Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kontakt mit Geistern - das Experiment

727 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Kontakt, Experiment
Diese Diskussion wurde von Rho-ny-theta geschlossen.
Begründung: Das bringt alles nichts mehr - das Thema wird seit etlichen Seiten ignoriert, die Fronten haben sich mal wieder in Skeptiker vs. Believer verhärtet, und einige Spezialisten meinen, die Diskussion als Schaubühne zu Inszenierung ihrer fragwürdigen persönlichen Ansichten zu machen. So nicht!
Alari
Diskussionsleiter
Profil von Alari
Moderatorin
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:01
So, nachdem dieses Thema immer mal wieder unterschwellig in anderen Threads sein haessliches Haupt erhoben hat, dachte ich, ich mache es mal ganz offiziell.

Immer wieder behaupten hier Leute, dass sie mit Geistern Kontakt aufnehmen koennten auf die eine oder andere Weise.

Nun gut - erzaehlen kann man viel! Aber wenn es denn so ist, muesste es sich ja ganz einfach beweisen lassen! Also habe ich vorgeschlagen, man solle doch mit meiner Oma Kontakt aufnehmen und mir ihren Namen nennen. Ganz simpel. Einfacher geht's doch nicht. Wuesste nicht, was dagegen sprechen wuerde.

Bisher haben sich drei Leute fuer diesen Test zur Verfuegung gestellt (zwei haben sich sogar bei mir gemeldet nachdem ich diese Herausforderung einem bestimmten User vorgeschlagen hatte), und zwei sind bereits wieder aus dem Rennen, mit in meinen Augen fadenscheinigen schwurbeligen Begruendungen.

Gibt es noch Freiwillige, die es vielleicht WIRKLICH koennen? Bzw. eine Person ist ja angeblich noch dran. Auch das moechte ich hier gerne up-to-date halten!


melden
Anzeige

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:10
@Alari
Viel Glück.

Du wirst es brauchen, siehe hier: Diskussion: Der "Beweist mir die (Astral)Fernwahrnehmung" - Thread

:D

Außerdem würd ich diese Abläufe nicht öffentlich Dokumentieren WÄHREND der Versuch läuft.
Erstens Gefahr der Verfälschung durch Dritte. Und zweitens man weiss ja nie wirklich wie die Abläufe "im Jenseits" (ich nenn das einfach mal so) sind und ob solcher öffentliche Thread den Ablauf erst recht nicht sabotieren würde.

(Zur besseren Verständniss siehe "Doppelspalt" Experiment und seine Elusivität)

Ich hab den Thread auch erstellt würd das aber aus den o.g. Gründen nicht mehr machen sondern im Nachhinein wenn ich alle Ergebnisse hab dokumentieren.


Im bezug auf den Thread gab es jetzt nicht viel berauschendes, außer einem User der mich ziemlich zum staunen gebracht hat und ich noch dahinterkommen will. Habe aber so ne Ahnung dass ich nicht dahinterkommen werde.

Kurz es ging um "Remoteviewing" ähnliche Versuche.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:10
@Alari
Ich könnte auch meinen Opa anbieten.

Bei mehr als einem Treffer könnte man dann ja auch den Zufall besser ausschließen.


melden

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:12
das bringt doch nichts ^^

ausserdem ... sich etwas ins haus zu holen , ist das kleinere problem ... ihn dann wieder loszuwerden ... das grössere


melden

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:13
@Wandermönch
Sowas ist mir noch nie passiert. :D


melden
Alari
Diskussionsleiter
Profil von Alari
Moderatorin
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:14
the_georg schrieb:Und zweitens man weiss ja nie wirklich wie die Abläufe "im Jenseits" (ich nenn das einfach mal so) sind und ob solcher öffentliche Thread den Ablauf erst recht nicht sabotieren würde.
Das ist ne nette Ausrede, aber ganz ehrlich - ich schluck die nicht! ;) Sowas aehnliches hab ich naemlich auch schon zu hoeren bekommen!
StUffz schrieb:Bei mehr als einem Treffer könnte man dann ja auch den Zufall besser ausschließen.
Der Name an sich ist eigentlich Zufallsausschluss genug.
Wandermönch schrieb:ausserdem ... sich etwas ins haus zu holen , ist das kleinere problem ... ihn dann wieder loszuwerden ... das grössere
Bitte nicht noch mehr Geschwurbel.


melden

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:14
@Alari
Es ist schwer, so auf das Blaue heraus, bestimmte Geister zu rufen. Das kann man nicht. Es gibt soviel Wesenheiten, die sich einschalten und behaupten der und der zu sein.

