Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Romanow

63 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, Zarenfamilie, Romanow ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Fall Romanow

24.10.2006 um 23:16
Nun, es gibt die damalige offizielle Bekanntmachung von Swerdlow - ob die heutenoch
existiert weiss ich nicht und daran wird auch nur berichtet, dass der Zarermordet sei,
die Familie selbst aber noch am Leben wäre.
In dem 1935veröffentlichen "Tagebuch im
Exil" von Trotzki erwähnt dieser ein Gespräch mitSwerdlow, in dem dieser zugegeben habe,
dass die gesamte Familie ums Leben gekommensei.
Jurowski selbst hat angeblich dem
Historiker Pokrowski einen detailliertenBericht der Mordnacht übergeben.
Ansonsten
gibt es, soweit ich weiss, nurmündliche Aufzeichnungen.


melden

Der Fall Romanow

17.07.2018 um 08:32
am 17.7.1918, heute vor hundert jahren, wurde die zarenfamilie von den bolschewiki ermordet.

Wikipedia: Ermordung der Zarenfamilie


melden

Der Fall Romanow

17.07.2018 um 12:31
hallo @antonM
Hab da eine frage

Warum wurde die damalige diskussion ( 2006 ) so ins lächrliche gezogen ?
Hab mir das nur kurz zu gemüte geführt !

Lg


melden

Der Fall Romanow

17.07.2018 um 12:36
hallo @sanna1

habe mir die diskussion ehrlich gesagt nocht nicht durchgelesen. vermutlich ideologische differenzen? zu sowjetzeiten war das thema ja tabu, und erst 2007 kam der fall wissenschaftlich zum abschluss.


1x zitiertmelden

Der Fall Romanow

17.07.2018 um 12:38
@antonM
Oha ah ja danke dir

Baba


melden

Der Fall Romanow

20.07.2018 um 14:18
Zitat von antonMantonM schrieb am 17.07.2018:ideologische differenzen
2006?


melden

Der Fall Romanow

22.07.2018 um 15:07
Dachte ich auch wollte weiterfragen habs aber dann gelassen werd mich
In dementsprechender
literatur schlau machen




Lg


melden

Der Fall Romanow

22.07.2018 um 20:18
Die Russen haben vor kurzem die Gebeine mit neuster Technik gentechnisch untersucht.Es handelt sich eindeutig um die gesamte Zarenfamilie.Es gibt auch keine lebenden Verwandten..Die behaupten sie stammen von den Romanows ab sind alle Schwindler.


melden

Der Fall Romanow

26.07.2018 um 14:40
Verwandte gibts schon, nur keine direkten Nachkommen von Nikolaj und Alexandra. Eine der DNA-Priben dtammte von Prinz Philip, Verwandt mit Alexandra und Träger der gleichen mütterlichen DNA (über Alexandras Mutter, Philips Urgroßmutter. Oder Kurz: Philips Oma uns Zarin Alexandra waren sShwestern.


melden

Der Fall Romanow

26.07.2018 um 16:13
I endeffekt waren doch alle miteinander verwandt Der deutsche kaiser friedrich zar nikolaj der englischr könig alle waren cousins warum die dem zaren nicht geholfen haben ist mir
Ein rätsel! Königin victoria war doch die grossmutter europas !

Königin elisabeth und prinz philipp sind cousin un cousine ersten grades und und und das erklärt aber alles nicht die brutalität it der die familie romanow exekutiert wurde
Da muss ich mich rtst reinlesen.


1x zitiertmelden

Der Fall Romanow

05.08.2018 um 10:19
Zitat von sanna1sanna1 schrieb am 26.07.2018:Königin elisabeth und prinz philipp sind cousin un cousine ersten grades
Nur dritten Grades über die gemeinsame Ururgroßmutter Victoria.
Zusätzlich ist ihr Ururgroßvater Christian IX der Urgroßvater von Philipp.


melden

Der Fall Romanow

12.08.2018 um 12:52
@Passepartout
Hallo

Tatsächlich du hast recht musste erst sämtliche
Bücher durchforsten konnts nicht glauben.

