Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schritte, Wasser am Boden, verschlossene Türen...

55 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist

Schritte, Wasser am Boden, verschlossene Türen...

31.05.2007 um 01:26
@ ulrichc

Wenn man wegen Verluste , Stress o.ä. aus seiner seelischenMitte
gerissen wird , zieht man mit seinen negativen Energien Paranormales an.
Beimir ging
ging ein Deckenfluter von allein Nachts an und aus - ich schmiss ihn weg.Der
ausgeliehende Camcorder spulte plötzlich , ich nahm den Akku heraus.
Amnächsten Tag
spulte das Ding wieder , wohlbemerkt, ohne Stromzufuhr!
Ich gab dasDing meiner
Freundin zurück.
Daraufhin befasste ich mich wohl oder übel mitParanormalitäten und
fand die oben aufgeführte Erklärung.
Zugegeben , ist nichteinfach , gerade nach
solchen Erlebnissen wieder zu seiner seelischen Mitte zu finden, aber du musst an dir
arbeiten.
Als ich Monate später meine Freundin 600km weitweg besuchte , erzählte ich
ihr von meinem vermeintlichen "Poltergeist" und plötzlichfing die im Türrahmen
aufgehangene Schaukel heftigst zu schwingen an.
Die Fensterwaren zu , es wehte somit
kein Lüftchen, meine Freundin schaute mich an und fragte:Nimmst du deinen Hausgeist
immer mit in den Urlaub?!
Daraufhin lachten wirschallend , es war so befreiend , das
beängstigende ins Lächerliche ziehen zu können ,ich hatte seitdem nicht mehr diese
Erlebnisse.

@all
Wer mich nun fürverrückt erklärt - der behält's bitte für
sich ^^


melden
Anzeige
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schritte, Wasser am Boden, verschlossene Türen...

31.05.2007 um 18:19
Hör auf ... es wird immer schlimmer wenn du die probleme jetzt verdrängst ... du kannstnicht sagen nur weil deine freundin da ist das alles wieder gut ist ... ausräuchernkontaktaufnahme (wenn es ein geist ist was ich weniger glaube) oder eben einfach neplausible erklärung suchen !


melden

Schritte, Wasser am Boden, verschlossene Türen...

31.05.2007 um 19:55
@MaxPimp ich denke schon das es etwas mit unserer Beziehung und einer Trennung zu tunhat, wenn sie so mal mit ner Freundin unterwegs war, gab es diese Vorkommnisse nicht,jetzt wo sie ausgezogen ist passiert es wieder. Was den kleinen Raum angeht, sicher warich da drin. Unser Schlafzimmer ist im Dachgeschoss und die Wände in der Schräge sindgerade nach unten gezogen, sodass dahinter ein kleiner Raum an drei Seiten des Raumesist. Bis auf ein bischen Weihnachskram, Christbaumkugeln u.ä. ist dirt nichts und einpaar alte Klamotten von den Kindern. Also ein mal im Jahr wird die Türe geöffnet. MeineFreundin sagt immer nur, mehr oder weniger aus Spass "da wohnt der böse Mann", also habeich die Türe verschlossen.
@ beotec Was du sagst kann ich nicht sicher bestätigen,da ich bisher nie so bewußt drauf geachtet habe, wie sich Kevin verhält. Er ist imGegensatz zu Justin, dem älteren sehr ruhig. Er spricht kaum. Wenn er alleine am spielenist redet er wie ein Wasserfall, wenn man ihn anspricht oder etwas fragt wirkt er oftziemlich "abwesend" und antwortet nur selten und dreht sich auch häufig weg. Kevinscheint es aber im Gegensatz zu Justin nur wenig zu interessieren ob Mama da ist odernicht, denke aber, dass es eher damit zu tun hat, dass die Jungs eh keinen so engen undliebevollen Kontakt zu ihr haben. Bitte jetzt nicht missverstehen, aber sie ist eben dieStrengere von uns beiden, etwas überfordert und schreit dadurch schon mal öfters mit denKids und gibt sie gegen den Willen der Kinder oft zur Oma um mal was Ruhe zuhaben.
Ich werde mal abwarten wie es weitergeht, solang es nur ein bischen Wasser ist,ist es ja nicht allzu schlimm. Ich werde es weiter beobachten und gegebenfalls hierberichten und vielleicht um Rat fragen


melden
derrostower
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schritte, Wasser am Boden, verschlossene Türen...

15.06.2007 um 23:06
Liess bitte das aufmerksam durch!



Ich habe das gefühl das deine Freundinmit der Sache was zu tun hat.
Wasser ähneln der Tränen das andeutet das sie wegendieser Streitereien
weint und traurig ist.