Das einzige was man machen könnte, ihn (in dem Falle deine Großmutter) nach einem bestimmten Ereignis das sehr prägnant war aus deiner Kindheit zu fragen.

Das ist zu schwer und gelingt selten...


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:15
Und weiter geht das Geschwurbel.


melden

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:15
ist nun mal kein geschwurbel

es tritt nur sehr schwurbelig auf :D

aber wenn du gleich von anfang an die natur des phäomens als "geschwurbel" abtust .... welchen sinn haben dann irgendwelche experimente hm ?


melden

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:16
@Alari
Das ist keine Ausrede sondern einfach ein Motto an den ich mich halte.

Ich sag mal so lieber sowas vermeiden und erstmal im verborgenem ablaufen lassen. anstatt alles von vorne öffentlich zu machen mit der Gefahr dass daraus nix wird.

Ich mein du bist ja ein zuverlässiger Skeptiker da wird keiner was sagen oder dir ein Betrug unterstellen :D


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:17
the_georg schrieb:vorne öffentlich zu machen mit der Gefahr dass daraus nix wird.
Was ja zu erwarten ist.
Also warum das ganze dann nicht transparent gestalten?


melden

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:18
@StUffz
Wäre doch in seinem Fall auch so transparent.

Transparent wäre es nicht wenn der TE ein Esofreak wäre und das im verborgenem ablaufen lässt. ^^


melden

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:18
@the_georg
Da hast du recht. Ich würde es auch erstmal im Verborgenen ablaufen lassen, aber dann die Ergebnisse dann mit Probant 1, Probant 2 usw. dann veröffentlichen....


melden
Alari
Diskussionsleiter
Profil von Alari
Moderatorin
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:20
Amasana schrieb:Es ist schwer, so auf das Blaue heraus, bestimmte Geister zu rufen. Das kann man nicht. Es gibt soviel Wesenheiten, die sich einschalten und behaupten der und der zu sein.
Noch mehr Geschwurbel!
Amasana schrieb:Das einzige was man machen könnte, ihn (in dem Falle deine Großmutter) nach einem bestimmten Ereignis das sehr prägnant war aus deiner Kindheit zu fragen.
Sollte es nicht einfacher sein, einfach einen Namen zu sagen? Halt, nein....weil praegnante Kindheitsereignisse nicht praezise genug sind und man sie eher vage treffen kann! Selbst wenn sich irgendwelche anderen Wesenheiten einschalten und mir den richtigen Namen nennen wuerden, waere ich schon hoechst beeindruckt! :)


melden
Alari
Diskussionsleiter
Profil von Alari
Moderatorin
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:20
Amasana schrieb:Da hast du recht. Ich würde es auch erstmal im Verborgenen ablaufen lassen, aber dann die Ergebnisse dann mit Probant 1, Probant 2 usw. dann veröffentlichen....
Es lief doch schon im Verborgenen ab, und zwei sind bereits gescheitert!


melden

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:21
hach und schon kommen die ersten ausreden :D


melden

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:22
ihr versucht mit einem skalpel ein glas wasser zu sezzieren


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:23
Bei den ganzen Medien hier kanns doch so schwer nicht sein.
Ich mein, jeder zweite hier kann mir sagen, wie ich denke und so weiter.
Dann muss es doch ein Klacks für ihn sein, mal eben zu eruieren, wie mein Opa hieß und wann er Geburtstag hatte.
Da muss doch nichts im Verborgenen ablaufen um es im Nachgang zu veröffentlichen.
Alternativ kann man ja mehrere User suchen, die sich bereiterklären, einen Verstorbenen Angehörigen "zur Verfügung zu stellen".
Dann kann man unabhängig vergleichen, welcher User tatsächlich dazu in der Lage ist, mit Geistern zu reden. Das schließt auch aus, dass die Schwurbelfraktion sich ggf. zusammentut um, um die "Lösung" rumzureichen.


melden

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:23
Da wird eh nichts kommen. :)


melden
Anzeige

Kontakt mit Geistern - das Experiment

19.03.2013 um 09:24
Ich frage und wundere Mich nach wie vor, warum noch Keiner der angeblich "Begabten" die Kohle abgeholt hat ...

http://psiram.com/ge/index.php/Preisgelder


melden
460 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gläserrücken35 Beiträge