Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "ZAR" = djinne, Feen, El-Feen?

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Feen
Seite 1 von 1
fasil
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "ZAR" = djinne, Feen, El-Feen?

12.06.2006 um 23:39
Link: www.country-data.com (extern)

Ist ein link auf englisch dabei:

"Praktiken/ Wissen der äthiopipisch orthodoxenKirche":



....." Belief in the existence of active spirits--manymalevolent, some benevolent--is widespread among Ethiopians, whether Christian, Muslim,or pagan. The spirits called zar can be male or female and have a variety of personalitytraits. Many peasants believe they can prevent misfortune by propitiating the zar.



The protective adbar spirits belong to the community rather than to theindividual or family. The female adbar is thought to protect the community from disease,misfortune, and poverty, while the male adbar is said to prevent fighting, feuds, and warand to bring good harvests. People normally pay tribute to the adbars in the form ofhoney, grains, and butter.



Myths connected with the evil eye (buda)vary, but most people believe that the power rests with members of lowly occupationalgroups who interact with Amhara communities but are not part of them. To prevent theeffects of the evil eye, people wear amulets or invoke God's name. Because one can neverbe sure of the source of illness or misfortune, the peasant has recourse to wizards whocan make diagnoses and specify cures. Debteras also make amulets and charms designed toward off satanic creatures. ".....


melden
Anzeige
fasil
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "ZAR" = djinne, Feen, El-Feen?

12.06.2006 um 23:50
Link: news.nationalgeographic.com (extern)

Ein äthiopisch Orthodoxe Priester, Abba Wolde Tensai, behandelt Personen, die mit dem ZAR/Djinn besessen sind mit heiligen Wasser und einem Kreuz ...


http://news.nationalgeographic.com/news/2004/10/photogalleries/africa_faces2/photo4.html


melden

Die "ZAR" = djinne, Feen, El-Feen?

12.06.2006 um 23:52
Übersetzt jemand für mich? *lieb schau* :)


melden
fasil
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "ZAR" = djinne, Feen, El-Feen?

12.06.2006 um 23:58
ok ich versuch den Ausschnitte zu übersetzen, in dem es um ZARE geht:

..."
Die Spirits/Geister, werden "ZAR" genannt und können weiblich als auch männlich sein.Viele glauben sie können Krankheiten und übles hervorrufen!

Die beschützenden"Adba Geister" gehören zur Gemeinde (wahrscheinlich is hier die Kirche gemeint), aberauch selten zu Familien und einzelnen Personen (ZAR sind also keine ENGEL oderSchutzengel, die werden MALEK oder so genannt)

Die weiblichen Spirits beschützendie Gemeinde vor Schlimmen und die männlichen Spirits schützen vor oder bei Kämpfen,Kried usw...
Es kommt vor, dass Leute "TRIBUT" für die ABDARS geben, z.b. Honig,Butte rund so weiter, ----> Der ZAR-Kult.

Es gibt auch den glauben an dasböse Auge, sprich "BUDA".
Die ÄOT-Kirche verfügt über so genannte "DEBTERAS",leihenpreister, deren ausbildung bis zu 20 Jahre dauern kann. Sie lernen die Geheimnisseder Bibel, sind für magie und andere Sachen zuständig!

..."


melden
fasil
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "ZAR" = djinne, Feen, El-Feen?

13.06.2006 um 00:01
Link: www.serpentine.org (extern)

Hier noch ein Link zum, ZAR-Kult auf english leider wieder:


http://www.serpentine.org/yasmin/Zar.htm


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "ZAR" = djinne, Feen, El-Feen?

13.06.2006 um 00:28
moin

dann sag mal, worum es eigentlich geht.
eine naturreligion ?
schamanismus ?
deine eigene vorstellung, bitte

buddel


melden

Die "ZAR" = djinne, Feen, El-Feen?

13.06.2006 um 08:10
danke fürs Übersetzen,klingt auch sehr interessant


melden
sydneydream
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "ZAR" = djinne, Feen, El-Feen?