War der festen meinung ich hab mal eine
Doku auf zdf info gesehen wo das zur sprache
Kam.

Da muss ich mich wohl wegen irreführung
Entschuldigen.

Sorry
Lg



melden

Der Fall Romanow

18.08.2018 um 00:35
@sanna1
Warum niemand geholfen hat? Weil die völlig zerstritten waren! Verwandschaft heißt ja nicht unbedingt das man sich leiden kann.

Und den Film Anastasia als historisch korrekt oder genau zu nennen.... Ich liebe ihn, die Musik und freue mich aufs Musical ... Aber das ist echt schon Blasphemie! 😂

Übrigends hat man doch schon vor Jahren die Gebeine von Anastasia und war das Nicolay(?) gefunden. In einem Grab abseits der anderen, eindeutig identifiziert durch DNS etc. Und sie wurden mit Staatsehren bei ihren Eltern/Geschwistern beigesetzt.

Was Rasputin betrifft ist er wohl nicht so oft ermordet worden wie behauptet. Z.b. trank er keinen Tropfen Alkohol.


melden

Der Fall Romanow

18.08.2018 um 12:48
@Kyralin



Hallo

Danke dir für die netten ausführungen !

Habe mich zwischenzeitlich mit literatur
Darüber eingedeckt ( hab ich lieber wie
Internet) und werde mir diese am badesee
Und wenn zeit ist im nachtdienst
Zu gemüte führen ! Danke dir herzlichst

Lg


melden

Der Fall Romanow

18.08.2018 um 14:29
@sanna1 ich kann auch gerne mal gucken ob ich die Doku bezüglich Rasputin wieder finde. Ich meine ich hätte es auf YouTube gesehen. Evtl. Aber auch in englisch. Ich guck da sehr viel.


melden

Der Fall Romanow

18.08.2018 um 14:40
@Kyralin
Das wäre ja nett von dir ja bitte !

Man hört ja da schauergeschichten
Von wegen vergiftet,erstochen,erschossen,
Ertränkt.

Na i weis ned !

Danke dir freu mich schon !


Lg


melden

Der Fall Romanow

18.08.2018 um 15:24
Also Hilfe und Unterstützung gab es schon. König Georg V. veranlasste die Evakuirung eines Teils der Zarenfamilie an Bord der HMS Marlborough, u.a. die Mutter des Zaren, Dagmar von Dänemark, seine Schwester Xenia und deren Kinder, und Großfürst Nikolaj, ein Onkel der Zaren. Btw. auch der Mörder Raspuins.
Viele russische Adelige wurden in Großbritannien aufgenommen. Das wurd z. B. auch in der Serue "Downton Abbey" thematisiert.


melden

Der Fall Romanow

18.08.2018 um 16:02
@Mittelscheitel

Hallo

Ja aber wollte die die dann ermordete familie nicht
Mit mit den töchtern und dem zarewitsch oder wurden
Sie festgehalten ?

Scho komisch die hätten doch erste priorität gehabt
Noch dazu wo alexandra in russland ja todunglücklich
War und das von anfang an und auch nicht sehr
Beliebt. Naja schade i muss !

Ade



melden

Der Fall Romanow

18.08.2018 um 16:29
@sanna1
Die Revolution von den Bolschewisten kam sehr schnell voran und der Zarenpalast würde gestürmt. Und von den Tag an standen die Romanows unter strenger Bewachung. Bis zu den Tag an dem sie erschossen wurden.


melden

Der Fall Romanow

18.08.2018 um 16:36
@Scarryandy

Hallo

Aso fast dacht i mir das ich hab scho sämtliche
Literatur zusammemgekauft werd mal
Paar nachtdienste durchlesen wenn's
Die zeit erlaubt !

Ihr seid alle so belesen da beneidenswert !

Jedenfalls danke für die info das is nett

Lg


melden