Um dir das klar zu machen das siedas nicht mag versucht ein verstorbenes
Familien-Mitglied oder auch lebendes dir zuzeigen das es garkeinem
gefählt.
Nähmen wir ein Beispiel:
Die Grossmutterdeiner Freundin ist teilweise in diesem Haus.
Sicher hütet und beschützt sie euchalle.
Und da sie ihre Enkelin sehr liebt möchte sie dir zeigen das du das
nichtmachen darfst! Es gefählt ihr ganz und gar nicht.
Wen du also weiterhin mit deinerFreundin streitest, könnte es schlimmer
kommen.
Noch was: Zu dem Riegel. Da dieTür offen war, als du zum Nachbarn gingst,
wollten die Kinder sicherlich dieGelegenheit ausnützen um rauszugelangen.
Da jetzt Beispiel die Grossmutter auch ihreKinder hatte und sie
erzogen hatte, setzte sie die selbe Methode ein.

Sieschloss die Tür!


melden
derrostower
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schritte, Wasser am Boden, verschlossene Türen...

15.06.2007 um 23:39
PS: Sie könnte auch die Tür geschlossen haben, weil ihnen vieleicht
was schlimmeszugestossen währe.
Und sie es vorausgesehen hat.


melden

Schritte, Wasser am Boden, verschlossene Türen...

16.06.2007 um 11:25
das hört sich alles sehr sehr komisch an...
Ich persönlich denke,dass es was mitdeiner freundin zu tun hat!
es ist ja nie was passiert wenn sie da war....

Ichstimme DerRostower völlig zu...


melden
peacebreaker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schritte, Wasser am Boden, verschlossene Türen...

16.06.2007 um 11:26
Ddas was DerRostower gesagt hatt klingt einleuchtent und gut
Ich würde den raumausräuchern
Vieleicht kingt vieleicht komisch aber bete doch zu den erzengel
dassie dich beschützen sollen.
kannst du mir vieleicht mal deinen wohnort mit hausnummerper pn schicken werd mir die sache mal mot goole earth anschauen.
Ps:rede doch mal mitden geistern vieleicht hilfts


melden

Schritte, Wasser am Boden, verschlossene Türen...

16.06.2007 um 21:57
Kann sein dass ich das überlesen hab, aber hast du jetzt überhaupt schon mal mit deinerFreundin über diese Vorkommnisse gesprochen?
Vielleicht hat sie da ja auch 'neIdee...


melden
derrostower
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schritte, Wasser am Boden, verschlossene Türen...

17.06.2007 um 14:42
Versuche mal in deiner Wohnung zu pendeln.
Das Pendel musst du dir nicht kaufen. Daskannst du ganz einfach basteln.
Aber sei sehr vorsichtig damit.
Seit ich das tatspielt sich was komisches in meinem Kopf ab.


melden

Schritte, Wasser am Boden, verschlossene Türen...

27.07.2007 um 17:45
Danke für eure Antworten. Ich bin nach wie vor mit den Kindern alleine. Die seltsamenVorkommnisse haben sich nicht mehr wiederholt. Ich habe mit meiner exfreundin über dieSache gesprochen und sie hat es ziemlich locker gesehen und hatte mir wohl nicht richtiggeglaubt. Sie hat mittlerweile einen neuen Freund und wir verstehen uns relativ gut, alsowenn wir mal telefonieren oder uns sehen artet es nicht in Streit aus.
was googleearth betrifft, ist an meinem Grundstück nichts auffälliges zu sehen und im direktenumkreis auch nicht - meiner Ansicht nach... Wäre aber die Eckartstrasse in Wegberg -Wildenrath ecke Heinsberger strasse, das Haus in der verlängerung des langenhallengebäudes in richtung heinsberger strasse (Kurve) Hallengebäude gegenüber vom Pool


melden

Schritte, Wasser am Boden, verschlossene Türen...

28.07.2007 um 13:02
Ihr redet immer alle vom Ausräuchern. Ich persönlich halte da nicht so viel von. Solltees ein Geist sein ist er schließlich nicht böse. Er versucht nur etwas mitzuteilen. Wenndu also deine Wohnung ausräucherst vertreibst du ihn nur, ohne dass er die Möglichkeithat, sein Ziel zu erreichen. Ich denke also, man sollte versuchen, Kontakt mit ihmaufzunehmen um herauszufinden, was er möchte. Darf ich mal fragen, wo du wohnst?


melden

Schritte, Wasser am Boden, verschlossene Türen...

24.01.2008 um 20:52
Als deinefrau bei dir war, geisterte es nicht rum oder?


melden

Schritte, Wasser am Boden, verschlossene Türen...

25.01.2008 um 15:46
Für mich gibt es 3 Möglichkeiten:
- Geisterjäger
- Psychologe
- Umzug

Gern geschehen ;)

Shiido


melden
Anzeige

Schritte, Wasser am Boden, verschlossene Türen...

25.01.2008 um 16:20
seltsam... vll ein poltergeist O_o oder ein traum^^


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden