Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Legenden und Sagen

129 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Märchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
maya_85 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 14:54
Hey.

Wollte mal einen Thread über das Thema Legenden und Sagen aufmachen, auchwenn es den schon gab. Ich habe aber gesehen das es schon länger her ist. :p

Ichhabe im Internet eine Geschichte über eine Legende gelesen:

DasSchlankheitsmittel

"Das hat ein Bekannter erzählt. Und von dem einArbeitskollege, davon die Frau, die wollte abnehmen und hat auf ein Inserat in derZeitung geantwortet, wo eine Tablette angepriesen worden ist, mit der man abnehmen kann.Ja, und dann hat sie die Tablette auch zugeschickt bekommen, wollte die abends nehmen,hat das aber vergessen, hat sie dann auf einen Schrank gelegt und wollte sie morgensnehmen. Und morgens kam dann der Mann in die Küche, hat die Tablette dann durch Zufall daliegen sehen und gesehen, wie die sich bewegt hat. Dann haben sie die Tabletteuntersuchen lassen oder selber untersucht, und es ist rausgekommen, daß das ein Kopf voneinem Bandwurm war, den die Frau dann nehmen sollte. Klar hätte die dann abgenommen,sicherlich."


Jetzt meine Frage:

Glaubt ihr dass einige dieserGeschichten wahr sind, oder sie alle nur erfunden sind?
Habt ihr auch eine Legendedie ihr aufschreiben möchtet?

Bis denn.
Maya


melden
maya_85 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 14:57
Noch eine:

VORBEUGEN IST BESSER

In einem Dörfchen in der Eifel sollsich um die Jahrhundertwende folgendes zugetragen haben :
Eine Frau, noch relativjung an Jahren, war verstorben. Damals wurden die Särge noch mit einem Pferdefuhrwerk aufeinem Sandweg zum Friedhof gefahren.

Durch die unzähligen Schlaglöcher auf demWeg zum Friedhof erlitt der Sarg ebensoviele Erschütterungen, und so löste sich derSargdeckel, und zum allgemeinen Erstaunen aller Anwesenden zeigte die Verstorbene eineauffallend gesunde Gesichtsfarbe. Man rief einen Arzt, der auch tatsächlich feststellte,daß die Frau noch am Leben sei und nur scheintot gewesen war. Man brachte sie nach Hause,pflegte sie gut und bald war sie wieder völlig gesund. So lebte sie noch einige Jahre ander Seite ihres Mannes, bis sie eines Tages tasächlich verstarb.

Am Morgen desTages, als man die Leiche mit dem Pferdefuhrwerk zum Friedhof bringen sollte, sah man denEhemann der Verstorbenen, wie er auf jenem Weg stand, und die Schlaglöcher mit Sandzuschaufelte.


Quelle: www.sagen.at

Und jetzt ihr:


melden

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 15:00
moin

erzähle erst mal, was du von diesen stories hältst

buddel


melden
maya_85 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 15:03
Was ich davon halte?

Naja manche sind übertrieben und es schreit schon förmlichdanach das sie erfunden sind, aber die beiden hier könnten durchaus passiert sein... werweiß.


melden

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 15:32
Ich würde das alles gar nicht so übertrieben sehen, aber da es schon abertausende Sagenund Legenden gibt... halte ich so ziemlich jede für einfache Fantasiestories!!
Wobeimanche wirklich interessant klingen mögen!!


melden

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 16:17
ich find sagen cool, die bringen bisschen farbe ins leben!!


melden
maya_85 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 17:07
Kennst du denn eine, die du hier aufschreiben könntest riskinho?


melden

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 18:37
Also die erste Story gab es so ähnlich letztens bei ER oder CIS oder so im Fernsehn...isja nu nicht wirklich ne Sage sowas...
Und die zweite is doch eher lustig...alsoScheintote gab es ja früher oft aber es lässt viel aus der Tatsache schließen, dass derEhemann beim zweiten mal die Schlaglöcher zuschaufelt... xD


melden

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 19:08
Apropos Scheintote......

Franz Kafka hatte immer einen Zettel auf demNachttischchen neben seinem Bett liegen.
Darauf stand: "Ich bin nicht tot."

Er hatte nämlich wahnsinnige Angst davor, beim Schlafen lebendig begraben zu werdenweil man ihn für tot halten könnte.


Fiel mir nur gradf so ein, dasAnekdötchen.....


melden

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 19:33
zu der 1. story:

die warn ja doof, wie kann man denn denken, dass ein kopf vonnem bandwurm ne tablette ist... das teil ist doch weich oder
und wenn der schongetrocknet war - was warscheinlicher wär - dann kann der sich doch nicht mehr bewegen


melden
maya_85 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 19:52
Mir fällt gerade noch eine Legende ein. Es soll vor ein paar Jahren in meiner Stadtpassiert sein. (kann aber auch erfunden sein, wer weiß)

Eine junge Frau stirbtbei der Geburt ihres Kindes und wird beerdigt. Um das Baby steht es auch nicht so gut undes stirbt einige Tage darauf ebenfalls. Die Angehörigen wollen das Baby im Sarg derMutter beisetzen. Als sie diesen schließlich öffnen, liegt die Mutter mit völligverzerrtem Gesicht da. Im Sargdeckel wurden sämtliche Kratzspuren enddeckt.

Obdies wirklich passiert ist, darüber kann man nichts sagen. Jedenfalls sprach es sich malrum.


melden
maya_85 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 19:54
Und wo bleiben nun eure Storys????
Würde gerne mal was spannendes hören was ich nochnicht kenne :P

Also...


melden

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 20:04
kannst du nocheine posten?


melden

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 20:15
Ich kenn da auch eine:
Bei einem Weinfest bei uns in der Gegend lernt eine junge Fraueinen Mann kennen. Es funkt, sie zögern nicht lange und lassen sich zu einemOne-Night-Stand hinreißen.
Eine Woche später leidet die Frau an enormenBauchschmerzen und geht sofort ins Krankenhaus, wo daraufhin festgestellt wird, dass sichin ihrem Inneren tausende Maden befinden. Die Ärzte fragen sie, mit wem sie Sex hatte,und ob dieser jemand irgendwelche ungewöhnlichen Vorlieben hat.
Die Frau kann nur denNamen des Mannes nennen.
Daraufhin wurdrn nachfolgungen angestellt, die ergaben, dassder genannte Herr Leiter eines Bestattungsunternehmens ist...


melden

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 20:23
Hi!

Also ich hab noch eine Sage

Dies soll vor etlichen Jahren, wievielweiß Ich nicht mehr genau; müsste mal in dem Buch nachschauen, passiert sein.

Die Sage vom Seitersmann (Seiter=Grenze; Grenzstein)

Auf dem Berg zwischenRissenthal und Losheim, in der nähe der Urwahlener Kapelle waren früher, und sind auchheute noch, Stücke die von Bauern landwirtschaftlich betrieben werden. Nun soll vorvielen vielen Jahren ein Bauer Nachts in der Nähe seines Feldes gewesen sein. Er sah eineschemenhafte Gestalt auf sich zu kommen und ihm wurde klar dass es ein Geist war. Es sollder Geist eines anderen Bauern gewesen sein. Er soll gerufen haben: Wo soll Ich ihnhinstellen? (Original: Wo sull eich en hinstellen (unser Dialekt)). Er meinte damit denGrenzstein. Der Bauer lief so schnell es ging nach Hause (wohnte angeblich in Wahlen)Nach dem Vorfall wurde er sehr schwer Krank und starb wenige Tage später. Und noch heutesoll der Geist des Bauern dort oben jede Nacht sein Unwesen treiben und noch immerFragen: Wo soll Ich ihn hinstellen? bis ihm jemand eine Antwort gebe.

Habe dieSage mal vor ein paar Jahren in einem Buch gelesen in dem viele Sagen rund um dieverschiedenen Dörfer hier stehen. Kann die Sage nicht mehr zu hundert Prozent genauerzählen aber die Sachen die hier stehen stimmen soweit.

MfG


melden
maya_85 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 21:55
Wow, die Geschichte hat was.
Die von Black Bambi auch, nur verstehe ich nicht so ganzwas der Bestattungsunternehmer mit den Würmern zu tun hatte. (Ichwieder...Schnellchecker)


Mir fällt auch noch eine ein:

Es soll maleinen Mann gegeben haben, der sich eines Tages im Kino auf etwas spitzes gesetzt hat. Alser aufstand um nachzusehen, was dort lag, war dort eine Nadel auf dem Sitz. Daneben lagein Zettel, auf dem stand:
Sie sind jetzt infiziert mit dem HIV - Virus.

