte, bediente dann auf & Mit dem Team, das sich auf diesem Projekt With das Wissen arbeitete, was Sie JETZT wissen, dass "Die Flammen" nicht so unerwartet gewesen wären, oder so ein Schreckliches Rätsel. Auch, Mehr als Wahrscheinlich muss ich in Aller Fairness sagen, Keines dieser anderen Ereignisse konnte ohne etwas Wissen ihrer Möglichkeit vom Vorkommen passiert sein. In der Tat, Sie der Mai ist von einem weit Vorsichtigeren Programm AND dadurch verhindert worden ein Viel Vorsichtiger vorsichtige Auswahl von Personnell für verschickt Offiziere & Mannschaft. Solchen waren nicht der Fall. Die Marine benutzte, welch Menschliches Material war bei Hand, Ohne Viel, wenn irgend, Gedanke im Hinblick auf Charakter & Persönlichkeit dieses Materials. Wenn Sorge, Große Sorge wird in Auswahl von Schiff gebracht, und Offiziere und Mannschaft UND Wenn Vorsichtige Indoktrination zusammen mit Vorsichtiger Armbanduhr über Artikel der Kleidung wie Ringe & Watches & Identification Armbänder & Gürtelschnallen gebracht wird, Plus UND BESONDERS die Wirkung von Hob-genagelten Schuhen oder Cleated-shoes U.S. Marineblaue Frageschuhe, ich fühle mich, dass etwas Fortschritt dafür, die fearfilled-Unwissenheit aufzulösen, die bestimmt dieses Projekt Will durch die Meisten umgibt, & schaffte bestimmt. Die Aufzeichnungen von das der U.S. Seefahrendes Dienst-HAUS Norfolk, Va (für Diplomierte Seeleute ihrer Schulen) Will enthüllt, Who wurde Monat lang von einem von beiden Spätem Sept zu S.S. Andrew Furuseth festgesetzt. oder Okt. von 1943. Ich erinnere mich von einem anderem Beobachter, der neben Mir stand, definitiv, Wann Prüfungen vor sich gingen.

Er war von Neuengland, bräunen Sie, Blonde Lockige Haare, blaue Augen, erinnert sich nicht an Name. Ich überlasse ihm zu Ihnen aufwärts, um sich zu entscheiden, wenn weitere Arbeit dadurch wird, setzen Sie darin oder Nicht, und schreibt in Hoffnungen, es wird geben.

Sehr hochachtungsvoll,

Carl m. Allen


melden