Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Luzifer

116 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Teufel, Satan, Luzifer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Luzifer

15.05.2007 um 07:45
Dieser ganze Luzifer-Engelskram ist Schmonz. Den Namen Luzifer wird man in derBibel
nicht finden. Er entstammt der römischen Mythologieund ymbolisiert dort denMorgenstern,
den Sohn der Aurora, und hat weder etwas böses, noch etwas rebellischesan sich. Das
Christentum hat schon immer wichtige Gestalten "konkurrierender"MYthologien (und nichts
anderes ist das Christentum) zu "Teufeln" gemacht.


melden

Luzifer

15.05.2007 um 12:38
Luzifer ist der römische Sonnengott.....


melden

Luzifer

15.05.2007 um 13:21
also ich finde den namen Lichtbringer sogar recht schön


1x zitiertmelden

Luzifer

15.05.2007 um 16:49
Zitat von GabrieldecloudoGabrieldecloudo schrieb:also ich finde den namen Lichtbringer sogar recht schön
Schönmöglicherweise aber nicht mehr angemessen.
Verfallsdatum quasi lange überschritten ;)


melden

Luzifer

15.05.2007 um 18:05
LuZIFER: Eine Sünde wert....


melden

Luzifer

15.05.2007 um 18:08
mein radiergummi heißt luzifer :D


melden

Luzifer

15.05.2007 um 20:41
Boar...ein echter klasse Tread würd ich mal sagen.
Allerding´s frage ich michernsthaft ob man nicht irgendwoher, verzeiht mir: Vernüftiges materialherbekommt.
Begründung:
Alles was Ihr hier schreibt sind zu 95% vermutungen.
Ichmein gut das mit dem Lichtbringer und dem ganzen Bibel Kram soll ja angeblich wahrsein.
Ja ich weiss die Bibel *blabla*
ich glaube das die Bibel wie wir Sie heutekennen nicht wirklich korrekt ist.
Denn fall´s Ihr es nicht wisst fehlen einigeBibelbücher.
Was mir jetzt so spntan einfällt wäre das 5´te Buch Mose...
und warumfehlt es?
Weil es "angeblich" Zaubersprüche und Formeln enthält.
Also doch nur einBuch von Menschen geschrieben die grössten teils unter Drogen einflussstanden.


Sorry das musste mal gesagt werden also werd ich mich mal dransetzenund noch Material suchen ;)


1x zitiertmelden

Luzifer

16.05.2007 um 03:05
Er ist bei den Römern der Morgenstern (Venus), den die Griechen als Phosphoroskannten.
Als beständiger Vorläufer der Morgenröte gilt er als Sohn der Aurora. Ihrreist er über dem Himmel auf einem weißem Pferde voran.
Er ist gleich dem Abendstern(Hesperus), dann aber auf einem dunklen Pferde reitend.
Lucifer ist Vater desDaidalion und, mit der Philonis, des Ceyx.
^^das wäre nun ein Zitat aus der römischenMytholgie^^


Nach kirchenväterlicher Deutung ist der antike Gott desMorgensterns, der römische Lucifer, der gefallene Engel, von dem die Bibel berichtet(Jes. 14,12 und Lukas 10,18). Er wird auch in der Göttin des Schadens und derVerblendung, Ate, wiedererkannt.
Der Sturz Luzifers vom Himmel in die Hölle fandlegendarisch an einem 1. April statt, dem gleichen Tag, an dem auch das Leben des JudasIscharioth begann bzw. endete.
Nach anderer Überlieferung geschah dieses an einem 1.August.
Luzifer gilt den Christen als Teufel und Gegenspieler Gottes. In der Gestaltdes Teufels sammelten sich mit zunehmender Verbreitung des Christentums viele heidnischeGottheiten mit ihren Eigenschaften und Merkmalen, die heidnischen Dämonen sowieso. AlsFürst der Hölle ist der Teufel der Anführer dieser bösen Mächte.
Als Dämonenfürstbringt Luzifer den Menschen vom Pfad der Demut ab und versucht ihn zur Todsünde derHoffahrt.
^^und hier ein Zitat aus dem Christentum^^


melden

Luzifer

16.05.2007 um 03:08
Das sollte Lukas 10,18 heißen. Warum da nun ein blöder Smilie mit Brille erscheint?Wahrscheinlich durch die Klammern *gg .. na egal