Hört sich irgendwie krass an...


melden

Legenden und Sagen

01.10.2006 um 22:32
Glaube kaum das es heut zu Tage noch Scheintote gibt...die prüfen doch immer Puls udnHirnfunktionen bevor die einen für tot erklären...udn wo nix is, da komtm auch nichteinfach wieder was...


melden

Legenden und Sagen

02.10.2006 um 17:58
ich kenne auch noch einige...

an den letzten ferientag eines mädchen, wolltesein lover undbedingt sex mit ihr. sie ließ sich überreden denn sie würde ich schließlichnie wieder sehen. der lover gab ihr ein geschenk und sagte, dass sie es im flugzeugaufmachen solle. Gesat getan sie öffnete das päckchen und dort war ein zettel drin ( inanderen versionen war auch noch eine tote maus drin) und auf dem zettel steht "herzlichen glückwunch du bist jetzt im AIDS club"

ganz schön krassfind ich das;)

dann gibt es noch eine sehr bekannte stroy.(in vielen veschiedenen versionen)

Eine frau und ihr mann fahren durch ein verlassenes waldstück. plötzlich streigtder motor und der mann sagt " ich gehe zur nächsten tankstelle um einen mechhanikeraufzusuchen. Du bleibst hier ok??" die frau bleibt hier und hört gerade eine radiomeldungdas jemand aus der irrenanstalt geflohen sei. Plötzlich hört sie etwas über ihr auf demauto. ein lautes krachen immer und immer wieder im selben rhytmus. die frau schliesst dietüren und fenster und ruft die polzei an. die polizei kommt und bittet die frauauszusteigen aber auf keinen fall nach hinten zu blicken. Ihre neugier ist jedoch stärkerund sie guckt nach hinten und sich einen mann mit einer halb offenen zwangsjacke wie sieden kopf ihres mannes gegen das auto schlägt...


melden

Legenden und Sagen

02.10.2006 um 21:24
@Valnar
Der Typ mit Zwangsjacke ist ne Gruselgeschichte die ich als Kind oft erzählthabe

kann man auch Sagen wie von den Griechen nehmen ,da kenn ich so zimlichalle.


melden

Legenden und Sagen

02.10.2006 um 21:49
LOL... zu der Geschichte mit dem Maden und mit Bauchschmerzen!!
Die müssten jaeigentlich Analsex gehabt haben ^^
Vorher fand ich die Geschichte weniger Eklig *gg*


melden

Legenden und Sagen

02.10.2006 um 21:51
Auf ansprache nach ner fetten story, kein ding:

Es war an einem Weinachtsabendda war immer ein Gottesdienst, und fürher war es eben so, dass man da in die Kirchechillt.
Außer vier so Leut wollten sich die Gaudi machen Kartendan zu spielen.
Sie waren also die einzigste in da city die @ home und ned in der Kirche waren.
Einer wurde sonderbarer Weise krank, sodass sie nur zu 3 waren, und da man zu drittned so gut Schafkopfen kann hockten se am tisch und haben da gelangweit gechillt.
Aufein mal kam da einer zur Tür rein und sagte:"Ich hab gehört hier in da house soll fetteZocker-Runde stattfinden".
Die anderen waren ganz Smooth und freuten sich wie dieEichhörnchen.
Gut, sie spielten also ganz fröhlich Karten, auf einmal fiel einem neKarte runter und er hebte sie also vom Boden auf, dabei sah er, dass der neue so ne artziegenbein hatte, das at der typ mitbekommen und legte seine Maskeradeab und sagte: "Ichbin der Teufel und ihr seid ned in der Kirche gewesen, also gehört der letzte der vomTisch aufsteht mir, muhaha!!"
Sie beschlossen, dass einer aufstand und den Pabstholen sollte, der holte ihn dann und der Pabst setzte sich also an den Tisch mit derBibel nem Kreuz und Weihrauch.
Dann standen alle außer der Pabst auf, der Teufelkonnte den halt wegen dem Kreuz und so ned mitnehmen und fuhr ganz wütend in die hölledown.
Das war den Leutz ne fette Massage, sodass sie seit dem immer in die Kirchegingen.


Ich hab das mal mit bisschen moderneren Worten ausgedrückt.

Hoffe euch hats gefallen *staunendaufapplauswart*

Riskinho


melden