13.06.2006 um 14:26
Hier mal eine genauere Übersetzung von dem ersten text ;) Das hab ich mit meinemÜbersetzungsprogramm gemacht :)


..... "Der Glaube an die Existenz vonaktiven Geistern - vielen boshaft, einige wohltätig - ist unter Äthiopiern, ob Christ,Moslem, oder Heide weit verbreitet. Die Geister riefen zar können männlich oder weiblichsein und eine Vielfalt von Persönlichkeitscharakterzügen haben. Viele Bauern glauben,dass sie Unglück verhindern können, indem sie den zar besänftigen.

Die adbarSchutzgeister gehören der Gemeinschaft aber nicht der Person oder Familie. Wie man denkt,schützt der weibliche adbar die Gemeinschaft vor der Krankheit, dem Unglück, und derArmut, während, wie man sagt, der männliche adbar verhindert, Fehden, und Krieg zukämpfen und gute Ernten zu bringen. Leute zollen normalerweise Anerkennung dem adbars inder Form von Honig, Körnern, und Butter.


Mythen verbunden mit dem bösenBlick (buda) ändern sich, aber die meisten Menschen glauben, dass die Macht vonMitgliedern von niedrigen Berufsgruppen abhängt, die mit Amhara Gemeinschaftenaufeinander wirken, aber nicht ein Teil von ihnen sind. Um die Effekten des bösen Blickszu verhindern, tragen Leute Amulette oder rufen den Namen des Gottes an. Weil man derQuelle der Krankheit oder des Unglücks nie sicher sein kann, hat der Bauer ZufluchtZauberern, die Diagnose machen und Heilmittel angeben können. Debteras machen auchAmulette, und Charme entwarf, satanisch abzuwehren.".......


Was "adbar"heiß weiß mein programm leider auch nicht :/


melden
sydneydream
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "ZAR" = djinne, Feen, El-Feen?

13.06.2006 um 14:45
so und hier die übersetzung der ersten sätze von dem link

http://www.serpentine.org/yasmin/Zar.htm

Erinnern Sie sich bitte, das istNICHT Teufelsaustreibung. Die Zeremonie ist im Charakter diagnostisch. Zar bezog sich,wie man betrachtet, werden Krankheiten durch die Geister als eine Weise zugefügt, dieAufmerksamkeit ihrer Gastgeber zu bekommen. Sobald ihre Anwesenheit, sie gewöhnlich voneiner symbiotischen Beziehung mit ihrem gewählten Menschen anerkannt worden ist. DerKultur übernimmt verschiedene Formen, je nachdem welchem Land es darin geübt wird. DerÄgypter Zar zum Beispiel, ist vom Sudanesen einzigartig, sogar dachte, dass es dortentstand.

Der rest folgt bald....


melden
manteis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "ZAR" = djinne, Feen, El-Feen?

05.04.2011 um 16:44
Die Aussage "Djinn" bedeutet, dass es sich hier um eine
verborgene Welt handelt, die uns verwehrt geblieben ist.
Deshalb stammt dieses Wort auch
vom Wortstamm „Djīm“ (ج) und „Nūn“ (ن) ab,
die darauf verweisen, dass es sich hierbei um
etwas handelt, dass verborgen und verhüllt ist,
wie zum Beispiel: al-Djannah (das Paradies), al-Djinnah (die Djinn)
und al-Djunnah (das Schutzschild).


melden

Die "ZAR" = djinne, Feen, El-Feen?

05.04.2011 um 16:46
Klarer Fall von Threadnekrophilie.


melden
Anzeige

Die "ZAR" = djinne, Feen, El-Feen?

05.04.2011 um 16:57
@manteis
Nimm besser den hier, der stinkt noch nicht so sehr:
Diskussion: Die Djinn (Dämonen Rasse)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Träume als Schmied19 Beiträge
Anzeigen ausblenden