melden

Luzifer

16.05.2007 um 08:31
Zitat von sadevileyessadevileyes schrieb:Alles was Ihr hier schreibt sind zu 95% vermutungen.
Ich mein gut das mit demLichtbringer und dem ganzen Bibel Kram soll ja angeblich wahr sein.
Ja ich weiss dieBibel *blabla*
ja, klar sind es vermutungen - in der hinsicht werden wirdoch alle "verarscht"
was solche themen angeht hören wir doch nur, was man uns weismachen will? wie du schon sagst: die bibel ist eh nichts, was man so wahr nehmenkann.
ich mag es auch nicht, wenn die zeugen immer kommen, irgend eine texstelleherunter beten und mir erklären "das ist halt so".
ja? ist es? ich sehe die bibel imminimum als ein "leitfaden", wie man leben "könnte", doch aber nicht als ein belgtenbeweis
zusammengestellt wurde sie auch nur auf aufruf eines kaisers. der hat auch nurreingschrieben, was ihm gefallen hat. so seh ich das. gott hat uns die bibel nichtherunter gebetet - im wahrsten sinne des wortes. ich will nicht bestreiten, dass es nengott gibt, oder dämonen oder engel, aber sich nur auf dieses buch zu stützen ist wirklichfragwürdig.
ich stimme da also voll und ganz zu - man bedenke: frauen kommen 100 malschlimmer weg als die römer und alle anderen zusammen, schon das istfragwürdig...

sorry, bin etwas abgeschweift...

zum wort "luzifer"zurück:
ich denke, man findet einen entsprechenden "charakter" in jeder relegion oderin jedem glauben. lichtbringer~ auch satan ist nur ein wort, dass wir personifizierthaben.
ähm... eine reihe von charakteren, die damit in verbindung gebracht werden,wurden ja schon erwähnt, ich weiß nich mehr genau, welche nicht: prometheuts, loki, lug,lucifer usw. - alles wesen, die den menschen das feuer gebracht haben - auf die ein oderandere weise


melden

Luzifer

16.05.2007 um 09:39
Möglich, aber "Satan" steht jawohl in keinster Weise für einen Lichtbringer, sondern füreinen Widersacher. Ich kann da keine Verbindung zu einem Luzifer oder Prometheus finden.Loki meinetwegen, aber der ist viel dualer, als der Satan der Bibel.


melden

Luzifer

16.05.2007 um 10:31
@arcangel:
Huch...ich bin richtig fasziniert von Deinem Text*ehrlich zugeb*
Denndas mit der Bibel seh ich genauso...allein schon weil Sie so wie wir sie kennenausschliesslich von Männern geschrieben wurde e.t.c
Das musste ich jetze unbedingtloswerden *smile*


melden

Luzifer

16.05.2007 um 10:39
Frauen sind nunmal der Urgrund allen Übels. Was gibts denn schon gegen die Römer zusagen? Also ich hab noch keine schlechten Erfahrungen mit Römern gemacht, hrhr.


melden

Luzifer

16.05.2007 um 12:51
Lucifer ist lateinisch und bedeutet wie gesagt "Lichtbringer" oder"Lichtträger".
Diese Name bezeichnet seine ursprüngliche Aufgabe mit der er denMenschen zur Hilfe gesandt wurde um sie geistig zu lehren.
Angewidert von derenVerhalten wandte er sich jedoch von dieser Aufgabe ab, verlor dadurch aber gleichzeitigdie Verbindung zu Gott und wurde zum Widersacher.
Sein Name ist zwar immer noch seinName, aber in seiner Bedeutung schon lange verfallen.

Wobei betont werden muß, daßLucifer die Menschen zwar verführen kann, aber das nicht ohne deren Einverständnis.Locken ja, gegen ihren freien Willen arbeiten, niemals.
Man sieht, daß die Menschenalso wie die Schäfchen gefolgt sind...


melden

Luzifer

16.05.2007 um 13:06
@ sad
nya, das ist eben so ne sache - immer wenn es nicht gepasst hat, wurde die frauals der buh-"mann" hingestellt~ lilith und all solche frauen werden kaum noch erwähnt,obwohl sie mal ein teil des mythos waren

@verschlagen
oh, so war das auch nichtgemeint, also ich habe luzifer nicht mit satan gleich gesetzt, im gegenteil~ für mich istsatan lediglich ein "wort"
eben wie du sagtest
und was das mit den frauen angeht:nun ja, jetzt mal im ernst, welches übel denn?!


melden

Luzifer

16.05.2007 um 16:26
Hehe, war nur ein Scherz. Frauen sind toll :)


melden

Luzifer

16.05.2007 um 16:33
Gewissermaßen hast du sogar Recht, verschlagen.
Frauen sind in ihren niederenEigenschaften, wenn sie sich von ihnen vereinnahmen lassen, schlimmer als Männer :|


melden

Luzifer

16.05.2007 um 16:34
Aber sie haben Brüste, und das macht es wieder wet!


melden

Luzifer

16.05.2007 um 16:35
"Aber sie haben Brüste, und das macht es wieder wet!"

Dem ist nichts hinzuzufügen.


melden

Luzifer

16.05.2007 um 16:39
"Angewidert von deren Verhalten wandte er sich jedoch von dieser Aufgabe ab"

daskann ich recht gut nachvollziehn


melden